Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Können alle Völker Jedi werden?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Können alle Völker Jedi werden?

    Ich hab dazu nix mit der SuFu gefunden, deshalb der Thread.
    Wenn es doch einen dazu gibt, dann entschuldige ich mich.


    Ich stelle mir schon seit längerem die Frage, ob alle Völker von Star Wars den Umgang mit der Macht( im guten, grauen oder bösen Sinne) erlernen können.
    Entweder ist es nur Zufall, aber in den Filmen und Spielen kommen meinem Eindruck nach immer die gleichen Rassen als Jedi vor, nie sieht man einen Hutten ,Gungan oder Selkath die Macht benutzen.
    Bei letzteren Stellt sich deshalb auch die Frage, ob in Kotor die Sith die Selkath nur verarscht haben, immerhin benutzt keiner der Selkath die Macht, obwohl sie ja alle "Schüler" sind, sondern ballern nur mit ihren Blastern rum

  • #2
    Klare Antwort der Filme: keine Infos. Canon technisch gibts da nichts was man als Antwort hernehmen könnte.

    Im EU siehts anders aus: einige Spezies sind von haus aus Machtsensitiv (Gotals kriegen Schmerzen in ihren Hörnern, wenn Machtbenutzer an ihnen vorbeikommen [nachzulesen im packt von Bakura], auch wenn sie selbst keine sind; die Qom Jha und die Qoom Qua aus der zweiten Thrawn Trilogie können durch die Macht komunizieren), andersum gibt es auch Spezies, die komplett machtblind sind, aber da fallen mir atm nur die Ssi-ruuk ein. Von deinen drei genannten Beispielen kenn ich die dritten nicht, bei den Gungans... ich weiß nicht, ein gunganer in jedi Robe XD
    Einzig von den Hutten weiß man, dass sie machtsensitiv sein können. Hab aber vergessen wo der Typ vorkam (war ein Hut mit Lichtschwert und macht Kräften, der anstatt stark und fett einfach nur stark war ^^)

    hoffe das hat dir ein wenig weitergeholfen.

    Kommentar


    • #3
      Im Prinziep ja, es gibt zwar ein paar Rassen die man nicht durch die Macht (Gedankentricks) beeinflussen kann, das heißt aber nicht zwangsläufig das sie nicht Machtsensitiv sein können.
      In der Callista-Trilogie gibt es einen Hutt der Machtsensitiv ist/war und in Darth Bane Schöpfer der Dunkelheit werden zwei Selkath-Padawane erwähnt.

      Kommentar


      • #4
        Ein Jedi ist nichts anderes als ein Machtsensitiver, der einem bestimmten Dogma folgt, wie man die Macht einzusetzen habe.

        Kommentar


        • #5
          Es gibt wohl auch Wesen ,vielmehr Tiere,die eine art "Anti-Macht" bilden.Da wären zb die ysalamiri (schreibweise ? ).
          Es gibt auch Tiere die direkt mit der Macht verbunden sind,diese folgen dann auch keinem Regelwerk (klar,sind Viecher),wie die Jedi,sondern benutzen die Macht, wegen ihren natürlichen Instinkten.
          Denn es scheint den eindruck zu machen,das die Macht selber ein natürliches Phenomän ist.

          Ich persönlich denke das jede Spezie Machtempfänglich sein kann,ausser vieleicht Klone oder Androiden-oder deren ähnlichen unterarten.

          Wenn es den anschein macht,daß einige Wesen kein Machtverhältnis haben,dann mag es auch so sein,daß ihnen an Macht nichts liegt,sondern mehr an Materiellen werten-Bargeld zum beispiel,ich erinner da an den Schrotttplatz besitzer,bei dem die Skywalkers versklavt waren.
          Diese Wesen lassen sich durch die Macht nicht beeinflußen,da sie einen ausgeprägten Charakter (Kohle...) haben,kann mir jedoch vorstellen das diese Wesen sehr Mächtig sein könnten,aber es fehlt halt das Interesse.
          Wash: "Telepathie?!...Klingt für mich wie ScienceFiction!"- Zoe: "häh...du,lebst auf einem Raumschiff,liebling!"

          Kommentar


          • #6
            Danke für die schnelle Antwort.

            Das die Jedi nur eine bestimmte Gruppe von Machtbenutzern sind, war mir klar, trotzdem danke.

            @Cave: Selkath sind Amphibische humanoide vom Planeten Manaan ( Leute mit Manta-Köpfen)

            Selkath - Jedipedia

            @C´tair: Ich dachte, irgendwo hat palpatine von nem Jedi nen Klon machen lassen, der auch Machtsensitive war

            Kommentar


            • #7
              Ich glaube das nicht alle Völker Jedi werden können weil es ja nur "bestimmte"Personen gibt die Jedi werden können

              Kommentar


              • #8
                Es stimmt zwar das Charakterstarke Personen schwer zu beeinflussen sind, aber Toydarianer sind von Natur aus Immun dagegen.

                Es gibt/gab auch Machtsensitive Klone, z.B. Dorsk 81, Joruus C'baoth, Luuke Skywalker um einige zu nennen.

                Kommentar


                • #9
                  Die Yuzhaan Vong stehen auch komplett auserhalb der Macht. Deshalb können sie von den Jedi nicht gespürt werden. Nichtmal wenn sie vor ihnen stehen.
                  Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

                  Kommentar


                  • #10
                    Falsch sie sind nur auf eine andere art mit der Macht verbunden, und wurden Temporär von ihr getrennt, aber stehen nicht ausserhalb.
                    GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

                    Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich würde schon sagen, dass die meisten Lebewesen im SW-Universum machtsensitiv (nicht Jedi - das erfordert eher eine gewisse Charaktereinstellung) sein können. Aber wie es eben ist: Die einen mehr, die anderen weniger und 3. auf ganz andere Weise wie z. B. die Gotals. Und wie überall, gibt es eben auch hier Ausnahmen!

                      Man nehme:
                      - Die Miraluka: Eine ganze Rasse, die die Macht spürt und durch sie sieht.
                      - Den 1 schon erwähnten Hutt. Btw. hat Leia den nicht nieder gemacht?
                      - Toydarianer, die immun sind, also nicht beeinflusst werden können, was auch für einige Hutts gilt!
                      - und um die Tierchen auch nochmal zu erwähnen: Die Vornks (glaube so schreibt man sie) auf Mykrr jagen ja auch mit Hilfe der Macht bzw. Wesen, die die Macht benutzen.

                      Allerdings sind nicht alle Rassen allzuweit über die Galaxie verbreitet, also wie z. B. die Menschen, die sich ja überall in großen Mengen rumtreiben. Und da die Anzahl der Machtsensitiven nicht grade übermäßig ausschlägt, ist das auch ein Grund dafür, warum so "wenig" Machtsensitive aus der gleichen (nichtmenschlichen) Rasse zu sehen sind. Sonst würde man vielleicht mehr von z. B. Ki-Adi Mundis Rasse sehen oder mehr Twi-lek, Barabels, und und und ...
                      May the Force be with you, if there is no Ysalamir nearby! :D

                      O'Neill: General, ich bitte um Erlaubnis diesen Mann zu Brei schlagen zu dürfen!!! (Mann, bin ich abgebrochen bei dem Spruch lol)

                      Kommentar


                      • #12
                        Der Hutt hieß Beldorion und ja, er wurde von Leia beseitigt. Im Gegensatz zu Jabba gab das ne ziemliche Sauerei

                        Kommentar


                        • #13
                          Sie kann doch nicht mit allen Hutts so zimperlich umgehen schließlich hat sie ihren Titel als Huttkillerin zu verteidigen.

                          Hmm in welchem Buch kam das noch gleich vor? Ist viel zu lange her, daher mal wieder an der Zeit es zu lesen.
                          May the Force be with you, if there is no Ysalamir nearby! :D

                          O'Neill: General, ich bitte um Erlaubnis diesen Mann zu Brei schlagen zu dürfen!!! (Mann, bin ich abgebrochen bei dem Spruch lol)

                          Kommentar


                          • #14
                            Soweit ich weiß, sind alle Völker dazu fähig Jedi zu werden. Wichtig sind dabei nur die Mediklorianer. Wenn eine Person eines Volkes ausreichend Mediklorianer besitzt, kann er durchaus ein Jedi werden.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Jus Beitrag anzeigen
                              Hmm in welchem Buch kam das noch gleich vor? Ist viel zu lange her, daher mal wieder an der Zeit es zu lesen.
                              das war im letzen Teil der Callista-Trilogie

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X