Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Wars ungereimtheiten...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Wars ungereimtheiten...

    1. Star Wars (1. Kinofilm)

    Obiwan und Luke bieten Han Solo soviel Geld für den flug, daß man lt. Lukes Aussage das Falken auch hätte kaufen können. Dann verkaufen sie ihren Hoverflitzer und haben so genug Geld. Woher hatten sie die restliche Kohle ? Das muß ja verdammt viel Geld sein, wenn man bedenkt das Solo damit seine Schulden bei Jabba zahlen wollte.

    Obi Wan kann sich nicht an R2D2 errinern. (Ich wußte nicht das ich mal einen Anroiden hatte...)

    Wie war die Machtstruktur ? Auf dem Todesstern hatte Vader ja noch einige Vorgesetzte, gabs da schon den Imperator ?

    2. Das Imperium schlägt zurück

    ObiWan sagt er wurde von Joda ausgebildet, wobei ja mittlerweile jeder weiß das er von Qui Gon unterrichtet wurde.

    Joda -> Count Doku -> QuiGon -> Obi Wan -> Anakin

    3. Rückkehr der Jedi Ritter

    Wieso ist Darth Vader so schnell gestorben, eigentlich hat ihn Luke ja nur seine künstliche Hand abgeschlagen ?
    Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
    Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
    Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

  • #2
    wozu haben wir eigentlich ein Star Wars-Forum?

    1.: Das restliche Geld hätte Obi-Wan auf Alderaan von Bail Organa bekommen.
    2.: Obi-Wan sagt auch nciht zwingend immer die Wahrheit, außerdem GEHÖRTE ihm R2 nie.
    3.: natürlich gabs den imperator schon
    4.: Vielleicht war Yoda auch beteiligt gewesen, vorher.
    5.: Die Blitze vom Imperator vergessen?

    Kommentar


    • #3
      1)
      Ich denke auch, dass Obi Wan aus gewissen Kreisen Unterstützung bekommt und vielleicht auf für "den" Tag vorgesorgt hat über die Jahre
      2)
      Der Kontakt zwischen Obi Wan und R2 war ja bisher nicht sooo intensiv und R2 ist ja nicht gerade ein Einzelstück
      3)
      Im ersten Film bezeichnet man ihn glaube ich als "Kaiser", aber erwähnt wird er, zumindest im zusammenhang mit der Auflösung des Senates während Episode 4
      4)
      Yoda hat Obi Wan sicherlich unterrichtet und als Padawan wurde er dann offenbar nach der grundlegenden Ausbildung Qui Gon zugeteilt
      5)
      Gibts nichts zu zu sagen

      Kommentar


      • #4
        Ups, echt wir haben ein SW Forum ? Sorry lieber Admin !

        1. Ok
        2. Er kannte ihn aber.
        3. OK
        4. hmmm
        5. Die Blitze trafen doch nur Luke und dem haben sie nicht so viel geschadet.
        Zuletzt geändert von Iron Mike; 24.07.2003, 16:48.
        Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
        Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
        Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

        Kommentar


        • #5
          Zu 3)
          Man nannte ihn zwar Kaiser aber dennoch war er der Imperator. Emperor kann man sowohl als Kaiser als auch als Imperator übersetzen. Umgekehrt kann man Kaiser nur mit Emperor übersetzen. Die Queen ist auch "The Empress of the Commonqwealth", übersetzt "Die Kaiserin (nicht Imperatorin obwohl es das Empire gab) des Commonwealth. Imperator hat einen relativ deutlichen negativen Nachgeschmack, während der Kaiser doch sehr neutral angesehen wird. Im übrigen sagte man zum 2.Deutschen Reich in England "German Empire".

          Zu 5)
          Luke bekommt minutenlang Stromstöße und hat genug Kraft um den extrem schweren Darth Vader zur Shuttlerampe zu schleppen und Darth liegt schon im Sterben. Ich kann mir nur damit helfen, dass als Cyborg viel schwerer durch Strom verletzt werden kann als ein Mensch. Aber im Grunde hab ich auch damit so meine Probleme gehabt. Ist aber nicht schlimmeste Ungereimtheit seit den neuen Star Wars Filmen.
          No dictator, no invader can hold an inprisoned population by force of arms forever. There is no greater power in the universe than the need for freedom. Against that power governments and tyrants and armies cannot stand. The Centauri lerned this lesson once. We will teach it to them again. Though it take 1000 years, we will be free. (G'Kar)

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Iron Mike
            Ups, echt wir haben ein SW Forum ? Sorry lieber Admin !

            1. Ok
            2. Er kannte ihn aber.
            3. OK
            4. hmmm
            5. Die Blitze trafen doch nur Luke und dem haben sie nicht so viel geschadet.
            2.: Dass er ihn kannte hat er auch nie bestritten
            5.: Am Ende trafen sie auch Vadet. Vielleicht hat der Imperator als er merkte dass es zu Ende ging in Panik alle Energie rausgehauen die er hatte und deshalb war Vader so schwer verletzt.

            Kommentar


            • #7
              Wenn er sich nicht an ihn errinern kann, wie kann er ihn dann kennen ?

              Das mit Vader wirft ja noch eine weitere Frage auf. Warum hat Luke um Vader wegzuschaffen nicht einfach die Macht benutzt ?
              Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
              Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
              Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Iron Mike
                Wenn er sich nicht an ihn errinern kann, wie kann er ihn dann kennen ?

                Das mit Vader wirft ja noch eine weitere Frage auf. Warum hat Luke um Vader wegzuschaffen nicht einfach die Macht benutzt ?
                In der Buchversion habe ich gelesen, daß diese Blitze die Macht aus einer Person heraussaugen, neben den phyischen Schäden, wenn man keine Gegenmaßnahmen (wie Yoda in AOTC) trifft. Luke war schlicht und ergreifen Saft- und Kraftlos nach den Angriffen, und mußte sich erst erholen, bevor er die Macht wieder nutzen konnte.
                "Die Borg werden zurückkehren - Und dann ist Widerstand wirklich zwecklos."

                -Tribun

                Kommentar


                • #9
                  Hallo!!! Hat da etwa jemand nicht aufgepasst?

                  Darth Vader stirbt dadurch, dass Luke ihm die Maske abnimmt. Auf seine bitte, dies zu tun äußert Luke ja "aber das wird dich umbringen", wohingegen Vader sagt "ich will dich wenigstens einmal mit meinen eigenen Augen sehen".

                  Der Grund dafür, dass er am Boden lag war der, dass ihn der Kampf sehr stark mitgenommen hat. Das ist ja wohl nur allzu verständlich.
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    Einige faszinierende Theorien, die hier geäussert werden *g:

                    1. Das liebe Geld. Dax Antwort dürft wohl aussreichen

                    2. Mit R2D2 ist das wieder so ne Obi - Wan Kiste. Er SAGT zu Luke, dass er die Droiden nicht kennt. Aber er MEINT vielleicht was anderes. Obi Wan hat schließlich eine einge Sicht der Dinge. Man kann an dieser Stelle weder Star Wars nen Logik-Fehler noch Obi Wan eine Lüge vorwerfen.

                    3. Vader hatte nie Vorgesetze. Er war immer die rechte Hand des Imperators (ok, kleingeister werden mich jetzt darauf hinweisen, das Mara Jade die rechte Hand war), um genauer zu sein der Oberste Vollstrecker (quasi der Henker). Das bedeutete, er hatte auch den Oberbefehl über die Flotte.
                    Aber darüber hinaus gab es noch die Großmuftis. Diese waren recht unabhängige Generalgouverneure für riese Teile des Weltraums und Tarkin war einer davon, und zwar der mächtigste.
                    Tarkin hatte die Idee zum Todesstern, der Todesstern wurde in einer Werft von Tarkin gebaut.
                    Und Tarkin hatte weder angst vor Vader noch vorm Imperator, er war aber klug genug sich nicht gegen den Imperator zu stellen.
                    Aus diesem Grund ist er in der Position Vader einhalt zu gebieten.
                    Was den erwähnten Senat angeht: Das System dürfte ja aus Episode 1 und 2 einigermaßen bekannt sein, der Imerator löst den Senat auch schließlich auf.

                    4. siehe Mr. Vulkanier

                    5. siehe Spocky.
                    Vader konnte ohne Make nie überleben, da ihn diese am Leben erhalten hat. Die dunkle Seite der Macht hätte Vader heilen können, aber Vader konnte nie lange genug Hassen, um sich diesem Heilungsprozess hinzugeben. In diesen Zenen, wo er in der Kammer sitzt und ihm dann der Helm aufgezogen wird, hat er Übungen der dunklen Seite gemacht, um gänhlich ohne Maske auskommen zu können. Leider ohne Erfolg.
                    Bisher passierte folgendes:
                    Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
                    Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
                    Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

                    Kommentar


                    • #11
                      1. Bail Organa hätte Obi Wan auf Alderaan die nötige Kohle gegeben, das mit dem Flitzer war nur die Vorauszahlung
                      2. Irgendwie ein Fehler - andererseits hat R2 Obi Wan wirklich nie gehört - und im Laufe der Jahre kann man ja auch nen Droiden vergessen
                      3. Damals gab es den imeralen Senat noch (wurde erst in EP4 aufgelöst) - folglich hatte auch Vader Vorgesetzte
                      4. Yoda hat Obi Wan ausgebildet bevor er zu Qui Gon kam (sah man bei EP2, dass dieser ne ganze Klasse von Schülern hat)
                      5. Nicht die Blitze haben Anakin getötet, sondern die Machtexplosion, welche es nach dem Tod des Imperators gab

                      Kommentar


                      • #12
                        Ist ja ein ganzer haufen verschiedenster Erlärungen, aber danke ich denke ich bin jetzt schlauer und verstehe vieles jetzt besser !
                        Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
                        Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
                        Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

                        Kommentar


                        • #13
                          Eins muß ich aber nochmal fragen.

                          Wo sind denn alle Vorgesetzten von Vader ? In RDJR ist er ja die Nummer 2 nach dem Imperator.
                          Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
                          Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
                          Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

                          Kommentar


                          • #14
                            Offiziell steht in ANH Moff Tarkin als Oberbefehlshabe einer ganzen Region der Galaxis über Vader, offiziell ist er auch der einzige der keine Angst vor ihm und seinen "Machtspielchen" hat.

                            @Han Solo, ich denke doch, dass Anakin wegen der Machtblitze starb, schliesslich haben sie ihn eng und dicht umfangen, als er den Imperator in den Schacht warf. wäre es die Machtexplosion gewesen hätte sie Luke genauso schlimm treffen müssen, der einzige Unterschied ist, dass Luke nur wenige Machtblitze abbekam, Anakin/ aber viele und starke. Dass er nicht/kaum geleuchtet hat wird IIRC teilweise so interpretiert, dass er kaum noch knochen im Leib hatte und die das Leuchten zeigen würden. Ist aber alles nur Speku
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von IntraCardial
                              Vader konnte ohne Make nie überleben, da ihn diese am Leben erhalten hat. Die dunkle Seite der Macht hätte Vader heilen können, aber Vader konnte nie lange genug Hassen, um sich diesem Heilungsprozess hinzugeben. In diesen Zenen, wo er in der Kammer sitzt und ihm dann der Helm aufgezogen wird, hat er Übungen der dunklen Seite gemacht, um gänhlich ohne Maske auskommen zu können. Leider ohne Erfolg.


                              öhm ich dachte diese "kopf" wo Vader lebt mit war extra ein bereich wo er überlebt. ala Druckkammer bei tiefseetauchern...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X