Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AG-2G Vierlingslaserkanone

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AG-2G Vierlingslaserkanone

    Männer, ich brauch mal eure Hilfe!
    Ich hab mit einem Kumpel eine Wette am laufen. Er behauptet, die AG-2G Laserkanone sei eine rein strahlungsbasierte Waffe, wie der Name auch schon sagt. Ich behaupte aber, dass die transportierte Energie auf einer Kopplung von Plasma (hat Masse) und Strahlung basieren muss, weil die Waffe sonst ja keinen Rückstoß verursachen könnte.

    Die Angaben unter jedipedia sind nicht eindeutig was das angeht.

    Wer kann mir hier weiterhelfen?

  • #2
    willkommen hier

    also was gibste aus wenns ich dir sage?

    Ich behaupte aber, dass die transportierte Energie auf einer Kopplung von Plasma (hat Masse) und Strahlung basieren muss, weil die Waffe sonst ja keinen Rückstoß verursachen könnte.
    aber du hast recht!

    es sind Plasmawaffen!mit normalen lasern haben sie nix zu tun

    gruß Geforce
    STARWARS-Kenner
    Spezialgebiete: Flotten, Schiffe, Waffen, Antriebe
    "The dark side of the Force is a pathway to many abilities some consider to be unnatural."

    Kommentar


    • #3
      Das einzige was ich bei meiner eigenen Argumentation selbst nicht verstehe ist, wie sich dann der Schuss so weit und mit nahezu Lichtgeschwindigkeit ausbreiten kann. Funktioniert das dann auch in einer Atmosphäre oder käme da dann nur heiße Luft raus?

      Kommentar


      • #4
        Wie lange müsste man eigentlich einen Sternentzerstörer mit einer Batterie aus 8 AG-2G beschießen, bis das Schildniveau auf ca. 50 % absinkt?

        Kommentar


        • #5
          Wie lange müsste man eigentlich einen Sternentzerstörer mit einer Batterie aus 8 AG-2G beschießen, bis das Schildniveau auf ca. 50 % absinkt?
          eigentlcih könnte ein SZ unendlich lange mit diesen 8 kanonen beschossen werden...es würde ihm nichts ausmachen!
          STARWARS-Kenner
          Spezialgebiete: Flotten, Schiffe, Waffen, Antriebe
          "The dark side of the Force is a pathway to many abilities some consider to be unnatural."

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Haubitze_2 Beitrag anzeigen
            Das einzige was ich bei meiner eigenen Argumentation selbst nicht verstehe ist, wie sich dann der Schuss so weit und mit nahezu Lichtgeschwindigkeit ausbreiten kann. Funktioniert das dann auch in einer Atmosphäre oder käme da dann nur heiße Luft raus?
            wenn es lichtgeschwindigkeit wäre..mal rein theoretisch..könnteste es gar nicht "sehen"....
            es ist schliesslich nur ein filmeffekt..mehr nicht.
            >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

            Kommentar


            • #7
              Du musst dir aber trotzdem im klaren sein, dass Plasma eigentlich keine Masse hat.

              Ein Plasma ist ein Gas, das Strom leitet. Aber nur wenn Strom drauf ist, gilt dieses Gas mit dem Strom als Plasma.

              Vielleicht verstehen die von Star Wars was anderes unter Plasma.
              ...und eine Stimme sprach zu uns: "Lächelt! Und seid froh, denn es könnte schlimmer kommen." Wir lächelten und waren froh. Und es kam noch schlimmer...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Carmel Beitrag anzeigen
                Du musst dir aber trotzdem im klaren sein, dass Plasma eigentlich keine Masse hat.
                .
                aber selbstverständlich hat plasma masse,wenn auch eine geringe.sogar licht hat eine gewisse masse..so wie alles was aus teilchen besteht.genaugenommen hat nichts außer vakuum eine bestimmte masse...
                www.501st.de
                www.501st.com

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Geforce Beitrag anzeigen
                  eigentlcih könnte ein SZ unendlich lange mit diesen 8 kanonen beschossen werden...es würde ihm nichts ausmachen!
                  Sorry, so stimmt das aber nicht. Jeder Schildtreffer verursacht Energieverbrauch und da die Energiereserven nicht auf immer und ewig ausreichen, wird irgendwann der Schild kollabieren.


                  .
                  EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

                  McWire schrieb nach 59 Sekunden:

                  Zitat von Carmel Beitrag anzeigen
                  Du musst dir aber trotzdem im klaren sein, dass Plasma eigentlich keine Masse hat.

                  Ein Plasma ist ein Gas, das Strom leitet. Aber nur wenn Strom drauf ist, gilt dieses Gas mit dem Strom als Plasma.

                  Vielleicht verstehen die von Star Wars was anderes unter Plasma.
                  Haben Gase keine Masse?
                  Zuletzt geändert von McWire; 18.11.2008, 20:29. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
                  Mein Profil bei Memory Alpha
                  Treknology-Wiki

                  Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                  Kommentar


                  • #10
                    Erst mal danke für die Hilfe Männer. Mein Kumpel ist aber nicht damit einverstanden. Was stimmt denn nun? Kommt da unter Atmosphäre nur heiße Luft raus oder nicht und mit welcher Geschwindigkeit fliegt dann das Plasma, wenn es keine Lichtgeschwindigkeit hat? Warum sollte das Plasma nur gerade aus fliegen, wenn es ein Gas ist und nicht ähnlich wie beim Rauchen eine Wolke oder so was ähnliches bilden.
                    Ich glaub ich versteh jetzt gar nix mehr

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Haubitze_2 Beitrag anzeigen
                      Erst mal danke für die Hilfe Männer. Mein Kumpel ist aber nicht damit einverstanden. Was stimmt denn nun? Kommt da unter Atmosphäre nur heiße Luft raus oder nicht und mit welcher Geschwindigkeit fliegt dann das Plasma, wenn es keine Lichtgeschwindigkeit hat? Warum sollte das Plasma nur gerade aus fliegen, wenn es ein Gas ist und nicht ähnlich wie beim Rauchen eine Wolke oder so was ähnliches bilden.
                      Ich glaub ich versteh jetzt gar nix mehr
                      Das Plasma ist in einem Magnetfeld eingesperrt, es wirkt also wie ein fester Gegenstand.
                      Die Abschussgeschwindigkeit von Plasmawaffen dürfte je nach Energie bei bis zu 75% der Lichtgeschwindigkeit liegen. Normalerweise dürften es so eher 10% sein.

                      In der Atmosphäre würde so eine Waffe aber relativ schnell zerstreut werden.
                      Da jedoch eine Atmosphäre gerade mal 100-200 km dick ist zwischen Oberfläche und Außenrand, kämen solche Waffenpuls trotzdem am Boden an.
                      Zuletzt geändert von McWire; 20.11.2008, 20:48. Grund: was fehlendes ergänzt
                      Mein Profil bei Memory Alpha
                      Treknology-Wiki

                      Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                      Kommentar


                      • #12
                        Super, danke Euch, ich hab den Kasten gewonnen.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X