Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer ist Meister Sifedeeas???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer ist Meister Sifedeeas???

    In Ep II wird erwähnt das ein gewisser Sifedeeas (Keine Ahnung wie der geschrieben wird!) vor zehn Jahren die Klonarmee für die Republik bestellt hat. Wer ist das?
    Meister Yoda und Mace Windu müssen ihn woll kennen, denn die gucken sich gegenseitig an.
    Yoda hätt mal wat sage müsse!

    Er ist tot, Jim. Ich konnte nichts mehr für ihn tun!
    (Standardspruch von Dr. McCoy)

  • #2
    Vielleicht benutz Darh Sidios den Namen eines toten Jedi um unauffällig die Klonarmee zu bestellen.

    Vielleicht war Siphe Dias eins Sidios bevor er zum dunklen Sith wurde.
    Aber ich glaube das er Sipho Dias nur als Pseudonym benutzt denn den toten Jedi kann man ja schließlich nicht mehr fragen.
    Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

    Kommentar


    • #3
      Sifo Dyas (so heißt es AFAIK) war ein Jedi (kein Sitz), der ca. 10 Jahre vor Episode II gestorben ist.

      Tyranus bzw. Sidious haben die Klonarmee höchstwahrscheinlich im Namen von Sifo Dyas bestellt, um die Kaminoaner glauben zu lassen, die Armee sei für die Republik.
      "I'll say one thing Spock. You never cease to amaze me."
      "Nor I myself."

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Captain Archer
        Vielleicht benutz Darh Sidios den Namen eines toten Jedi um unauffällig die Klonarmee zu bestellen.

        Vielleicht war Siphe Dias eins Sidios bevor er zum dunklen Sith wurde.
        Bestimmt nicht. Denn Yoda und Mace Windu haben von ihm als dem vor zehn Jahren (also wohl irgendwann kurz vor oder nach Episode One!) verstorbenen Vorsitzenden des Jedi-Rates gesprochen. Und beide sind Palpatine, der allgemein als Alter Ego von Sidious gilt (näheres siehe im Thread dazu) oft genug begegnet um ausschließen zu können, daß Sidious und Sife-Dyas dieselbe Person sind

        Aber ich glaube das er Sipho Dias nur als Pseudonym benutzt denn den toten Jedi kann man ja schließlich nicht mehr fragen.


        Und es paßt genau in den Zeitplan (32vY Die Belagerung von Naboo findet statt, Master Sife-Dyas verstirbt, die Klonarmee wird bestellt // 22vY die Klonarmee ist fertig, die republik wird gezwungen sie einzusetzen (durch Dooku, der auch ein Sith ist und den Bund entzweizubrechen droht) aus dem Kanzler wird ein Diktator)....
        Die Jungs wurden auf Camino schließlich mit doppeltem Tempo herangezogen (sagt dieser Spargeltarzan zu Obi-Wan) also sollten sie nach knapp 10 Jahren im besten Soldatenalter sein.

        Stellt sich nur die Frage ob Sidious nicht doch ein paar Finger bei diesem Todesfall mit im Spiel hatte
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Was aber immer noch interessant wäre ist, wer der Knabe den nun war, bzw. was man so über ihn weiß!
          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

          Member der NO-Connection!!

          Kommentar


          • #6
            Über ihn habe ich eigentlich bis jetzt noch kaum irgendwelche Informationen gefunden.
            Schätze man hat ihn nur für den Zweck gebraucht um damit Sidios eine Klonarmee erstellen kann.
            Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

            Kommentar


            • #7
              aber wenn er irgendein unbedeutender Jedimeister gewesen wäre hätten sich Yoda und Windu nicht so komsich angesehen.

              es ist ja vielleicht Möglich das er ein unbedeutender Meister war, aber auf eine unerklärliche Weise gestorben ist (also sich selbst für Tod erklärt hat, und somit Sidious ist, oder von Sidious getötet wurde)

              evententuell war er aber auch ein Jedimeister der etwas andere Ansichten hatte als andere jedi, und darum so bakannt bei den beiden war.
              Es wäre sogar durchaus möglich das diese Dyas wirklich von sich aus vorgehabt hatte diese Armee zu bestellen...
              vielleicht wollte er das die Jedi eine Aktivere Rolle in Ihrer Galaxis einehmen, und das hat Sidous nach Dyas Tod ausgenutzt und im seinen Namen die Klone bestellt...

              wer weis???
              »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
              Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
              Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
              Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

              Kommentar


              • #8
                Eigentlich müßte dazu ja mehr in den Büchern vor Episode II stehen. Hat die vielleicht jemand gelesen?

                Kommentar


                • #9
                  Im Star Wars Forum wird gesagt das nicht viel über Sifo Dyas bekannt ist. Auch nicht in den Romanen.

                  Ich weiß eigentlich nur das er die Clon Armee in Auftrag gegeben hat und von Count Dooku ermordet wurde.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich glaube das es vielleicht ein deckname von qui gon jinn war.Es könnte von der zeit hinkommen.
                    Let's make sure history never forget the name ENTERPRISE
                    Scotty wir werden dich nie vergessen

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Philip33
                      Ich glaube das es vielleicht ein deckname von qui gon jinn war.Es könnte von der zeit hinkommen.
                      Nein. Das ist ein anderer.

                      Also Qui Gon hätte auch bestimmt Obi Wan oder dem Rat was davon gesagt.

                      Kommentar


                      • #12
                        @Skymarshall
                        Qui Gon ist doch in Episode II etwa 10 jahre tot oder? Dann würde das doch hinkommen. Naja aber ich denke halt schon das Sifedias eigentlich Qui Gon Jinn ist.
                        Let's make sure history never forget the name ENTERPRISE
                        Scotty wir werden dich nie vergessen

                        Kommentar


                        • #13
                          Meister Syfo-Dias war ein Mitglied des Jedi-Rates, das wegen seiner paranoiden Angst vor dem Zerfall der Republik die Klonarmee bestellte, daraufhin aber von Dooku als letzte Sith-Prüfung im Namen von Sidious getötet wurde. Seine Geschäfte wurden dann von Dooku übernommen, der nun unter dem Namen Tyranus arbeitete...
                          Es muss geschehen, wie es geschrieben steht, sonst würde nicht geschrieben stehen wie es geschehen soll.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Philip33
                            @Skymarshall
                            Qui Gon ist doch in Episode II etwa 10 jahre tot oder? Dann würde das doch hinkommen. Naja aber ich denke halt schon das Sifedias eigentlich Qui Gon Jinn ist.
                            Jedis verwenden aber keine Doppelidentitäten.

                            Finde die Idee auch absurd.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Skymarshall
                              Im Star Wars Forum wird gesagt das nicht viel über Sifo Dyas bekannt ist. Auch nicht in den Romanen.

                              Ich weiß eigentlich nur das er die Clon Armee in Auftrag gegeben hat und von Count Dooku ermordet wurde.
                              Ich verlass mich da jetzt mal auf die Angaben über den Roman "Labyrinth of Evil", der ja nun schon einige Zeit draußen ist.
                              Demnach war Jedi Meister Sifo-Dyas ein Freund von Dooku und Qui-Gon (nicht Qui Gon selber), der nach Qui-Gons Tod (eben dem Wiederauftauchen der Sith) ohne den Rat davon zu informieren auf Karmino die Klonarmee bestellte, aber dann von Dooku getötet wurde, bevor er den Rat (nachträglich )informieren konnte.
                              Sifo-Dyas zu töten war auch Dookus Einstandsprüfung bei seinem neuen Meister Darth Sidious.

                              AFAIK wurde das hier im Forum aber schon mehrmals besprochen
                              Zuletzt geändert von Moogie; 07.07.2005, 14:17.
                              Los, Zauberpony!
                              "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X