Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Darth Maul: Apprentice

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darth Maul: Apprentice

    Vor wenigen Tagen erschien der sehr professionell produzierte Star Wars Fanfilm "Darth Maul: Apprentice" über die Ausbildung des beliebten Sith-Bösewichts aus Episode I. Hier gibt's den Film kostenlos auf YouTube anzuschauen:

    Angehängte Dateien
    Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwährtsgehen, nur vor dem Stehenbleiben!

  • #2
    Ich fand das Verhalten dieses Chef Jedis zwar ziemlich dämlich, aber das Ding ist tortzdem sehr gut gemacht. Da steckt jedenfalls sehr viel Mühe drin.
    "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
    Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

    Kommentar


    • #3
      Erstmal: Geiler Film - Und außerdem eine deutsche Produktion!!!

      Man fragt sich natürlich warum es soviele Jedis sind, bei 2 hätt ich ja nix gesagt, aber so natürlich etwas übertrieben.


      Syndicate Multigaming
      Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

      Kommentar


      • #4
        Ich habe mir diese Fanproduktion auch mal gegeben. Auf jeden Fall ein schöner Kurzfilm, der technisch überraschend hoch angesiedelt ist. Man hat es sehr gut geschafft, Darth Mauls Kampfstil aus Episode I zu kopieren. Auch die Kostüme und das Setting sind sehr Star Wars like. Der Jedi-Ritter, Modell Obi-Wan, litt aber wirklich an Selbstüberschätzung. Nachdem Maul schon 3 andere Jedi umgebracht hat und seine Padawanin bereits mehrfach ängstlich einen Rückzug vorgeschlagen hat, will der doch tasächlich weiter angreifen. In dem Zusammenhang ist der kurze Badass-Moment der Schülerin am Ende zwar nett anzusehen, kommt aber für mich etwas zu sehr aus der Luft. Immerhin ist es gut dargestellt, dass Maul tatsächlich kurz zögert, sie umzubringen und es wohl wirklich nur tut, weil Palpi mittels Kameradrohne zusieht.

        Dennoch, ein schöner Kurzfilm - und dass der aus Deutschland kommt, hat mich noch viel mehr überrascht.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von -Matze- Beitrag anzeigen
          Erstmal: Geiler Film - Und außerdem eine deutsche Produktion!!!

          Man fragt sich natürlich warum es soviele Jedis sind, bei 2 hätt ich ja nix gesagt, aber so natürlich etwas übertrieben.


          Ich finde die Produktion super - und wie bereits der Kampfstil ist echt gut nachempfunden ^^

          Zu deiner Aussage Matze, erkläre ich mir das mit einem "Padawan-Schulausflug" wobei unser Halb-Obi-Wan der einzig fertig ausgebildete Jedi ist
          Drum hab ich mich der Magie ergeben,
          Daß ich nicht mehr mit saurem Schweiß
          Zu sagen brauche, was ich nicht weiß;
          Daß ich erkenne, was die Welt - Im Innersten zusammenhält!

          Kommentar


          • #6
            Ich habe den Film gestern Abend gesehen und er hat mir sehr gefallen.
            Die Choreographie ist bis auf ein paar kleine "Schwächen" gelungen und die Dialoge waren auch gut.
            Besonders gut gefallen haben mir jedoch die Animationen, so zum Beispiel zu Beginn, wo Maul von den Hologrammen umgeben war.
            Die Togruta fande ich ebenfalls gelungen, ich will gar nicht wissen, wie lange die gebraucht haben, um sie so hinzubekommen.
            Darth Maul war natürlich auch gut geschminckt.

            Das Darth Maul mit so vielen Jedis zurechtkommt und am Ende den Sieg davonträgt, ist zum einen dadurch bedingt, dass die Macher des Films ihn nicht sterben lassen können, wenn dieses Video während seiner Ausbildung spielt und zum anderen kann man darüber spekulieren, dass die Jedi mit denen er es zu tun bekommt, keine besonders guten Kämpfer sind.
            Grüne Lichtschwerter werden/wurden meist von Diplomaten getragen, um dies auch optisch darzustellen, während wir hier nur zwei blaue Klingen zu Gesicht bekommen, welche ein Zeichen für einen Jedi-Hüter ist, der im Kampf besser ist als der Diplomat.
            In Episode Zwei sind es übrigens ebenfalls überwiegend die Jedis mit einer grünen Klinge, die schneller niedergestreckt werden als jene mit den Blauen.
            Mace Windu ist ein Waffenmeister gewesen, wenn ich mich recht entsinne, weshalb auch er logischerweise der Einzige ist, der Palpatine zu Boden bringen kann.
            Daher ist es für mich zumindestens logisch, was wir hier zu sehen bekommen.

            Ret'urcye mhi

            Iker Tao-Anu
            Jor-El:
            "
            What if a child dreamed of becoming something other than what society had intended for him or her?
            What if a child aspired to something greater
            ?"

            Kommentar


            • #7
              Er hat mich auch sehr positiv überzeugt. Grade technisch top, die Trampolin- und Seileinsätze waren gut, die Effekte der Lichtschwerter ... das Rendering der Droiden ist vllt nur ne 2-

              Da ich selber nicht die beste Englische Aussprache habe beschwere ich mich darüber mal nicht ^^

              Zitat von Skeletor Beitrag anzeigen
              Ich fand das Verhalten dieses Chef Jedis zwar ziemlich dämlich, aber das Ding ist tortzdem sehr gut gemacht. Da steckt jedenfalls sehr viel Mühe drin.
              Also das ist nun kein Merkmal von Fan-Produktionen (Ep3 - 4 Jedi gegen den Imperator)
              You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
              Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

              Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
              >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

              Kommentar


              • #8
                OMG! Unser Film hat 11 Millionen Views!! 😳😳😳😳 danke danke!!!!
                https://youtu.be/Djo_91jN3Pk

                Am 1.12 Donnerstag werden wir bei der 1 Live Krone dabei sein!
                Wir haben viel schweiß und blut in dieses Projekt gesteckt. Es würde uns sehr viel bedeuten 😭

                Helft uns diesen tollen Preis zu gewinnen!
                Votet für unseren Film
                http://www.wdr.de/k/1live-krone-video-krone

                VIELEN DANK!!

                Kommentar

                Lädt...
                X