Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der beste Star Wars Film - Part II

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der beste Star Wars Film - Part II

    Dieser Thread ist die Fortsetzung des alten Umfrage- und Diskussionsthreads zum Thema "Welcher ist der beste SW-Film"?

    Aus aktuellem Anlaß (Episode II - Angriff der Klonkrieger) wird der alte Thread (siehe oben) nun geschlossen, damit die Diskussion hier unter Berücksichtigung des neuesten Teiles der Weltraumsaga fortgeführt werden kann!

    Viel Spaß beim Abstimmen und Diskutieren über Eure Entscheidung!

    Möge die Macht mit Euch sein!
    Data

    P.S.: Wie immer gilt natürlich auch hier: Bitte nicht nur abstimmen, sondern auch lebhaft darüber diskutieren!
    Wir sind ja schließlich ein Forum und kein Umfrageinstitut! (TM by Data (2001))
    93
    Episode I - The Phantom Menace
    5.38%
    5
    Episode II - Attack of the Clones
    12.90%
    12
    Episode IV - A New Hope
    7.53%
    7
    Episode V - The Empire Strikes Back
    41.94%
    39
    Episode VI - Return of The Jedi
    32.26%
    30
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

  • #2
    jeah, der erste

    Ich stelle dann mal so einfach in den Raum, dass für mich immer noch Episode VI der beste Teil ist, weil mir dort die Storyline am bsten gefallen hat und die Action inkl. Effekte dort auch recht gut waren.

    Die komplette Reihenfolge wäre dann:

    1. Return of The Jedi
    2. Attack of the Clones
    3. The Empire Strikes Back
    4. New Hope
    5. The Phantom Menace
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      So, dann will ich auch mal meine Reihenfolge der Filme bekanntgeben:

      Platz 1: Episode IV , "Neue Hoffnung"
      Platz 2: Episode V , "Das Imperium schlägt zurück"
      Platz 3: Episode II , "Angriff der Klonkrieger"
      Platz 4: Episode VI , "Die Rückkehr der Jedi-Ritter"
      Platz 5: Episode I , "Die dunkle Bedrohung"


      _________________________________
      -May the Force be with you
      "Die Borg werden zurückkehren - Und dann ist Widerstand wirklich zwecklos."

      -Tribun

      Kommentar


      • #4
        Auch ich habe wieder für "Episode VI - Return of the Jedi" gestimmt. IMHO bietet dieser Teil nach wie vor die beste Balance zwischen mystischen Elementen (Macht, Jedi, Imperator), SciFi-Elementen (beeindruckende Weltraumschlacht mit Sternenzerstörern und dem Todesstern - der in seinem unfertigen Zustand IMHO spitze aussieht) und Action-Sequenzen (Befreiung aus Jabba´s Fängen).
        Auch finde ich die Teddybärchenbande (Ewoks) gar nicht mal so schlecht, wie manch anderer. Um ehrlich zu sein, mag ich die kleinen Helfer sogar richtig gern...

        Zu guter Letzt tragen auch die Schauspieler einen Großteil dazu bei, daß ich Episode VI nach wie vor als besten Film der Saga ansehe: Ihnen gelingt es, den egentlich recht einfach gehaltenen Charakteren eine emotionale Tiefe zu verleihen, die ich persönlich bei der neuen Trilogie etwas vermisse.

        Meine persönliche "Hitliste":

        1. Episode VI - The Return of The Jedi
        2. Episode V - The Empire Strikes Back
        3. Episode IV - A New Hope
        4. Episode II - Attack of the Clones*
        5. Episode I - The Phantom Menace

        ---

        * Wobei ich mir Episode II noch mal vornehmen möchte - die vielen positiven Kritiken machen mich mittlerweile schon recht stutzig...
        (Aber Episode V und VI wird er ganz sicher nicht in meiner Gunst überflügeln können)

        Viele Grüße,
        Data
        "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

        "Das X markiert den Punkt...!"

        Kommentar


        • #5
          so, abgestimmt.
          1. ep 6=return of the jedi
          2. ep 3=a new hope
          3. ep 1=the phanton menace
          4. ep 5=the empire stikes back
          5. ep 2=attack of the clones *hab ich noch nicht gesehen*

          die ewocks gabs mal als zeichentrickserie aufm ZDF (AFAIK).
          sie sind auf alle fälle niedlicher als die teletabbies.und cooler.

          Kommentar


          • #6
            Wundert mich, dass einige The Return of The Jedi als besten SW Film sehen. Sehe ich absolut nicht so ...

            1. Episode V - The Empire Strikes Back
            2. Episode II - Attack of the Clones
            3. Episode IV - A New Hope
            4. Episode VI - The Return of The Jedi
            5. Episode I - The Phantom Menace

            The Empire Strikes Back ist noch immer der beste SW Film - sehr dicht gefolgt von Episode II ...

            The Return of The Jedi hat von mir den vorletzten Platz bekommen, wegen den Ewoks. Sie sind zwar klein, süß und knuffig, aber einbisschen übertrieben hat Lucas es mit ihnen schon. Sie passen in diesem Ausmaß meiner Meinung nach nicht in einen Film :>

            Edit: Lieber wär mir eine Multiple Choice Umfrage - dann würde ich Ep V und Ep II wählen

            Kommentar


            • #7
              Ich vote für Ep5.

              Meiner Meinung nach ist es in diesem Film sehr gut gelungen, besser als in allen anderen, eine Balance zu finden zwischen den rasanteren Passagen (Leia und Han vom Imperium verfolgt), und den ruhigen Elementen bei Yoda.
              Ausserdem war in diesem Film die Musik am Besten (Imperial March; Yoda Theme; Asteroid field), Vader am eindruckvollsten, vor allem am Ende beim Kampf gegen Luke (in Ep6 wird einem bewusst, dass er ja doch nur ein "kleiner Hnadlanger" ist, der "verwundbar" ist...diesen Eindruck hat man hier noch nicht, auch wenn er einmal vorm Imperator kniet), die Schlacht um Hoth am eindruckvollsten von allen Star Wars - Schlachten, und die Grundstimmung einfach am besten. Man fühlte sich stets "verfolgt", kaum Verschnaufpausen.
              Das Ende ist auch das imho passendste aller Teile.


              Deswegen gehe ich auch so weit, und sage, es gibt keinen Film, der mir besser gefällt, als dieser. (Zumindest habe ich keinen so oft gesehen, wie diesen )

              Dahinter kommen auf einer Stufe Ep 4 und 6. Der 4er hat das Problem, dass die STory, gerade zu Beginn, nicht wirklich in dem Tempo in Fahrt kommt, wie in Ep5; der 6er hat das Problem, dass die erste Dreiviertelstunde damit "verplempert" wird, Han zu befreien.
              Es macht den Eindruck, als wolle man erstmal Han befreien, um dann zur Zerstörung des Imperiums aufbrechen zu können.
              Es beginnt quasi eine komplett neue Story mitten im Film.
              Die Ewoks...sind halt da; ich halte nicht viel von ihnen; tue den Film wegen ihnen aber auch nicht abwerten.
              Immernoch exzellent, aber eben nicht ganz so gut, wie der 5er.
              btw: Die "Speederjagd" durch den Wald tät ich mittlerweile am liebsten immer vorspulen...auch noch ein Schwachpunkt.

              Ep2 hat mir auc sehr gut gefallen; hängt sich knapp an die alten Teile dran.
              Probleme sind hierbei nur die wirlich etwas zu "plumpe" Lovestory; die imho nervige "Verfolgungsjagd" und das fehlen von "Typen" wie Solo und Lando.
              Dafür finde ich Yoda hier sehr gut, ebenso Jango Fett.


              Mit großem Abstand an letzter Stelle kommt Ep1.
              Hierbei handelt es sich nur an einen Film mit dem Titel "Star Wars". Die Grundstimmung ist noch viel zu heiter; viel zu weit entfernt von dem, was "später" kommt bzw. was *ich* an Star Wars auch mag (die kleinen guten gegen die großen Bösen), die Charaktere nicht wirklich "greifbar"; kein Mitfiebern.
              Es fehlen auch die "magischen" Momente...noch schlimmer, man macht die Magie durch "Medichlorianer" kaputt.

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Zefram

                Es fehlen auch die "magischen" Momente...noch schlimmer, man macht die Magie durch "Medichlorianer" kaputt.
                die Macht is imemrnoch da. und die medichlorianer sind nur Die Stimme der macht.
                sie teilen dem jedi den Willen der Macht mit.
                die medichlorianer sind aber nicht die Macht.


                Also meine Liste hat sich seit gestern Geändert.

                Teil 2 ist an die Spitze gesprungen.
                Der Film hat So einiges. und er hat etwas das die alten Filme Auch haben, zuseätzlich die Effekte die dann eben der Entscheidende Pluspunkt sind.

                von der alten Triologie hatte ich nie einenb besonderen Favorit.
                Ich hab alle gerne gesehen.
                aber von den 3en ist Teil 4 der schlechteste.
                Auch nicht viel Story.

                Teil 4 ist weiterhin der Letzte Platz.

                Teil 5 Hat den Dicksten bonuspunkt durch Die Szenen im Dagobahsystem.
                Yoda hat dem Film ein Sehr interressantes Flair gegeben.
                Der Film ist Knapp besser als Teil6.
                Denn in Teil 6 wurde mir zuviel vom vorgänger aufgegriffen. und wenig neues eingeführt.
                Luke hat sich zu einem eher nervenden besserwisser entwickelt.
                Er ist von dem Coolen Jungen Piloten und Jedi zu einem schon etwas langweiligem überheblichen Kerl verkommen.
                Szenen wie der Kampf gegen Vader (der wutausbruch) oder der Kampf auf Jabbas Schiff sind Dinge die an den Alten Luke erinnern.
                ansonsten wandelt er eher stumm und zurückgezogen durch den Film.

                Die Ewoks sind auch ein Minuspunkt. Trotz der Szene mit dem Kerl der um seinen Freund trauert.

                1.) Angriff der Klonkrieger
                2.) Das Imperium schlägt zurück
                3.) Rückkehr der Jediritter
                4.) Die Dunkle bedrohung
                5.) Neue Hoffnung
                »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                Kommentar


                • #9
                  Also hier kommt auch meine Liste

                  1. The Empire strikes back
                  2. Return of the Jedi / A new Hope (kann mich nicht entscheiden
                  4. Attack of the Clones (of the Storm Trupper)
                  5. The Phantom Menace
                  Wer ist BilX Gates oder MicrXsofX? Vor 10 Jahren haben wir uns um ihn keine Gedanken gemacht, in 10 Jahren werden wir das auch nicht mehr tun

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Data
                    (Aber Episode V und VI wird er ganz sicher nicht in meiner Gunst überflügeln können)
                    WILLST du es überhaupt das einer der Neuen Filme besser als einer der Alten wird???
                    wenn du es Nicht Willst, dann kann Lucas nochsoviele Wunder fabrizieren, du wirst dich Blind stellen...

                    also Ich zB bin mit einer kleinen Grunderwartung reingegangen, das er besser als ep1 wird, aber nichtmal dem Miesen ep4 das Wasser reichen kann.
                    und bin Absolut BEGEISTERT rausgegangen...


                    @tilo. Endlich mal einer der den Meiner Meinung nach GUTEN Episode1 nicht auf den Letzten Platz legt.
                    Das verdient der Film garnicht. denn er ist einfach gut.
                    Ich schaue ihn mir immerieder gerne an
                    trotz Anakin und Totem Maul...

                    die Story von den alten Triologien sind auch nie Sehr tiefgehend gewesen.
                    Alle sagen die neuen Teile hätten keine Story,
                    aber die alten hatten auch keine besonders herrausragende.

                    die neuen Teile haben genauso Story wie die alten.
                    und in den Köpfen der meisten ist es irgendwie mit Widerhaken eingebrannt das die Filme Genial und Kult sind.
                    aber die neuen sind ebenso gut...
                    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                    Kommentar


                    • #11
                      EP2 hat mir trotz der "vielen" (soo viele sinds ja nicht) Kritikpunkte im Gesamteindruck verdammt gut gefallen, aber einen Film konnte er nicht von der Spitze verdrängen - Episode V.

                      1. The Empire strikes back.
                      Einfach für mich immer noch der genialste Teil der ganzen Reihe, er hat einfach so ziemlich Alles. Da wär mal die genialste Schlacht aller Zeiten in Starwars. Die düstere Stimmung, die langsamen, aber tödlichen und unaufhaltsamen AT-ATs, ein eindrucksvoll einmarschierender Vader. Klasse. Die Verfolgungsjagd im Asteroidenfeld macht auch Stimmung und Vader ist wieder einmal fröhlich am Würgen. Yoda wird eingeführt und is lustig und exzentrisch wie ich ihn lieben gelernt habe, die Einführung Landos und nicht zuletzt das düstere offene Ende, das mir persönlich sehr gut gefällt.

                      2. The return of the Jedi / Attack of the clones
                      Ersteres gefällt mir einfach immer wieder. Die Befreiung Hans ist gelungen, Endor, das Finale, Alles zusammen einfach klasse. Zu AotC hab ich meine Meinung im entsprechenden Thread ja lang und breit dargestellt.

                      4. A new hope
                      Hat mich nie so recht vom Hocker gehaut, obwohl ich Obi-Wan immer klasse fand. Weiß nicht so recht, was mir nicht gefällt...

                      5. The phantom menace
                      Einfach IMHO durch und durch misslungen, meine Meinung dürfte ja bekannt sein. *g*
                      He gleams like a star and the sound of his horn's /
                      like a raging storm

                      Kommentar


                      • #12
                        Platz 1: Episode IV , "Neue Hoffnung"

                        hehe, das sind Urinstinkte, Kindheitserinnerungen ... den hatten wir im Regal stehen - selbst wenn andere Episoden eigentlich besser sind, an dieser werden sie gemessen

                        Platz 2: Episode VI , "Die Rückkehr der Jedi-Ritter"

                        Der ist schön ausgewogen, Schlachten, Gesülze, schöne Effekte ... und vor allem sehr spannend und gar nicht langatmig.

                        Platz 3: Episode V , "Das Imperium schlägt zurück"

                        Auch ziemlich gut, aber kommt nicht an Ep VI ran.

                        Platz 4: Episode I , "Die dunkle Bedrohung"

                        Naja, der Film war mies ... er war so mies, daß ich gar nicht ins Detail gehen mag ...


                        Episode II habe ich noch nicht gesehen; aber da ich eh weiß, daß er meinen 1. Platz nicht trumpfen kann, kann ich ja schon mal abstimmen
                        Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                        Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                        Kommentar


                        • #13
                          Meine Liste:

                          1. Return of the Jedi, - rundum phantastischer Film, der alles hat was ein Finale braucht.

                          2. The Empire strikes back, - herrlich düstere Atmosphäre. außerdem erfährt man in diesem Teil imho am meisten über die Situation und die Charaktere in Star Wars

                          3. A new Hope, - nett. allerdings etwas sehr... "klassisch" und märchenorientiert. Die Anfangsschwierigkeiten bei diesem Film erinnern an die ersten TNG-Folgen

                          4. Attack of the Clones, - Ein vom ironischen Philosophen zum Kampfgnom degenerierter Yoda, ein viel zu buntes, chaotisches Finale, schlechte Zeitaufteilung (Trödelei am Anfang/ fehlende Zeit am Ende). Aber der Schachzug von Dooku+Palpatine überzeugt.

                          5. Phantom Manace, - Etwas arg kindgerechter Start.

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Dunkelwolf

                            WILLST du es überhaupt das einer der Neuen Filme besser als einer der Alten wird???
                            wenn du es Nicht Willst, dann kann Lucas nochsoviele Wunder fabrizieren, du wirst dich Blind stellen...

                            Eigentlich gab es wenig, was ich mir mehr gewünscht hätte...
                            Ich hätte mich WAHNSINNIG gefreut, wenn mir Episode II so gut gefallen hätte wie TESB oder ROTJ...
                            Doch das ist definitiv nicht der Fall...

                            Wieso werde eigentlich immerzu nur ich zitiert - immerhin haben die meisten User, die hier was gepostet haben, Episode II auf Platz 4 gesetzt...


                            die Story von den alten Triologien sind auch nie Sehr tiefgehend gewesen.
                            Alle sagen die neuen Teile hätten keine Story,
                            aber die alten hatten auch keine besonders herrausragende.

                            die neuen Teile haben genauso Story wie die alten.
                            Einspruch!!!

                            "Episode II" ist IMHO sogar der Teil der Saga, der am meisten Story fürs Geld bietet!

                            Ich bin auch der Meinung, daß AOTC von allen Filmen das beste Buch hergeben könnte (wenn´s denn der Autor draufhat).
                            Ich bin bloß nicht vollkommen damit zufrieden, wie die Story letztendlich auf der Kinoleinwand rübergebracht wurde...

                            Viele Grüße,
                            Data
                            "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                            "Das X markiert den Punkt...!"

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Data

                              Wieso werde eigentlich immerzu nur ich zitiert - immerhin haben die meisten User, die hier was gepostet haben, Episode II auf Platz 4 gesetzt...
                              Dummer Zufall.
                              aber die anderen sind allesamt genauso blinde Ignoranten die lieber EPISODE 4!!! vor Episode2 stellen.
                              Das ist für mich keine Objektivität mehr, sondern Reine Ignoranz und Niederrederei.

                              Phelias Argument ist ja noch akzeptabel.
                              aber Episode 6 vor episode 5???:
                              OH GOTT!!!SCNR
                              "Episode II" ist IMHO sogar der Teil der Saga, der am meisten Story fürs Geld bietet!
                              das ist einer der Gründe warum er auf Platz 1 bei mir ist.
                              der Film war ERSTE SAHNE.



                              Ihr Heult mir und den anderen immer vor das Star Wars zuviele Effekte hatte...

                              Dieses Argument ist lachhaft, und ich finde ihr seid alle etwas voreingenommen...

                              als Episode 4 is Kino kam hat er auch Die Spezialeffektewelt REVOLUTIONIERT:
                              Lucas hat Techniken, und Dinge eingeführt die es Davor NIE GAB
                              er hat Ein meisterwerk geschaffen,mit den Mitteln die ihm zur Verfügung gestanden sind.

                              Hätte er damals schon die Technischen möglichkeiten von Heute gehabt dann wäre sogar Episode 4 Nur vor Effekten gestrotzt.

                              Ihr Tut so als wäre episode4 ein Effekteknauser.
                              Nur damals war nicht mehr möglich, aber das was möglich war, das war schon Mehr als die Zuschauer in dieser Zeit erwartet hatten.

                              Lucas hat schon immer das Beste an Effekten reingesteckt das er kriegen konnte.
                              das hat sich bei den Neuen Filmen nicht geändert, nur hat er nun mehr möglichkeiten.

                              und DAS anzuprangern an den Filmen ist einfach nur DUMM

                              ich muss mir schon an den Kopf langen, das epiosde 2 wegen Engstirnigen Leuten wie euch so eine miese kritik bekommt.

                              Ich finde Episode1 und 2 SIND Sehr Würdige und Gute Filme, und Spiegeln SEHR Gut das Wieder was man aus den ALten FIlmen gewöhnt ist.

                              ENTERTAINMENT, WHOW effekte, Epische Storys und Galaxien, (wenn auch nicht sehr tiefgehend oder lang) und so weiter.

                              Vor allem verstehe ich nicht wie der meiner Meinung nach BESTE Film mit der BESTEN STORY aller FIlme so miese Wertungen mit so miesen begründen bekommen kann...
                              Trödelei am Anfang/ fehlende Zeit am Ende).
                              ich sehe keine fehlende zeiteinteilung.
                              das passt alles
                              falls es dir nicht aufgefallen ist.
                              episode 2 und episode 5 stoppen beide mitten in der erzählung.
                              »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                              Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                              Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                              Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X