Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sammelthreat: Schildtechnologie der GFFA

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sammelthreat: Schildtechnologie der GFFA

    Da es in einem anderen Threat eine recht hitzige Diskusion über schilde gibt möchte ich dafür einen Extra Threat erstellen in dem wir alle Daten über die verschiedenen Schildsysteme mal sammeln sollten.

    1. Was für verschiedene arten von Schilden gibt es
    2. Wie Funktionieren sie
    3. auf was genau wirken sie und auf was nicht
    4.Wie sind schildsysteme aufgeteillt und wovon werden sie erzeugt
    5. ....... was immer euer herz begert hier zu Diskutieren
    GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

    Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

  • #2
    Da ich von diesem Post praktisch hier her gelotst wurde, hab ich doch gleich mal eine Frage zu den Schilden.

    Hätten die Droiden (die Obi Wans Schiff auseinander genommen haben) überhaupt von der Oberfläche des Generalsschiffes starten können, wenn der Hauptschild noch aktiv gewesen wäre?

    Kommentar


    • #3
      Ich erweitere arthurs Gedankengang um die Flucht des General Grievous vor Anakin und Obi-Wan von der Brücke der IH.

      Ich denke, wenn die Brücke zu der Zeit mit Partikelschilden geschützt gewesen wäre, hätte Grievous nicht entkommen können, da er wie ein startender Jäger von dem Schild aufgehalten worden wäre. Das gleiche gilt vermutlich für seinen Gang auf der Aussenhülle, sowie dem Betretten des Schiffes durch die Luke.

      Es sei denn, er hatte die Möglichkeit die Schilde ferngesteuert abzuschalten. Er ist ja zum größten Teil Maschine.
      Gönne dir einen Augenblick der Ruhe und du begreifst, wie närrisch du herumgehastet bist. Laotse
      I'm just a soul whose intentions are good - oh Lord, please don't let me be misunderstood. Nina Simone

      MfG, Hazard

      Kommentar


      • #4
        1. Was für verschiedene arten von Schilden gibt es
        2. Wie Funktionieren sie
        3. auf was genau wirken sie und auf was nicht
        4.Wie sind schildsysteme aufgeteillt und wovon werden sie erzeugt
        5. ....... was immer euer herz begert hier zu Diskutieren

        1. Schiffsschilde(1) und Bodenschilde(2)
        Unterteilt in diese großflächigen Bombardementschutzschilde wie über der Echobasis auf Hoth(2.1), Planetenweite(2.2), "Kuppel"schilde aus den Klonkriegen(2.3), Gunganschilde(2.4), Druckschilde(2.5), "Laser"schilde wie in Epi1 im Keller des Naboopalastes(2.6)
        2. u. 3. Da die Wissenschaft in SW keinen besonders hohen Stellenwert hat, sollten wir uns auf Wirkung beschränken:
        1. Prinzipiell durch Verstärkung bestimmter Schildbereiche (R2: Energie in den Heckschild) verstärkbar, Bei Beschuss entsteht Färbung, sonst transparent, Feuer aus Geschützen "unter" dem Schild möglich, schnelle Beschädigung
        2.1 Dieser Schild schützt min. mehrere Stunden lang vor Bomabardements, kann jedoch von Soldaten und langsamen Fahrzeugen durchdrungen werden, Schüsse aus Geschützen die durch den Schild geschützt sind nicht möglich, kurzzeitiges Unterbrechen und wieder starten ist möglich, großflächig, transparent
        2.2 á la Coruscant, Feuerstellungen, die durch den Schild geschützt werden, können "von innen" feuern, Sektionsweise abstellbar, für Landungsschiffe durchdringbar (? Kann einer mal bei NJO nachsehen?), transparent
        2.3 können langsam erweitert werden (Christophsis), sind für Laser und Personen undurchdringlich, Feuer aus ihnen heraus unmöglich, gefärbt, Tunnel oder Öffnungen sind nicht durch den Schild geschützt
        2.4 Gunganschilde sind von Personen durchdringbar, lilafarben, wehren selbst starke Geschütze ab, Feuer von innen in Form von "Bumbums" sind nicht möglich, kuppelartig um die Projektoren, Gunganenwasserschilde: trennen Gase von Flüssigkeiten, sind kugelförmig,
        2.5 Druckschilde dienen zur Einsperrung von Gasen
        2.6 Dieser Typ findet zum Beispiel auf Taris Verwendung, dies ist quasi 2.3 in eckig, klappbar, undurchdringlich

        4. Sie werden von Reaktoren (Schiffe oder Militärbasen), Komprimierter Energie in Gungankugeln (Gungankriegsschilde), Energiesäulen (die einfach so durch den Keller des eigenen Palastes laufen ???)

        So ich hoffe ich habe nix falsches geschrieben, aber das sind meine Theorien zu den Deflektorschilden in der GFFA, natürlich kann ich mit Kritik gut umgehen: *joke*

        mfg

        Kommentar


        • #5
          Könnte es sein das die eigenen Schilde ein Signal bekommen müssen damit man unbeschadet reinkommt?

          Es ist sowieso verwirrend...

          Kommentar


          • #6
            Das ist eher Star Trek. Ich glaube bei Star Trek ist es nicht so einfach ist einen Schild zu durchdringen. Mir fällt gerade ein, dass es auf Hoth mehrere !tausend! Schildprojektoren gab, aber nur einen Generator, weswegen man den auch wahrscheinlich angriff. Ich habe gelesen, dass man bestimmte Sektoren eines Schildes deaktivieren kann. Ich würde vermuten, dass das funktioniert, indem man einen Projektor ausschaltet.

            mfg

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Corran Zann Beitrag anzeigen
              Das ist eher Star Trek. Ich glaube bei Star Trek ist es nicht so einfach ist einen Schild zu durchdringen. Mir fällt gerade ein, dass es auf Hoth mehrere !tausend! Schildprojektoren gab, aber nur einen Generator, weswegen man den auch wahrscheinlich angriff. Ich habe gelesen, dass man bestimmte Sektoren eines Schildes deaktivieren kann. Ich würde vermuten, dass das funktioniert, indem man einen Projektor ausschaltet.

              mfg
              Auch wenn das jetzt offtopic ist, aber in Star Trek kann man die Schilde durchdringen, sobald man selbst einen Schild hat und die Frequenz und Phase anpasst, siehe TNG "Die Rückkehr von Ro Laren", VOY "Das ungewisse Dunkel, Teil II" oder Star Trek "Treffen der Generationen".

              *Juhu* endlich sind mein bestellten DVD da, nun habe ich alle 6 Episoden (2 Trilogien) als DVD und die ersten 3 Filme sogar in alter und neuer Version. Jetzt kann ich mir endlich mal in Ruhe alle Szenen anschauen und technische Theorien zu Star Wars entwickeln.
              Mein Profil bei Memory Alpha
              Treknology-Wiki

              Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

              Kommentar


              • #8
                Mir fällt gerade ein, dass es auf Hoth mehrere !tausend! Schildprojektoren gab, aber nur einen Generator, weswegen man den auch wahrscheinlich angriff
                da bin ich mir nicht sicher...werd mal checken


                @mcwire viel spass
                STARWARS-Kenner
                Spezialgebiete: Flotten, Schiffe, Waffen, Antriebe
                "The dark side of the Force is a pathway to many abilities some consider to be unnatural."

                Kommentar

                Lädt...
                X