Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Revell Pocket Bausätze

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Revell Pocket Bausätze

    Hi!
    Ich habe mir letztens eins von diesen neuen Pocketbausätzen geholt. Das war ein Tie Interceptor nun wollte ich wissen ob die anderen pocket bausätze den gleichen maßstab haben denn es sieht ja ein bisschen komisch aus wenn sie verschiedene haben. Also ich freue mich auf eine schnelle antwort.

    Danke schon im voraus!

    Gruß Redfighter
    ..////////////--///////;;;;//:
    .......///_/
    ......///

  • #2
    Also Revell und auch damals MPC haben sich noch nie an irgenwelche Maßstäbe bei den Star-Wars-Bausätzen gehalten! Willst Du zusammenpassende Modelle, die den gleichen Maßstab haben, muß Du zu den Finemolds-Bausätzen und somit auch tiefer in die Tasche greifen - dafür bekommst Du aber eine geniale Detailierung!!

    Siehe hier: Finemolds Star-Wars-Models bei HLJ

    bei STARBASE 8 - Science Fiction Fan Store sind die auch bei uns erhältlich oder manchmal auch über Ebay, allerdings kommt man mit dem Direktimport aus Japan günstiger, trotz Zoll etc.
    Grüße,
    Peter H

    Kommentar


    • #3
      Modelle können sich nicht alle an den gleichen Maßstab halten, stell dir nur mal vor wie groß z.B. das Modell des Republic-SD von Revell sein müsste, im Vergleich zu dem eines Jedi-Starfighter. Da müsstest du entweder den Jäger auf mikroskopische Größe schrumpfen lassen, oder dir 'ne Lagerhalle mieten, um den SD aufzustellen.
      Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
      Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
      Das hoffe ich sehr!
      (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
      Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

      Kommentar


      • #4
        ich rede auch von den pockets davon gibs ja auch nur die Jedistarfighter von Anakin und Obiwan aus Ep. 3 den ARC 170 den X Fighter den Tie advanced von Darth vader und den Tie interceptor bei solchen modellen kann es doch sein das alle den gleichen maßstab haben. Bei den richtigen easy kits könnte ich das ja beim ATRT und dem ATAT verstehen doch die Raumschiffe sind ja alle fast gleich groß
        ..////////////--///////;;;;//:
        .......///_/
        ......///

        Kommentar


        • #5
          Och, jetzt nimmt er mir die Illusion, dabei wollte ich doch meinem 1:72 Finemolds-Millennium-Falcon ein schickes Diorama mit einem passenden ISD basteln... ;-)

          Nö, ernsthaft, bei Revell und MPC passen ja nicht mal die Jäger etc. (z.B. Tie und X-Wing) richtig zusammen, was durchaus machbar wäre. Finemolds hat zumindest vom Tie-Fighter über die Slave-1 bis zum Falken den korrekten Maßstab in 1/72.

          Allerdings ist jetzt bei denen ein X-Wing in 1:48 raus, bei dem ich bezweifle, daß es hier noch eine Falcon im selben Maßstab dazu geben wird ;-)
          Grüße,
          Peter H

          Kommentar


          • #6
            na dann hole ich mir noch den Tie von Darth Vader denn der ist bestimmt im gleichen maßstab wie ein Tie interceptor
            ..////////////--///////;;;;//:
            .......///_/
            ......///

            Kommentar


            • #7
              Dafür würde ich die Hand nicht ins Feuer legen...
              Grüße,
              Peter H

              Kommentar


              • #8
                aber revell wär doch dumm einen den Tie von Darth vader nicht in den gleichen maßstab zu machen. Man wieso kann revell keine Maßstab angaben dahin schreiben und eine reihe Star Wars modell im gleichen Maßstab zu machen damit man eine Raumschlacht nachbilden kann?!
                ..////////////--///////;;;;//:
                .......///_/
                ......///

                Kommentar


                • #9
                  Ist halt so. Das ist denen schlichtweg schnurz, wie es auch den anderen Herstellern bisher häufig egal war.

                  Wenn Du wissen willst, welche Modelle im gleichen Maßstab sind, dann schau mal hier nach:

                  Star Wars Model Kits and Images

                  Allerdings sind hier die neueren Bausätze von Revell noch nicht gelistet, aber man kann sich schon mal über das "Durcheinander" informieren... ;-)
                  Grüße,
                  Peter H

                  Kommentar


                  • #10
                    danke für die antwort dann werde ich mir einen richtigen ARC von Revell holen also kein pocket. Denn der ist 1/72 und ich glaube mein Tie interceptor ist auch 1/72 sieht jedenfalls neen meinen 1/72 Plastik soldaten so aus ^^

                    also danke nochmal (wäre trotzdem nett wenn jemand mir auch einen maßstab link zu den Modellen von der pocket reihe geben würde aber ich will ja jetzt nicht so nörgerln)
                    ..////////////--///////;;;;//:
                    .......///_/
                    ......///

                    Kommentar


                    • #11
                      Hi,

                      hier gibt's mal eine richtig gute Auflistung nach Maßstab geordnet:

                      Starship Modeler - Star Wars Scale Listing

                      und hier:

                      Space & Science-Fiction - Kit-Ecke - Modellversium

                      Im Forum von Starship-Modeller gibt's die Maßstäbe der Pocket-Kits:

                      Starship Modeler Discussion Forums :: View topic - Revell's SW easykits Pocket

                      Allerdings für Dich enttäuschend, denn die Maßstäbe variieren - also nix mit gleichen Maßstäben!
                      Grüße,
                      Peter H

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Lambda Fähre hat einen falschen maßstab wenn die figuren knapp 2cm hoch sind dann ist das ein Maßstab von 1:72
                        ..////////////--///////;;;;//:
                        .......///_/
                        ......///

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X