Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rote,blaue,grüne,kleine und große Sturmtruppler

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rote,blaue,grüne,kleine und große Sturmtruppler

    Ich hab zu meinem Geburtstag The Force Unleashed bekommen, und ich hab es auch schon durch, ich hab nur zwei Tage gebraucht, ohne das ich viel gezockt hätte. Und es war auch wirklich gut, nur es gibt einen Haken. Es gibt schon wieder neue Truppler. Und jetzt habe ich total den Überbluck verloren, wie viele Arten es gibt. Könnt ihr mir helfen? Ic zäh erst einmal ein paar, die mir gerade einfallen auf:
    Schneetruppen besitzen keine besondere Markierung und haben eine normale Bewaffnung, allerdings ist die Rüstung mit einem guten Heißsystem ausgestattet.
    Sandtruppen besitzen keine besondere Markierung und haben eine normale Bewaffnung, allerdings ist die Rüstung mit einem guten Kühlsystem ausgestattet.
    Scouttruppen beitzen eine leichtere Rüstung uns sind mit ihren Speederbikes gut für Erkundungen und Scharfschützenmissionen.
    Brandtruppen werden auf bereits unterjochten Planeten eingesetzt, um die Bevölkerung mit ihren Plasmawerfern und rot angemalten Rüstungen, die im Unterbewusstsein gefahr anzeigen, in Angst zu versetzten.
    EVO-Truppen besitzen eine spezielle Rüstung, die sie gut gegen schädliche Umwelteinflüsse schützt. Auch Machtblitzte können absorbierd und in den gefährlichen Flechettwerfer umgeleitet werden, um ihn zu verstärken.
    Schattentruppen sind mit einer Stealth-Rüstung versehen und mit stärkeren Blastern ausgerüstet.
    EVO-Schattentruppe(kein Witz^^) sind mit einem Flechettwerfer und mit einer Stealth-Schutzrüstung versehen und sind praktisch eine Kombination aus Schattentruppe und EVO-Truppe.
    Es gibt noch nen paar mehr inTFU, aber dafür muss ich kurz nachschauen. Wenn ihr auch noch nen paar kennt, sagts ruhig.

  • #2
    Bei den ganzen neuen und wohl durchaus auch für Jedi/Sith gefährlich werdenden Sturmtruppen drängt sich immer wiede die Frage auf, wie zum Geier da die Rebellion eigentlich hätte so lange durchhalten können.
    Die Sturmtruppen werden hier doch mehr und mehr als Anti-Jedi-Truppen dargestellt, die Rebellion hatte zu Vaders Lebzeiten genau wieviele Jedi an ihrer Seite?
    Nach den Filmen Obi-Wan am Anfang und Luke, der ja noch in Ausbildung war. Der Rest der Rebellion waren wohl alles normale Soldaten...
    es wird irgendwie immer absurder
    Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

    Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

    Kommentar


    • #3
      Sowas macht man um das Spiel aufregender zu gestalten. Noch dümmer wäre es doch von anfang bis ende Einfache Stormtrooper reinzusetzten die am anfang jedoch noch dum und Schwach sind und zum ende man bald 2 Health leisten braucht um einen zu töten. deshalb denkt man sich irgend welche über super Stormtrooper aus die dann nach und nach eingeführt werden wie es vermutlich im Spiel auch ist oder nicht?
      Lelouch of The Rebelion
      For the Zero Requiem!


      InterStella To boldly do

      Kommentar


      • #4
        Letzendlich wurden die aber nicht besonders gefährlich. Und wieso Antijedi-Truppler? Die sollten gegen alle möglichen Gegner gut sein.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Ein Schaf Beitrag anzeigen
          EVO-Truppen besitzen eine spezielle Rüstung, die sie gut gegen schädliche Umwelteinflüsse schützt. Auch Machtblitzte können absorbierd und in den gefährlichen Flechettwerfer umgeleitet werden, um ihn zu verstärken.
          Zeig mir den Standard 08/15-Soldaten, der in der Lage ist, Machtblitze zu verschleudern das vermögen nur Sith und Jedi (auch wenn letztere es nicht einsetzen haben sie dennoch die Macht dazu). Und wieviele Sith dienen der Rebellenallianz?

          Dazu kommt, wenn Soldaten dazu ausgerüstet werden, Machtblitze abzuwehren, macht man das sicher nur, weil man sich erhofft, das diese speziellen Truppler auch was gegen einen Sith/Jedi ausrichten können. Wenn sie es nicht könnten, also keine Gefahr für so einen darstellen, braucht man sie auch nicht besser zu schützen als andere Sturmtruppen. Das wäre dann reine Ressourcenverschwendung.
          Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

          Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

          Kommentar


          • #6
            Aber es ist trotzdem ein wenig unsinnig das Stormtrooper mit solchen Rüstungen rumlaufen.Ausser im Spiel gibt es kaum Jediauf seiten der Rebellion.Die meisten Trooper haben nie einen Jedi zu gesicht bekommen,also wäre diese Rüstung wahrscheinlich ein Verlustgeschäft für das Imperium.
            Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
            Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

            Kommentar


            • #7
              Die Rüstungen sind aber zuallererst gegen schädliche Umwelteinflüsse gedacht, wie Säure, Lava und eben einschlagenden Blitzen. Das mit den Machtblitzen is auch nur nen Nebeneffekt. Die Sturmtruppen-Commander besitzen auch einen Schild, der sie gegen Blitze und sogar den Machtgriff, Machtschub und Laserschwertern schützt, und eben auch gegen Blaster. Folglich würden sie Traktorstrahlen, Detonatoren, Blitzen und Blastern stand halten. Das mit der Macht ist nur ein willkommener Nebeneffekt. Diese Truppen währen auch ohne Jedi gegen normale truppen effektiv. Die stationieren EVO-Truppen ja nich auf nen stinknormalen Zerstörer, sondern auf Planeten wie Felucia, Ord Cestus und Forschungsschiffen mit gefährlichen Stoffen. Nich das meine Formulierung diesen Streit ausgelöst hat.^^

              Kommentar


              • #8
                ich frage mich oft,wie betrunken ein EU autor sein muß,um sich so einen schwachsinn auszudenken!?
                www.501st.de
                www.501st.com

                Kommentar


                • #9
                  Wieso, die Typen sehen toll aus und haben Style, und das ist es doch was zählt.^^

                  Kommentar


                  • #10
                    Naja das zweifele ich mal an .....Ich glaube eher daran das der Imperator voller Zweifel war ob alle Machtpersonen ausser er und Vader noch lebten...dabei hat er eben experimentiert...Spaeter aber kam es zum offenen Kampf gegen die RA und die Ressis mussten wo anders gebraucht werden....das kommt mal vor...auch im 2.Weltkrieg....da gabs auch Engpaesse bei einige bestimmten Waffen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Viel unnötiger fand ich die Kampfläufer mit dem Antigravitationsrepulsor.
                      Als würde es energetisch Sinn machen, Gegner mit Kisten abzuwerfen anstatt sie umzublastern...

                      Wer weiß was die Rebellen noch alles in Petto hatten. Im ersten Lv haben diese nämlich die eindeutig besseren Truppen!

                      Warum sind eigentlich die Schrotthaufen auf Raxus Prime mit der Macht erfüllt?

                      "Nimm mal ein wenig Passiv-Bruder-Aktivpuder."
                      Unser kleiner Cast-Beitrag zum Thema Disney/Star Wars: https://www.youtube.com/watch?v=Kh73FMC2GBo

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Suthriel Beitrag anzeigen
                        die Rebellion hatte zu Vaders Lebzeiten genau wieviele Jedi an ihrer Seite?
                        Nach den Filmen Obi-Wan am Anfang und Luke, der ja noch in Ausbildung war. Der Rest der Rebellion waren wohl alles normale Soldaten...
                        es wird irgendwie immer absurder
                        Da es sich um ein EU Spiel handelt kann man ruhig auch EU Quellen einbeziehen und danach ist ja zB zu Vaders Lebzeiten auch Kyle Katarn schon Jedi und Rebell.

                        Wie viele der in den letzten Jahren als Überlebende von Order 66 "geouteten" Jedi letztlich wirklich bis zu Vaders Tod überleben werden kann man heute noch nicht sagen,das kann mit jeder neuen Quelle anders ausgehen,

                        Spoiler
                        auf ihre unterschiedlichen Weisen haben aber zB Dass Janir, Ferus Olin, Quinlan Vos und wahrscheinlich auch K'Kruhk Rebellengruppen gefunden denen sie sich anschliessen konnten (plus jeweils ihren Jedi-Dunstkreis). Rund um Ferus Olin wäre sogar fast schon im anfangs jahr der "New Order" eine Rebellenallianz entstanden, bloß dass die doof genug waren, sich infiltrieren zu lassen...
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Da es sich um ein EU Spiel handelt kann man ruhig auch EU Quellen einbeziehen und danach ist ja zB zu Vaders Lebzeiten auch Kyle Katarn schon Jedi und Rebell.
                          Das stimmt so nicht Kyle wird erst nach Endor (5 NSY) zu einem Jedi aber ein Rebell war er schon das stimmt.
                          GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

                          Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

                          Kommentar


                          • #14
                            War Luke der letzte Jedi...man hört ja immer noch manchmal von son paar Spezialisten die sich iwo verstecken?!....wer bildete Katarn eig aus??
                            Roger, Roger...

                            Kommentar


                            • #15
                              Es gab garantiert noch genug andere Machtbegabte Wesen, die mit diesen umzugehen wussten. Kyle Katarns Vater war ebenfalls Jedi, wenn ich mich recht erinnere, habe gerade aber keine Lust das alles im Fact File nachzuschlagen.
                              Chaos Universum
                              Fahrer eines Grün-Weißen Partybusses. Gerne auch in Silber-Weiß.
                              Ob das Kind Geburtstag hat oder nicht, Hauptsache es heult! - T`Pau

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X