Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Breites Lichtschwert

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Breites Lichtschwert

    Hallo erstmal.
    Ich hätte da eine Frage zum Thema Lichtschwerthttp://www.atomfilms.com/af/spotligh...ions/starwars/(Da müsst ihr den Titel Sith´D anklicken!Über diesem Thema steht in blauer Schrift best Comedy.)Warum benutzt ein Sith/Jedi so etwas nicht wirklich?
    Zuletzt geändert von Kommadant Grievous; 06.09.2006, 21:15.
    Geben sie auf.Endgülltigkeit erklang in Kenobis Stimme!Sie bekommen keine weitere Chance.Wieder hob Dooku die Braue.Ich brauche keine weitere Chance,es sei denn einer von euch trägt Yoda in seiner Tasche!

  • #2
    Mal davon abgesehen, das ich nicht verstehe, was so eine Waffe für einen Sinn haben sollte:

    - Sie verbraucht wesentlich mehr Energie als ein normales Lichtschwert

    - Sie ist wesentlich unhandlicher, sowohl beim kämpfen als auch beim tragen. Wie soll man so einen Lampenschirm am Gürtel tragen?

    - Du glaubst hoffentlich nicht, das man die Klinge eines Lichtschwertes damit abschlagen kann.

    Kommentar


    • #3
      Lol! Die ganzen Filme sind so geil!
      Zu dem Lichtschwert: Eine Klinge von 1mm reicht aus um was auch immer durchzutrennen, für was also so ein 50cm breites Teil?
      Man fragt sich, wie Er wohl hieß, und wo Er herkam. Ob Er wirklich ein böses Herz hatte. Welche Lügen oder Drohungen Ihn zu dem langen Marsch von seiner Heimat veranlasst haben. Ob Er nicht lieber dort geblieben wäre. In Frieden. Der Krieg macht Leichen aus uns allen.

      Kommentar


      • #4
        Vielleicht gehts ja um das alte Thema:

        "Ich hab den größeren!"

        Gruß Michael
        "Du lächelst wie ein zerquetschter Kürbis mit Mumps" Lucy van Pelt

        Wenn du einen Hammer hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.

        Kommentar


        • #5
          Antwort: Weil's scheisse aussieht und scheisse ist....

          Sorry aber das kann man ja wohl nicht ernst nehmen. Ich hab mir auch mal Gedanken zu 'alternativen' Lichtschwertern gemacht. Zum Beispiel hatte ich mir ein Doppelseitiges Lichtschwert schon mal vorgstellt bevor Episode I rauskam. Aber ein Lichtbreitschwert? Naw, that's sum Bullshit! Für nen lustigen Film wie diesen okay, aber nich wirklich....
          Ich hab' nur einen Wachtmeister getrunken, Herr Jägermeister!
          Scheiss auf Achterbahn, ich mach den Looping im Benz

          Kommentar


          • #6
            Der Film "Pitching Lucas" ist ja der Brüller!

            - The Sith Million Dollar Man
            - Dip's

            Ich schmeiss mich weg!

            Gruß Michael
            "Du lächelst wie ein zerquetschter Kürbis mit Mumps" Lucy van Pelt

            Wenn du einen Hammer hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.

            Kommentar


            • #7
              An Outrider
              Ich glaube nicht das man damit unbedingt andere Klingen besser zertrennen kann als andere Rote Lichtschwerter.Aber so ein Ding ist in der Hinsicht praktischer da es Blasterschüsse und mehere Lichtschwert Angreifer gleichzeitig abwehren kann.
              Das Transport Problem lässt sich lösen,da es in Star Wars in irgendteinen Buch(hab den Namen vergessen)einen handlichen Verkleinerungs Stahler gab.
              Zuletzt geändert von Kommadant Grievous; 07.09.2006, 15:12.
              Geben sie auf.Endgülltigkeit erklang in Kenobis Stimme!Sie bekommen keine weitere Chance.Wieder hob Dooku die Braue.Ich brauche keine weitere Chance,es sei denn einer von euch trägt Yoda in seiner Tasche!

              Kommentar


              • #8
                Einen Verkleinerungsstrahler in Star Wars??
                Würde gerne wissen, in welchem Buch das vorgekommen sein soll. Hoffentlich gabs da dann auch einen Vergrößerungsstrahler.
                Wenn mich einer angreift, muss ich erst mal meine Waffe vergrößern? Da bin ich vermutlich tot, bevor ich das Teil aktiviert habe.
                Und wie ich schon gesagt habe, ist so eine Waffe schlichtweg unhandlich, selbst wenn ich sie rechzeitig vergrößern und aktivieren kann. Sie ist so breit, das man sie immer weit vom Körper entfernt halten kann. Ziemlich unpraktisch, wenn der Gegner wirklich nah dran ist und anstrengend ist es noch dazu.
                Außerdem wiegt der Griff mehr, ist also träger, was bei schnellen Bewegungen, wie beim abwehren von Blasterschüssen tötlich sein kann.
                Wie du damit gegen mehrere Gegner gleichzeitig kämpfen willst, ist mir schleierhaft, und kein Sith oder Jedi würde sie einsetzen, weil diese "Lichtkeule" einfach nicht zu den schnellen, eleganten Kampfstielen passt.
                Am ehesten hast du erfolg, wenn die Gegner sich totlachen.
                Tut mir Leid, aber die Waffe macht IMO keinen Sinn!

                Kommentar


                • #9
                  so weldhe lichtschwerter haben keinerlei sinnn
                  Ballistische Experimente mit kristallinem H²O auf dem Areal der Paedagogischen Institutionen unterliegen striktester Prohibition!

                  Bleieb doch da......hehe

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X