Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vulkanische Essgewohnheiten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vulkanische Essgewohnheiten

    Hallo,

    in irgendeiner TOS-Folge nimmt Spock eine Fleischleule in die Hand und neißt davon ab. Daraufhin sagt er "was gabe ich getan". Auf was bezieht sich das?
    Signaturen sind irrelevant

  • #2
    Vulkanier sind Vegetarier. Das Fleisch von Tieren zu essen empfinden sie als unzivilisiert und nicht mit ihrer Ethik vereinbar.

    Am deutlichsten wird im ETP-Pilotfilm "Broken Bow" darauf eingegangen.

    Kommentar


    • #3
      Jo, das denke ich auch. Sie sind Vegetarier
      Meine Homepage: Star Trek - Online

      Kommentar


      • #4
        Wie genau ist der vulkanische Vegetarismus eigentlich mit Plomek-Suppe (eine vulkanische Spzialität) vereinbar? Wenn ich mich recht erinnere sind in dieser Suppe Augen (und ich meine keine Fett-Augen) enthalten...
        Streichle niemals einen brennenden Hund !

        Kommentar


        • #5
          Augen? Also das ist mir neu. Wann immer man eine Ploomek-Suppe gesehen hat, wirkte sie eher so, als hätte sie keine Einlagen. In "Amok Time" hinterlässt die Suppe auch einen zimlich schönen Fleck an der Wand vor Spocks Quartier und auch dort hätte man die "Augen" wohl gesehen.

          Kommentar


          • #6
            Das mit den Augen wäre mir auch neu. Ich denke mal das Plomek-Suppe sich aus irgendeinem Gemüse zusammensetzt.
            Und neben der Tatsache, dass Vulkanier Vegetarier sind, nehmen sie ihr essen auch nicht in die Hand, sondern essen mit Besteck. (Erzählt T'Pol in einer ENT Folge mal.)
            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

            Kommentar


            • #7
              Hm, ich meine mich an einen Bericht/Rezension über ein Star Trek-Kochbuch zu erinnern, bei dem ein Bild einer Plomek-Suppe enthalten war und da schwommen ganz klar Augen drin rum...

              Hab grad mal Google beansprucht und die Plomek-Ausbeute ist ziemlich mager. Lediglich das hier deutet an, daß in Plomek-Suppe Selath (ein vulkanischen Raubtier, oder?) Augen enthalten sind.

              Also bin ich anscheinend nicht total auf dem Holzweg, trotzdem wäre ich für ein genaues Rezept (vielleicht hat hier ja jemand das Kochbuch zu Hause rumstehen?) dankbar...
              Streichle niemals einen brennenden Hund !

              Kommentar


              • #8
                Das Bild mit den Augen kenne ich aber auch...

                Wobei es im ST Kochbuch wohl letztlich schon irgendein irdisches Gemüse war, das da statt der Augen reingepackt wird Nicht jeder ist so abgebrüht wie Indiana Jones
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Sternengucker
                  Das Bild mit den Augen kenne ich aber auch...

                  Wobei es im ST Kochbuch wohl letztlich schon irgendein irdisches Gemüse war, das da statt der Augen reingepackt wird Nicht jeder ist so abgebrüht wie Indiana Jones
                  Zumal Selaths wahrscheinlich auch nicht so einfach aufzutreiben sind.
                  Streichle niemals einen brennenden Hund !

                  Kommentar


                  • #10
                    Vulkanier sind Vegetarier, weil sie alle Überbleibsel ihrer emotionalen Vergangenheit weit hinter sich zurück lassen wollen, soweit ich mich erinnere...

                    Plomeek Suppe ist im Star Trek Kockbuch Kürbis Suppe oder so... ich geh mal schauen

                    Aaalso... im Star Trek Kochbuch ist es eine Gemüsesuppe. Als Zutaten sind hier u.a. Bohnen, Fisolen, Zwiebel, Kürbis, Zuccini angeführt.
                    Wie weit ist es bis man den Himmel berührt? Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn! You will see those better days!

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich dachte das wäre eine romulanische Suppe... (in einer TNG -Folge löffeln das Data und Picard als Romulaner getarnt.) ich meine mich erinnern zu können, dass sie ihre Mahlzeit auch Plomeek-Suppe nannten.... ist das noch aus Zeiten wo die beiden Völker "zusammen" waren? Oder hieß die doch anders?
                      "Mind the gap!"

                      Kommentar


                      • #12
                        bist du dir sicher, dass das Plomek-Suppe war?
                        Mir ist das nicht aufgefallen.
                        Signaturen sind irrelevant

                        Kommentar


                        • #13
                          Wie ich sehe herrscht um diese dubiose Plomek-Suppe große Verwirrung...

                          Romulanisch-Vulkanisch? Mit Augen-Ohne Augen?
                          Streichle niemals einen brennenden Hund !

                          Kommentar


                          • #14
                            Soweit ich weiß, hatte die Suppe in "Wiedervereinigung" keinen genannten Namen. Aber möglich ist es schon, da die vulkanischen Emigranten sicher einiges an Saatgut aus ihrer Heimat mitgenommen haben.

                            Kommentar


                            • #15
                              @Borg-Alien
                              Eigentlich schon. Aber lang, lang ist es her, dass ich die Folge mal gesehen habe; insofern kann ich keinen Irrtum ausschließen.
                              "Mind the gap!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X