Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie lange dauert der komplette assimilationsprozess?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie lange dauert der komplette assimilationsprozess?

    Hi,

    ich denke es is mal wieder zeit für eine blöde frage!
    wie lange dauert wohl der komplette Assimilatiosprozess der Borg?
    (gefragt ist nach der dauer und bei welcher spezies!)


    (ich habe jetzt nicht nachgesehen ob es dieses thema schon gibt wen ja, dann sorry!)
    ...ich habe in meiner Jugend hinauf zu den Sternen gesehen und geträumt was da oben ist, von neuen Welten...
    Star Wars vs. Star Trek RPG schaut mal rein ;)

  • #2
    Eine interessante Frage.
    Darüber habe ich noch nie nachgedacht, auch wenn ich mich vor einigen Jahren mal intensiver mit dem Borg-Kollektiv befasst habe.

    Die "grundlegende" Assmilation dauert ja nur wenige Sekunden (das Infizieren des neuen "Mitglieds" mit Nanosonden)

    Diese müssen das Immunsystem praktisch fast gänzlich lahmlegen und die wichtigsten biologischen Funktionen übernehmen.

    Wie der Körper mit Energie versorgt wird, ist mir nicht klar, da Borgdrohnen ja keine Nahrung konservieren.

    Im Prinzip assimilieren die Nanosonden als erstes die Blutzellen, speziell die roten Blutkörperchen, über die sie dann auch die DNS umprogrammieren, was u.a. zur Veränderung von Haut- und Augenfarbe führt.

    Die Arbeit der Nanosonden dürfte relativ schnell gehen, denn in First Contact ging der Prozess bei Hawk oder anderen Sicherheitsoffizieren recht schnell, was die Hautfarbe und äußerlich sichtbare Technologie anbelangt.

    Was die Nanosonden nicht leisten können ist das Sensorskop über dem Auge und der Ersatz von Gliedmaßen, speziell den Arm.
    Zumindest kann ich mir das nicht vorstellen.

    Abhängig von seiner Funktion könnte eine komplette Assimilation also mehrere Stunden dauern.

    Aber interessant, dass mal einer so eine Frage in den Raum wirft.

    Kommentar


    • #3
      in "der erste Kontakt" ist das ja sehr schön zu sehen, wie das eine crewmitglied vor Picards augen mit den nanosonden infiziert wird! aber auch in star trek voyager kann man den prozess beobachten hier die folge "das dunkle Ungewisse" aber leider wird niegendwo erwähnt wie lange das dauert!
      ...ich habe in meiner Jugend hinauf zu den Sternen gesehen und geträumt was da oben ist, von neuen Welten...
      Star Wars vs. Star Trek RPG schaut mal rein ;)

      Kommentar


      • #4
        Lange kann der Prozess nicht dauern.

        Als Picard in FC mit Lily aufs Holodeck flüchtet und dort mit einem Maschinengewehr die zwei Borg tötet, handelt es sich dabei um zwei Crewmitglieder, die bereits vollständig assimiliert waren. Und das ganze kann nur wenige Stunden nachdem die Borg an Bord bemerkt wurden, passiert sein.

        MfG
        Whyme
        "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
        -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

        Kommentar


        • #5
          stimmt auch wieder, aber mich interessiert ja nicht nur die assimilation von den menschen, sondern von z.B. Klingonen (bei denen würde es mich ganz besonders interessieren) weil die assimilation kann ja nicht bei jeder spezies gleich lang dauern
          ...ich habe in meiner Jugend hinauf zu den Sternen gesehen und geträumt was da oben ist, von neuen Welten...
          Star Wars vs. Star Trek RPG schaut mal rein ;)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Kahless (Odin) Beitrag anzeigen
            stimmt auch wieder, aber mich interessiert ja nicht nur die assimilation von den menschen, sondern von z.B. Klingonen (bei denen würde es mich ganz besonders interessieren) weil die assimilation kann ja nicht bei jeder spezies gleich lang dauern
            Aber das können wir nicht wissen, da wir zwar bei FC einen Klingonen gesehen haben, der assimiliert wurde, jedoch ist der Assimilierungsprozess immer der Gleiche, was wir auch in "Skorpion" gesehen haben, also der Voyagerfolge. Die Nanosonden greifen und assimilieren die Blutteilchen, dann folgt der Rest des Körpers. Nach und nach werden einzelne technische Bauteile implantiert. Bis er dann vollstnändig ist. Wie man bei den Borg auf dem Maschinenraum sah, waren einige Borg schon vollständig assimiliert, andere liefen noch immer mit der Sternenflottenuniform herum. Aber da Klingonen, Romulaner, Menschen usw. alle in etwa gleich sind, was die Biologie angeht, da sie ja alle von ein und derselben Spezies stammen, dürfte es in etwa auch gleich lange dauern. Bei den Takaranern würde das vielleicht nicht so schnell gehen, da ihr Imunsystem äußerst stark und aggressiv ist...wer weiß...

            Kommentar


            • #7
              Zitat von picard2893 Beitrag anzeigen
              Aber da Klingonen, Romulaner, Menschen usw. alle in etwa gleich sind, was die Biologie angeht, da sie ja alle von ein und derselben Spezies stammen,
              ich glaube ich habe jetzt was verpasst! Romulaner, Klingonen und Menschen sind die selbe spezies??? hä? da kapiere ich jetz irgendwie nicht!
              ...ich habe in meiner Jugend hinauf zu den Sternen gesehen und geträumt was da oben ist, von neuen Welten...
              Star Wars vs. Star Trek RPG schaut mal rein ;)

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Kahless (Odin) Beitrag anzeigen
                ich glaube ich habe jetzt was verpasst! Romulaner, Klingonen und Menschen sind die selbe spezies??? hä? da kapiere ich jetz irgendwie nicht!
                jep, wurde in der Folge "Das fehlende Fragment" erläutert. Da fand Picard und Crusher, zusammen mit den Klingonen, Romulanern und Cardassianern heraus, dass sie alle von ein und derselben Spezies stammen, daher auch ihre "Ähnlichkeit".

                Star Trek The Next Generation DVD Screencaps :: TrekCore

                Kommentar


                • #9
                  aha, wieder was neues dazu gelernt! wie kam das den zustande?
                  ...ich habe in meiner Jugend hinauf zu den Sternen gesehen und geträumt was da oben ist, von neuen Welten...
                  Star Wars vs. Star Trek RPG schaut mal rein ;)

                  Kommentar


                  • #10
                    Bei einer Spezies dauert die Assimilation anscheinend wesentlich länger als bei anderen: Gemeint sind die Denobulaner.

                    Deren Immunsystem wehrt -vorübergehend- sogar Nanosonden ab.
                    I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Kahless (Odin) Beitrag anzeigen
                      aha, wieder was neues dazu gelernt! wie kam das den zustande?
                      Das Geschenk des Sehens...nutze es

                      http://www.scifi-forum.de/science-fi...bewertung.html


                      Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                      Bei einer Spezies dauert die Assimilation anscheinend wesentlich länger als bei anderen: Gemeint sind die Denobulaner.

                      Deren Immunsystem wehrt -vorübergehend- sogar Nanosonden ab.
                      Ich glaube aber, dass die Assimlierung hier nicht vollständig war, die Punktierung war nict vollständig, sie wurde abgebrochen, denn eine komplette Übertragung dauert ein paar Sekunden länger, wie wir in FC gesehen haben, ich denke mal, darum war es für den Doc etwas leichter...
                      Zuletzt geändert von picard2893; 10.08.2008, 18:15. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

                      Kommentar


                      • #12
                        sorry! hier die nächste dumme frage! was is den FC? (Fußball-club schon klar aber im zusammenhang mit Star Trek?) könnte es First Contact sein?
                        ...ich habe in meiner Jugend hinauf zu den Sternen gesehen und geträumt was da oben ist, von neuen Welten...
                        Star Wars vs. Star Trek RPG schaut mal rein ;)

                        Kommentar


                        • #13
                          Die Nanosonden unterdrücken auch sofort das Bewusstsein des Opfers und unterwerfen es dem Willen des Kollektivs bei Spezies die eine größere mentale Stärke haben (z.B. Vulkanier) dürfte der Prozess also länger dauern.
                          Das beste Schiff der Flotte
                          Reschtschreibfeler sint beabsischtickt um die konzenntrationn der lesär zu steigern.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von picard2893 Beitrag anzeigen

                            Ich glaube aber, dass die Assimlierung hier nicht vollständig war, die Punktierung war nict vollständig, sie wurde abgebrochen, denn eine komplette Übertragung dauert ein paar Sekunden länger, wie wir in FC gesehen haben, ich denke mal, darum war es für den Doc etwas leichter...
                            Möglicherweise war das ein ergänzender Grund. Phlox benennt aber ausdrücklich sein Immunsystem als Assimilationsverzögerer.

                            Es gibt ja zusätzlich auch die These, dass die Nanosonden nach all der Zeit im Eis beschädigt waren. Einer dieser Versuche den schreienden Dummfug, der von Enterprise präsentiert wird, zurecht zu rücken... naja.

                            @Kahless: Ja, FC steht für den Film "Star Trek: Der erste Kontakt (First Contact).
                            I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Kahless (Odin) Beitrag anzeigen
                              sorry! hier die nächste dumme frage! was is den FC? (Fußball-club schon klar aber im zusammenhang mit Star Trek?) könnte es First Contact sein?
                              Wow, das Du da von selbst drauf gekommen bist, schockiert mich... (außerdem gibt es keine dummen Fragen, nur dumme Antworten...)

                              ja klar, sorry, wir nehmen hier fast nur noch Abkürzungen, wie FC, Nem, Voy, TNG, DS9, BoP usw...daran gewöhnst Du Dich...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X