Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Trill - Fanclub [inkl. Wahl des einzig Wahren]

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Trill - Fanclub [inkl. Wahl des einzig Wahren]

    Im folgendenThread haben einige Poster Interesse an einen Trill - Fanclub gezeigt, und deshalb:

    erkläre ich den Trill - Fanclub für eröffnet!

    Bisher sind folgende Poster an dem Fanclub interessiert:

    Erebos
    June
    EternalSilence


    und ich natürlich.


    Jeder andere ist uns auch wilkommen.

    @ Moderatoren: Bitte eine Umfrage hinzufügen.


    72
    Dax
    9.72%
    7
    Ezri Dax
    30.56%
    22
    Jadzia Dax
    45.83%
    33
    Curzon Dax
    4.17%
    3
    Tobin Dax
    0.00%
    0
    Torias Dax
    0.00%
    0
    Joran Belar
    1.39%
    1
    Lenara Kahn
    0.00%
    0
    Ninali Kahn
    2.78%
    2
    Odan
    4.17%
    3
    Kareel Odan
    0.00%
    0
    Kell Perim
    1.39%
    1
    Zuletzt geändert von Elias Dax; 21.12.2006, 19:12.
    Kol'od baLevav penimah, nefesh yehudi homiah. Ulfatei mizrach kadima, ayin leTzion zofia.
    Kol'od avda tikvatenu, haTikvah bat shnot alpayim. "Lihyot am hofshi be Arazenu, Eretz Tzion vYerushalayim."

  • #2
    Umfrage hinzugefügt. Die Frage und die Antworten musst du dann noch nachreichen.

    Kommentar


    • #3
      Aaah ^^
      Sehr schön - Die Trill-Ecke scheint feierlich eröffnet *gg*
      Dann kann es ja endlich losgehen
      ...When you run with the Doctor it feels like it will never end, and how ever hard you try, you can't run forever. Everybody knows that everybody dies. And nobody knows it like the Doctor. But I do think that all the skies in all the worlds might just turn dark, if he ever accepts it.
      (River Song)

      Krayt-Riders | Praktische Tipps für Erstkontakt mit Aliens

      Kommentar


      • #4
        *meld* Bin dabei, worum gehts?^^
        Ne, mal ernsthaft: Weiß man egtl. wann/warum die "gezielte" Vereinigung von Symbionten und Wirten begann? Man wird sich ja nicht einfach aus Jux und Dollerei so ein unschönes braunes Etwas einsetzen ... gibts da ne schöne Geschichte dazu, die die Gründe dafür erklärt?
        ||| Wann wird das damals eigentlich jetzt? - Schon bald! - Wie bald? |||

        Kommentar


        • #5
          Na ob es ne schöne Geschichte gibt weiss ich nicht (Ich denke wohl auch canon eher nicht)
          Aber ich könnte mir vorstellen, dass es vielleicht einfach irgendwann durch 'Ausprobieren'e Etabliert wurde - Ich meine, es gibt genaugenommen nichts, was nicht schonmal ausgetestet worden wäre (Menschen bekommen ja auch zu medizinischen Zwecken maden in Wunden gesetzt - Da muss immerhin auch erstmal jemand drauf gekommen sein ) und ich denke mal, dass dieser 'neugierige Spieltrieb' bei allen Völkern existiren dürfte.
          (Wenn ich mir so anschau, was manche aus sich machen )
          Dann hat man vielleicht gesehen - Oha! - Der hat ja auch ein bewusstsein, und so kann das dann über etliche Jahrtausende langsam zum elementaren Bestandteil ihrer Kultur geworden sein ^^
          ...When you run with the Doctor it feels like it will never end, and how ever hard you try, you can't run forever. Everybody knows that everybody dies. And nobody knows it like the Doctor. But I do think that all the skies in all the worlds might just turn dark, if he ever accepts it.
          (River Song)

          Krayt-Riders | Praktische Tipps für Erstkontakt mit Aliens

          Kommentar


          • #6
            Ich könnte mir auch vorstellen, das eine Notlage die Symbiose erforderte...
            Eine der beiden Spezies konnte nicht mehr alleine überleben....und die andere Spezies hat man gefragt... oder auch am Anfang nicht... was ich mir bei der derzeitigen Form der Symbiose aber nicht vorstellen kann...

            Ich finde die Lebensform der Trill faszinierend....
            "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

            "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

            Kommentar


            • #7
              Zitat von June Beitrag anzeigen
              Ich meine, es gibt genaugenommen nichts, was nicht schonmal ausgetestet worden wäre (Menschen bekommen ja auch zu medizinischen Zwecken maden in Wunden gesetzt - Da muss immerhin auch erstmal jemand drauf gekommen sein ) und ich denke mal, dass dieser 'neugierige Spieltrieb' bei allen Völkern existiren dürfte.
              Allerdings sind fast alle diese medizinischen Dinge durch Beobachtung und daraus resultierende Schlußfolgerungen herausgefunden worden. Bei deinem Madenbeispiel hat man halt bei kranken Tieren oder auch Kadavern gesehen, dass die Viecher totes Fleisch fressen aber gesundes Gewebe ignorieren. Der nächste Schritt war dann nicht mehr so wirklich schwierig.
              Was aber könnten die "alten" Trill beobachtet haben, dass sie auf die Idee gebracht hat sich einen wurmähnlichen massiven Organismus chirurgisch zu implantieren, damit dieser sich sinnvoll und unschädlich mit dem eigenen Nervensystem verbindet und so eine mentale Symbiose entsteht...das geht schließlich weit über einen "neugierigen Spieltrieb" hinaus???!!!


              Live long and prosper!
              UNENDLICHE MANNIGFALTIGKEIT IN UNENDLICHER KOMBINATION

              LOGIK IST DER ANFANG DER WEISHEIT, NICHT DAS ENDE!

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Wannabe Beitrag anzeigen
                Was aber könnten die "alten" Trill beobachtet haben, dass sie auf die Idee gebracht hat sich einen wurmähnlichen massiven Organismus chirurgisch zu implantieren, damit dieser sich sinnvoll und unschädlich mit dem eigenen Nervensystem verbindet und so eine mentale Symbiose entsteht...das geht schließlich weit über einen "neugierigen Spieltrieb" hinaus???!!!
                Live long and prosper!
                Naja, ohne jetzt zusehr in blutige details zu gehen, aber ich denke, dass auch auf der Erde schon eine ganze Menge "Eigenartiger Spietrieb" im Rahmen von EExperimenten etc ausgelebt wurde, wer weiss, vielleicht hat es bei den Trill ähnlich ausgesehen.
                Zumindest denke ich nicht, dass es als noch beide separat waren konkrete Kommunikation gegeben haben wird - Zumindest hat, soweit ich mich erinnere nichts in den Episoden darauf hingedeutet
                ...When you run with the Doctor it feels like it will never end, and how ever hard you try, you can't run forever. Everybody knows that everybody dies. And nobody knows it like the Doctor. But I do think that all the skies in all the worlds might just turn dark, if he ever accepts it.
                (River Song)

                Krayt-Riders | Praktische Tipps für Erstkontakt mit Aliens

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von June Beitrag anzeigen
                  Naja, ohne jetzt zusehr in blutige details zu gehen, aber ich denke, dass auch auf der Erde schon eine ganze Menge "Eigenartiger Spietrieb" im Rahmen von EExperimenten etc ausgelebt wurde, wer weiss, vielleicht hat es bei den Trill ähnlich ausgesehen.
                  Ich denke eher, dass die Erfinder der Trill sich darüber nicht so richtig Gedanken gemacht haben.

                  Zitat von June Beitrag anzeigen
                  Zumindest denke ich nicht, dass es als noch beide separat waren konkrete Kommunikation gegeben haben wird - Zumindest hat, soweit ich mich erinnere nichts in den Episoden darauf hingedeutet
                  Damit bringst du mich auf eine Idee! Zwischen den beiden Spezies gab es wahrscheinlich doch Kommunikation, die Symbiontenwächter sind schließlich Telepathen (DS9 "Facetts")! Eine Entwicklung der Symbiose aus intellektellen Überlegungen beider Spezies heraus kann ich mir durchaus vorstellen.


                  Live long and prosper!
                  UNENDLICHE MANNIGFALTIGKEIT IN UNENDLICHER KOMBINATION

                  LOGIK IST DER ANFANG DER WEISHEIT, NICHT DAS ENDE!

                  Kommentar


                  • #10
                    Symbionten sind Telepathen?
                    *gg*
                    Ich sollte echt mal wieder DS9 komplett durchschauen, kann mich echt nicht dran erinnern, dass sowas mal angesprochen worden wäre - Aber man lernt ja nie aus *ggg*
                    Dann macht natürlich die Verbinung IMO schon sehrviel mehr Sinn!
                    (Ich kann durchaus nachempfinden, dass man vllt neugierig auf eine derartige Verbindung wäre ^^)
                    ...When you run with the Doctor it feels like it will never end, and how ever hard you try, you can't run forever. Everybody knows that everybody dies. And nobody knows it like the Doctor. But I do think that all the skies in all the worlds might just turn dark, if he ever accepts it.
                    (River Song)

                    Krayt-Riders | Praktische Tipps für Erstkontakt mit Aliens

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich kann ja nur für Ninali Kahn stimmen. Weiß zwar nicht, wer die in ST ist, aber meine im RL ist der Wahnsinn

                      Weiß jemand, wo die vorkommt? *sehenwill*

                      Nein, sagt es nicht - Memory Alpha

                      Edit: Gibts ja gar net

                      *denbauchseinesschatzesbetrachtet* *kopfkratz*
                      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                      Klickt für Bananen!
                      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                      Kommentar


                      • #12
                        Sie ist grob gefasst eine Verflossene von Dax - Die beiden begegnen sich in einer DS9-Folge wieder, wo sie feststellen müssen, dass sie noch immer was füreinander empfinden.
                        Nilani Kahn war mit Torias Dax verheiratet - das Problem ist, dass beide inzwischen neue Wirte haben - Der Kahn Wirt hat Lenara, und Dax hat Jadzia - Da es bei Trill nicht gestattet sind, dass Verbindungen weitergeführt werden, sobald die Symbioteten neue Wirte haben (Es wird mit dem Sammeln von idividuellen Erfahrungen des Symbionten begründet) stecken die beiden in einer ziemlich miesen Entscheidungslage...
                        IMO eine der besten Dax-Folgen - Informativ, zum nachdenken und emotional ^^
                        Zuletzt geändert von Starchild; 22.12.2006, 17:48.
                        ...When you run with the Doctor it feels like it will never end, and how ever hard you try, you can't run forever. Everybody knows that everybody dies. And nobody knows it like the Doctor. But I do think that all the skies in all the worlds might just turn dark, if he ever accepts it.
                        (River Song)

                        Krayt-Riders | Praktische Tipps für Erstkontakt mit Aliens

                        Kommentar


                        • #13
                          Die heißt aber laut MA eigentlich Nilani Kahn

                          Vielleicht kann das ein Mod noch ändern.

                          Meine Wahl bleibt trotzdem. Die Folge kenne ich sogar.
                          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                          Klickt für Bananen!
                          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                          Kommentar


                          • #14
                            *hihi*
                            Naja, über Nilani ist ja eher wenig bekannt, aber ich weiss wenigstens, dass ich Lenara ziemlich cool fand ^^
                            ...When you run with the Doctor it feels like it will never end, and how ever hard you try, you can't run forever. Everybody knows that everybody dies. And nobody knows it like the Doctor. But I do think that all the skies in all the worlds might just turn dark, if he ever accepts it.
                            (River Song)

                            Krayt-Riders | Praktische Tipps für Erstkontakt mit Aliens

                            Kommentar


                            • #15
                              Also...weiß auch nicht warum, aber ich glaube, ich entscheide mich für Nilani Kahn.
                              Tja, da wurde ich wohl verwechselt
                              Grundsätzlich bin ich ein absoluter Jadzia-Fan. Und überhaupt find ich die Trill sehr faszinierend.
                              @Spocky
                              Du kannst meinen Bauch ruhig betrachten. Das Erkennungsmerkmal eines Trill sind imo eher die Flecken. Es gibt ja auch viele Trill, die nicht vereinigt wurden.
                              "We must question the story logic of having an all-knowing all-powerful god, who creates faulty humans, and then blames them for his own mistakes."
                              Gene Roddenberry

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X