Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gründung des Jedi-Ordens/der Republik

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gründung des Jedi-Ordens/der Republik

    Wer von euch kennt Details zur Gründung des Jedi-Ordens bzw. der Republik. Wie im Games-Forum schon erwähnt wird ein Projekt zur Produktion eines Star Wars Games geplant und beim jetzigen Diskussionsstand sind wir chronologisch gesehen bei etwa 25.000 BBY, sprich dem Zeitalter der Gründung der Republik und der des Ordens. Gerne mit Quelle!
    Mitchell: Wir haben es hier mit einem John McClane zu tun.
    Daniel: Was? Was soll der Blödsinn?
    Teal'c: (im vorbeigehen): Stirb Langsam.
    Timefight: Kämpfe, plündere, erobere!

  • #2
    Hi,

    Ich habe mich mal einwenig herumgeschaut weil es mich auch interessiert wer die Gründung des Jedi-Ordens geschuffen hatt.Aber leider weis ich nicht wer den alten Jedi-Orden erschuff sondern nur den neuen, aber ich denke dass ist auch gut.

    Der Neue Jedi-Orden wurde von Luke Skywalker gegründet und war am Alten Jedi-Orden orientiert. Der Neue Orden unterlag jedoch keinem so strengen Kodex wie der Alte; den neuen Jedi war es daher gestattet zu heiraten und Kinder zu bekommen.

    Für die Ausbildung der Jedi eröffnete Luke auf Yavin IV ein Jedi-Praxeum, wo er anfangs alleine und später mit Hilfe seiner bereits ausgebildeten Schüler machtsensitive Lebewesen unterrichtete. Während des Yuuzhan-Vong-Krieges spaltete sich der Orden in zwei Gruppen unterschiedlicher Ansichten auf, doch erstarkte er mit Laufe des Krieges wieder.

    Nachdem die Jedi-Akademie auf Yavin IV im Zuge des Yuuzhan-Vong-Krieges zerstört wurde, entschied Luke Skywalker, dass der neue Sitz des Neuen Jedi-Ordens auf den Planeten Ossus verlagert werden soll. Dort ließ Luke auch eine neue Jedi-Akademie errichten.

    So ich hofffe das war hilfreich für dich.
    Ich habe die Quelle auf der seite Sie werden gleich weitergeleitet gefunden
    wen ich noch was finde informiere ich dich.

    LG,
    Seamus Harper 31
    Lasst die Rübe Kreisen ! \m/

    Kommentar


    • #3
      danke für die information! leider wollte ich von der gründung des neuen jedi-ordens keine genaueren informationen haben, da die gesamte NJO-Reihe noch vor mir liegt!
      aber macht ja nix, wenn du weitere informationen findest kannst sie mir gerne mitteilen...
      glaub bei wookieepedia.com hatte ich mal ein paar infos über die gründung des alten jedi-ordens gefunden, aber war alles doch sehr schwammig
      Mitchell: Wir haben es hier mit einem John McClane zu tun.
      Daniel: Was? Was soll der Blödsinn?
      Teal'c: (im vorbeigehen): Stirb Langsam.
      Timefight: Kämpfe, plündere, erobere!

      Kommentar


      • #4
        Hi,
        Ich glaube ich habe was interessant sein würde.
        Wieder auf der seite Sie werden gleich weitergeleitet gefunden.

        Es ist nicht bekannt, wann der Jedi-Orden formell gegründet wurde oder eine Gruppe Machtsensitiver sich zu ihm zusammen schloss, ebenso die Beweggründe hierfür. Es wird allerdings allgemein angenommen, dass seine Entstehung auf die Gründung der Galaktischen Republik zurück geht und sich etwa zur selben Zeit, also ca. 25.000 VSY, offiziell formierte. Der Ursprungsort des Ordens ist ebenfalls unbekannt, wobei Tython allgemein als solcher anerkannt wird. Obwohl viele Aspekte im Dunkeln bleiben, wurden doch einige Zusammenschlüssen und Orden als Vorläufer des Jedi-Ordens bekannt. Unter ihnen befinden sich unter anderem der Orden von Dai Bendu, dessen Symbol sich später zum Zeichen der Republik aufschwang, und die Paladine der Chatos-Akademie.

        Als Erstes Großes Schisma wird der auf Tython von Bogan begonnene Macht-Krieg bezeichnet, der von Dunklen Jedi und Jedi ausgetragen wurde. Im Anschluss an diesen Krieg spalteten sich Teile des Jedi-Ordens ab und machte sich zu anderen Planeten auf. Der Jedi-Orden und die Galaktische Republik trafen zum ersten Mal aufeinander, als die Republik die Perlemianische Handelsstraße kartographierte, welche Coruscant mit Ossus verband. Es folgten ein Konflikt mit den Tionese und das Zweite Große Schisma; beide konnten die Republik und die Jedi für sich entscheiden.

        Gruß Seamus Harper 31
        Lasst die Rübe Kreisen ! \m/

        Kommentar


        • #5
          keine Ahnung.

          Sicher schon vor Kotor
          ...und eine Stimme sprach zu uns: "Lächelt! Und seid froh, denn es könnte schlimmer kommen." Wir lächelten und waren froh. Und es kam noch schlimmer...

          Kommentar

          Lädt...
          X