Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unterrichtsmatierial für den matheunterricht (Grundschule)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unterrichtsmatierial für den matheunterricht (Grundschule)

    hallo ihr jediritter da draußen,

    ich mahce gerade mein referendariat und plane eine mathematik stunde, die in der starwarsthematik eingebettet sein soll.

    vielleicht sind unter euch jedis ja ein paar schlaue kopfe mit coolen ideen für so eine stunde. es
    handelt sich um eine dritte klasse und ich dachte mir, dass gerade der berecih gemoetrie doch sehr interesant sein könnte.

    schießlich ist doch zum beispiel dieses riesen mutterschiff nen super ding mit super vielen einflugs und ausflugsschleusen.
    da kann amn doch bestimmte sachen drauß machen (flugrouten und so etwas).

    ich bräuchte halt nen paar grafiken und am besten auch ein paar grundaten über diese ganze starwarswelt.

    kenne selber nur den ersten teil der ersten staffel und das spielzeug von früher (1980er).

    und es gibt ja ne menge dinge ich ich da beachten muss.
    währung, entfernungen, und so weiter.

    also wenn ihr tipps zu adressen für bruachbare grafiken und raumschiff plänen von mir aus auch sternenrouten hat,
    wer mir mal die wichtigsten größen und begriffe, formeln und redewendungen, cahraktere der starswarswelt auflisten kann und wer sonst noch nette ideen für meine stunde hat,
    melde sich doch bitte....
    vielen dank.

    gruß
    hensel.

  • #2
    ich mahce gerade mein referendariat und plane eine mathematik stunde, die in der starwarsthematik eingebettet sein soll.
    Ich glaube es wäre wohl besser zunächst die Deutsche Sprache zu beherschen bevor du es mit Mahte versuchst.

    Ansonsten findest du auf Folgenden Links viele Informationen rund um Star Wars viel spass:

    Jedipedia:Hauptseite - Jedipedia
    Wookieepedia, the Star Wars wiki
    GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

    Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

    Kommentar


    • #3
      Bist du dir sicher, dass das eine wirklich gute Idee ist? Wenn du dich nicht wirklich mit StarWars auskennst dann würde ich an deiner Stelle auch nicht versuchen, eine Unterrichtsstunde darauf aufzubauen (am Ende wissen die lieben kleinen alles besser und weisen dich auf deine Fehler hin, da geht deine Autorität bestimmt flöten).

      Anschaulichkeit, besonders in Geometrie wird doch sicherlich auch anders zu realisieren sein (und vor allem einfacher). Man muss ja nicht immer auf vermeintlich "coole" Themen aufspringen, nur um Kinder anzusprechen.

      Kommentar


      • #4
        Außerdem ist Star Wars IMO kein 3. Klasse - Stoff! Da kannst du ja fast gleich Jurassic Park nehmen, die Eltern der Kinder werden dir den Garaus machen. Du kannst nicht einfach davon ausgehen, dass Kindern dieses Thema genauso gefällt/gut tut wie dir. Außerdem gibt es in einer Schulklasse auch Mädchen. Du solltest also lieber einen gut durchorganisierten Ausflug in den Zoo oder auf einen Bauernhof machen und vor Ort Matheaufgaben zu den Tieren stellen, da sind sich auch Jungs nicht zu cool für und das werden die eh besser in Erinnerung behalten.

        PS:Ich schließe mich der Bemerkung über die deutsche Sprache an.
        Mathematiker halt.

        "Nimm mal ein wenig Passiv-Bruder-Aktivpuder."
        Unser kleiner Cast-Beitrag zum Thema Disney/Star Wars: https://www.youtube.com/watch?v=Kh73FMC2GBo

        Kommentar

        Lädt...
        X