Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Darth Vader - Warum kein neuen Gliemaßen? -> Camino

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darth Vader - Warum kein neuen Gliemaßen? -> Camino

    Nabend Jungx und Mädelx,

    gerade beim lesen des Fortsetzung Romans zur Episode 3 ("Darth Vader - Aufstieg zum Bösen") stellt sich bei mir wieder eine Frage, die ich schon seit der Episode 3 hatte.

    Wieso lässt Darth Vader seine verlorenen Gliedmaßen nicht bei den Caminoanern ersetzen? Die sind so fortschrittlich in Sachen Klonen und ein paar eigene Körperzellen hatte der "Anakin" ja noch?
    (Damit die Medi-Clorianer erhalten bleiben -> Das Klonen von Jedi's ist ja möglich, was in Episode 8-9 heraus kommt, als ein Klon des Jedi Meister's Jorus C'boath auftaucht und Trawn fast zum Sieg hilft???)

    Zumindest wäre dies schlecht für die "Neue Hoffnung". Ein Darth Vader, der noch mächtiger wird als Anakin Skywalker und nicht so ein verstümelter "Jedi" ist, der bei jeder Gelegenheit jammert, dass seine Beine nicht funzen...

    Mfg
    Smarty

  • #2
    Wir sehen auf Kamino nur ganze Klone - und in der Thrawn-Trilogie (die nicht Episode 7-9 ist...die Rechte für weitere Episoden gibt George Lucas nicht raus.....) einen ganzen, geklonten Jedi, der dem "Klon-Schwachsinn" anheim gefallen ist, sowie eine ganzen geklonten Luuke, der aus Zellen von Lukes abgeschlagener Hand gezüchtet wurde. Einzeln nachgezüchtete Körperteile tauchen nicht auf.
    Vermutung 1: Der Grund aus dem die Stammzellenforschung auch hier in Deutschland auf Eis liegt - um ein Körperteil zu erzeugen, muß eventuell selbst auf Kamino noch der ganze Organismus gezüchtet werden - und die Tötung eines lebenden, fühlenden Wesens, um ein anderes wieder zu komplettieren, wird aus ethischen Gründen abgelehnt.
    Vermutung 2: Vielleicht geht das "Anschließen" der Nervenenden an die cybernetische Prothese ja schneller als Nervenenden der "Nachzucht" mit dem Original-Organismus verwachsen zu lassen, eventuell auch weniger schmerzhaft oder (Stichwort Phantomschmerz) weniger fehleranfällig. Insgesamt weiß die Forschung von heute immer noch zu wenig über einzelne Funktionen des menschlichen Organismus.
    Und natürlich - George Lucas wollte den Bogen zu EP5 behalten, in dem Luke seine Prothese erhält. Und zu EP6, als Luke Vader seine Prothese durchtrennt.
    Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

    "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

    Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

    Kommentar


    • #3
      Vader hat über schmerzende Beine gejammert? ^.^ ich glaub, so schlecht haben seine Prothesen gar nicht gearbeitet und ich könnte mir vorstellen, das seine Prothesen ihn rein körperlich auch stärker gemacht haben. Ausserdem könnte der Imperator das schon so geplant haben, das er Vader absichtlich lieber zum Cyborg machte, damit Vaders Kräfte nicht am Ende noch ins unermessliche steigen und er ihn nicht mehr kontrollieren kann. Immerhin sprach Vader schon auf Mustafar davon Klein Palpi zu stürzen...
      Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

      Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

      Kommentar


      • #4
        Da könnte man gleich fragen.... Warum hat Palpi den guten Vader nicht in einen Bactatank gesteckt... der heilt doch so gut wie alles.

        Vielleicht hatte Ani ja eine Bactaallergie... a lá Ton Phanan.

        Achso meine eigentliche Antwort..... ich schließe mich meinem direkten Vorredner an.
        "A Hero need not to speak, the world will speak for him when he´s gone"
        Believe... A new Halo is coming!

        Kommentar


        • #5
          Luke war aber auch im Bacta Tank gelandet und bekam trotzdem noch eine künstliche Hand, nachdem Vader ihm seine abgesäblet hatte. Also Bacta scheint zwr sehr gut zu sein aber eben nicht sooo gut um komplette Gliedmaßen wieder nachwachsen zu lassen
          Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

          Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

          Kommentar


          • #6
            Was ich mal früher gelesen habe, war die Thrawn Trillogie als Episode 7-9 geplant (bzw. 10-12, wenn Georgi nicht sein Skript kürzen hätte müssen...)

            Das mit Palpatine macht Sinn! Vader wäre echt ganz schnell im Vorteil ihm gegenüber und die Jedi hätten auch keine Chance!

            Die Cyborg Gliedmaßen machen ihn von der Kraft her schon stärker, doch hindern im Lichtschwert Kampf und Ausübung der Macht!
            (Vader fühlt sich zutiefst gekränkt, dass er von einer "durchschnitts Jedi" einen Kratzer am Arm bekommen hat!)


            Vermutung 1: Der Grund aus dem die Stammzellenforschung auch hier in Deutschland auf Eis liegt - um ein Körperteil zu erzeugen, muß eventuell selbst auf Kamino noch der ganze Organismus gezüchtet werden - und die Tötung eines lebenden, fühlenden Wesens, um ein anderes wieder zu komplettieren, wird aus ethischen Gründen abgelehnt.


            Na die Siths haben doch keine Moral im Sinn!

            Kommentar


            • #7
              Inwiefern sollen die Gliedmassen ihm im Kampf hindern und im Ausüben der Macht? Blitze schiessen konnte Anakin auch vor seiner Total-Verstümmelung nicht, und sowieso kann er Leute aus der Entfernung, ja sogar über mehrere Kilometer, nur durch Hologramm-Bild-Sichtkontakt, würgen. Ausserdem hat Vader über die Jahre all die anderen noch verbliebenen Jedis gejagt und exekutiert, und das geschafft trotz, oder vielleicht auch dank dieser Prothesen. Hin und her zu hüpfen wie ein Irrer macht noch niemanden zum besseren Schwertkämpfer, und sowieso benutzen alle Jedis und Sith die Macht im Nahkampf, um Bewegungen des Gegners vorauszuahnen und dementsprechend zu reagieren.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Makaan Beitrag anzeigen
                Inwiefern sollen die Gliedmassen ihm im Kampf hindern und im Ausüben der Macht?
                Weil er z.B. dank Brustpanzer und Umhang kaum die Arme über den Kopf heben kann, weswegen er auch seinen Lichtschwertstil völlig ändern muß.

                Blitze schiessen konnte Anakin auch vor seiner Total-Verstümmelung nicht,
                Doch das konnte er.

                Hin und her zu hüpfen wie ein Irrer macht noch niemanden zum besseren Schwertkämpfer,
                Es war aber nunmal seine Schnelligkeit und seine lockere Technik, die Anakin Skywalker zur kaum auffhaltbaren Tötungsmaschine gemacht hat und diese Stärken kann er als Darth Vader nicht mehr ausspielen und muß sich was neues überlegen um zu bestehen.

                Kommentar


                • #9
                  Brustpanzer und Umhang scheinen ziemlich gut gegen leichtere Lichtschwerttreffer zu schützen. Wobei der Umhang selber kaum so einschränkend gewesen ist.

                  Und als Darth Vader wird er dann wohl mehr auf grössere Ausdauer, besseren Schutz und mehr Stärke zählen können, um seine Gegner im Kampf zu überwältigen. Nebst anderen Machtspielchen wie Gegenstände gegen den Gegner fliegen zu lassen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Macht wird wohl kaum von der Handbewegung abhängig sein

                    Das geht durch den Verstand.
                    Die Hand benutzen sie nur als so andeutung... für die Zuschauer.

                    Hat der gute Georgl doch sogar mehrere male gesagt
                    "A Hero need not to speak, the world will speak for him when he´s gone"
                    Believe... A new Halo is coming!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Smarty Beitrag anzeigen
                      Was ich mal früher gelesen habe, war die Thrawn Trillogie als Episode 7-9 geplant
                      Nein da war nie etwas in dieser Richtung geplant.
                      "Episode 7-9" ist lediglich eine völlig inoffizielle Bezeichnung, die dem besonderen Beliebtheitsgrad sowie der Tatsache Rechnung trägt, dass es sich um eine der ersten Fortsetzungen handelt.

                      GL bringt am ehesten noch die "Dark Empire"-Comics in Verbindung mit der Bezeichnung "Episode 7-8"

                      Zitat von Makaan Beitrag anzeigen
                      Brustpanzer und Umhang scheinen ziemlich gut gegen leichtere Lichtschwerttreffer zu schützen.
                      Sie schützen ihn vor den Auswirkungen eines Treffers nicht aber davor überhaupt getroffen zu werden.
                      Und somit gelingt es dann einen höchst durchschnittlichen Jedi und später dann sogar einen untrainierten Jüngling (Luke) Vader zu verletzen/beschädigen.
                      So etwas kann schon am Selbstbewußtsein einer Person kratzen, die sich mit den stärksten Gegnern duelliert hat und 2 von 3 (mehrmals) besiegt/geschlagen hat.

                      Nebst anderen Machtspielchen wie Gegenstände gegen den Gegner fliegen zu lassen.
                      Die er bereits als Padawan in Perfektion beherrschte.

                      Zitat von The Point Beitrag anzeigen
                      Die Macht wird wohl kaum von der Handbewegung abhängig sein
                      In der Regel nicht, aber um Machtblitze auszulösen braucht man schon seine ursprünglichen Hände, mit Vaders Metallhänden geht das nicht.

                      Und dass man die Macht auch ohne Handbewegungen benutzen kann ist aus filmischer Sicht auch nicht ganz unproblematisch:
                      Man denke nur daran wie viele Mühe sich GL gegeben hat Dooku in Episode III zu entwaffnen, was dann aber letzlich eben doch nicht geklappt hat.

                      Kommentar


                      • #12
                        Untrainierter Jüngling naja, das Herumhopsen in der Prequel-Trilogie hat George Lucas doch nur eingeführt, weil es schick und modern ist, Matrix-ähnliche Mist-Kung Fu-Manöver en Masse zu zeigen. Zum Glück ist GL noch nicht auf die Idee gekommen, dann auch noch die Kampfszenen in Episode IV-VI wieder "verschlimmbessern" zu wollen mit neuen Kampfeinlagen und Hoppsasa-Tralala-Frosch-Geseier.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Makaan Beitrag anzeigen
                          Untrainierter Jüngling naja,....
                          Tja das ist Luke nunmal:
                          Obi Wan hat ihm während den Flug mit dem Falken ein klein wenig gezeigt und bei Yoda weiß man es nicht so genau, aber ich nehme mal an, dass ihm schwerpunktmäßig andere Dinge weit wichtiger waren.
                          Was bleibt ist, dass Luke sich selbstständig einiges beigebracht hat.
                          Und, dass er noch nicht besonders weit ist sieht man während des Kampfes in Episode V ja.

                          Darth Vader nimmt Luke kaum ernst und sieht das ganze eher als ein lockeres Training an, während dem er systematisch die Fähigkeiten von Luke abtestet.
                          Wie man am Ende sieht, kann er jederzeit den Kampf mit Leichtigkeit beenden und für sich entscheiden.

                          Aber obwohl sowohl Technik als auch Erfahrung klar für Vader sprechen, spielt ihm sein insgesamt ungelenker Körper ein ums andere mal einen Streich, was u.a dazu führt, dass Luke einen Treffer landen kann.

                          Kommentar


                          • #14
                            Warum eigentlich immer neue Gliedmaßen?

                            Vaders abgetrennten Beine und der Arm müssten doch noch auf dem Felsplateau liegen? Warum die nicht mitnehmen und wieder annähen? Das sollte doch für eine Raumfahrende und so weit fortgeschrittene Zivilistation kein Problem sein...

                            Und selbst wenn die in EP III in die Lava gerutscht/ gefallen oder sonst was sind, in EP II hätte man den Arm auf jedenfall wiederfinden müssen.

                            Bei lukes Hand in EP V is das wahrscheinlich ja nicht möglich, aber da gabs ja schon eine bessere VAriante die aussah wie Haut und nicht dieses metallische Gerippe außen ließ

                            Kommentar


                            • #15
                              @ JohN Sheridan
                              ich glaub, die Leute spielen auf das geniale Buch "Darth Vader - Aufstieg des dunklen Lords" an, das als offizielle Fortsetzung von Episode 3 gilt (zumindest im EU). Darin geht es um ein paar durchschnittliche Jedi Meister. Eine Jedi kämpft auf Murkhana gegen Vader, sein erster Kampf mit der Rüstung. Dabei wird Vader am Arm verletzt. Grund: im EU nach Episode 3 wird Vaders Rüstung und insbesondere seine Prothesen immer wieder als (von palpatine absichtlich so geplant) Schrott deklariert. Zum Beispiel beschwert sich Vader im Buch darüber, dass die Metallteile am Synthfleisch hängen bleiben.
                              Wirklich stört ihn aber, dass seine künstliche Lunge bzw. die Kontrollen (das Teil an seiner Brust) so exponiert und ungeschützt sind, weshalb er sein Schwert fast immer mittig hält - was natürlich seine Flanken ungeschützt zurücklässt, was zB auch Luke auf Bespin ausnutzt (dort stellt sich heraus, dass die metallenen Schulterdingsbumsteile als Schutz tatsächlich recht nützlich sind.). Alles in Allem is das hier, wie ich sehe, aber alles off topic ;-)

                              @ Thema: insgesamt is mir in SW noch nie ein geklontes Organ unter gekommen.

                              @ Moral und Ethik: mit der Tötung von Klonen haben die Caminoaner nie ein Problem gehabt. Wer zB trotz Genetischer Veränderung Jangos Sinn für Unabhängigkeit geerbt hat, wurde in den ersten jahren (vor der "Charakter-Offensive" und Umschulung auf eigenständiges Denken ;-) ) einfach resozialisiert - sprich eliminiert.
                              Mal ganz davon abgesehen, dass die Caminoaner eine ARMEE geklont haben - mehr kann man auf die Rechte eines Lebewesens echt nicht mehr scheißen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X