Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cardis???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cardis???

    Als O`Brien in der DS9 Folge "Das Tribunal" eines Verbechen beschuldigt und vor ein cardassianisches Gericht gestellt wird, beschuldigt man O`Brien der Aussage, dass "man den verdammten Cardis nicht trauen dürfte"!
    Eine Beschimpfung, die darauf schließen lässt, dass die Bezeichnung Cardi für Cardassianer einer Beleidigung gleich kommt!!!!

    Was meint ihr dazu
    Meint ihr, dass die Bezeichnung Cardi längst zur Gewohnheit geworden ist?
    "Es ist etwas weit, weit Besseres, was ich tue, als was ich je getan habe, und es ist eine weit, weit bessere Ruhe, der ich entgegen gehe, als ich je gekannt habe."

  • #2
    Die Cardassianer sind eine Stolze Rasse, oder sie kommen sich zumindest so vor. Sie wollen das man sie auch so behandelt. Dazu gehört auch das man den Namen ihrer Spezies richtig und vollständig ausspricht.
    Eine respektlose abkürzung in einem respektlosen Zusammenhang könnte die Cardassiander durchaus verstimmen.

    Ja, ich glaube das die Abkürzung Cardi eine Beleidigung ist.
    Es gibt immer Möglichkeiten - Cpt. Kirk

    Dann und wann begegnen wir der Realität und sind überhaupt nicht auf sie vorbereitet.
    John Le Caree

    Kommentar


    • #3
      Naja diese Aussage wird in der Episode vom Card. Gericht nur dazu benutzt um zu zeigen das O´brien die Cardis nicht mag und deshalb Waffen schmugelt um ihnen zu schaden!
      "Inter Arma Enim Silent Leges"

      Kommentar


      • #4
        Naja, es ist ein bisschen respektlos, aber schlimmer als "Löffelköpfe" ist es doch sicher nicht

        Kommentar


        • #5
          Also ich weiß nicht, ob die Verärgerung wegen dem Wort Cardi ausging.

          Es könnte auch das Wort "verdammten" oder das "man kann ihnen nicht trauen" der Grund für den Ärger sein.

          Ich glaube nicht, dass die Cardis über die Aussage:
          "man den verdammten Cardassianern nicht trauen dürfte"! erheitert wären

          Allerdings hallte ich eine Verniedlichung des Rassennames auch für eine Beleidigung.
          Das gleiche wäre wohl auch Klingonchen

          Ich verschiebe den Thread mal ins "Völkerforum"

          Hugh
          Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

          Generation @, die Zukunft gehört uns.

          Kommentar


          • #6
            Klingis und Rommies wären nicht froh dass man sie so lustig kunterbunt abklürzt?

            i'm shocked!

            Das ist ja Griesgrämigkeit auf der Bothby-Skala von Eicheschnitzen der Stufe 3

            Hoffentlich machen da die Vulkis nicht auch noch Stress.

            und (einer soll romulanisch sein) sowie gegen sich zu haben ist schon schlimm. Das könnte einem Födi wie oder glatt den Schlaf rauben :zzz:
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              Das ist auf jeden Fall eine Beleidigung, denn man muss ja mal in der jeutigen Zeit gucken, da ist der Ausspruch Japse, auch eine Beleidigung, und ich denke nicht das sich sowas ändern wird.
              Den Vulkaniern wäre es glaub ich ziehmlich egal wie man sie nennt, da es irrelevant ist, und unlogisch sich drüber aufzuregen!

              Kommentar


              • #8
                Ich denke auch, dass es klar eine Beleidigung ist. "Cardis" ist klar eine Art der Verniedlichung des Namens und gerade Spezies wie die Cardassianer finden das natürlich nicht so prall...

                Ich halte auch im eigentlichen nichts von Verniedlichungen u.ä., da es leicht etwas mit Respekt zu tun hat. imho klingt es immer etwas respektlos und überlegen, wenn man irgendwelche Namen verniedlicht und ist imho überflüssig.

                mfg,
                Ce'Rega
                "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

                „And so the lion fell in love with the lamb“

                Kommentar


                • #9
                  Ich denke eher dass die Verbindung von "verdammt" und "Cardis" so schlimm ist, also "verdammte Cardis"
                  Vergelichbar mit "verdammte Terris/Menschgerl" (Terraner/Menschen)


                  Im vorzeitigen Ruhestand.

                  Kommentar


                  • #10
                    Das ist auf jeden Fall eine Beleidigung, denn man muss ja mal in der jeutigen Zeit gucken, da ist der Ausspruch Japse, auch eine Beleidigung, und ich denke nicht das sich sowas ändern wird.
                    Naja, es gibt auch andere Beispiele.

                    ZUm Bleistift Krauts. Fühlst du dich etwa beleidigt wenn ein Ami so über Deutsche redet? Tangiert zumindest mich eher perifär

                    Oder die Briten, die reden ja manchmal selbst von sich als "Tommies" und haben schon Anfang des Jahrhunderts Humor bewiesen, als sie die Deutschen passenderweise zu "Jerries" machten. No Prob

                    Es kommt eben immer darauf an, WER sich angesprochen fühlt. Die Cardies haben ausser ihrem Stolz nicht viel, also springen sie begierig jedem ins Gesicht, der überhaupt mit ihnen redet.

                    Wobei ich Löffelköppe schon schlimmer finde als "nur" die Abkürzung und diese eher als Koseform ansehe.

                    Nicht umsonst sind Abkürzungen zB für Klingonen unüblich Die kann man nicht niedlich sehen und darum lässt man es auf Anraten des Arztes eben
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Andromeda
                      Naja, es ist ein bisschen respektlos, aber schlimmer als "Löffelköpfe" ist es doch sicher nicht
                      Das meine ich auch. Allerdings glaube ich schon, dass O´Brien die Cardassianer ganz bewusst beleidigen wollte. Aus seiner Sicht verständlich, allerdings auch ein bisschen kindisch, finde ich.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich würde es nicht als kindisch bezeichnen, denn ich denke schon das ein Krieg jemanden sehr prägt, un gerade die Cardassianer sind für ihre Skrupellosigkeit bekannt, also bestimmt kein angenehmner Gegner!

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Metathron
                          Ich würde es nicht als kindisch bezeichnen, denn ich denke schon das ein Krieg jemanden sehr prägt, un gerade die Cardassianer sind für ihre Skrupellosigkeit bekannt, also bestimmt kein angenehmner Gegner!
                          Natürlich hat O´Brien allen Grund, die Cardassianer zu hassen. Das ist sein gutes Recht nach allem, was sie ihm angetan haben.

                          Ich finde es aber kindisch, Schimpfwörter zu gebrauchen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Besser er macht seinem Ärger so luft als das er über den nächsten Cardassianer herfällt, der ihm über den Weg läuft. Und ich würde mich genauso verhalten wenn ich das gleiche wie
                            Chief O'Brien durchgemacht hätte.
                            Es gibt immer Möglichkeiten - Cpt. Kirk

                            Dann und wann begegnen wir der Realität und sind überhaupt nicht auf sie vorbereitet.
                            John Le Caree

                            Kommentar


                            • #15
                              Naja, vielleicht hätte man ihn beim "über den nächsten Cardi herfallen" ja nicht erwischt. Dann wäre das allemal besser als dieses sich beim Lästern erwischen lassen
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X