Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

El-Aurianer?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • El-Aurianer?

    woher kommen sie, was wurde aus ihnen? wie kommt guinan auf die enterprise... hat jemand eine ausführliche erklärung für diese scheinbar übermächtigen wesen?

    Greetz
    Catscrash

  • #2
    Hi!
    Ich weiß nur, dass ihr Planet von den Borg zerstört wurde. In ST 7 "Generations" sieht man, wie Guinan und ihre Leute vor diesem Band gerettet werden (wie war doch noch mal der Name?). Das ist das erste Mal, dass sie in Erscheinung tritt.
    Ciao, Tini

    Kommentar


    • #3
      Nun das Band was du meinst heist Kosmisches Band und wenn man nach der Zeitlinie geht ist Guinan das erste mal im 19 Jahrhundert auf der Erde auf getreten und zwar in den TNG Folgen "Gefahr aus dem 19.Jahrhundert".
      Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

      Kommentar


      • #4
        Das erste Mal im 19. Jahrhundert. El Aurianer werden wohl ziemlich alt.

        Und das "kosmische Band" ist natürlich der Nexus!
        Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

        Kommentar


        • #5
          Stimmt jetzt wo du es sagst das kosmische Band kam ja in einer TNG Folge vor und ist ein ganz anderes Phenomen. Sorry nobody is perfekt.
          Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

          Kommentar


          • #6
            Rein ST-chronologisch gesehen tauchen die E-Aurianer, wie bereits erwähnt, auf der Erde im Jahr 1893 auf - zumindest in Form von Guinan, die zu jener Zeit dort lebt und soweit uns bekannt ist. Real gesehen, treffen wir erstmal mit "Das Kind" auf die El-Aurianer. In jener Episode kommt nämlich Guinan bei Nestoriel III an Bord der Enterprise-D.

            Wie alt sie genau werden, ist unbekannt. Aber Guinan erwähnt, dass nach menschlichen Maßstäben ein El-Aurianer im Alter von 600 bis 700 Jahren in den besten Lebensjahren sei (sieh erwähnt u.a., dass ihr Vater um die 700 wäre). Zudem dürfen El-Aurianer erst Eltern werden, wenn sie das Alter von 200 erreicht haben.

            2265 wird die el-aurianische Heimatwelt (die darüberhinaus nicht eingehender erwähnt wird) von den Borg angegriffen. Die sonst ruhigwirkende und gelassene Guinan erwähnt, dass sie dieses Ereignis so erschüttert hat, worauf sie einen Hass auf die Borg entwickelt hat.

            Im Allgemeinen gelten die El-Aurianer als ein Volk der Zuhörer, sowie als eine weise Spezies. Zudem scheinen sie über eine übernatürliche Wahrnehmung zu verfügen, wobei unbekannt ist, ob dies bei allen El-Aurianern der Fall ist. Guinan nimmt zumindest nicht nur Veränderungen in der Zeitlinie wahr, sondern scheint zudem über gewisse Fähigkeiten zur Verfügen, was die Wahrnehmung generell betrifft.

            Leider ist nichts weiteres aus offiziellen Quellen zu den El-Aurianern bekannt.

            Kommentar


            • #7
              Jo stimme ich zu und sie hat anscheind auch die Fähigkeit die Kräfte von Q zumindest abzublocken. Denn als Q mal auf die Enterprise-D kam hat sie doch die Hände in eine Art Kampfposition gebracht. Und Q meinte das sie Gefährlich sei.

              Mich würde mal interessieren ob die El-Aurianer um 2265 schon der Förderation angehört haben. Denn wenn ja hat die Sternenflotte den Offiziellen ersten Kontakt ja schon gehabt bevor die Enterprise-D durch Q auf sie aufmerksam gemacht wurden. Jetzt mal davon ausgenommen ist ENT mit der Folge wo die Borg das Schiff assimiliert haben und dann verschwunden sind um andere zu assimilieren. Das war sowieso blödsinn abzuhauen die hätten doch schonmal die Erde beginnen können zu assimilieren.
              Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Guyver
                Mich würde mal interessieren ob die El-Aurianer um 2265 schon der Förderation angehört haben. Denn wenn ja hat die Sternenflotte den Offiziellen ersten Kontakt ja schon gehabt bevor die Enterprise-D durch Q auf sie aufmerksam gemacht wurden.
                Die El Aurianer sind auch im 24 Jahrhundert kein Mitglied der Föderation. Also waren sie es logischer Weise auch 2265 nicht.
                Und wieso durch Q auf sie aufmerksam gemacht? Q hat den Erstkontakt mit den Borg hergestellt, aber zu der Zeit waren die El Aurianer der Föderation schon einige Jahre bekannt.

                Kommentar


                • #9
                  Ja, die Q haben definitiv Respekt vor den El-Aurianern, das sieht man deutlich in "Zeitsprung mit Q"

                  Wenn man bedenkt, wie früh sie auf die Borg getroffen sind, ist wohl anzunehmen, dass sie aus dem Delta-Quadranten stammen...
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    Habe mir mein geschriebenes oben nochmal durchgelesen und jetzt ist mir auch klar du musst mich miss verstanden haben Metathron.

                    Ich meinte Als die Förderation die El-Aurianer evakuiert haben müssen sie ja schon irgend welche anzeichen für die Borg gehabt haben. Genauso mit den Hansen (Sevens Eltern) die haben ja auch schon ein paar Jahre vorher etwas von den Borg gewusst bevor Q die Enterprise-D zu den Borg geschickt hat.
                    Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                    Kommentar


                    • #11
                      war der erstkontakt mit den El-Aurianern schon 2265?ich meine doch das der etwas später,so um 2285 oder so war?
                      Let's make sure history never forget the name ENTERPRISE
                      Scotty wir werden dich nie vergessen

                      Kommentar


                      • #12
                        Na zu mindest zu dem Zeitpunkt als die Enterprise-B ihren Jungfernflug mit einigen aus der TOS serien gestartet hat. Da wo Captain James T. Kirk verschwand durch den Nexus. In ST 7 Treffen der Generationen.
                        Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Guyver
                          Na zu mindest zu dem Zeitpunkt als die Enterprise-B ihren Jungfernflug mit einigen aus der TOS serien gestartet hat. Da wo Captain James T. Kirk verschwand durch den Nexus. In ST 7 Treffen der Generationen.
                          2293 war das, genau 78 Jahre vor 2371, dem Jahr in dem der TNG-Teil von ST7 spielt.

                          Kommentar


                          • #14
                            Nunja, 2293 scheinen sich die El-Aurianer schon ziemlich herumgesprochen zu haben, zumindest fragt kein Mensch, was das denn für Leutz seien. In sofern nehm ich an, dass die schon früher bekannt waren, zumal sie ja auch früher schon ziemlich weit rumkamen.
                            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                            Klickt für Bananen!
                            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Adm. K.Breit
                              Rein ST-chronologisch gesehen tauchen die E-Aurianer, wie bereits erwähnt, auf der Erde im Jahr 1893 auf - zumindest in Form von Guinan, die zu jener Zeit dort lebt und soweit uns bekannt ist. Real gesehen, treffen wir erstmal mit "Das Kind" auf die El-Aurianer. In jener Episode kommt nämlich Guinan bei Nestoriel III an Bord der Enterprise-D.

                              Wie alt sie genau werden, ist unbekannt. Aber Guinan erwähnt, dass nach menschlichen Maßstäben ein El-Aurianer im Alter von 600 bis 700 Jahren in den besten Lebensjahren sei (sieh erwähnt u.a., dass ihr Vater um die 700 wäre). Zudem dürfen El-Aurianer erst Eltern werden, wenn sie das Alter von 200 erreicht haben.

                              [...]

                              Leider ist nichts weiteres aus offiziellen Quellen zu den El-Aurianern bekannt.
                              Nun würde ich gerne wissen, aus welcher offiziellen Quelle diese beiden genannten Fakten kommen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X