Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mensch und Twi'lek-was meint ihr

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mensch und Twi'lek-was meint ihr

    Ich wollte mal wissen ob ein Mensch und ein Twi'lek ein Kind erzeugen können und was kommt dabei raus geht das überhaupt??? Hier könnt ihr darüber diskutieren ^^
    ..////////////--///////;;;;//:
    .......///_/
    ......///

  • #2
    warscheinlich nicht!!
    denn im gegensatz zu star trek,wo sich jede amöbe mit menschen kreuzen lassen,reicht eine genetische abweichung von unter 2%,damit es nicht klappt!
    schimpansen(bonobo) sind z.B mit den menschen zu 98.5 % identisch...und das klappt auch nicht!...zum glück.........obwohl ich bei manchen menschen den eindruck habe,es hat doch funktioniert!
    www.501st.de
    www.501st.com

    Kommentar


    • #3
      Aber Twi'leks sind vom äußeren im Grunde genommen Menschen nur ne andere Hautfarbe, die komischen aber süßen ohren und ein Lekku. Normalerweiße müsste es doch gehen
      ..////////////--///////;;;;//:
      .......///_/
      ......///

      Kommentar


      • #4
        In der Sci Fi, vor allem Star Trek (aber uU auch bei Star Wars) sind die humanoiden Rassen untereinander genetisch fast immer kompatibel (bei Star Trek hat man das ja einmal mit der Ur-Rasse zu erklären versucht - wobei ja zB die Klingonen eine ganz andere Anatomie aufweisen als Menschen).

        Ich denke, dass sowas auch auf das Star Wars Universum zutreffen könnte, auch wenn ich es eher mit der genetischen Realität halte, wie tk175...

        Kommentar


        • #5
          Zitat von tk175 Beitrag anzeigen
          warscheinlich nicht!!
          denn im gegensatz zu star trek,wo sich jede amöbe mit menschen kreuzen lassen,reicht eine genetische abweichung von unter 2%,damit es nicht klappt!
          schimpansen(bonobo) sind z.B mit den menschen zu 98.5 % identisch...und das klappt auch nicht!...zum glück.........obwohl ich bei manchen menschen den eindruck habe,es hat doch funktioniert!
          Also da tust du den armen Tieren unrecht, die Äffchen sind weit aus gebildeter als viele Menschen. Und in Star Wars gibt es soweit ich es weiss keine Mischlinge.
          "Die Phantasie trainiert man am besten durch juristische Studien. Kein Dichter hat jemals die Natur so frei ausgelegt wie Juristen die Gesetze."
          Jean Giraudoux

          Kommentar


          • #6
            Also Leute, für meinen Teil glaube ich, dass Menschen und Twi'Lek sich paaren können, nach dem was ich so gelesen habe, wäre das möglich, aber offizielle Statements dazu existieren nicht, deswegen bleibt da viel Freiraum für Spektulationen.
            hmm...
            *schnarch*

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Depa Billaba Beitrag anzeigen
              Also Leute, für meinen Teil glaube ich, dass Menschen und Twi'Lek sich paaren können, nach dem was ich so gelesen habe, wäre das möglich, aber offizielle Statements dazu existieren nicht, deswegen bleibt da viel Freiraum für Spektulationen.
              hmm...
              Wieso sollten sie sich paaren können? Ich sehe nichts was dafür spricht. Das sie keine gemeinsamen Nachkommen zeugen können bedeutet ja nicht automatisch das sie keinen Sex mit einander haben können. Doch nachkommen halte ich ebenso wie tk175 für ausgeschlossen.
              "Die Phantasie trainiert man am besten durch juristische Studien. Kein Dichter hat jemals die Natur so frei ausgelegt wie Juristen die Gesetze."
              Jean Giraudoux

              Kommentar


              • #8
                Wie ist das dann mit Geschlechtskrankheiten?
                ..////////////--///////;;;;//:
                .......///_/
                ......///

                Kommentar

                Lädt...
                X