Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Größe der GAR

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Größe der GAR

    Hallo zusammen,

    in verschiedenen Quellen ist zu lesen, dass die Große Armee der Republik aus 3,2 Millionen Klonen besteht.

    So nun zu meiner Frage: ist das nicht ein bisschen wenig??? Ich meine allein 3,5 Millionen deutsche Soldaten nahmen an der Operation Babarossa teil, dies ist aber nur ein Teil der Wehrmacht und ich gehe nur mal von der Wehrmacht aus, nicht von den Armeen der anderen Staaten.

    Wie kann es also sein, dass die Große Armee der Republik in einem Galaxisumspannenden Krieg "nur" 3,2 Millionen Soldaten hat?


    Ansonsten lebt lang und in Frieden
    Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

    Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. (Heinrich Heine)

  • #2
    Zunächst mal ist von 3 mio Einheiten die Rede was damit gemeint ist kann alles sein vom einfachen soldaten bis hin zur Kompanie aber Wahrscheinlicher ist das sich bei Lucas Arts noch keiner damit befasst hat das 3 mio Klone nicht in der lage sind einen Galaxisweiten Krieg zu führen.
    GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

    Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

    Kommentar


    • #3
      Man sollte aber auch annehmen das ausser Klonen noch normale Wesen der Armee dienten,sonst wäre es wirklich etwas wenig.Aber so viel ich weiss wurden täglich neue Klone gezüchtet.
      Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
      Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Darthbot Beitrag anzeigen
        Man sollte aber auch annehmen das ausser Klonen noch normale Wesen der Armee dienten,sonst wäre es wirklich etwas wenig.Aber so viel ich weiss wurden täglich neue Klone gezüchtet.
        Die Klone brauchen ja 10 Jahre um voll ausgereift zu sein, wen man bedenkt das Alle von Camino kommen ist 3,2 Mio schon sehr viel, ein Planet der inerhalb von etwa 12 Jahren so viele Klone produziert, müsste sehr ausgelastet sein.

        Natürlich sh man in Episode II nur eine Stadt der Klone, aber ich denke mal der Planet wird nicht so satrk besiedelt sein das Camino die Kapazitäten hat um Milliarden Klone zu produieren, vieleicht sind die 3,2 ja nur die Klone von Camino?

        Kommentar


        • #5
          warum soll das nicht reichen!ist denn jetzt jeder planet von den seps besetzt!?
          der krieg ist ja nicht auf jedem einzelnen planeten.und die seps haben auch nicht viel mehr droiden.man muss ja garnicht die ganze galaxis kontrollieren,sondern nur die systheme in denen es "brennt".
          www.501st.de
          www.501st.com

          Kommentar


          • #6
            warum soll das nicht reichen!
            Also ein einzelner Venator trägt mit der Mannschaft, den Bodentruppen und seinen Piloten fast 10.000 Klone mit sich herum.
            3Mio / 10.000 = 300 Venatoren. Die GAR hätte also grade mal 300 Venator-SZ mit den 3Mio Klonen füllen können und hätte dann nichtmal Klone für planetare Stellungen, Victory-SZs oder Acclamatoren übrig.
            Kannst du dir vorstellen, dass die Hauptstreitmacht auf der Seite der GAR aus weniger als 300 Venatoren bestand?
            And if you keep fighting other peoples demons, they will eventually become your own

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Daniel von Langen Beitrag anzeigen
              Hallo zusammen,

              in verschiedenen Quellen ist zu lesen, dass die Große Armee der Republik aus 3,2 Millionen Klonen besteht.

              Ich habs selbst kaum glauben können, hab jedoch persönlich grad bei "Jedipedia" danach gesucht und siehe da es stimmt. Jedoch muss man sich vor Augen halten das eben beide Armeen die der Separatisten und die der Republik denn selben Drahtzieher haben nämlich Darth Sidius. Außerdem gibts auf der Jedipedia seite genügend Gründe wieso die Klonarmee trotz allem so überaus großen Erfolg hatte, unter anderem weil die vollen Kapazitäten der Droidenfabriken nicht ausgenutzt wurden, Außerdem waren einige der Klonkrieger Spezialisten was Sabotage anbelangt, so konnten viele Drioden schon bei ihrer Herstellung unbrauchbar gemacht werden.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von tk175 Beitrag anzeigen
                warum soll das nicht reichen!ist denn jetzt jeder planet von den seps besetzt!?
                der krieg ist ja nicht auf jedem einzelnen planeten.und die seps haben auch nicht viel mehr droiden.man muss ja garnicht die ganze galaxis kontrollieren,sondern nur die systheme in denen es "brennt".
                Mit den 3,2 Mio Mann kan man wohl vieleicht auf Einem Einzigen Planeten löschen, aber nur wen die Separatisten sich nicht eingeigelt haben dann würde es Jahre dauern.

                Ein wirklicher Galaktischer Krieg kann nicht mit einer Handvoll Soldaten geführt werden, auser der Feind ist genauso stark... die Republikanische Armee Große Armee der Republik zu nennen ist ein bodenlose Übertreibung was Galaktische Masstäbe angeht.

                Kommentar


                • #9
                  Wie GGG sagt, würde die Anzahl klone für vieleicht einen Planeten reichen, auf dem Krieg geführt wird, aber es ind wohl leider sehr viel mehr, und es sind ja nicht nur die Bodentruppen, die KLone wurden ja auch für viele andere Aufageb eingesetzt.
                  Die 2 Seiten der Medaille
                  Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
                  Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
                  ein netter kleiner Sinnspruch.....

                  Kommentar


                  • #10
                    3.2 mio kann nicht reichen wenn man bedenkt das alleine Coruscant ca 1 Billion einwohner hat. Wäre auch möglich das 3.2 mio nur die klone aus Tipoca city sind und es gibt wohl noch viel mehr Städte auf Kamino.

                    warum soll das nicht reichen
                    Weil 3.2 mio in der GFFA nichts sind im kern gibt es bestimmt schon Planeten mit grösserem Millitär. man beachte auch wieviele droiden alleine auf Geonosis in der Minute hergestellt wurden ging recht flott oder die hätten nach einem jahr schon locker ein verhältnis von 100/1 zugunsten der seps und dann auch noch die Armeen der Midgliedswelten. Nein 3.2 mio ist einfach ein witz wie soll man den da einen Krieg führen man muss ja auch Sep welten besetzen und halten mit 3.2 Mio soldaten kannst du nichtmal die Erde besetzen von Planeten in der GFFA gar nicht zu reden.
                    GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

                    Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

                    Kommentar


                    • #11
                      moinmoin zusammen,

                      es gab glaub schonmal diese diskussion aber egal
                      hier erstmal paar grundinfos über die star wars galaxie

                      es gibt ca 1,3 mio hauptwelten
                      ca 50 millionen kolonien,protektorate
                      und ca 2 milliarden restlicher zb rohstofflieferaten

                      wie schon gesagt ist die star wars galaxie weit aus militärischer als hier unsere erde aber selber wir haben ca 20 mio soldaten zur zeit und das ohne mobilisierung eines weltkrieges
                      bei sw herrscht aber ein galaxisweiter bügerkrieg
                      coruscant hat ca 1 billion einwohner bei einer mobilisierung wie zb im irak wären das 1.000.000.000.000 : 50 = 20.000.000.000 nur für coruscant ALLEINE!!!!!

                      ok man muss sagen wieviel klone es insgesamt gab ist unbekannt...hab glaub mal gelesen GL will nirgends eine zahl sehen!
                      die einzige info selbst zur zeit von endor besteht noch die imeriale army zu 70% aus klonen!!!insgesamt wohl gemerkt
                      ich rede also hier von der gesammten streitmacht klone/normale rekruten


                      so um einen ungefähren eindruck zu bekommen gegen wenn sich die GAR verteidigen muss....die CIS haben eine streitmacht von min 2 TRILLIONEN drioden...und max 17 TRILLIONEN wobei man sagen muss hier zählt jeder!!!
                      ihr müsst bedenken das bei dieser zahl jegliche droiden enthalten sind,
                      also vom kleinen mausdroiden dir auf raumschiffen rumfahren über wartungdroiden über die milliarden droiden fighter über die millionen schlachtschiffe bis hin zu normalen kampfdroiden

                      aud EINEM schlachtschiff alleine können schon millionen droiden sein


                      die letzte OFFIZELLE klon zahl war " million of divisions"
                      eine division in der republik war ca 15000-18000 mann stark
                      das bedeutet min 2.000.000 x 15000 = 30.000.000.000
                      oder max 999.000.000 x 18000 = 17.982.000.000.000
                      und das nur klone dann kommen noch billiarden "normale" soldaten

                      so ich hoffe ihr kommt mit den zahlen noch klar aber wie gesagt
                      3 mio reicht nichtmal für unsere erde!

                      schönen tag

                      Geforce
                      STARWARS-Kenner
                      Spezialgebiete: Flotten, Schiffe, Waffen, Antriebe
                      "The dark side of the Force is a pathway to many abilities some consider to be unnatural."

                      Kommentar


                      • #12
                        wie schon gesagt ist die star wars galaxie weit aus militärischer als hier
                        Verwechselst du hier nicht die Zeit der PT mit der Zeit der OT?
                        Wir sehen in der PT mehrere lokale Streitkräfte und die sind weit davon entfernt mit den Zahlen der Erdstreitkräfte vergleichbar zu sein. Naboo besitzt höchstens ein bis zwei Staffeln an Kampfjägern und ein paar weitere Dorfpolizisten, Kashyyyk verfügt schon über größere Verbände aber in der größten Schlacht des Planeten kämpften auch nur einige Tausend Klone.

                        aud EINEM schlachtschiff alleine können schon millionen droiden sein
                        Quelle?

                        die letzte OFFIZELLE klon zahl war " million of divisions"
                        Diese Zahl wurde von SW.com schon wieder mit den (unrealistischen) 3 Millionen überschrieben.
                        And if you keep fighting other peoples demons, they will eventually become your own

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Sam Fan Beitrag anzeigen
                          Wie GGG sagt, würde die Anzahl klone für vieleicht einen Planeten reichen, auf dem Krieg geführt wird, aber es ind wohl leider sehr viel mehr, und es sind ja nicht nur die Bodentruppen, die KLone wurden ja auch für viele andere Aufageb eingesetzt.
                          aber die seps haben auch nicht mehr droiden als die GAR klone hat!warum sollte man 3 mio klone auf einem planeten absetzen,wenn da nur 30.000 droiden sind?
                          die seps haben also das gleiche "problem".
                          ausserdfem kontrolliert ja palpi beide seiten und der will ja garnicht das der krieg schnell vorbei ist...
                          www.501st.de
                          www.501st.com

                          Kommentar


                          • #14
                            @tk175: Ich frag jetzt einfach nochmal: Glaubst du wirklich, dass die GAR nur 300 Venatoren und keine Acclamatoren, Victory-SZ und Dreadnaughts hatte? Außerdem dürfte sie bei einer Zahl von 300 Venatoren keinen einzigen Mann mehr für Bodenbasen und Raumstationen übrig haben. Denkst du wirklich, dass das passt?
                            And if you keep fighting other peoples demons, they will eventually become your own

                            Kommentar


                            • #15
                              Vielleicht ist das ja auch nur die Anzahl an Klonen die auf Geonosis waren, ich glaube nicht das die GAR nur mit 3 mio Klonen einen Galaxie weiten Krieg hat führen können. Wenn man sich mal vor Augen führt wie viele Klone gestorben sind, allein auf Hypori oder Jabiim, dann waren am ende der Klonkriege nicht mehr als 1-2 mio klone übrig

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X