Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Wars The Empire Strikes Back - Alternatives Ende

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Wars The Empire Strikes Back - Alternatives Ende

    YouTube - Star Wars The Empire Strikes Back alternate ending

    LOL
    Ein paar praktische Links:
    In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
    Aktuelles Satellitenbild
    Radioaktivitätsmessnetz des BfS

  • #2
    Ich muss dir recht geben:
    *lol*
    Kelso: "Glauben Sie ich bin Chefarzt geworden weil ich immer zu spät gekommen bin?"
    Cox: "Nein, Bobo. Sie sind's durch schleimen und üble Intrigen geworden."
    Kelso: "Mag sein, aber ich habe damit Punkt 8 begonnen!"

    Kommentar


    • #3
      Tja... also, wie soll ich es sagen?

      Ne, Leute, ihr habt recht, "Lol" trifft es am besten.
      Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

      Für alle, die Mathe mögen

      Kommentar


      • #4
        Ja,ich glaube "Lol" trifft es wirklich am besten.
        Dieses ende würde mir gut gefallen.
        Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
        Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

        Kommentar


        • #5
          Jo da geb ich euch recht. LOL ^^
          "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
          "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

          Kommentar


          • #6
            OK, außer LOL! kann man da wohl nicht viel dazu sagen.
            Wäre wohl die Alternative gewesen, wenn Lucas keine Trilogie geplant hätte. Ich hab jetzt auch schon oft genug gehört, dass einigen das "unrealistische" Happy End in SW nicht gefällt, für die ist das hier wohl die Alternative.
            Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
            Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
            Das hoffe ich sehr!
            (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
            Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

            Kommentar


            • #7
              YouTube - Star Wars - Revenge of the Sith - Alternate Ending dassis aber au nicht schlecht xD
              "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
              "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

              Kommentar


              • #8
                Da gibt es noch viel mehr. Aber wie oft habe ich mir gewünscht das Luke stirbt?
                100 1000 mal? ich weiß es nicht. und endlich werde ich bestätigt. Ich bin nicht alleine mit diesem Wunsch!
                Aus diesem Grund gefällt mir das sehr gut^^

                Kommentar


                • #9
                  Interessant,wie Yoda Palpatine tötet.Im endeffekt natürlich mist,da ohne den Imperator die neue Ordnung nicht funktioniert.
                  Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
                  Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Boah wie fieeees

                    Und Yoda´s Ausdruck

                    Kommentar


                    • #11
                      Mir persönlich gefällt das hier ganz gut:

                      YouTube - How Star Wars Episode IV Should Have Ended Animation Parody

                      Kommentar


                      • #12
                        Von den gezeigten Video's gefällt mir das erste am besten, vor allem weil die Pointe kurz und unerwartet ist.
                        Dazu dann gleich der SW-mäßige Abspann.
                        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                        Kommentar


                        • #13
                          Man auf die idee hätte Tarkin aber auch drauf kommen können.Einfach Yavin in die Luft jagen.dann hätten sie die Rebellenbasis viel schneller erreicht.klasse
                          Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
                          Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ach einfach so ja einen Gasriesen maximal könnte er durchschiessen.
                            GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

                            Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

                            Kommentar


                            • #15
                              Der Todesstern könnte aber auch den Kern des Gasriesen erwischen. Die darauf folgende StarWars typische Explosion des Kerns könnte den Gasriesen schon zereissen. Soweit ich weiß soll der Jupiter einen Erdgroßen festen Kern beinhalten. Bei Yavin könnte dies auch der Fall sein.
                              Gönne dir einen Augenblick der Ruhe und du begreifst, wie närrisch du herumgehastet bist. Laotse
                              I'm just a soul whose intentions are good - oh Lord, please don't let me be misunderstood. Nina Simone

                              MfG, Hazard

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X