Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MGL oder ähnlich

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MGL oder ähnlich

    hallo @ll wenn ich mir die techn. Daten der Schiffe mir ansehe steht bei der Speed immer sone "komische" Einheit MGL oder ähnlich, was entspricht 1 MGL ? were es da nicht besser zu schreiben 1 fach c oder falke fast 2 fach c so kann man sich eher was vorstellen. würde MGL - Megalichtjahre heissen were das ne Entfernungsangabe, zB. der Aktion-Radius eines Schiffs. Was nu das schnellste Schiff in Starwars (auch die neuen folgen inbegriffen), immer noch der Falke ? gruss@ll

  • #2
    Ich weiß auch nicht genau, wofür die Abkürzung steht, aber es ist die Einheit in der die Unterlichtgeschwindigkeit angegeben wird.

    Kommentar


    • #3
      Ich habe mich mal erkundigt:

      MGL(A)T heißt Micro-Gravity Linear (Acceleration) Tolerance die Beschleunigung im Normalraum.

      Beim Hyperspace wird das in Faktoren angegeben. Der Millenium Falcon hat einen Hyperspace Faktor von 0.5 und war eine Zeit das schnellste Hyperraum Schiff im Universum.

      Aber die schnellste Schiffe sollen die organischen Sekotan Schiffe sein. Sowohl Normalraum und Hyperspace. Die sehen aber übelst Kacke aus: Sekotan Ship Jabitha

      Kommentar


      • #4
        Hyperraum-Faktor

        Danke für die Infos ist ja schonmal was ;-) aber irretieren tut es doch. 0.5 Hyperaum-Faktor hört sich aber sehr dünn an ;-) da klingt 1 1/2 fache c doch besser und auch schneller beim falke. also der link zu dem jabitha schiff führt auf eine engl. Starwars-Seite, wie schnell ist dieses schiff dann 2 fache c oder mehr ?? wie sieht dann die geschw. aus wenn man(n) aus dem fenster guckn würde ?? beim falke sah es ja immer aus als flöge er durch ein schlauch aus wolken. gruss@ll

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Transwarp77
          Danke für die Infos ist ja schonmal was ;-) aber irretieren tut es doch. 0.5 Hyperaum-Faktor hört sich aber sehr dünn an ;-) da klingt 1 1/2 fache c doch besser und auch schneller beim falke. also der link zu dem jabitha schiff führt auf eine engl. Starwars-Seite, wie schnell ist dieses schiff dann 2 fache c oder mehr ?? wie sieht dann die geschw. aus wenn man(n) aus dem fenster guckn würde ?? beim falke sah es ja immer aus als flöge er durch ein schlauch aus wolken. gruss@ll
          Ich denke, vom Schiff aus gesehen sieht das immer gleich aus. Bei Star Trek z.B. sieht es ja auch bei jedem Schiff gleich aus, wenn es mit Warp fliegt.
          "The only thing we have to fear is fear itself!"

          Kommentar


          • #6
            @Transwarp "Factor" ist auch nicht ganz das richtige Wort. Es ist keine definitive endgültige Aussage über die Überlichgeschwindigkeit ala "Warp 5", sondern es ist eine Klassifizierung. 0 ist das schnellste erreichbare, 9 wäre langsam 0.5 ist eine verdammt schnelle Einordnung.
            (insofern kann man dann wieder sagen "alle Warp 9,5 Schiffe sind Klasse 0,5, alle Warp1 oder Sublichtschiffe sind Klasse 9 oder höher", es führt aber vor allem erstmal zu einer Nichtumrechenbarkeit sondern bietet allenfalls in SW Rollenspielen und dergleichen eine Vergleichbarkeit der Topspeeds, für alles andere braucht man zusätzliche Aussagen mit dem genauen Lichtfaktor)

            Und JA, das Zitat im Film klingt anders, aber selbst wenn man an dem "0.5 past Lightspeed" festhalten will und nichts anderes gelten lässt bleibt immer noch eine Frage: 0,5 von WAS? anderthalbfache Lichtgeschwindigkeit wäre erstmal 0.5-times Lightspeed. Past wäre eine gute Benutzung für eine Grenzüberschreitung: "20 past limit" für eine Geschwindigkeit von 75 Meilen (55 mph ist immer noch übliche Höchstgeschwindigkeit in einem Großteil der USA), es setzt aber immer noch eine Einheit voraus, die man in die "Lücke" einsetzen kann...
            Außerdem greift hier die Regel "weil nicht sein kann, was nicht sein darf". Han erzählt zB vom Kessel-Run, erwähnt 12 Parsec, das sind grob gesagt 39 Lichtjahre. Wenn er mit anderthalbfacher Lichtgeschwindigkeit geflogen WÄRE, hätte ihn die Strecke mindestens 26 Jahre Lebenszeit gekostet. Und der Rest der Filme ist genauso eindeutig: die Positionen der Planeten sind im EU durchaus bekannt, zur Not reicht aber auch die Erwähnung von Tatooine als "wenn das Universum ein helles Zentrum hat, bist du hier am weitesten davon entfernt" Buschplanet. Immerhin schaffen es Han und sein schnelles Schiff sich innerhalb der fünf Jahre mit dem Imperator zu treffen, der am Anfang eindeutig auf Coruscant (im Zentrum) ist. Selbst wenn man alle anderen Schauplätze auf eine einzige Linie legen will ist das mehr als 1,5 mal die Lichtgeschwindigkeit. (schnelles Schiff heisst doch, dass es zumindest nicht tausende von Malen langsamer als so ein dicker hässlicher Sternzerstörer ist

            Ähnliches gilt auch für die Prequels, wo ähnliche Reisen in relativ kurser Zeit vorgenommen werden (vom Zentrum zum Rand der GFFA und wieder zurück), bzw ohne dass viele Jahre vergehen.

            Der Antrieb MUSS also deutlich schneller als 1,5 mal Licht. Auch wenn der Satz des Dialoges ausgesprochen bescheuert gewählt ist. Leider.
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar

            Lädt...
            X