Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vulkanisch in ENT

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vulkanisch in ENT

    Ich habe mir mal die vulkanischen Dialoge in ENT "Strange new World" angehört, hat jemand Infos(links zu Wörterbüchern des hier verwendeten Dialekts ect.) dazu?
    Hier ein paar Auszüge :

    T'pol zu Tucker als dieser die Vulkanier beleidigt : "Parr'schen surrats"- hmmm scheint eine Beleidigung zu sein.
    T'Pol zu Tucker als sie ihn mit dem Phaser bedroht :"Muror phesar" , hmmm, "weg mit dem Phaser" vieleicht ?
    T'Pol zu Hoshi :"Pulejen nu'jet, sukas-fas nuron" --- scheint eine Frage zu sein den Hoshi antwortet gleich darauf :
    "Le salaken nan danda" --- und T'Pol erwidert: "Tao lej murat".
    Cpt. Archer fragt dann was T'Pol gesagt hätte und Hoshi antwortet :
    "She says Trip gonna kill her and I dont think she's imaging it"
    --- "Tao lej murat"(oder wie immer man es schreiben will) heißt also scheinbar "Er wird mich töten", könnte aber auch sein das sie dies mit dem 1sten Satzt schon aussagt, obwohl es mir vorkommt als würde T'Pol erst fragen ob Hoshi sie versteht und diese sagt dann sowas wie "sie können auf mich zählen"
    Später als Hoshi T'Pol den Plan des Captains erklären soll sagt sie:
    "Surei a mot, sueiam, murei e tunon, vova turanes"
    und T'pol antwortet :
    "sukas-fas nuron" --- hat sie ja schonmal gesagt."Loko non suras ... tura ... nanina foron ... mas surej"
    So das reicht fürs erste ...
    welcher Aspekt von <allwissend> ist Euch unklar ?
    Ein Rollenspiel der anderen Art

  • #2
    Übrigens müsst ihr das u immer als ein "leichtes" ü aussprechen. Und das o als Nassallaut. Klingt ihrgendwie alles französisch ...
    welcher Aspekt von <allwissend> ist Euch unklar ?
    Ein Rollenspiel der anderen Art

    Kommentar


    • #3
      ich beherrsche Golic Vulcan halbwegs...
      dies ist die einzige vulkansche Sprache die fast komplett ist,
      doch dies was T´Pol sprach, ist ein Dialekt, der mir absolut fremd ist..

      denn T´Lar in Star Trek der Film sprach ganz anders,
      eher Südstaaten english ähnlich....

      und in den Büchern wird ebenfalls eine andere Sprache verwendet...
      möglicherweise finder sich auch ein Linguistiker , der diesen Dialekt T´Pol ´s zu einer Sprache *formt*
      mene sakkhet ur-seveh
      t´bel

      Kommentar


      • #4
        Dieser Golic-Dialekt ist ja wunderbar ausgearbeitet, und das Wörterbuch kann sich sehen lassen. Wieso verwenden es die Authoren von ENT nicht? Ich hab mir neulich ST2 angeguckt und hab die Dialoge von Spock und Saavik jetzt auch ohne Untertitel (teilweise)verstanden("Ish-veh ni komin";-)) :-).
        welcher Aspekt von <allwissend> ist Euch unklar ?
        Ein Rollenspiel der anderen Art

        Kommentar


        • #5
          ich beherrsche Golic Vulcan halbwegs...

          Das ist ein Scherz oder? Aber sonst hast Du nichts zu tun...?

          Kommentar


          • #6
            Originalnachricht erstellt von taccomania
            ich beherrsche Golic Vulcan halbwegs...

            Das ist ein Scherz oder? Aber sonst hast Du nichts zu tun...?

            rai Kha'wal,
            tich tor ang tesmur t'hy'la

            mene sakkhet ur-seveh

            t´bel

            kein Scherz
            ich kann vulkanisch halbwegs
            lebe lange und in Frieden

            Kommentar


            • #7
              Respekt!

              Aber wo kann man das denn lernen? Sprachurlaub auf Vulkan in den letzten Sommerferien?
              Oder Vulkanische Fernuniversität?

              Ich kann zwar kein Vulkanisch, aber eine Sprache aus Star Trek beherrsche ich auch:
              Bynarisch!

              10001011101010010001000101110101001010011

              MfG Quirk
              Kirk: "Ich habe bereits die Galaxie gerettet, als ihr Großvater noch in die Windeln machte!"
              Picard: "Nun rette ich die Galaxie, während Sie Windeln tragen!"

              Kommentar


              • #8
                Aber wo kann man das denn lernen? Sprachurlaub auf Vulkan in den letzten Sommerferien?
                Oder Vulkanische Fernuniversität?
                Golic Vulcan

                hier habe ich es gelernt,

                und außerdem meine english Kenntnisse beim Übersetzen verbessert....

                wobei ich zugeben muss, dass mir ein Sprachurlaub auf 40 Eridani A T´Khasi lohnend erscheint......{}

                t´bel

                Kommentar


                • #9
                  tich tor ang tesmur t'hy'la
                  Muss es nicht tich-tor heissen(angeb)?In Übereinstimmung mit der Prophezeiung.
                  welcher Aspekt von <allwissend> ist Euch unklar ?
                  Ein Rollenspiel der anderen Art

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von Q42

                    Muss es nicht tich-tor heissen(angeb)?In Übereinstimmung mit der Prophezeiung.
                    ja, doch bin ich im vulkanischen genausowenig gegen Tippfehler gewabnet wie im österreichischen Deutsch.

                    und bei "tich" kommts noch auf dem Dialekt an ,
                    es gibt auch einen , der würde nur "ti-tor" schreiben, ....wie auch immer, Danke, dass du mich auf diesen Fehler aufmerksam gemacht hast, dies hilft mir mich zu verbessern.

                    mene sakkhet ur-seveh
                    t´bel

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich will ja niemanden beleidigen... Aber ist es möglich, daß man tierisch einen an der Klatsche hat, wenn man mit so einem Sch... seine Zeit verschwendet?

                      Kommentar


                      • #12
                        Naja, andere sammeln Briefmarken, Gartenzwerge, putzen und bauen jedes Wochenende ihr Mofa um, kennen die Gründungsmitglieder der Föderation, verkleiden sich als Wookies, fliegen Flugzeuge in Hochhäuser... die Welt ist doch voll von Verrückten. Soll doch jeder das tun, was ihm/ihr Spass macht. "Etwas an der Klatsche haben" ist nur eine Umschreibung dafür, dass jemand nicht in eine Gesellschaftsnorm passt: und das ist, finde ich, auch wieder nicht so schlimm, oder?
                        Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                        Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                        Kommentar


                        • #13
                          Originalnachricht erstellt von Uhurababe
                          Ich will ja niemanden beleidigen... Aber ist es möglich, daß man tierisch einen an der Klatsche hat, wenn man mit so einem Sch... seine Zeit verschwendet?
                          Erstens war es keine Zeitverschwendung da es nur 10 min gedauert hat das ganze rauszuschreiben.
                          Zweitens ist es kein Sch... Ich sehe das eher als eine art Denk/Knobel Aufgabe. Ich glaube nicht das diese "Sprache" willkürlich zusammengesetzte Laute sind die man nur einführte um etwas Exotic in die Serie einzuführen. Auch im klingonischen hat sich ein Sprachexperte die Regeln und Vokabeln ausgedacht oder besser gesagt konstruiert, denn so einfach wie man sichs vorstellt ist es nicht. Diese Regeln ohne Anleitung selbst herauszufinden ist für mich eine Herausforderung(falls es sie wirklich gibt).
                          Drittens : Ja ich habe einen tierisch an der Klatsche und das möchte das hier eklatant und explizit zum Ausdruck bringen !
                          welcher Aspekt von <allwissend> ist Euch unklar ?
                          Ein Rollenspiel der anderen Art

                          Kommentar


                          • #14
                            Originalnachricht erstellt von Uhurababe
                            Ich will ja niemanden beleidigen... Aber ist es möglich, daß man tierisch einen an der Klatsche hat, wenn man mit so einem Sch... seine Zeit verschwendet?
                            es ist für mich absolut irrelevant, wie du dies betrachtest,


                            es ist mein Hobby - und ich bin eben bereit Zeitressourcen in dieses Hobby zu investieren... die Gründe teile ich zu einem guten Teil mit Q42

                            ich kann dir jedoch versichern, dass ich in vulkanisch noch nicht soviele Zeitressourcen investiert habe wie in klingonisch.

                            Ist jedoch kein Paradoxon, obwohl ich doch einen [fast] vulkanischen Nick trage.. aber klingonisch ist mir länger bekannt als vulkanisch...
                            ich kann dir auch versichern, dass ich Vokabeln nachschlagen muss, da die Zeitressourcen diese auswändig zu lernen, sehr beschränkt sind...

                            Mir hat eine Person geschrieben, dass sie ihre Zeitressourcen nutzt,
                            um in den diversen Star Trek Foren, Trekkies davon zu überzeugen, dass sie ein Stück weit verrückt sind.....dies betrachte ich als Zeitressourcenverschwendung,...

                            und dennoch ist es gut, dass jedeR etwas anderes als Zeitressourcenverschwendung betrachtet, denn:

                            möge aus der Unterschiedlichkeit Neues und Gutes wachsen

                            und die Welt wäre um vieles ärmer, wenn alle das Gleiche als *Gut* betrachten täten...

                            lebe lange und in Frieden, Uhurababe
                            t´bel

                            Kommentar


                            • #15
                              War nicht böse gemeint. Mir viel nur spontan nichts ein, mit der man seine kostbare Zeit so sinnfrei totschlagen kann, wie mit dem Studium fiktiver Sprachen...

                              Ich wünsche Dir für den Rest des Lebens diese überschüssige Zeit für Dein Hobby...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X