Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Invasion des AQ durch Spezies 8472 während des Dominion-Krieges

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Invasion des AQ durch Spezies 8472 während des Dominion-Krieges

    Was wäre wenn Janeways Verhandlungen mit den Undinen (Spezies 8472), in der Folge "In the Flesh", gescheitert wären und die Flüssigraumbewohner in den Alpha-Quadranten eingefallen wären?
    Wie hätte es den zu dieser Zeit tobenden Dominion-Krieg beeinflusst?

  • #2
    Sichere Niederlage

    Wenn Spezies 8472 eine derartige Invasion tatsächlich und entschlossen durchgeführt hätte, hätten alle am Dominionkrieg beteiligten Völker und auch die anderen, einpacken können. Ich glaube nicht, dass sich jemand erfolgreich dagegen hätte wehren können. Siehe nur, wass die Borg mitgemacht haben. Wie es in Bezug auf die Tholianer aussieht, kann ich nichts sagen. Deren militärische Stärke ist nicht einschätzbar, wahrscheinlich aber enorm. Um Spezies 8472 zu schlagen, würde es eine massive Allianz aller restlichen Völker brauchen. Und dann ist ein Sieg nicht gewährleistet. Die vollständige militärische Stärke von Spezies 8472 hat mit Sicherheit überdimensionale Ausmaße. Die sollen nur bleiben wo sie sind. :-)

    Grüße,
    Adm. Nimitz =/\=
    "Ich hätte diesen Bericht gern schnell, sonst werde ich ihren gemeinen Hintern ein bischen durch diesen Raum treten. Das ist ein Marshall Witz."

    Kommentar


    • #3
      Noch interessanter wäre es ja gewesen, sie in den Gamma-Quadranten einfallen zu sehen. Da hätten die Gründer wohl einpacken können?
      Die Sternenflotte bescheinigt hiermit, dass zur Erzeugung dieses Textes kein Rothemd gemeuchelt, gephasert, erstochen, erschlagen, gesteinigt, transporterverunfallt noch in irgendeiner anderen Weise grob ausgebeutet, misshandelt oder an körperlicher oder geistiger Unversehrtheit geschädigt wurde.

      Kommentar


      • #4
        Ja. ich glaube das wäre das Ende der uns bekannten Galaxie gewesen.

        Adm. Nimitz =/\=

        Übrigens: Geile Signatur. :-) !!!
        Zuletzt geändert von Adm. Nimitz; 03.02.2013, 12:59. Grund: Ergänzung
        "Ich hätte diesen Bericht gern schnell, sonst werde ich ihren gemeinen Hintern ein bischen durch diesen Raum treten. Das ist ein Marshall Witz."

        Kommentar


        • #5
          Wieso heißen die denn "Undinen"? Ich habe die Folgen auch auf deutsch gesehen, woher kommt der Name? An den kann ich mich nicht mehr erinnern.
          Republicans hate ducklings!

          Kommentar


          • #6
            Gute Frage. Das weis ich jetzt auch nicht. Der Ausdruck kommt jedenfalls aus der irdischen Mytologie. Würde auch gerne wissen, was es damit auf sich hat.

            Adm. Nimitz =/\=
            "Ich hätte diesen Bericht gern schnell, sonst werde ich ihren gemeinen Hintern ein bischen durch diesen Raum treten. Das ist ein Marshall Witz."

            Kommentar


            • #7
              Bei einer solchen Invasion (die völlig unabhängig von Janeways Verhandlungen mit einem nicht-autorisierten Unterhändler hätte erfolgen können) wäre Spezies 8472 sehr schnell vernichtet worden. Die 8472'er verwenden Biotechnologie, die sehr leicht durch biologische Kriegsführung korrumpiert werden kann. Sowohl die Föderation als auch das Dominion haben haben genug wissenschaftliches Know How + genügend Sprupellosigkeit, um diese Schwäche auszunutzen. Spezies 8472 scheint selbst nicht mehr sehr von der Ermöglichkeit seiner erfolgreichen Invasion auszugehen, sonst müsste man wohl kaum Sternenflottenoffizier spielen.

              Möglicherweise würde aber die Föderation in Bezug auf den Dominion-Krieg sogar profitieren. Wenn der Konflikt nach der Inbetriebnahme der Pfadfinder-Phalanx ausbricht, hat man mit den Nanosonden bereits eine funktionierende Biowaffe, während das Dominion erst einmal Lehrgeld bezahlen müsste, bis es selbst eine solche entwickelt hat. Vielleicht könnte die Föderation in einem solchen Fall auch versuchen, den gleichen Deal wie mit den Borg durchzuziehen (wie geben euch die Waffe für einen Rückzug aus dem Alpha-Quadranten).
              I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

              Kommentar


              • #8
                Zitat von endar Beitrag anzeigen
                Wieso heißen die denn "Undinen"? Ich habe die Folgen auch auf deutsch gesehen, woher kommt der Name? An den kann ich mich nicht mehr erinnern.
                Ich kenne diesen Begriff nur aus dem Spiel Star Trek Online. Wusste dort auch erstmal lange Zeit nicht welche Spezies hinter diesem Begriff steckt.

                Kommentar


                • #9
                  Die Bezeichnung Undine ("qa'meH quv") kommt aus dem klingonischen Sprachgebrauch und steht in etwa für "Die, welche Ehre mit Ehrlosigkeit ersetzen"! In STAR TREK ONLINE infilitrieren die Undinen die Gorn-Hegemonie, was zum Krieg mit ihren unmittelbaren Nachbarn, den Klingonen führt. Die Gorn werden besiegt und ihr Territorium ins Reich gezwungen.
                  Doch die Bedrohung ist damit nicht vorbei, denn das klingonische Reich wird selber unterwandert.
                  Im Prinzip das gleiche Spiel wie während des Kalten Krieges mit dem Dominion.

                  Zurück zum Thema:
                  Ich denke die größte Schwachstelle der Undinen ist die Tatsache das sie selbst und ihre Schiffe aus dem selben biologischen Material bestehen. Dadurch ist jede passende biologische Waffe eine ultimative Waffe.
                  Sektion 31 dürfte da sicherlich noch was passendes im Keller haben!
                  Die Frage ist ob Spezies 8472 sich mit der Vernichtung der Föderation zufriedengibt oder gleich mit den anderen Großmächten weitermacht?

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich glaube nicht, das es einen schnellen Sieg geben würde. Jeder bisher schnellgeglaubte Sieg führte in einen jahrelangen Krieg. Ich denke, dass Spezies 8472 bei entsprechender Taktik durchaus in der Lage ist den meisten Völkern den Rest zu geben. Möglicherweise könnte man den fluiden Raum infizieren und die Flüssigkeit als Überträger der Biowaffen verwenden. Dann könnte es funktionieren ihre Lebensgrundlage zu zerstören. Im Kampf unter den einzelnen Schiffen und Flotten, würde sich mit Sicherheit die zahlenmäßige Überlegenheit von Spezien 8472 bezahlt machen. Ich denke, dass man keinen Gegner unterschätzen darf. Schon gar nicht Spezies 8472, welche durch den Schock "Voyager" derzeit wohl mehr Zurückhaltung als militärische Schwächen hat.

                    Adm. Nimitz =/\=
                    "Ich hätte diesen Bericht gern schnell, sonst werde ich ihren gemeinen Hintern ein bischen durch diesen Raum treten. Das ist ein Marshall Witz."

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Xindi1985 Beitrag anzeigen
                      Die Bezeichnung Undine ("qa'meH quv") kommt aus dem klingonischen Sprachgebrauch
                      hm, zwischen den Wörten "qa'meH quv" und "Undine" vermag ich aber keinen Zusammenhang zu erkennen. Ich könnte mir vorstellen, dass "qa'meH quv" als "Kramech Kruff" ausgesprochen wird, dann erkenne ich aber immer noch keinen Zusammenhang.

                      Zitat von Xindi1985 Beitrag anzeigen
                      und steht in etwa für "Die, welche Ehre mit Ehrlosigkeit ersetzen"!
                      das ist aber eigenartig, dass sich die Klingonen diese Bezeichnung für Spezies 8472 aufgespart haben. Da hätte es doch allerlei Völker gegeben, für die sie die schon vorher hätten verwenden können, allen voran die Romulaner.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ähm, ich spiele ungerne den Moralapostel o.ä. Aber ist die Bezeichnung Undine überhaupt canonisch? Sollte der Titel nicht in Spezies 8472 gegen den... geändert werden?

                        (Gott ich hasse mich gerade selbst dafür, da ich auch immer gegen eine steife Sicht aus Richtung des angestaubten Canon bin. Oder gilt Star Trek Online jetzt als offizieller Canon? Ich hab den entsprechenden Thread hier im Forum nicht bis zum Ende mitverfolgt)

                        Wie dem auch sei. Ich denke es gibt vier Möglichkeiten:

                        1. Wenn die Konfliktpartner sich gegenüberstehen, dann haben sie isoliert keine Chance.
                        2. Dominion, Föd.Klingon und Romulaner schließen ein breites Bündnis und es gibt für 8472 eins auf die Mütze
                        3. Wieder die unter zwei erwähnte Allianz. 8472 bekommt eins auf die Mütze. Jetzt sind allerdings nach dem Kampf die Ressourcen von der Föd und Klingons so geschwächt, dass das Dominion nur noch einspazieren bracht.
                        4. Wie 3 nur umgekehrt.


                        Interessant ist die Frage was nach Möglichkeit 2 passiert. Sehen die Gründer ein, dass nachdem sie Seite an Seite mit den Solids gekämpft haben, man ihnen doch vertraunen kann und richten ihre Xenophurbie jetzt gegen Wesen aus dem Floriden Raum.
                        Oder sacht man sich: Ja, wie waren die Frontlinien noch gleich bei Angriff von Spezies 8472? Ja, dann besetzen wir die mal wieder und es geht nächsten Montag weiter.
                        Do not try to escape. You are in my control. Look at me: I am the sum of all evils. Look carefully. My power infests all times, all galaxies, all dimensions. But many still seek me out; a green jewel they must possess. But see how I destroy their lives.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie Star Trek Online Canon sein könnte.

                          Naja gut, auf jeden Fall wäre es um ein Vielfaches besser als das für die Smartphone-Generation zusammengerotzte neue Star Trek, was demnächst wieder im Kino zu "bewundern" gibt.

                          Kommentar


                          • #14
                            Hängt euch mal nicht am Begriff Undinen im Threadtitel auf. Da wir aber nicht im STO-Unterforum sind habe ich jetzt den Titel entsprechend angepasst. Mir war der Begriff "Undinen" auch neu. Zumindest in diesem Zusammenhang.

                            Ich denke Spezies 8472 hätte sehr schnell sehr viel Schaden angerichtet. Im Gegensatz zu den Borg hätten sie sich wohl nicht auf 1 Schiff beschränkt sondern großflächig angegriffen. Ihre Versteckspiel-Taktik mit dem menschlichen Aussehen habe ich sowieso nie wirklich verstanden.

                            Umso länger der Krieg gegen den AQ andauert, umso wahrscheinlicher ist in meinen Augen jedoch ein Sieg der AQ-Mächte. Wie KdE schon sagte, besteht relativ leicht die Möglichkeit, durch irgendwelche schlauen Bio-Waffen und dem gesammelten Wissen der besten Köpfe der Plage den Garaus zu machen. Bis dahin wird jedoch viel Blutzoll zu zahlen sein.

                            Der Konflikt mit dem Dominion würde sicherlich in den Hintergrund gedränkt werden. Ich glaube, dass Spezies 8472 ja noch recht früh im Konflikt mit den Gründern zum ersten mal auftauchte. Große Auswirkungen sehe ich hier nicht.

                            Falls die Invasion in der heißen Phase des Kriegs durchgeführt wird, bestehen eh nur zwei Möglichkeiten. Entweder man lässt das Dominion durch die Viecher ausbluten oder aber man verbündet sich temporär mit den Gründern. Beides traue ich der Föderation zu.
                            "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
                            "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von cybertrek Beitrag anzeigen
                              Ich denke Spezies 8472 hätte sehr schnell sehr viel Schaden angerichtet. Im Gegensatz zu den Borg hätten sie sich wohl nicht auf 1 Schiff beschränkt sondern großflächig angegriffen. Ihre Versteckspiel-Taktik mit dem menschlichen Aussehen habe ich sowieso nie wirklich verstanden.
                              Das war sehr wahrscheinlich eine panische Überreaktion auf die Nano-Waffe der Voyager, welche den Fluidraum-Viechern extrem brutal zurichten konnte, und die Fluido-Dingser haben wahrscheinlich gedacht, dass die Föderation mit den Borg unter einer Decke steckt und ebenfalls diese Nano-Waffen hätten.
                              Zuletzt geändert von Makaan; 04.02.2013, 14:04.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X