Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

General Grievieus was ist er und woher kommt er?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • General Grievieus was ist er und woher kommt er?



    Ich finde Grievieus aus Episode III wirklich toll er ist ein Cyborg oder so was aber eigentlich habe ich keine Ahnung was er ist sind alle von seinem Volk so oder ist er nur ein Prototyp von Kampfdroiede? Auserdem kan er auch mit Laserschwertern umgehen wie ein Ventilator ich glaube kaum das Count Doku ihm viel beibringen mußte in der Rache der Sith sagte er das Doku ihm das gelehrt hat aber das ist ja kein Kampfstil das ist einfach nur Terror.

  • #2
    General Grievous kommt vom Planeten Hypori. bei der Schlacht von Geonosis war er schon in einer anderen Form präsent.

    Desweiteren hat er eine Gruppe von "Droiden"??!! bei Kaleesh gg die Huks angeführt und so den Titel Warlord errungen.
    Wir sind Borg! Widerstand ist Zwecklos

    Profiler-Liste

    Kommentar


    • #3
      Zitat von CaptainSheridan
      General Grievous kommt vom Planeten Hypori. bei der Schlacht von Geonosis war er schon in einer anderen Form präsent.

      Desweiteren hat er eine Gruppe von "Droiden"??!! bei Kaleesh gg die Huks angeführt und so den Titel Warlord errungen.
      Andere Form ? heist das er hatte da noch einen Biologischen Körper oder einen Anderen Mechanischen??

      Kommentar


      • #4
        mich würde auch intresieren wie er in EP3 den Sprung in den Weltraum überlebt hat... ich meine er ist ja nicht gerade ein Roboter der keine Luft braucht (sonst würde der ja auch nicht so viel rumhusten )
        -derzeit keine Signatur-

        Kommentar


        • #5
          Zitat von ZeroB@NG
          mich würde auch intresieren wie er in EP3 den Sprung in den Weltraum überlebt hat... ich meine er ist ja nicht gerade ein Roboter der keine Luft braucht (sonst würde der ja auch nicht so viel rumhusten )
          Er war früher ein "Mensch" oder sowas ähnliches. Bei einem Shuttle-Unfall, dem Gerüchten zufolge Count Dooku der Heerführer war, wurde er zu einem Cyborg moduliert. Das heißt, dass der keine Luft mehr braucht in dem Sinne
          Wir sind Borg! Widerstand ist Zwecklos

          Profiler-Liste

          Kommentar


          • #6
            sie ham ihm also nach dem Shuttle-Unfall auch einen Roboterkörper verpasst wie Anikan, nachdem er in Lava gebadet hat, oder?
            MfG---BEN
            wenn du ein Problem hast, behalts für dich

            Wenn du hier klickst, bekomm ich dich

            Kommentar


            • #7
              In den Filmen selbst findet man die Antwort nicht.
              Im EU ist Grievous bzw. war er ein Kriegsherr der Kaleesh.
              Die hatten, soweit ich mich an den Grievous-Comic erinnere, Probleme mit dem Nachbarn, die Republik hat sich aber nicht weiter darum gekümmert.
              Bei einem Shuttleabsturz, den Dooku herbeigeführt hatte, wurde er schwer verwundet.
              Dooku bot ihm an, ihm als Cyborg die Chance zum Überleben zu geben und ihn zu seinem General zu machen, damit Grievous Rache nehmen könne. Dem hat Dooku nämlich erzählt, die Jedi seien für den Shuttleabsturz verantwortlich und die Republik für den Krieg in der sich Grievous Heimantwelt befindet.
              Außerdem verspricht er ihm, dass seine Verbündeten dafür Sorgen werden, das Elend (Hungersnot, etc) auf seiner Heimatwelt zu beseitigen.
              Grievous stimmt dem zu und Dooku baut eben die wenigen organischen Teile die noch funktionfähig waren in den bekannten Cyborgkörper ein (wofür sich auch die Aufbewahrung der Leiche von Jedi-Meister Sifo-Dyas auszahlt, den Dooku ermordete nachdem er die Klonarmee auf Karmino bestellt hatte )
              In der Zeit darauf nährt Dooku Grievous Hass, bis dieser nichts anderes mehr kennt und bildet ihn im Lichtschwertkampf aus

              Nachzulesen ist das ganze im Comic "General Grievous" und (nebensächlich) im Roman "Labyrinth des Bösen"
              Los, Zauberpony!
              "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Benedeto
                sie ham ihm also nach dem Shuttle-Unfall auch einen Roboterkörper verpasst wie Anikan, nachdem er in Lava gebadet hat, oder?
                So in der Art. Nur von Anakin war noch nen bißchen mehr da. Grievous besitzt ja nur noch das gesicht (mehr oder weniger) und seine paar Organe (Die er in einem luftdichten Beutel trägt. Sowas stand in der illustrierten Enzyklopädie. So kann er den Sprung ins All überleben).

                Bilder von Grievous vor dem unfall hab ich nicht gesehen und ich glaube es gibt auch keine. Aber ich hab' mal irgendwo nen Bild von seiner Rasse gesehen (muss mal suchen *grübel)
                Ich hab' nur einen Wachtmeister getrunken, Herr Jägermeister!
                Scheiss auf Achterbahn, ich mach den Looping im Benz

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Benedeto
                  sie ham ihm also nach dem Shuttle-Unfall auch einen Roboterkörper verpasst wie Anikan, nachdem er in Lava gebadet hat, oder?
                  Nein, eigentlich nicht. Grievous bekam einen komplett neuen Cyborg-Körper, Anakin bloß mechanische Prothesen und wurde in eine lebenserhaltende Rüstung gesteckt. Die Techno-Union, die den Separatisten angehörten, hatten die Cyborgtechnik perfektioniert und waren der Republik (bzw. dem neuen Imperium) auf diesem Gebiet technologisch weit überlegen. Deshalb kann Grievous sich so agil bewegen und seine Wendigkeit kann es mit der eines Jedi aufnehmen, was Anakin nach seiner "Umwandlung" nicht mehr konnte.
                  "Mich laust der Affe. Es ist Monkey Island!"

                  "Ihr verrückten, langhaarigen Bälger mit eurer Barockmusik..."

                  Kommentar


                  • #10
                    Also es were doch was wen Darth Vader so einen Cyborg Körper gehabt hette

                    Bilder von Grievous vor dem unfall hab ich nicht gesehen und ich glaube es gibt auch keine. Aber ich hab' mal irgendwo nen Bild von seiner Rasse gesehen (muss mal suchen *grübel)
                    Also wen man davon ausgeht das der Cyborg Körper so aussieht wie ein Biologischer seiner Spezies dan sind das Harte Brocken auch für Jedi mit Vier Armen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich bilde mir ein, dass bei der Zeichentrickserie kurz auf ihn eingegangen wird. Aber wohl nicht so detailliert wie in dem Comic den Moogie erwähnt.

                      Ich frage mich aber, wozu er überhaupt in den realen Film eingebaut wurde. Kaum das er auftaucht, er auch schon wieder weg vom Fenster ist. mMn verwirrt er eher als "coolness" reinzubringen...
                      Die Grenzenlose Freiheit Einzelner Bedeutet Stets Die Begrenzung Der Freiheit Vieler!
                      Willkommen in der DDR - Demokratischen Diktatur der Reichen

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Moogie
                        In den Filmen selbst findet man die Antwort nicht.
                        Im EU ist Grievous bzw. war er ein Kriegsherr der Kaleesh.
                        Die hatten, soweit ich mich an den Grievous-Comic erinnere, Probleme mit dem Nachbarn, die Republik hat sich aber nicht weiter darum gekümmert.
                        Bei einem Shuttleabsturz, den Dooku herbeigeführt hatte, wurde er schwer verwundet.
                        Dooku bot ihm an, ihm als Cyborg die Chance zum Überleben zu geben und ihn zu seinem General zu machen, damit Grievous Rache nehmen könne. Dem hat Dooku nämlich erzählt, die Jedi seien für den Shuttleabsturz verantwortlich und die Republik für den Krieg in der sich Grievous Heimantwelt befindet.
                        Außerdem verspricht er ihm, dass seine Verbündeten dafür Sorgen werden, das Elend (Hungersnot, etc) auf seiner Heimatwelt zu beseitigen.
                        Grievous stimmt dem zu und Dooku baut eben die wenigen organischen Teile die noch funktionfähig waren in den bekannten Cyborgkörper ein (wofür sich auch die Aufbewahrung der Leiche von Jedi-Meister Sifo-Dyas auszahlt, den Dooku ermordete nachdem er die Klonarmee auf Karmino bestellt hatte )
                        In der Zeit darauf nährt Dooku Grievous Hass, bis dieser nichts anderes mehr kennt und bildet ihn im Lichtschwertkampf aus

                        Nachzulesen ist das ganze im Comic "General Grievous" und (nebensächlich) im Roman "Labyrinth des Bösen"
                        Das steht auch im Lexikon zu Star Wars Episode III
                        Wir sind die Borg! Widerstand ist Spannung durch Stromstärke!
                        Ich bin ein Signaturvirus/ Kopiere mich, damit ich mich vermehren kann!!
                        ASDB: Work Together

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von GGG
                          Also es were doch was wen Darth Vader so einen Cyborg Körper gehabt hette
                          Ich finde Vader auf jeden cooler von seinem Auftreten her. Er hat zwar keine Specialmoves drauf wie Grievous aber sein Auftreten ist um Galaxien geiler....Geil gefunden hätte ich es wenn man den Vader (in der neuen Rüstung) mal hätte kämpfen sehen....dann hätte man sicher ein anderes Bild von ihm als in der OT. Damals lag das ja an der Technik. Da war's sicher sehr schwer Vader überhaupt kämpfen zulassen. Aber der Charakter an sich ist trotzdem ein knallharter Motherf***er *g*
                          Ich hab' nur einen Wachtmeister getrunken, Herr Jägermeister!
                          Scheiss auf Achterbahn, ich mach den Looping im Benz

                          Kommentar


                          • #14
                            Um nochmal auf Grievous Aussehen vor dem Unfall zurückzukommen.
                            Ich lad euch mal ne Seite aus dem Comic hoch (siehe Anhang) :
                            Der Gute hatte damals also keine vier Arme
                            Bemerkenswert ist allerdings die Maske *g*
                            Zuletzt geändert von Moogie; 21.06.2006, 11:01.
                            Los, Zauberpony!
                            "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Boba_Phat
                              Ich finde Vader auf jeden cooler von seinem Auftreten her. Er hat zwar keine Specialmoves drauf wie Grievous aber sein Auftreten ist um Galaxien geiler....Geil gefunden hätte ich es wenn man den Vader (in der neuen Rüstung) mal hätte kämpfen sehen....dann hätte man sicher ein anderes Bild von ihm als in der OT. Damals lag das ja an der Technik. Da war's sicher sehr schwer Vader überhaupt kämpfen zulassen. Aber der Charakter an sich ist trotzdem ein knallharter Motherf***er *g*
                              Natürlich ist die Rüstung von Vader Cooler aber die Vorstelung das Vader mit Vier Armen kämpft und nochdazu die Macht nuten kan ist schon was. Ich bin aber froh das der Neue darth Vader nicht gekämpft hat mir gefallen die Kämpfe der 4 - 6 Episoden besser dieses Rumgehüpfe sieht zu Computeraniemier aus.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X