Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bücher von Star Wars

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bücher von Star Wars

    Hey, Leute! Was ich mal fragen wollte, habt ihr schon mal die Bücher von Star Wars gelesen?? Wenn ja, wie findet ihr sie?
    Also ich hab alle zu den Filemn gelesen und auch noch ein paar andere. Ich find die Bücher alle gut, durch sie erfährt man viel mehr Hintergrund inromationen und Sachen, die aus den Drehbüchern gestrichen wurden. Und auch die Zusatzbücher sind gut. Es gibt nur leider so viele, dass man gar nicht alle lesen kann. Aber trotzdem kann man sich bei den Filmen die Kämpfe besser vorstellen. Und wen man nur die Bücher liest ist es auch blöd. Am besten ist wenn man zuerst die Filme guckt und dann die Bücher dazu und noch zusatzbücher liest!!!

  • #2
    Die Romane habe ich fast alle, außer die mit Boba Fett und Han solo. Hab sie mal ausgeleihen, waren aber für mich zu uninteressant um sie mir dann zu kaufen. Commics hab ich auch nicht, kenne sie aber (ausgeliehen). Ist ja auch irgendwie ne Sache des Geldes.

    Wie finde ich sie? Nun ja es gibt einige die hab ich schon mehrere male gelesen und einige nicht. Es gibt gute und weniger gute. Eine gute Reihe ist zum Beispiel diese Trilogie: "Erben des Imeriums", "Die dunkle Seiter der Macht", "Das letzte Kommando".

    Kommentar


    • #3
      Mir haben die Romane der X-Wing-Reihe sehr gut gefallen. Vorallem weil sie sich mit einem meiner Lieblingschraktere beschäftigen, Commander Wedge Antilles.
      Ebensalls unterhaltsam fand ich diese Roman-Triologie um Boba Fett.

      Kommentar


      • #4
        Jap, ich habe auch etliche Star Wars Romane und bin gerade wieder einmal dabei sie chronologisch zu lesen.
        Die Bücher zu den Filmen habe ich natürlich auch, allerdings die zur alten Trilogie in einer ewig alten Ausgabe, wo sogar die Macht mit die Kraft übersetzt wurde, naja irgendwann werde ich die mir in einer anderen Ausgabe besorgen oder vielleicht auch ganz auf englisch.

        Bei den Büchern allgemein finde ich es so gut, dass es so viele gibt. Ich werde wohl niemals alles lesen, da mich, ganz ehrlich, nicht alles interessiert. Gerade die Bücher wie Jedi Padawan (hab ich zwar gelesen, aus der Bücherei ausgeliehen ^^) sind für mich Jugendbücher, die zwar mal ganz nett sind, aber andere nicht überragen. Republic Commander habe ich finde es aber für mich eher uninteressant. Die Kopfgeldjägerkriege habe ich fast komplett aber noch nie wirklich durchgelesen, dafür bin ich, wie so viele andere, ein großer Fan von der Thrawn Trilogie und finde auch die X-Wing Reihe Klasse.
        Momentan bin ich bei der Callista Trilogie und muss sagen, dass auch die einfach nur genial ist. Gut Okay, ich schweife vielleicht ein bisschen ab, aber im Allgemeinen ist es gerade gut, dass es so viele Bücher gibt.

        Was die Comics angeht, ne nicht wirklich. Ich habe schon in ein paar reingesehen, waren auch ganz nett, aber Star Wars stelle ich mir lieber selbst vor und sehe nicht immer die Comicbilder. Aber wer weiß, vielleicht kommt das ja auch noch mal ^^

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Gaywin Beitrag anzeigen
          Eine gute Reihe ist zum Beispiel diese Trilogie: "Erben des Imeriums", "Die dunkle Seiter der Macht", "Das letzte Kommando".
          Ja, das ist die sog. "Thrawn-Trilogie" von Timothy Zahn. Für mich die beste Buchreihe, allerdings kann ich nicht behaupten, alle gelesen zu haben. Aber eindeutige Empfehlung, jeder der SW mag und gerne mal was lesen will: An dieser Trilogie sollte niemand vorbeigehen!
          Außerdem gefällt mir "Schatten des Imperiums" auch noch sehr gut, ist das Buch auf dem auch das Videospiel "Shadows of the Empire" basiert.
          Dann gibt es noch eine Trilogie, die mir noch Einfällt, von Kevin J. Anderson: "The Jedi Academy Trilogy", bestehend aus "Flucht ins Ungewisse" (Jedi Search), "Der Geist des dunklen Lords" (Dark apprentice) und "Die Meister der Macht" (Champions of the force). Nicht so gut wie die Reihe von Zahn, aber gefallen hatte es mir damals trotzdem recht gut.

          Ich habe so einige SW-Bücher, aber nur welche, die vor der PT veröffentlicht wurden, denn irgendwann hatte ich dann mit demSammeln aufgehört. Sind viele gute und spannende dabei, aber auch einige, die ich wirklich schlecht fand. Die neueren Sachen (Padawan etc.) sind nicht so interessant für mich. Ich hab da mal zwei Bücher angelesen, aber das hat mir gereicht.

          Kommentar

          Lädt...
          X