Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Weg eines Padawan

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der Weg eines Padawan

    Als Padawan wird man irgendwann vor die Entscheidung gestellt, welche Lichtschwertart man nehmen soll. Nur auf dem Planeten Ilum gibt es die Kristalle die das Licht, und die Macht eines Lichtschwerts entfalten.
    Die Padawane müssen ihre Lichtschwerter selber bauen
    Und damit müssen sie neben der Form, auch die Farbe der Lichtschwerter bestimmen!
    Allerdings dürfen sie nicht rein nach Farbe entscheiden sondern jede Farbe hat ihre eigene Bedeutung, und jede eine Andere Aufgabe die die Padawane in ihrem späteren Leben ausüben müssen!
    Welches würdet ihr wählen:

    Blau ist die Farbe der Jedi-Hüter. Sie hüten die Geheimnise des Ordens
    Die Hüter sind die sogenannte „Kriegerkaste“ des Ordens. Sie sind exzellente Kämpfer, aber wenn es um zwischenmenschliche Dinge in Politik und Gesellschaft geht, schickt man besser einen Gesandten oder einen Wächter vor. Aber auch hier gibt es Ausnahmen, wie das Beispiel Obi Wan Kenobi zeigt.


    Gelb ist die Farbe der Jedi-Wächter. Diese vefolgen Verräter und Abtrünnige des Ordens
    Die Wächter sind die ausgeglichensten im Orden. Sie beherrschen sowohl das Schwert als auch das Wort in etwa gleich gut. Dieses sorgt dafür, dass die meisten sich nicht auf eine Fertigkeit spezialisieren können. Die Wächter sind sozusagen das bindende Glied im Orden der Jedi. Wenn ein Gesandter und ein Hüter sich streiten, er wird den Mittelweg finden.



    Grün ist die Farbe der Jedi-Gesandten. Sie versuchen das Gleichgewicht in der Galaxie zu wahren
    Die Gesandten sind der Diplomatenstand des Jediordens. Sie lassen, so oft es geht die Waffen schweigen und bilden ihre Fähigkeiten in der Macht beinahe bis zur Perfektion aus. Ebenso ist das Wort eines ihrer stärksten Schwerter. Dieses hat zur Folge, dass die meisten Gesandten nicht allzu gut im Kampf sind. Das ist aber keine allgemeingültige Regel. Qui-Gon Jinn war zum Beispiel auch ein Gesandter, aber ebenso ein brillanter Schwertkämpfer.



    Also was würdet ihr nehmen???
    ich würde wahrscheinlich Jedi-Wächter werden weil ich natürlich nicht zuschnell abkratzen will aber gleichzeitig auch nich gleich in jeden Kampf stürzen...

  • #2
    Ach, diese Klassen sind sowieso nur aus einem Computerspiel... Und sofort werden alle mit einem grünen Lichtschwert Gesante. Ich würde natürlich Hüter werden. Aber hast du gehört, dass Padawane, die keinen Meister finden, zum Agrikultur Korps müssen? Das gingen mir auf die Nerven...

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Captain Geneva Beitrag anzeigen
      Ach, diese Klassen sind sowieso nur aus einem Computerspiel... Und sofort werden alle mit einem grünen Lichtschwert Gesante.
      Dem kann ich mich nur anschließen! Diese "Laufbahngruppen" sind eine Erfindung in Kotor. Jedenfalls das mit den dazugehörigen Klingenfarben.
      Der Padawan wählt seinen Kristall, soweit ich weiß, auf Illum in so ner Kristallhöhle. Diese Kristalle scheinen in den Filmen allerdings alle nur Grün und Blau gewesen zu sein.

      Naja, ich währe wohl am liebsten ein Jedi-Wächter! Kämpfen ist nicht so meine Sache, genauso wie diese Gesandtenaufgaben! Ich wäre da lieber in der Mitte.
      "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
      Homer J. Simpson

      Kommentar


      • #4
        Die Farbe des Lichtschwerts wird wohl eher vom den persönlichen Geschmack bestimmt, nicht von irgendeiner Gruppe. Das ist eines dieser typischen Game-Elemente, die ich vom Canon weitgehend trennen würde, denn es wäre wohl ziemlich unpraktisch, wenn "allgemein bekannt" wäre, dass Leute mit grünen Lichtschwertern Nieten im Kampf sind, oder dass Jedis mit blauem Lichtschwert alles mit Gewalt lösen.
        Ich glaube, ich bin nicht wirklich in eine Schublade zu stecken, daher treff ich hier mal keine Wahl, so wie ich auch jedes Mal variiere, wenn ich KotoR spiele.
        Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
        Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
        Das hoffe ich sehr!
        (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
        Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Master DJL Beitrag anzeigen
          Die Farbe des Lichtschwerts wird wohl eher vom den persönlichen Geschmack bestimmt, nicht von irgendeiner Gruppe. Das ist eines dieser typischen Game-Elemente, die ich vom Canon weitgehend trennen würde, denn es wäre wohl ziemlich unpraktisch, wenn "allgemein bekannt" wäre, dass Leute mit grünen Lichtschwertern Nieten im Kampf sind, oder dass Jedis mit blauem Lichtschwert alles mit Gewalt lösen.
          Ich glaube, ich bin nicht wirklich in eine Schublade zu stecken, daher treff ich hier mal keine Wahl, so wie ich auch jedes Mal variiere, wenn ich KotoR spiele.
          Interessant auch, daß jemand der "Master Windu" heißt ein Schema ohne lila als Farbe postet Nein, in dem Fall hier haben wir es mit einer reinen Game-Mechanik zu tun.
          Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

          "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

          Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

          Kommentar


          • #6
            Ich wäre wahrscheinlich wie bei KotOR Jedi-Wächter.Jedoch würde ich keine Gelbe Klinge nehmen,da finde ich Orange oder Silber schöner.Solche Klingenfarben hat nicht jeder,und sowürde ich ein wenig aus dem Rest hervortreten.
            Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
            Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

            Kommentar


            • #7
              Ich lege auch keinen großen Wert darauf das die Farbe zur Klasse passt, es gibt ja bekanntlich auch Jedi die sich im Laufe ihres Lebens mehrere Lichtschwerter bauen, z.B Luke Skywalker hat in seiner anfangszeit als Jedi noch ein blaues jedoch in EP VI eines mit einem grünen Kristall. Was ich damit sagen will ist das die Farbe des Kristalls nicht so ausschlaggebend ist und wohl nur auf Kotor zutrifft.


              Da ich in einem anderen Thread mal geschrieben habe , das ich als Jedi ein Dualphasenlichtschwert mit einem grünen Kristall hätte, wäre ich ja logischerweise ein Jedigesandter, das trifft bei mir jedoch nicht so ganz zu, da ich bei Kotor 2 meistens die Jedi-Hüter-Klasse wähle und somit eher eine Kämpfernatur bin als ein Diplomat .

              Kommentar


              • #8
                Dem kann ich mich nur anschließen! Diese "Laufbahngruppen" sind eine Erfindung in Kotor. Jedenfalls das mit den dazugehörigen Klingenfarben.
                Der Padawan wählt seinen Kristall, soweit ich weiß, auf Illum in so ner Kristallhöhle. Diese Kristalle scheinen in den Filmen allerdings alle nur Grün und Blau gewesen zu sein.
                Eine mögliche Erklärung ist es das es zur Zeit von Kotor (ca 4000 BBY) so war.
                Aber zur Zeit der Filme der Naboo Krise bzw weit vorher schon nicht mehr.

                In den Filmen gibt es nur 4 Farbend as sit richtig, blau, grün, violett und rot.

                Im EU gibt es sämtliche weitere Farben wobei Gelb da die einzige ist die ich noch akzeptiere.

                Allerdings gibt es da auch verschiedene Farbtöne, es ist nicht jedes schwer gleich grün gleich blau etc.

                Im übrigen sucht sichd er Jedi den Kristall nicht aus in diesem Sinne sondern die Macht tut dies für ihn.

                Im übrigens tammen die Krystalel nicht nur von Illum auf Dantooine gibt es auch eine höhle und es gibt sicher noch weitere.

                Die Farbe des Lichtschwerts wird wohl eher vom den persönlichen Geschmack bestimmt, nicht von irgendeiner Gruppe. Das ist eines dieser typischen Game-Elemente, die ich vom Canon weitgehend trennen würde, denn es wäre wohl ziemlich unpraktisch, wenn "allgemein bekannt" wäre, dass Leute mit grünen Lichtschwertern Nieten im Kampf sind, oder dass Jedis mit blauem Lichtschwert alles mit Gewalt lösen.
                Ich glaube, ich bin nicht wirklich in eine Schublade zu stecken, daher treff ich hier mal keine Wahl, so wie ich auch jedes Mal variiere, wenn ich KotoR spiele.
                Interessant auch, daß jemand der "Master Windu" heißt ein Schema ohne lila als Farbe postet Nein, in dem Fall hier haben wir es mit einer reinen Game-Mechanik zu tun.
                Diese Aufgabenfelder mit Guardian, Consular und Sentinel gibt es schon aber das mit den Lichtschwertfarben ist da längst nicht so streng.
                Es gibt auch nicht nur diese 3 Aufgabenfelder es gibt auch noch Watchman welche mit Jedi Wächtern (Sentinels) verglleichbar sind die aber mit dem Schutz eines bestimmten Systems betraut sind. (Yoda war lange Zeit Watchman für Kashyyyk) Es gibt auch noch Gate Master und Weapons Master.
                Außerdem hat längst nicht jeder Jedi solch ein Aufgabenfeld die meisten Jedi sind "alles könner" die von allem etwas verstehen nur wenige spezialisieren sich auf etwas.

                Kommentar


                • #9
                  Hi Leute,

                  Blau ist die Farbe der Jedi-Hüter. Sie hüten die Geheimnise des Ordens
                  Die Hüter sind die sogenannte „Kriegerkaste“ des Ordens. Sie sind exzellente Kämpfer, aber wenn es um zwischenmenschliche Dinge in Politik und Gesellschaft geht, schickt man besser einen Gesandten oder einen Wächter vor. Aber auch hier gibt es Ausnahmen, wie das Beispiel Obi Wan Kenobi zeigt.

                  Den weg würde ich auch nehmen wie
                  Master Windu wie er schon gesagt hatt nicht zuschnell abkratzen will aber gleichzeitig auch nich gleich in jeden Kampf stürzen... es ist
                  bestimmt klasse die Geheimnisse des Jedi ordens zu hüten.
                  und exellente kämpfer hört sich doch auch gut an finde ich.
                  Ein Jedi-Hüter zu sein wäre supercool.
                  so Ich denke dass wäre alles.

                  GRUß Seamus Harper 31
                  Lasst die Rübe Kreisen ! \m/

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Mandoad Beitrag anzeigen
                    In den Filmen gibt es nur 4 Farbend as sit richtig, blau, grün, violett und rot.
                    Wobei man hier wieder sagen muss, das die Violette Klinge einzig und allein auf Wunsch von Samuel L. Jackson auf die Leinwand kam!
                    Sonst hätte er wohl auch nur eine Grüne oder blaue gehabt!
                    "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
                    Homer J. Simpson

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich lege auch keinen großen Wert darauf das die Farbe zur Klasse passt, es gibt ja bekanntlich auch Jedi die sich im Laufe ihres Lebens mehrere Lichtschwerter bauen, z.B Luke Skywalker hat in seiner anfangszeit als Jedi noch ein blaues jedoch in EP VI eines mit einem grünen Kristall. Was ich damit sagen will ist das die Farbe des Kristalls nicht so ausschlaggebend ist und wohl nur auf Kotor zutrifft.
                      Nun ja, das spräche wohl nicht gegen die Klassenordung, da Luke Skywalker das nicht wissen konnte.

                      Aber ich weiß nicht, eigentlich sollten Jedi Wächter sein, mit Bezug zum Gesandten, da das die Aufgabe der jedi ist. Nicht zu schlachten, sondern zu verhandeln und notwendigerweise einzugreifen. Und der größte Fehler der jedi war wohl, dass sie im Klonkrieg Generäle gespielt haben, was ihrer Gesinnung total widerspricht!

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Keymaster Beitrag anzeigen
                        ...z.B Luke Skywalker hat in seiner anfangszeit als Jedi noch ein blaues jedoch in EP VI eines mit einem grünen Kristall.
                        Wobei er das Blaue ja nicht selbst gebaut, sondern von Obi-Wan bekommen hat. Das grüne Schwert hat Luke ja erst konstruiert, nachdem er das alte auf Bespin verloren hat.
                        Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
                        Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
                        Das hoffe ich sehr!
                        (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
                        Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

                        Kommentar


                        • #13
                          Aber ich weiß nicht, eigentlich sollten Jedi Wächter sein, mit Bezug zum Gesandten, da das die Aufgabe der jedi ist. Nicht zu schlachten, sondern zu verhandeln und notwendigerweise einzugreifen.
                          Die bande nennt sich nicht umsonst Jedi-Ritter und sie werden auch nicht wegen ihres verhandlungsgeschiks so sehr gefürchtet. Die Jedi haben in fast allen grossen Kriegen der AR das komando übernommen und waren damit auch meist recht erfolgreich.
                          Zuletzt geändert von Darth-Xanatos; 18.09.2008, 23:49.
                          GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

                          Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

                          Kommentar


                          • #14
                            Man könnte jetzt einwerfen, dass die Farbeneinteilung während der tausenden Jahre zwischen Kotor und den Aufstieg des Imperium aufgeben wurde. Auch ein Jedi-Order entwickelt sich. Während Kotor schient mir auch die "Familien-Politik" des Ordens eine andere gewesen zu sein.
                            Ich versuche meinen Status und meine Beitragszahl in diesem Forum durch sinnvolle Beiträge zu erhöhen.
                            Neues Ziel: Weniger Tippfehler...Das geht so nicht weiter!

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Master DJL Beitrag anzeigen
                              Wobei er das Blaue ja nicht selbst gebaut, sondern von Obi-Wan bekommen hat. Das grüne Schwert hat Luke ja erst konstruiert, nachdem er das alte auf Bespin verloren hat.

                              Stimmt, da hast du recht. Dann hat Anakin als er zu Darth Vader wurde sich ja logischerweise wieder ein neues Lichtschwert bauen müssen. Wobei ich mich jetzt aber Frage ob es auch möglich ist einfach die Kristalle bei einem Lichtschwert auszutauschen um so nicht gleich wieder ein neues bauen zu müssen. Da ja so mancher Jedi mal die Seiten gewechselt hat . Bei Kotor war das ja meines Wissens ja bekanntlich möglich.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X