Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cardassianische Religion?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cardassianische Religion?

    Haben die Cardassianer sowas wie Religion und wenn ja, wie sieht diese aus?

  • #2
    Religion spielt bei den Cardassianern keine Rolle. Das war früher wohl mal anders, wie deren Religion ausgesehen hat, ist aber wohl unbekannt: Cardassian - Memory Alpha, the Star Trek Wiki
    I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

    - George Lucas

    Kommentar


    • #3
      Zumindest aus der Serie heraus ist mir nichts bekannt. Wenn man sich die cardassianische Gesellschaft ansieht (und auch was z.B. Garak zur card. Literatur zu sagen hat), dann kann man sich eine Art "Zivilreligion", die dem Konfuzianismus ähnelt, durchaus vorstellen.
      Wolf Hunt

      Kommentar


      • #4
        Laut Aussagen bei DS9 waren die Cardassianer früher ein spirituelles Volk, aber welche Art von Religion genau praktiziert wurde, ist nicht bekannt. Bei den DS9-Relaunch Romanen oder bei "Ein Stich zur rechten Zeit" werden card. Geistliche erwähnt.
        Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
        die Internationale erkämpft das Menschenrecht


        das geht aber auch so

        Kommentar


        • #5
          Im Zentrum der "Glaubenswelt" der Cardassianer steht das Volk, genauer gesagt der Staat (die eigene Stellung in diesem), die Stellung der Familie (und deren Einfluss und Macht auf die Gesellschaft) und die Vorfahren bzw. deren Errungenschaften.
          Die Cardassianer leben, bzw. nach der Niederlage im Dominionkrieg dürfte es deutlich politische und gesellschaftliche Umwälzungen geben, in einem recht zentralistischen totalitären Regime, dass für Religion keinen Platz hat, da der Cardassianer sich eben auf sein Volk und seine Rolle im Staatsgefüge konzentrieren soll, was ja auch schon religiöse Züge hat.
          Der Staat dürfte jegliche Auffassung die dem kontrer läuft, als Bedrohung für die eigenen Existenz ansehen.
          Dafür spricht auch, dass der Kult um die Hebitianer verboten ist/war.
          Erste Hebitianische Kultur ? Memory Alpha, das Star Trek Wiki

          Und den Roman Ein Stich zur rechten Zeit kann ich in dieser Hinsicht nur empfehlen.
          "Zu siegen, heißt leben!" (Jem'Hadar)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Ishmael Beitrag anzeigen
            Haben die Cardassianer sowas wie Religion und wenn ja, wie sieht diese aus?
            Aus dem was unter Memory Alpha steht, kann man vage etwas herauslesen:
            When making a speech, the leader of the Cardassian Union typically uses the send-off "This I vow with my life's blood, for my sons, for all our sons."
            Blut spielt bei Eiden eine Rolle, und wichtig ist auch die Familie. Dies dürfte auch in der Religion eine große Rolle gespielt haben.

            Bei den Geschlechtern gibt es eine Aufteilung. Militär und Politik für Männer und Wissenschaft und Technik für Frauen. Da Religion in der Politik keine Rolle mehr zu spielen scheint, kann man vielleicht annehmen, dass die cardassianische Religion eine hauptsächlich weibliche Priesterschaft hatte und die Religion in der Wissenschaft aufgegangen ist.

            Cardassians enjoyed debate and conversation in general. Cardassian meal time was as much about discussion as it was about eating.
            Essen und Diskussionen spielen eine große Rolle, und auch dies dürfte sich in der Religion eine große Rolle gespielt haben. Vielleicht haben zahllose Diskussionen dazu geführt, dass aus Religion Wissenschaft wurde.

            Cardassians were known for their punctuality. Cardassians valued cleanliness, especially from their women.
            Pünktlichkeit (bei Zeremonien) und Reinlichkeitsrituale dürften eine große Rolle gespielt haben.

            Cardassians were meticulous record keepers using well-organized files and databases.
            Viele Aufzeichungen sollten erhalten geblieben sein.

            Auch das cardassianische Justizsystem sollte Eigenheiten einer Religion widerspiegeln. Vermutlich geht es darum, großmütig Schuld auf sich zu nehmen, wenn es dem Gemeinwohl dient.

            Cardassians considered their educational system to be unparalleled in the Alpha Quadrant, and educational attainment was regarded as a key asset in Cardassian society. Cardassian children were often put into intensive mind training programs from as early as three or four.
            Vielleicht gab es in einem späteren Stadium auch Klöster oder religiöse Schulen, in denen das Schreiben usw. gelehrt wurde.

            Es sieht nicht so aus, als ob Cardassianer an höhere Wesen glaubten:
            Modern Cardassians seemed to regard the religions of other galactic species as anachronistic or backward
            most Cardassians did not view the Founders as deities, instead focusing on their physical properties as Shapeshifters
            Cardassians did not believe in luck; rather that all outcomes are ultimately determined by the individual's strength or will.
            Es könnte sich vielleicht um eine Naturreligion gehandelt haben, mit Verehrung von Ahnen, bzw. Ahnenkult.

            Funeral services were open to the entire Cardassian public, especially for memorable figures such as Gul Darhe'el. Cardassian graves are believed to be only in ground burials, and are marked, especially those of high ranking or famous people, such as war heroes or great scientists, with monuments of varying degrees of ornamentation and size
            A unique aspect of Cardassian burial practice was known as Shri-tal, when a dying family member passed on all their secrets to their surviving relatives so they could use them against the dying one's enemies.
            Ahnenkult scheint mir das Wahrscheinlichste zu sein, mit einer Anzahl entsprechender Rituale, Beerdigung, Waschungen, festliches Essen innerhalb der Familien, Aufzeichungen der Familiengeschichte, Hervorhebung besonderer Leistungen, das Bringen von Opfern für die Gemeinschaft, Aufsichnehmen von Schuld usw. Ansätze für Wissenschaft innerhalb des religiösen Aufbaus und dem Wissen der Zeit angepasste rationale Welterklärung.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von irony Beitrag anzeigen
              Ahnenkult scheint mir das Wahrscheinlichste zu sein, mit einer Anzahl entsprechender Rituale, Beerdigung, Waschungen, festliches Essen innerhalb der Familien, Aufzeichungen der Familiengeschichte, Hervorhebung besonderer Leistungen, das Bringen von Opfern für die Gemeinschaft, Aufsichnehmen von Schuld usw. Ansätze für Wissenschaft innerhalb des religiösen Aufbaus und dem Wissen der Zeit angepasste rationale Welterklärung.
              Dazu passt dann auch, dass Dukat sagt Cardassianische Leichen dürften nur von bestimmten Personen exhumiert werden.

              Kommentar

              Lädt...
              X