Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Moderne Vampire

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Moderne Vampire

    Vampire?

    Ja, genau, Vampire. Moderne Vampire: die Borg!

    Ich könnte dies jetzt so zur Diskussion im Raum stehen lassen, aber ich schreibe trotzdem etwas dazu.

    Die Assimilation ist ja nichts weiter als der Biss eines Vampirs, die betroffene Person wird selber zum Vampir, bzw. zum Borg. Genauso wie als Vampir bekommt man als Borg danach Fähigkeiten dazu, die man vorher noch nicht hatte. Als Borg verliert man seine Individualität, während es als Vampir seine Seele ist. Dieser Gedanke kam mir als ich mir eben "Tanz der Vampire" anschaute.
    Signatur außer Betrieb

  • #2
    Hallo!

    Prinzipiell ein interessanter und auch passender Vergleich, mit einem großen Unterschied: der Motivation.
    Während ein Vampir einen Menschen beißt, um sich selbst zu ernähren, assimilieren die Borg, um sich ihre Feinde einzuverleiben (grob gesagt).

    MfG,
    Fermat Sim

    Kommentar


    • #3
      Ich hab auch noch keinen Borg vor einem Kreuz erstarren sehen, oder bei Knoblauch die Nase rümpfen. Ich halte es auch für wenig wahrscheinlich, dass sie empfindlich auf Weihwasser reagieren .

      Ingesamt hats Fermat Sim schon recht gut dargelegt, worin der Hauptunterschied zwischen beiden besteht.
      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
      Klickt für Bananen!
      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

      Kommentar


      • #4
        Ich hatte den Eindruck, daß die Macher von Star Trek 8 die gleiche Idee hatten wie Du.
        Wenn man bei der ersten Assimilation zwei kleine Wunden am Hals des Opfers zurückbleiben...

        Jolan tru
        Rhiannon
        HOFFNUNG ist alles!

        Kommentar


        • #5
          Interessante These, aber selbst wenn die Assimilation der Kreation eines Vampirs ähnelt, stimme ich eher Fermat Sim und Spocky zu. Die Borg könnten auch ohne Assimilation überleben und soweit ich weiss gibt es keine "einfachen" Verteidigungsmittel gegen die Borg - selbst Phaser sind im Endeffekt nutzlos ...obwohl um auf Vampire zurück zu kommen die "Pfahl durch Herz" Attacke dürfte auch gegen Borg wirksam sein, wenn man nah genug ran kommt ohne zu werden.
          “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
          Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

          Kommentar


          • #6
            Ja, aber es muß ja nicht immer alles übereinstimmen.

            Jolan tru
            Rhiannon
            HOFFNUNG ist alles!

            Kommentar


            • #7
              Genau, wenn alles übereinstimmen würde wären es ja definitiv "echte" Vampire. Und das wäre ja nun wirklich etwas einfallslos von den ST-Machern gewesen.
              Signatur außer Betrieb

              Kommentar


              • #8
                Ich halte den Vergleich durchaus für passend.
                Aber der entscheidende Unterschied ist wohl das Vampiere, im Gegensatz zu den Borg, eigenständig denken!

                Kommentar


                • #9
                  Ich hab auch noch keinen Borg vor einem Kreuz erstarren sehen, oder bei Knoblauch die Nase rümpfen. Ich halte es auch für wenig wahrscheinlich, dass sie empfindlich auf Weihwasser reagieren .
                  Spocky, das ist ja auch Volksaberglaube... echte Vampire machen sowas nicht (den Spruch hab ich mal in irgend so nem Filmchen gehört der Vampir hat sich da mal eben mit dem Kreuz die Fingernägel gesäubert oder so )

                  Und Weihwasser... je nachdem mit welchem Druck es injiziert wird kann es eventuell die Vakuumfeste Versiegelung des Exoskeletts durchbrechen und innen drin ein paar Korrisionsschäden verursachen - oder Kurzschlüsse, die qualmen dann so schön wie im Billig-Horrorfilm :smoke:


                  Je nach Autor haben Vampire darüber hinaus noch diverse andere Fähigkeiten, etwa Hypnotische Beeinflussung oder das Verwandeln in finsteres Getier (zB aber nicht nur Fledermäuse) oder sogar Nebelschwaden...

                  Wobei man hier endgültig die Borg-Parallelen verlassen dürfte
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Sternengucker
                    Spocky, das ist ja auch Volksaberglaube... echte Vampire machen sowas nicht (den Spruch hab ich mal in irgend so nem Filmchen gehört der Vampir hat sich da mal eben mit dem Kreuz die Fingernägel gesäubert oder so )
                    "Echte Vampire" - um diesen Ausdruck beizubehalten, sind gerade mal handtellerghroße Fledermäuse, die ihre Opfer (meist Rinder) beißen und dann ihr Blut lecken. Die haben definitiv keine Fingernägel.

                    Eine Sache ist dann aber doch ein ganz wichtiger Unterschied: "Normale" Vampire können nicht zurückverwandelt werden, und auf ihnen liegt der Fluch Gottes, da sie mit ihm gebrochen haben. Mir wäre aber nicht bekannt, dass auf den Borg der Fluch Qs liegt und man kann sie ja auch zurückverwandeln.
                    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                    Klickt für Bananen!
                    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                    Kommentar


                    • #11
                      Sagtmal muss das sein? Das "Vampire" soll doch nur eine Annäherung, eine Methapher für die Borg sein. Und nicht das die Borg-Queen die gleichen Pantoffeln wie Dracula trägt.
                      Denn in gewissen Sinne sind die Borg schon wie Vampire angelegt.

                      Spielt ihr das Getue nur oder seid ihr wirklich so?
                      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                      Makes perfect sense.

                      Kommentar


                      • #12
                        *kicher*.. es gibt ja sogar die berühmten "Bißmale", wenn die Borg sich ihr Opfer schnappen, die zwei Sonden (Kabel) vom Borg sich in die Haut ihres Opfers bohren um es mit ihren Nanosonden zu vergiften.

                        Der Vampir nimmt das Blut und setzt den Keim des Bösen.

                        Der Borg nimmt das Wissen und setzt den Keim des... hmm.. des Vergessens... oder so..

                        Schon ganz funny, Borg mit Vampiren zu vergleichen, so ohne wenn und aber...


                        Kommentar


                        • #13
                          *kicher*.. es gibt ja sogar die berühmten "Bißmale", wenn die Borg sich ihr Opfer schnappen, die zwei Sonden (Kabel) vom Borg sich in die Haut ihres Opfers bohren um es mit ihren Nanosonden zu vergiften.
                          Das gilt aber erst seit First Contact, als längst eine andere Vergiftung eingesetzt hatte... Voyager-Logik

                          Ich bevorzuge die gemächliche aber sorgfältige Art wie Locutus borgifiziert wurde, alles andere sind MTV-...
                          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                          Kommentar


                          • #14
                            Also diese Parallele ist mir noch gar nicht bewusst geworden aber in der Tat : dieser Vergleich ist wirklich sehr treffend.

                            Die Ähnlichkeiten sind schon erheblich und es scheint mir nicht ausgeschlossen dass dies bei der Erschaffung bewusst oder unbdewusst mit rein spielte.

                            Unterschiedlich ist im Prinzip nur die Motivation mit der der "Biss" erfolgt.
                            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von NicolasHazen

                              Unterschiedlich ist im Prinzip nur die Motivation mit der der "Biss" erfolgt.
                              Sooo unterschiedlich ist die Motivation ja gar nicht.

                              Beide, Vampire und Borg, wollen ihre Art erhalten und sich ernähren und genau das tun se ja auch.

                              So gesehen haben beide exakt das gleiche Motiv, so wie es halt alle Lebewesen haben.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X