Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alien of the week

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alien of the week

    Hi. Ich wollte mal wissen, welche "Aliens of the week" findet ihr am besten
    Mit "Aliens of the week" meine ich alle Völker/Kulturen die nur in einer Folge/Doppelfolge einer ST-Serie aktiv vorkammen.
    Wenn sie in Späteren Folgen mal genannt wurden oder ein Bild gezeigt wurde, usw, dass ist erlaubt.
    Also Kazon z.B. fallen da schon raus.

    Bin gespannt auf eure meinung.
    You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
    Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

    Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
    >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

  • #2
    Bei mir ist ja sind das eindeutig die Klingonen

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Alarich
      Bei mir ist ja sind das eindeutig die Klingonen
      Es geht aber um Aliens, die nur einmal vorkamen..

      Ich liebe Hussocks, die hatten so ein tolles Schiff, nur blöd, dass es sie nicht mehr gibt!
      Coming soon...
      Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
      For we are the Concordat of the First Dawn.
      And with our verdict, your destruction is begun.

      Kommentar


      • #4
        Ich Fand demfall , die in der Welt Leben wo eine Hochtechlogische gab .
        Und eine Primitive , die als Arbeiter da leben und die Zivil an einer Krankheit leben , wo die andere Unterentwickelte Resigtens ist .

        Die Unter Entwickelte haben Geselschaftliches , und schnell Lerniges , die Fand ich toll

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Alarich
          Ich Fand demfall , die in der Welt Leben wo eine Hochtechlogische gab .
          Und eine Primitive , die als Arbeiter da leben und die Zivil an einer Krankheit leben , wo die andere Unterentwickelte Resigtens ist .

          Die Unter Entwickelte haben Geselschaftliches , und schnell Lerniges , die Fand ich toll
          Hmm, welches Volk meinst du? In welcher Folge/Serie kamen die denn vor, weiß im Moment nicht, wen du meinst?! Höchstens bei Voyager, da wäre doch mal fast die dominante Rasse auf so einer Welt wegen nem Virus ausgestorben, und die primitive Rasse, die ebenfalls dort lebte, war immun. Meinst du die?
          Coming soon...
          Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
          For we are the Concordat of the First Dawn.
          And with our verdict, your destruction is begun.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Space Marine
            Hmm, welches Volk meinst du?
            In welcher Folge/Serie kamen die denn vor, weiß im Moment nicht, wen du meinst?! Höchstens bei Voyager, da wäre doch mal fast die dominante Rasse auf so einer Welt wegen nem Virus ausgestorben, und die primitive Rasse, die ebenfalls dort lebte, war immun. Meinst du die?
            Es gab da auch in TNG eine Folge bei der es um so was ging. Hies "Die Seuche" aus Staffel 1. Waren aber eigentlich keine ausergweöhnlichen Aliens. Menschen mit Stirnhöckern halt.

            Persönlich gefallen mir bei Aliens of the Week mit die Voth aus VOY: Distant Origin am besten. Der Zakdorn aus TNG: Galavorstellung oder später aus Wiedervereinigung ist auch ganz gut dargestellt. Vorgonen sind auch interessant, Krenim und die Binären wären noch zu nennen.
            Gibt schon einige, wirklich schade, das die zum Großteil wohl auf nimmerwiedersehen verschwunden sind.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Cmdr. Ch`ReI
              Es gab da auch in TNG eine Folge bei der es um so was ging. Hies "Die Seuche" aus Staffel 1. Waren aber eigentlich keine ausergweöhnlichen Aliens. Menschen mit Stirnhöckern halt.

              Persönlich gefallen mir bei Aliens of the Week mit die Voth aus VOY: Distant Origin am besten. Der Zakdorn aus TNG: Galavorstellung oder später aus Wiedervereinigung ist auch ganz gut dargestellt. Vorgonen sind auch interessant, Krenim und die Binären wären noch zu nennen.
              Gibt schon einige, wirklich schade, das die zum Großteil wohl auf nimmerwiedersehen verschwunden sind.

              Diese meinte ich .
              Prima


              Doch nicht unten steht es richtig
              Zuletzt geändert von Alarich; 23.05.2006, 15:49.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Space Marine
                Hmm, welches Volk meinst du? In welcher Folge/Serie kamen die denn vor, weiß im Moment nicht, wen du meinst?! Höchstens bei Voyager, da wäre doch mal fast die dominante Rasse auf so einer Welt wegen nem Virus ausgestorben, und die primitive Rasse, die ebenfalls dort lebte, war immun. Meinst du die?
                Er meint wohl die Valakianer und die Menk, siehe Enterprise-Folge "Lieber Doktor" aus der 1. Staffel.
                EDIT: Hat sich offenbar nicht bestätigt - welche Voyager-Folge hast du gemeint, Space Marine ???
                EDIT²: Okay, waren wohl doch die Menk gemeint.


                Meine Favoriten bei den Aliens der Woche sind ganz klar die Bynäre. Interessant dargestellt und auch tolle Masken!

                Auch interessant waren die Vaad'vaur aus VOY "Die Zähne des Drachen" und Devore aus "Kontrapunkt".
                Zuletzt geändert von MFB; 23.05.2006, 15:52.

                Kommentar


                • #9
                  NMenk genau die wahrens

                  Kommentar


                  • #10
                    Persönlich gefallen mir bei Aliens of the Week mit die Voth aus VOY: Distant Origin am besten.
                    Ja, die find ich auch toll. Reptilen-Humanoiden sind viel zu selten.
                    You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                    Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                    Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                    >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von MFB
                      [I]EDIT: Hat sich offenbar nicht bestätigt - welche Voyager-Folge hast du gemeint, Space Marine ???
                      Ja, war eine ENT Folge, nämlich genau die! Hab was verwechselt...Menk, genau, so wars!

                      Zitat von Erebos
                      Ja, die find ich auch toll. Reptilen-Humanoiden sind viel zu selten.
                      Voth sind schon cool, va. vom Aussehen her, doch ihre Geschichte ist mir etwas zu konfus, und ihre Technologie müsste ja "enorm"(!!!!) sein, bei 65 Millionen Jahren Zeit...
                      Coming soon...
                      Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                      For we are the Concordat of the First Dawn.
                      And with our verdict, your destruction is begun.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich finde ja die Ressikaner aus der TNG-Folge The inner Light/Das zweite Leben am besten. Die Idee, dass ein eine Person aus einer anderen Spezies ein Lebe als Ressikaner führt, um so den Untergang und die Lebensweise ihrer Spezies aufzuzeigen genial.
                        Man hat ausgerechnet, daß hundert Angestellte hundert Stunden arbeiten müßten,
                        um einen so gewaltigen Fehler zu machen, wie ihn ein Computer in einer Tausendstelsekunde fertigbringt. Hal Boyle
                        Was man heute als Science-fiction beginnt, wird man morgen vielleicht als Reportage zu Ende schreiben müssen. Norman Mailer

                        Kommentar


                        • #13
                          Voth sind schon cool, va. vom Aussehen her, doch ihre Geschichte ist mir etwas zu konfus, und ihre Technologie müsste ja "enorm"(!!!!) sein, bei 65 Millionen Jahren Zeit...
                          Die Technologie ist schon nicht schlecht.
                          -Transwarp
                          -Phasentarnvorrichtung(für eine Person nur so groß wie ein Komunikator!)
                          -Transport ganzer Schiffe
                          -riesige Stadtschiffe(größe mir nicht wirklich sicher bekannt 4,5-11,6km)
                          Aber bei 65millionen Jahren mit Raumfahrtstechnologie, da hätte ich mir mehr versprochen. Aber für die Story-Line war der demonstrierte Stand und die Zeitdauer halt wichtig, da kann man nicht viel drehen.
                          Aber diese Technologie, zumindestens zum Teil, hat die Föd im 29. Jhr. auch schon, wenn nicht noch besser.
                          You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                          Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                          Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                          >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Erebos
                            Die Technologie ist schon nicht schlecht.
                            -Transwarp
                            -Phasentarnvorrichtung(für eine Person nur so groß wie ein Komunikator!)
                            -Transport ganzer Schiffe
                            -riesige Stadtschiffe(größe mir nicht wirklich sicher bekannt 4,5-11,6km)
                            Aber bei 65millionen Jahren mit Raumfahrtstechnologie, da hätte ich mir mehr versprochen. Aber für die Story-Line war der demonstrierte Stand und die Zeitdauer halt wichtig, da kann man nicht viel drehen.
                            Aber diese Technologie, zumindestens zum Teil, hat die Föd im 29. Jhr. auch schon, wenn nicht noch besser.
                            Die Voth sind schlicht ein wenig anders geartet als die Menschen. Kaum auf Fortschritt bedacht. Wozu denn auch? Man gondelt mit rießigen Schiffen durchs All, hat seit Jahrmillionen unangefochten die beste Technologie im Quadranten, hat höchstwahrscheinlich alles was man so zum Leben braucht, keine Feinde, keine Inspiration von außen, wozu da groß forschen und sich weiterentwickeln? Es fehlt schlicht der Anreiz. Ähnliches Problem wie bei den Q.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Cmdr. Ch`ReI
                              Die Voth sind schlicht ein wenig anders geartet als die Menschen. Kaum auf Fortschritt bedacht. Wozu denn auch? Man gondelt mit rießigen Schiffen durchs All, hat seit Jahrmillionen unangefochten die beste Technologie im Quadranten, hat höchstwahrscheinlich alles was man so zum Leben braucht, keine Feinde, keine Inspiration von außen, wozu da groß forschen und sich weiterentwickeln? Es fehlt schlicht der Anreiz. Ähnliches Problem wie bei den Q.
                              Der Anreiz?

                              *Wir sind die Borg, ihre Nachbarn, lassen sie sich Zeit, irgendwann ist Widerstand zwecklos!*

                              Soviel zum Anreiz

                              Nein, aber im Ernst, die Voth waren als so eine Art Katholiken gedacht( ), nehme ich an. Sollte wohl auf die mittelalterliche Inquistion deuten, die so frotschrittsfeindlich war...
                              Coming soon...
                              Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                              For we are the Concordat of the First Dawn.
                              And with our verdict, your destruction is begun.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X