Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anatomie der Cardassianer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anatomie der Cardassianer

    Folgende Frage trat auf als ich heute eine Folge STTNG sah:

    Welchen evolutionären Vorteil haben die Cardassianer dadurch, dass sie ihre Köpfe nicht drehen können?

    Wenn Ihr mir da weiter helfen könntet, wäre das klasse!
    This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
    "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
    Yossarian Lives!

  • #2
    Zitat von Zocktan
    Welchen evolutionären Vorteil haben die Cardassianer dadurch, dass sie ihre Köpfe nicht drehen können?
    Ich persönlich sehe da keinen Vorteil drin. Eher empfinde ich es als einen Nachteil, da sicher auch einmal die Cardassianer eine leichte Beute für Raubtiere waren und später in Kriegen auch die Übersicht haben sollten.

    Ich schiebe es eher auf einen nicht vollends durchdachten Entwurf von markanten Körpermerkmalen.

    Liska
    It is the heart that gives - the fingers just let go. (Nigerianisches Sprichwort)

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (A. Einstein)

    Kommentar


    • #3
      Interessante Frage, aber etwas wirklich sinnvolles fällt auch mir nicht ein.
      Vielleicht weil durch die derart stark ausgeprägte Muskulatur die Last der Verantwortung nicht mehr auf so viele Schultern verteilt werden musste.
      Da fällt mir aber doch noch etwas ein. Was wenn sie früher eine Art Schildkröten oder auch andere Reptilien waren und sich das Ganze erst langsam evolutionär zurückbildet?
      "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
      "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
      Norman Mailer

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Tordal
        Da fällt mir aber doch noch etwas ein. Was wenn sie früher eine Art Schildkröten oder auch andere Reptilien waren und sich das Ganze erst langsam evolutionär zurückbildet?
        nein, weil so wie die wirbelsäule ausgeprägt ist, hätten sie sich als vierbeiner nur den boden angucken können.
        als zweibeiner würde das auch nur sinn machen, wenn sie sich zu einer kugel zusammenrollen könnten, aber dann müßten die beine auch irgendeinen panzer haben, wenn auch nur rudimentär, der ist ja offensichtlich nicht vorhanden...
        (und wenn dürften die dann steife knie haben, passend zum hals )
        This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
        "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
        Yossarian Lives!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Zocktan
          Folgende Frage trat auf als ich heute eine Folge STTNG sah:

          Welchen evolutionären Vorteil haben die Cardassianer dadurch, dass sie ihre Köpfe nicht drehen können?

          Wenn Ihr mir da weiter helfen könntet, wäre das klasse!

          Diese Frage kann ich dir leider auch nicht beantworten. Das einzige, was ich zu dem Thema Kop der Cardassianer gefunden habe, ist, dass sich ihre erogenen Zonen vor allem am Hals befinden sollen. Ob das der Grund, bzw. ein Grund dafür ist, dass die Cardasianer ihre Köpfe nicht drehen können, weiß ich allerdings nicht, aber ich glaube eher nicht.

          Ich neige dazu, mich Liska diesbezüglich anzuschließen:

          Zitat von Liska:
          Ich schiebe es eher auf einen nicht vollends durchdachten Entwurf von markanten Körpermerkmalen.
          Als Gott die Welt erschuf, schickte er drei Lichter. Ein kleines für die Nacht, ein großes für den Tag, aber das schönste Licht legte er in Biancas Augen! - Als Sarah geboren wurde, war es ein regnerischer Tag, doch es regnete nicht wirklich, es war der Himmel, der weinte, weil er seinen schönsten Stern verloren hatte! - Als Emily geboren wurde, kamen alle Engel zusammen und streuten Mondstaub in ihr Haar und das Licht der Sterne in ihre wunderschönen Augen! Leonies Augen spiegeln das Blau des Meeres wieder und funkeln wie die Sterne am Nachthimmel!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Zocktan
            nein, weil so wie die wirbelsäule ausgeprägt ist, hätten sie sich als vierbeiner nur den boden angucken können.
            Naja, bin ich mir nicht so sicher. Vielleicht haben sie anfänglich wirklich einen Schildkrötenmäßigen kopf gehabt, der sich dann mit der zeit, als die cardikröte begann laufen zu können, in die form umgewandelt hat..... is ja alles möglich in der Evolution.... wahrscheinlich sind die Cardis aber noch in so ner Art Mittelstadium der evolution?
            BTW: http://www.youtube.com/watch?v=5vSp9CLyImA
            Hat zwar Audioprobleme, aber man sieht die Cardassianer eindeutig wie sie ihren Kopf drehen ?!

            Eventuell sahen die Schildkröten-Panzer ja aus wie die Cardassianischen Galors..... und haben irgendwann eine in eis eingefrorene Cardikröte gefunden und dabei die Idee bekommen ihre Schiffe in diese Forum zu bringen

            Kommentar


            • #7
              Vielleicht kommt es ihnen nicht so sehr auf die Drehbarkeit des Kopfes an, als auf die Stabilität des Hals-Wirbel-Bereiches?
              FÜr sieht es schwer aus, einem Cardi das Genick zu brechen.
              Coming soon...
              Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
              For we are the Concordat of the First Dawn.
              And with our verdict, your destruction is begun.

              Kommentar


              • #8
                @space marine
                es dürfte einen cardassianer auch unmöglich sein, einen bandscheibenvorfall an der halswirbelsäule zu habn.
                This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
                "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
                Yossarian Lives!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Space Marine
                  Vielleicht kommt es ihnen nicht so sehr auf die Drehbarkeit des Kopfes an, als auf die Stabilität des Hals-Wirbel-Bereiches?
                  FÜr sieht es schwer aus, einem Cardi das Genick zu brechen.
                  Wenn man als Zweibeiner nach hinten fällt und man kann sich nicht abrollen, dann fällt man direkt auf seinen Hinterkopf. Das ist gar nicht gut. Man bricht sich nicht so leicht das Genick, aber man zertrümmert sich den Schädel.
                  Ooh, and here, out of the mists of history, the legendary Esquilax, a horse with the head of a rabbit and the body of a rabbit.
                  "Wie? Kein Blut, keine Innereien? Und trotzdem führt ihr Krieg? - Diese sinnlose Verschwendung von Gewalt stimmt mich traurig..."
                  „Ich seh nix, Ich hör nix, Ich weiß nix! - gar nix!“

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Esquilax
                    Wenn man als Zweibeiner nach hinten fällt und man kann sich nicht abrollen, dann fällt man direkt auf seinen Hinterkopf. Das ist gar nicht gut. Man bricht sich nicht so leicht das Genick, aber man zertrümmert sich den Schädel.
                    Ds versteh ich jetzt nicht ganz...kann man sich nicht abrollen, wenn man den Hals nicht drehen kann?
                    Hä?
                    Coming soon...
                    Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                    For we are the Concordat of the First Dawn.
                    And with our verdict, your destruction is begun.

                    Kommentar


                    • #11
                      Der Nacken ist so steif, so dass man das Kinn nicht auf die Brust bekommt. Der Kopf und Nacken bleiben mehr oder weniger gestreckt.
                      Ooh, and here, out of the mists of history, the legendary Esquilax, a horse with the head of a rabbit and the body of a rabbit.
                      "Wie? Kein Blut, keine Innereien? Und trotzdem führt ihr Krieg? - Diese sinnlose Verschwendung von Gewalt stimmt mich traurig..."
                      „Ich seh nix, Ich hör nix, Ich weiß nix! - gar nix!“

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Esquilax
                        Der Nacken ist so steif, so dass man das Kinn nicht auf die Brust bekommt. Der Kopf und Nacken bleiben mehr oder weniger gestreckt.
                        Aha..naja, wenn ihr Nacken dafür stabiler ist?
                        Und ihr Kopf...
                        Coming soon...
                        Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                        For we are the Concordat of the First Dawn.
                        And with our verdict, your destruction is begun.

                        Kommentar


                        • #13
                          Hat zwar Audioprobleme, aber man sieht die Cardassianer eindeutig wie sie ihren Kopf drehen ?!
                          Also für meine Begriffe sieht es so aus als ob Garak öfters den Kopf drehte, mindestens um 45°. Das ist doch schon was.
                          Kann es sein, das diese Halsknorpel bei den Cardis in TNG ausgeprägter sind, als in DS9? Wäre nicht die erste Veränderung die man von TNG zu DS9 gemacht hat.
                          Ich sage nur Trill. Stirnwulst und un-beambar? Unpraktisch! Weg damit und durch Flecken ersetzt (ich persönlich bin dankbar dafür)
                          Kann ja sein das man es auf unpraktisch empfand und etwas änderte.
                          You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                          Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                          Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                          >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                          Kommentar


                          • #14
                            Hier Gul Lemec aus TNG:

                            Und hier Gul Dukat, natürlich aus DS9:



                            So einen großen Unterschied sehe ich nicht...
                            Zuletzt geändert von Space Marine; 25.08.2006, 18:13.
                            Coming soon...
                            Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                            For we are the Concordat of the First Dawn.
                            And with our verdict, your destruction is begun.

                            Kommentar


                            • #15
                              War nur ne fixe Idee. Wann wurde überhaupt gesagt, das Cardis ihre Köpfe nicht drehen können?
                              Wenn es in TNG war beziehe ich meinen oberen Post jetzt nicht auf das Aussehen (am Beispiel: Stirnwulst weg, Flecken her) sondern auf die physische Möglichkeiten (a.B.: Beamen von Trills)

                              Wenn es in DS9 gesagt wurde war es nicht überlegter Quatsch, wurde von den Schauspielern nicht konequent verfolgt oder falsch übersetzt.
                              You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                              Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                              Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                              >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X