Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Wars Fanfilm Tales of the New Republic!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Wars Fanfilm Tales of the New Republic!

    Also langsam wird es verwirrend. Im Netz ist jetzt eine Seite aufgetaucht die Bilder zu einer weiteren Star Wars Serie (im 3D Look) präsentiert. Jene spielt aber scheinbar nach Episode 6.

    Die Site heisst Tales of the new Republic. Ob es sich dabei jetzt nur um ein Fanprojekt handelt, was man wenn man die Bilder sieht schwer glauben kann, oder dahinter wirklich Lucas steht lässt sich leider nicht eruieren.

    Gefallen würde mir persönlich eine Serie in jener Zeitepoche allemal besser als diese Clone Wars Zeitspanne. Die ist IMHO nämlich schon zu sehr ausgelutscht.

    Auf den Bildern sind Wedge, Leia, Luke und Boba Fett zu sehen, sowie einige bekannte Raumschiffe und Sturmtruppen.

    Rätselhaft ist auch eine Aussage auf der Seite welche lautet: "Stop back this Friday to find out more..." Ich hoffe dass sich diese Bilder nicht nur als Scherz herausstellen.



    Update:

    Jetzt gibt es auf Star Wars-Union.de ein paar Informationen/Spekulationen zu den aufgetauchten Bildern.


    • Der Stil des Cartoons entspricht dem der offiziellen Gentle Giant Character Maquettes. Auch das verwendete "Star Wars Animated"-Logo von der Webseite stammt daher. Es könnte sich hier also entweder um das Merchandise zu einer Serie/zu einem Film oder aber umgekehrt um eine Fan-Produktion zum Merchandise handeln...
    • Für die Animation wurde LightWave 3D verwendet, auf der Seite des Softwareherstellers steht hierzu: "Tales of the New Republic - ein Kurzfilm, der mit LightWave erstellt wurde". Die Software wurde bereits für viele bekannte und riesige Projekte verwendet darunter Dinge wie Jurassic Park III, A.I., 300 u.v.a.m.
    • TheForce.net grübelt darüber nach, dass die Bilder u.a. Luke Skywalker, Prinzessin Leia und Wedge Antilles zeigen, aber nicht Han Solo. Vor einigen Monaten gab es ein Gerücht, dass Harrison Ford eine Art Star-Wars-Sequel niedergeschlagen habe, was angesichts der Abwesenheit von Han Solo ganz gut zu den Bildern passen würde. Allerdings wurde dieser Bericht sehr schnell dementiert.

    Man darf gespannt sein!
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Peter R.; 24.05.2007, 15:27. Grund: Update
    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
    (René Wehle)

  • #2
    Jezt sind weitere Bilder zu diesem Fanfilm/dieser Serie (?) aufgetaucht. Darauf zu sehen sind Mara Jade, Soontir Fel, Mon Mothma, C3PO und vieles mehr!

    Und laut starwars.com wird es am Sonntag eine grössere Ankündigung bezüglich Clone Wars 3D geben. Man darf also wieder einmal gespannt sein.
    Angehängte Dateien
    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
    (René Wehle)

    Kommentar


    • #3
      Star Wars Fanfilm Tales of the New Republic!

      Seit heute ist es klar dass es sich bei dem Animationsfilm um ein reines Fanprojekt handelt. Hier kann man sich den Trailer zu diesem wirklich beeindruckenden Fanprojekt ansehen!
      <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

      Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
      (René Wehle)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Peter R. Beitrag anzeigen
        Seit heute ist es klar dass es sich bei dem Animationsfilm um ein reines Fanprojekt handelt.
        zum glück aber auch!!
        hatte schon angst die neue serie hätte diesen kindertrickfilm-look!
        fand den clone-wars style schon zum kotz...!
        ich hoffe die CGI-serie wird eher so wie der final-fantasy film!
        www.501st.de
        www.501st.com

        Kommentar


        • #5
          Zitat von tk175 Beitrag anzeigen
          zum glück aber auch!!
          hatte schon angst die neue serie hätte diesen kindertrickfilm-look!
          fand den clone-wars style schon zum kotz...!
          ich hoffe die CGI-serie wird eher so wie der final-fantasy film!
          Sehr viel anders wird aber Clone Wars 3D auch nicht aussehen. Siehe dazu das Poster zu Clone Wars 3D.




          Außerdem soll die Serie kostengünstig werden. Die Final Fantasy Filme kosten enorm viel.
          <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

          Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
          (René Wehle)

          Kommentar


          • #6
            Och nee!
            Nicht schon wieder sowas mit so komischen Prportionen!

            Können die bei sowas nicht mal versuchen die echten Charaktere zu animieren und nicht zu irgendwelchen Comicfiguren zu machen?

            EDIT: Naja, das Clone Wars 3D Poster sieht immerhin besser aus als dieser New Republik Schrott - sorry.

            Kommentar


            • #7
              ich kann mich auch nicht anfreunden,mit dem gedanken an animierten quadratschädeln,und sternenkrieg...bitte nicht das sieht so nach kindersendung aus!
              Wash: "Telepathie?!...Klingt für mich wie ScienceFiction!"- Zoe: "häh...du,lebst auf einem Raumschiff,liebling!"

              Kommentar


              • #8
                FInde aber für ein Fanprojekt sieht das verdammt gut aus. fazu die gezeigten Characktere versprechen einiges, wo sonst sieht man mal Baron Fel. Ich hoffe das sie daran weiterarbeiten.
                Besuch die KuS

                Kommentar


                • #9
                  Also, ich finde einfach geil, was die da gemacht haben. Und was heisst hier Kindersendung? Star Wars hat schon so einiges an Kinderkram auf die Welt los gelassen, wo man sich als erwachsener Fan nur vor den Kopf schlagen konnte (Stichword: Alles mit den Ewoks).

                  Okay, es ist nicht jedermanns Geschmack und ich denke, dass der Aufwand beim Figurendesign auch Einfluss hatte.
                  Ich versuche meinen Status und meine Beitragszahl in diesem Forum durch sinnvolle Beiträge zu erhöhen.
                  Neues Ziel: Weniger Tippfehler...Das geht so nicht weiter!

                  Kommentar


                  • #10
                    Ist das alles? Wird es keine normale Serie geben? Ich dachte immer, dass es eine Serie mit Schauspielern geben wird...

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von XpoZt Beitrag anzeigen
                      Ist das alles? Wird es keine normale Serie geben? Ich dachte immer, dass es eine Serie mit Schauspielern geben wird...
                      Wird es auch geben. Das ist - wie der Titel des Themas nur zu deutlich macht - ein Fanprojekt und hat nichts mit den offiziellen Arbeiten zu tun.
                      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                      Makes perfect sense.

                      Kommentar


                      • #12
                        In den letzten Tagen kam auf Sat.1 oder RTL eine Magazin-Sendung. Unter anderem ging es um Star Wars. Dort wurden mehrere Leute gezeigt, die schon seit 4 oder 5 Jahren an einen Fanfilm sitzen und dieser entweder schon veröffentlicht wurde oder demnächst erscheinen wird. Hat von euch jemand die Sendung zufälligerweise gesehen und kann mir sagen, um welchen Fanfilm es sich handelt?

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von logan333 Beitrag anzeigen
                          In den letzten Tagen kam auf Sat.1 oder RTL eine Magazin-Sendung. Unter anderem ging es um Star Wars. Dort wurden mehrere Leute gezeigt, die schon seit 4 oder 5 Jahren an einen Fanfilm sitzen und dieser entweder schon veröffentlicht wurde oder demnächst erscheinen wird. Hat von euch jemand die Sendung zufälligerweise gesehen und kann mir sagen, um welchen Fanfilm es sich handelt?
                          Hab die Sendung nicht gesehen, aber spontan würde mir Tydirium einfallen, daran wird schon seit sehr sehr sehr langer Zeit (mindestens 5 Jahre) gearbeitet, und ich will doch stark hoffen, dass der demnächst irgendwann erscheint, gab auch schon verschiedene Berichte im TV drüber. Ist's der den du meinst?
                          Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
                          Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
                          Das hoffe ich sehr!
                          (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
                          Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

                          Kommentar


                          • #14
                            Soweit ich weiß, hat Tydirium sich aufgelöst. Kam jedenfalls so rüder als ich das letzte Mal auf der Seite war, was auch schon länger her ist.
                            Ich versuche meinen Status und meine Beitragszahl in diesem Forum durch sinnvolle Beiträge zu erhöhen.
                            Neues Ziel: Weniger Tippfehler...Das geht so nicht weiter!

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von berg-ulme Beitrag anzeigen
                              Soweit ich weiß, hat Tydirium sich aufgelöst. Kam jedenfalls so rüder als ich das letzte Mal auf der Seite war, was auch schon länger her ist.
                              Du hast den Text nicht zu Ende gelesen, oder? Den Satz "Mit großer Trauer müssen wir heute das Ende der TYDIRIUM-Dreharbeiten verkünden" kann man schon mal falsch deuten, der Film ist aber komplett fertiggedreht und befindet sich seit Ende 2006 in der Post-Produktion. Für ein Fan-Projekt ist das nichts besonderes, die Leute können das alles (Schnitt, Nachvertonung, Animationen, Rendering etc.) nur am Wochenende machen, soweit ich weiß hat man z.B. an Star Wreck sieben Jahre lang gearbeitet. Ist für die Fans nicht schön, aber damit muss man eben leben.
                              Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
                              Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
                              Das hoffe ich sehr!
                              (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
                              Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X