Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer war Kenobis Meister?

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer war Kenobis Meister?

    Ja...in Episode I ist es ja eindeutig quai-Gon-Jin und am Ende hat Kenobi anakin als Schüler..läßt also darauf schliessen, das Quai-Gon Obi-wans Meister war!

    In "Das inperium schlägt zurück" wird nun mehr als einmal gesagt, da Yoda Obi-wans Meister war!

    Det is ja nun doch nen Widerspruch
    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

    Member der NO-Connection!!

  • #2
    hatten wir das thema nicht schon mal?
    joda war grundschullehrer von allen jedis.

    Kommentar


    • #3
      na ja..das is aber zu billig....wenn yoda sowas sagt wie "auch du warst früher so unbeherrscht [wie Luke]", dann klingt das schon nach harter Einzelbetreuung...

      aber das könnte man als Erklärung heranziehen, auch wenn ich sie so toll nicht finde..
      "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
      "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

      Member der NO-Connection!!

      Kommentar


      • #4
        Es ist warscheinlich so, dass Yoda ihm die Grundlagen und einige theoretische Grundkenntnisse über die Macht beibrachte.

        Qui Gon hat dann den Großteil des praktischen Teils der Ausbildung übernommen und ihm den nötigen "Feinschliff" verpasst.

        Also waren höchstwarscheinlich beide, Yoda und Qui Gon seine Meister.

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von alter ego

          Also waren höchstwarscheinlich beide, Yoda und Qui Gon seine Meister.
          Das scheint mir auch die einzige vernüftige filminterne Erklärung zu sein !
          Die wahrscheinlichere Erklärung ist aber dann wohl doch, dass Lucas zur Zeit von E IV - VI noch keine Details über Obi-Wans Vergangenheit und über Qui-Gon im Kopg hatte !
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


          • #6
            ok, mehrere Theorien:
            • Obi hat zwar anakin als Schüler übernommen nach Qui Gons Tod. Danach musste anakin aber in die Jedi-Schule und in der Zwischenzeit wurde Obi von joda weiter ausgebildet.
            • Joda war vor Qui Gon Obi's Meister
            • Joda ist dank Grundschule der Meister von jedem
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von notsch
              [B]na ja..das is aber zu billig....wenn yoda sowas sagt wie "auch du warst früher so unbeherrscht [wie Luke]", dann klingt das schon nach harter Einzelbetreuung...
              Das sah man doch auch in ep1

              "Qui Gons Trotz ich in dir Spüre, Nötig du hast das Nicht."

              Yoda beschäftig sich eben mit allen Jedi.

              Original geschrieben von NicolasHazen


              Das scheint mir auch die einzige vernüftige filminterne Erklärung zu sein !
              Falsch.

              ein Meister ein Schüler NIEMALS anders


              Meine erklärung:

              YODA ist der Oberste Meister von Allen, er ist schliesslich auch ein mitgleid des Rates.
              und ein Meister des Rates ist Der Meister eines normalen Meisters, und Auch der Schüler.

              Somit ist QuiGOn sein ausbildender Meister.
              Und Yoda nur sein Meister. so wie jeder andere Jedimeister auch ein Meister für Obiwan ist.
              QuiGon sprach Yoda auch mit Meister an. Obwohl er selber einer ist.
              Aber Yoda sprach ihn nicht mit Meister an.

              Yoda ist eben Höher in der Hirachie.

              Ich denke das
              "du wirst dich zum Dagobahsystem begeben, dort soll Yoda dein LEHRmeister sein, der auch mein Meister war"

              kann man so sehen wie ich es erklärt habe.
              Yoda soll Lukes LEHR meister sein.
              doch war Yoda für Obiwan nur einer von vielen Meistern die, und nicht der ausbildende Lehrmeister...
              »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
              Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
              Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
              Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

              Kommentar


              • #8
                In EP2 ist mir aufgefallen, daß sich viele Jedi untereinander mit Meister ansprechen. Auch Anakin wird bei seiner Ankunft auf Naboo als Meister angesprochen und Padme korrigiert, daß er erst Padawan ist.

                Möglicherweise ist Meister die übliche Bezeichnung für einen "fertigen" Jedi mit Lehrberechtigung. (Das ist übrigens heute auch so. Ein Meister darf Ausbilden.)
                Hier stelle ich mich vor.....
                Mein Hobby, mein Forum...

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Chief Engineer
                  In EP2 ist mir aufgefallen, daß sich viele Jedi untereinander mit Meister ansprechen. Auch Anakin wird bei seiner Ankunft auf Naboo als Meister angesprochen und Padme korrigiert, daß er erst Padawan ist.

                  Möglicherweise ist Meister die übliche Bezeichnung für einen "fertigen" Jedi mit Lehrberechtigung. (Das ist übrigens heute auch so. Ein Meister darf Ausbilden.)
                  Das ist schon klar und bekannt. Aber es gaht ja auch um die Aussage "mein Meister" und nicht einfach nur Meister.
                  "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von COSIMO

                    Das ist schon klar und bekannt. Aber es gaht ja auch um die Aussage "mein Meister" und nicht einfach nur Meister.
                    sicherlich

                    hmmm - Yoda war Obiwans Meister. aber nicht sein LEHRMeister...

                    so kann man das doch Formulieren oder?

                    Also der jedirat erteilt allen anderen jedis Befehle. und somit sind sie Deren direkte Vorgesetzte oder auch meister genannt.
                    So sehe ich das Mein Meister.



                    Vielleicht hat Yoda in ep3 die Führung über die jedi übernommen, nachdem Mace Windu getötet wird.
                    und somit ist er der Jedimeister der Obiwan Befehle erteilt, also kann man Yoda auch als Obiwans Meister ansehen...
                    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Dunkelwolf

                      hmmm - Yoda war Obiwans Meister. aber nicht sein LEHRMeister...
                      Durchaus eine gute Erklärung, aber ob sie wirklich brauchbar ist kann man erst sagen wenn man den entsprechenden Satz im Original gehört hat. Eventuell schlichen sich ja bei der Übersetzung Ungenauigkeiten ein !
                      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich glaube nicht, dass die Jedi-Hierarchie so straff organisiert ist, die Rangordung beruht warscheinlich mehr auf gegenseitigem Respekt und Ansehen.


                        Der Jedi-Rat ist die höchste Institution und seine Entscheidungen sind für alle Jedi bindend. Yoda ist der am meisten geschätzte Jedi und er hat natürlich auch die meiste Erfahrung, also hat sein Wort das höchste Gewicht. Es würde sicher nie ein Jedi seine Position in Frage stellen.

                        Mace Windu ist glaub ich soetwas wie Yodas rechte Hand, auch ihm wird viel Respekt entgegengebracht.


                        Die Bezeichnung Jedi-Meister beruht warscheinlich auf demselben Prinzip. Wenn ein Jedi sich großes Ansehen und Anerkennung verdient hat, wird er von allen hochgeschätzt und Meister genannt. Wann dieser Zeitpunkt erreicht ist, darüber wird es warscheinlich keinen Streit geben.

                        Geltungsdrang und Machtgier sind einem Jedi fremd.

                        Kommentar


                        • #13
                          hmmm - Yoda war Obiwans Meister. aber nicht sein LEHRMeister...
                          Aber Obi Wan sagt doch sogar zu Yoda: "(...) aber war ich nicht auch so bevor du mich unterwiesen hast?"

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von alter ego
                            [B]Mace Windu ist glaub ich soetwas wie Yodas rechte Hand, auch ihm wird viel Respekt entgegengebracht.
                            inoffiziell eher
                            denn offiziell ist mace Windu der Ratsanführer oder wie man das nennt.


                            Original geschrieben von 3of5


                            Aber Obi Wan sagt doch sogar zu Yoda: "(...) aber war ich nicht auch so bevor du mich unterwiesen hast?"
                            in der Tat.
                            äusserst befremdlich.

                            hoffentlich bringt ep3 da Licht in die Angelegenheit...

                            ansonsten gibts nur 4 Möglichkeiten.

                            1.)Nach den ToD von QuiGon wurde Obiwan ja in den Rang eines jediritters erhoben.
                            aber auch ein JediRitter braucht einen meister. und Obiwan war bekanntlich nocht recht ungestüm,
                            möglich das Yoda die Rolle des Meisters für eine gewisse Zeit übernommen hat...
                            eventuell hat der Tod seines meisters ihn auch aufgewühlt und Yoda hat ihm aus dem Tief geholfen, und als sein Meister fungiert.

                            2.) bevor Quigon von Dooku zuende ausgebildet war war Quigon noch Padawan.
                            dann wurde er auch erst ein Ritter, und erst dann darf er schüler haben.
                            Den Rang eines Meisters hat nicht jeder Jediritter der einen Schüler hat. (aber die Schüler nennen Ihre Lehrer alle Meister)
                            und bevor Quigon zur Verfügung stand hat Yoda Obiwan ausgebildet

                            3.) Obiwan hat Yoda in einer art Grundschule als Meister gehabt, (wie in ep3) und Obiwan war ein kleiner Satansbraten

                            4.) Yoda hat im Klonkrieg eine führende Rolle und ist somit der Meister über alle jedi

                            these 2 halte ich aber am unwahrscheinlichsten...
                            »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                            Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                            Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                            Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von 3of5
                              Aber Obi Wan sagt doch sogar zu Yoda: "(...) aber war ich nicht auch so bevor du mich unterwiesen hast?"
                              Da würde dann aber unsere Theorie greifen, das Yoda ObiWans Grundausbildung geführt hat.
                              Flinx stand fast eine Ewigkeit da, obwohl es in Wirklichkeit höchstens halb so lange dauerte.
                              Alan Dean Foster: Flinx

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X