Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vader fragt Luke: Wie hättet ihr euch entschieden?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vader fragt Luke: Wie hättet ihr euch entschieden?

    Hallo
    Ich denke das ihr euch bestimmt schon die Frage gestellt habt wie ihr euch entschieden hättet wenn ihr Luke seit und Vader euch fragt ob ihr mit ihm als Vater und Sohn über die Galaxis regieren wollt.

    So und nun Hand aufs Herz, wie hättet ihr euch entschieden. (Ich will eine wirklich ehrliche Antwort )

    @Mods
    Wenns nicht stört bitte ne Umfrage hinzufügen.
    Let's make sure history never forget the name ENTERPRISE
    Scotty wir werden dich nie vergessen

  • #2
    Wenn es denn funktionieren würde, hätte ich es vielleicht gemacht, aber es geht einfach nicht. Die Menschen wollen frei sein, und das ist in einer Diktatur höchst selten der Fall. Folglich wird es immer Rebellen und Anschläge geben.

    Fazit: Unter den gegebenen Voraussetzungen eindeutig: Nö

    Kommentar


    • #3
      Hmmm.

      Neee, denn eigentlich nervt mich dieser ,,Blackie'' eh schon immer, atmet wie der letzte Köter, mißbraucht permanent seine Kräfte und ist raffgierig hoch drei... Also fast wie die typische Frau *duck*

      Und davon ab... Mit dem ZUSAMMEN regieren, alleine da schon eher...

      Achso, für meinen Vorredner ,,Zefram'' meinte ich, wollte ich nur sagen, daß der unterschied zwischen Freiheit und Leibeigenheit nicht sooo groß ist... Sprich die Diktatur ist nur minimal von einer Demokratie entfernt, sofern man mal unsere vorgegaugelte auf Terra als Beispiel nehmen...
      CU ...::: dash_rendar :::...

      Lust auf eine gemütliche Runde Sabbacc ?

      Kommentar


      • #4
        Da man ja zu zweit regiert hätte OHNE imperator, bzw. 2 neue Imperatoren, hätt ich wenn ich ganz ehrlich bin JA gesagt. Naja das sind halt die Bösen Gene in mir.

        P.S. Die Dunkle Seite RULES
        Let's make sure history never forget the name ENTERPRISE
        Scotty wir werden dich nie vergessen

        Kommentar


        • #5
          die frage könnte auch lauten, was hätten sie anstelle von vader getan, als luke von der plattform runtersprang? Möglichkeiten:

          A) Einfach hinterher geguckt wie darth im film.
          B) Hinterhergesprungen.
          C) Lichtschwert hinterhergeworfen.
          sqrt(x^2) = Frieden

          Kommentar


          • #6
            Interessante Frage.
            Da ich Kotor I sehr gerne gespielt habe hätte ich an dieser Stelle wohl ganz eindeutig JA gesagt - ganz einfach weil ich in solchen SW Spielen gerne der böse bin (und die bösen Enden, vor allem bei Kotor I meist viel cooler sind).

            Aber von dem bekannten Charakter von Luke S. her gab es keine Ausweg für ihn als diesen Sturz, der laut Buch ja eigentlich ein Selbsmord sein sollte...

            Kommentar


            • #7
              Nunja, letztlich ist man doch sehr vom Ausgang des Filmes geprägt und kann sich deshalb nicht viel anderes vorstellen, als dass man das ablehnt

              Persönlich denke ich aber auch nicht, dass ich heute der dunklen Seite folgen würde.
              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
              Klickt für Bananen!
              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

              Kommentar


              • #8
                Hm, ich denk nicht , daß ich ein so verlockendes Angebot abgelehnt hätte ,

                Und das mit den Menschen in Freiheit leben - wenn mans geschickt anstellt, kann man denen ja die illusion lassen, sie würden in Freiheit leben - viel anders ist unser System ja auch nicht

                Und auch sonst - abwechslungsreicher Job bei guter Bezahlung und man kommt auch viel rum - nur mit den Aufstiegchancen siehts da nicht mehr so gut aus ...
                Zuletzt geändert von MRM; 12.07.2005, 13:40.

                Kommentar


                • #9
                  Ich glaube ich kann diese Frage nicht beantworten.

                  Ich bin weder Idealist, so dass ich mich total geweigert hätte (so wie Luke) noch bin ich durch und durch böse, so wie Vader oder Palpatine. Außerdem bin ich an persönlicher Macht nicht übertrieben interessiert. Cool wäre es schon, die GFFA zu beherrschen, aber die Verantwortung wäre mir zu groß. Gut, mir könnte alles egal sein und ich könnte mich wie ein Tyrann verhalten, aber das liegt mir nicht.

                  Ich weiß es einfach nicht. Vaders Angebot klingt gut. Der einfache Weg, die dunkle Seite. Aber ich weiß, dass die dunkle Seite schlecht ist, für alle Menschen die jemandem (in diesem Fall Luke) etwas bedeuten. Der gute Weg, also sich zu weigern, bedeutet ein Selbstopfer oder vielleicht sogar mehrere Opfer.

                  Dieses Angebot würde wahrscheinlich viele Menschen verzweifeln lassen und ich bin froh, dass das nur Luke entscheiden musste....
                  Ich hab' nur einen Wachtmeister getrunken, Herr Jägermeister!
                  Scheiss auf Achterbahn, ich mach den Looping im Benz

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Boba_Phat
                    Ich weiß es einfach nicht. Vaders Angebot klingt gut. Der einfache Weg, die dunkle Seite. Aber ich weiß, dass die dunkle Seite schlecht ist, für alle Menschen die jemandem (in diesem Fall Luke) etwas bedeuten. Der gute Weg, also sich zu weigern, bedeutet ein Selbstopfer oder vielleicht sogar mehrere Opfer.
                    Hm, hätte das den zwangsläufig schlecht für Lukes Freunde sein müssen ? Die dunkle Seite läßt einem da IMO einen gewissen Entscheidungsspielraum ...

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von MRM
                      Hm, hätte das den zwangsläufig schlecht für Lukes Freunde sein müssen ? Die dunkle Seite läßt einem da IMO einen gewissen Entscheidungsspielraum ...
                      Hat bei Anankin auch nicht geklappt Er wollte auch seinen Freunden, wohl eher seiner Frau, mithilfe der dunklen Seite helfen.

                      Ich denke, dass Luke, hätte er das Angebot angenommen und seinem Zorn verfallen wäre, auch seinen Freunden geschadet hätte....

                      Es scheint so, als ließe die dunkle Seite einem Spielraum, aber das ist ein Trugschluss.
                      Ich hab' nur einen Wachtmeister getrunken, Herr Jägermeister!
                      Scheiss auf Achterbahn, ich mach den Looping im Benz

                      Kommentar


                      • #12
                        Da Vader als archetypischer Bösewicht konzipiert wurde und nicht als Sympathiefigur, hätte ich wohl mit Nein geantwortet.

                        Whyme
                        "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
                        -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von dash_rendar
                          Neee, denn eigentlich nervt mich dieser ,,Blackie'' eh schon immer, atmet wie der letzte Köter, mißbraucht permanent seine Kräfte und ist raffgierig hoch drei... Also fast wie die typische Frau *duck*

                          Und davon ab... Mit dem ZUSAMMEN regieren, alleine da schon eher...

                          Achso, für meinen Vorredner ,,Zefram'' meinte ich, wollte ich nur sagen, daß der unterschied zwischen Freiheit und Leibeigenheit nicht sooo groß ist... Sprich die Diktatur ist nur minimal von einer Demokratie entfernt, sofern man mal unsere vorgegaugelte auf Terra als Beispiel nehmen...
                          Da würde ich mich aber nochmal ernsthaft mit Leuten unterhalten die eine Diktatur mitgemacht haben (u.a. Griechen, Spanier, Deutsche...) die erzählen dir was allein für deinen Text oben hätte es in Greek Knast gegeben.

                          Kommentar


                          • #14
                            Also die Frage war eigentlich mehr: Was hättet ihr so im allerersten Moment gesagt? Ich muss es zugeben, das ich mit und ohne nachdenken JA gesagt hätte.
                            Let's make sure history never forget the name ENTERPRISE
                            Scotty wir werden dich nie vergessen

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich definitiv nicht, bestenfalls vilelleicht, um mir einen Vorteil zu verschaffen, dass DV sein Lichtschwert einfährt und ich ihn gleich am Wickel habe
                              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                              Klickt für Bananen!
                              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X