Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Innerer Aufbau des Imperiums

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Innerer Aufbau des Imperiums

    Ich habe das nicht mehr ganz im Kopf, und weiß nicht mehr, wo ich das noch mal nachschlagen kann. Wie sieht der innere Aufbau (Staatsaufbau) des Imperiums denn aus? Ich hab da nämlich vieles wieder vergessen, und bin da mal neugierig.

    Würd' mich freuen, wenn mir da jemand helfen kann.
    "Die Borg werden zurückkehren - Und dann ist Widerstand wirklich zwecklos."

    -Tribun

  • #2
    wie meinst du das jetzt ?
    Gewaltenteilung? Gibt es nicht: Der Imperator ist Legislative, Judikative und Oberhaupt der Exekutive

    Regionale? Jeder Planet hat einen Gouverneur, mehrere Planeten bilden einen Sektor unter einem Moff, mehrere Moff-Sektoren bilden eine Region, darüber kommt nur noch der Imperator als Chef für alles.

    Militärisch? Der Imperator hat ne Verfügungsreserve, ansonsten untersteht jedem regionalen Verwaltungschef (Gouverneur, Moff, Großmoff) ein Kontingent, dass diese Region verteidigen soll...
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      Man könnte Palpatine eigentlich auch problemlos den Führer nennen.

      Kommentar


      • #4
        Zugegeben, Paralelen ergeben sich da schon, vor allem mit der Verachtung von Nichtmenschen oder den Uniformen der Offiziere....

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Souvreign
          vor allem mit der Verachtung von Nichtmenschen
          dies wird aber nur im EU so dargestellt, und selbst dort meist sehr wiedersprüchlich (thrawn).
          Liberate tu te me ex inferris.

          Kommentar


          • #6
            Wenn man sich so die neue Ed so ansieht kann man damit durchaus recht geben... es hat halt damit zu tun, dass man beim Imperium immer nur Menschen in den Diensträngen gesehen hat und keine Aliens.
            IM EU hat man das ganze dann in einer Richtung ausgelegt...

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von moses
              dies wird aber nur im EU so dargestellt, und selbst dort meist sehr wiedersprüchlich (thrawn).
              naja nen Hinweis gibts schon...Episode 4: Wo wollen Sie hin mit diesem...Ding

              das zeigt doch schon dass man keine Nichtmenschen gewöhnt ist und sie auch nicht achtet

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Dax
                naja nen Hinweis gibts schon...Episode 4: Wo wollen Sie hin mit diesem...Ding
                das zeigt doch schon dass man keine Nichtmenschen gewöhnt ist und sie auch nicht achtet
                wobei die frage ob es sich hierbei um "allgemeinen" oder "staatlichen" rassismus handelt vollkommen offen bleibt.
                zumindest palpatine scheint keinerlei probleme mit anderen spezies zu haben, sowohl in der zeit als verdeckter sith (maul) als auch als imperator (thrawn) arbeitet er mit nichtmenschen zusammen (gibt noch eine menge andere die mir jetzt nicht einfallen).
                eigentlich habe ich den eindruck das die nichtmenschen feindlichkeit die dem imperium immer angehangen wird nur rebellenpropaganda ist.
                Liberate tu te me ex inferris.

                Kommentar

                Lädt...
                X