Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gibt ein Lichtschwert Hitze ab

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gibt ein Lichtschwert Hitze ab

    Da diese Frage bereits wieder im Raum steht und man dazu neigt, sie endlos totzudiskutieren, hier ein Thread der Licht ins Dunkel und diese Frage von anderen Threads wegbringen soll...

    Gibt ein Lichtschwert Hitze ab oder nicht?

    So weit sind wir bisher.

    Laser strahlt keine Hitze ab.

    Warum kann es dann Türen schmelzen und warum verdampfen Regentropfen vor der Berührung?

    Kontakt wird ohne "c" geschrieben.


    Außerdem meine ich mich zu erinnern, dass die Bezeichnung Laserschwert irreführend ist, da es sich hierbei um einen gebündelten Plasmastrahl oder ähnlichem handelt.

    Diskutiert endlich drauf los

    "Nimm mal ein wenig Passiv-Bruder-Aktivpuder."
    Unser kleiner Cast-Beitrag zum Thema Disney/Star Wars: https://www.youtube.com/watch?v=Kh73FMC2GBo

  • #2
    Das Schwert muß Hitze abgeben sonst wäre es wohl nicht möglich Eisentüren zum schmelzen zu bekommen und Wasser würde auch nicht verdampfen.

    Ich vermute , dass die Hitze erst abgegeben wird wenn das Schwert mit einem anderen Gegenstand in Berührung kommt. Deutlich wird ja auch sichtbar, wenn sich zwei Schwerter berühren, dass diese dann dann ziemlich hell werden.

    Ist zwar reine Spekulation, aber dafür sind wir ja hier.
    Kampf dem Kindesmißbrauch
    mein-seelenmord.chapso.de

    Kommentar


    • #3
      geben LS hitze ab?
      NEIN! ende,topic schließen!

      würde die klinge hitze abstrahlen( was in jedem buch verneint wird,aber wirklich jedem!),würde sich der nutzer die pfoten verbrennen!

      Lichtschwert - Jedipedia
      www.501st.de
      www.501st.com

      Kommentar


      • #4
        Zitat von tk175 Beitrag anzeigen
        geben LS hitze ab?
        NEIN! ende,topic schließen!

        würde die klinge hitze abstrahlen( was in jedem buch verneint wird,aber wirklich jedem!),würde sich der nutzer die pfoten verbrennen!

        Lichtschwert - Jedipedia
        Das ist aber völliger ziemlicher Schwachsinn, denn wie soll ein Lichtschwert denn sonst zu dem fähig sein, was man gesehen hat? Magie? Ein unendlich scharfes Kraftfeld?
        On screen spricht wirklich ALLES für Hitze. Gegenstände schmelzen z.B. bei Berührung und Wunden werden praktisch verschweißt.
        EDIT: Hab gereade den Teil gelesen mit "Diese Hitze kommt allerdings nur zur Wirkung, wenn man mit der Klinge ein Objekt oder einen Stoff direkt berührt".
        So kann man es wohl akzeptieren.

        Kommentar


        • #5
          Lichtschwert - Jedipedia
          @ tk175: Sorry, aber damit hast Du Dir selbst wiedersprochen. Aber schade das dies so eine kurze Diskussion war.
          Kampf dem Kindesmißbrauch
          mein-seelenmord.chapso.de

          Kommentar


          • #6
            Das Lichtschwert erzeugt eine Klinge aus reiner Energie, die fast jedes Material durchtrennen kann. Diese Eigenschaft macht es zwar äußerst vielseitig, jedoch auch genauso tödlich, daher muss sich derjenige, der den Umgang mit dieser Waffe erlernt, bewusst sein, dass ein einziger kleiner Fehler lebensbedrohlich sein kann, für ihn selbst genauso wie für Andere. Benutzer dieser Waffe sollten neben körperlicher Fitness und Koordination auch über eine hohe Konzentrationsfähigkeit verfügen, die für die Sicherheit bei schnellen Abläufen unbedingt nötig ist. Vorraussetzung für fortgeschrittene Techniken ist außerdem eine Empfänglichkeit für die Macht, die es erlaubt im Kampf über das körperlich Mögliche hinauszugehen und scheinbar übernatürliche Fähigkeiten zu erlangen.

            Das sagt Jedipedia.
            Ist reine Energie jetzt plötzlich das selbe wie Plasma? (Ich bin ein miserabler Physiker)^^

            "Nimm mal ein wenig Passiv-Bruder-Aktivpuder."
            Unser kleiner Cast-Beitrag zum Thema Disney/Star Wars: https://www.youtube.com/watch?v=Kh73FMC2GBo

            Kommentar


            • #7
              So toll sich die Erklärung auch anhört, sie ist vollkommener Unfug. Die Klinge gibt also nur Wärme ab, wenn sie ein Objekt direkt berührt. Sehr schön, denn fast jeder Stoff gibt Wärme hauptsächlich über Wärmeleitung ab, sprich wenn sich zwei Medien berühren. Es gibt zwar auch Wärmestrahlung aber die ist in der Regel geringer als Wärmeleitung. Bring uns zu dem Punkt, dass Jedi relativ selten in einem Vakuum kämpfen. Das Laserschwert berührt also ständig etwas und zwar die umgebene Luft. Diese müsste also durch das Laserschwert stark erhitzt werden. Die einzige Erklärung wäre, dass ein LS ein Kraftfeld besitzt, dass Gas von der Klinge fernhällt. Reine Energie, aus die ein Laserschwert laut dem Artikel angeblich bestehen soll, gibt es übrigens auch nicht. Das Ganze ist einfach nur (imo schlechter) Technobabble.

              Kommentar


              • #8
                Das Ganze ist einfach nur (imo schlechter) Technobabble.
                Wir wissen auch, dass es kein Laserschwert gibt und trotzdem diskutieren wir das hier im SIFI FORUM
                Kampf dem Kindesmißbrauch
                mein-seelenmord.chapso.de

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von mim Beitrag anzeigen
                  Wir wissen auch, dass es kein Laserschwert gibt und trotzdem diskutieren wir das hier im SIFI FORUM
                  Dass das hier SCIFI ist, ist klar, aber Technobabble sollte vor allem im SciFi so sachlich wie möglich bleiben, es ist ja die Fiktion einer Technologie, nicht die Fiktion einer Magie.
                  Und das ist acuh eine tolle Art, Lucas dafür zu bestrafen, dass er alles technologisch und biologisch erklären will, was mit einem unschuldigen, und nicht nach Begründungen suchenden Märchen begonnen hat. Man führt diese Erklärungen ad absurdum.
                  Grün is bessa!
                  Tief im menschlichen Unterbewusstsein versteckt, existiert ein durchdringendes Bedürfnis, das Universum in logischer Konsequenz in seiner Gänze zu erfassen. Aber das Universum befindet sich immer einen Schritt jenseits der logischen Erfassbarkeit - Frank Herbert

                  Kommentar


                  • #10
                    Nach längerer Überlegung kann ich es mir eigentlich auch nicht vorstellen, warum ein Lichtschwert gar keine Hitze abgeben sollte. Meiner Ansicht nach müsste man mit dem Lichtschwert auch ein wenig vorsichtig sein, wenn man es nicht direkt berührt. Die Frage ist nur, wie groß der Sicherheitsabstand sein muss, damit man sich nicht verbrennt. Vielleicht reicht ein Zentimeter, aber ein Millimeter dürfte schon zu nahe sein, da dürften sich dann schon bald Brandblasen bilden.

                    Kommentar


                    • #11
                      Passt nicht ganz zum Thema, aber muss man ein Laserschwert irgendwann wiederaufladen?
                      Das Teil kann ja nicht EWIG brennen, das GEHT EINFACH NICHT!

                      Das es hitze abgibt?
                      Ich denke nur beim Berühren mit fester oder flüssiger Materie, oder?
                      Die Temperatur schätze ich auf etwa 9000 grad celsius

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von USS Seven of Nine Beitrag anzeigen
                        Passt nicht ganz zum Thema, aber muss man ein Laserschwert irgendwann wiederaufladen?
                        Das Teil kann ja nicht EWIG brennen, das GEHT EINFACH NICHT!

                        Das es hitze abgibt?
                        Ich denke nur beim Berühren mit fester oder flüssiger Materie, oder?
                        Die Temperatur schätze ich auf etwa 9000 grad celsius
                        Einiges Interessantes dazu findet sich auch in dem Thread http://www.scifi-forum.de/science-fi...erschwert.html . Darunter auch eine technische Abbildung des inneren Aufbaus eines Lichtschwerts. Die Energie kommt offenbar von einer Energiezelle, die vermutlich aufgeladen oder eben sogar ausgetauscht werden muss. Das Schwert funktioniert jedenfalls nicht auf mystische Weise über die Macht eines Jedis, sondern rein technisch.

                        Edit: Noch ein interessanter Thread ist: http://www.scifi-forum.de/science-fi...schwerter.html
                        und http://www.scifi-forum.de/science-fi...rstellbar.html
                        Zuletzt geändert von irony; 17.04.2009, 00:12. Grund: Ergänzung

                        Kommentar


                        • #13
                          OK, ehrlich gesagt wa ich jetzt zufaul den ganzen Therad durchzulesen, auch wenn das durchaus interessant sein mag, aber um die Frage von USS Seven of Nine direkt zu beantworten.
                          Es kommt darauf an was man liest/schaut, ich habe bisher erst ein einzige Buch gelesen in dem die Rede davon war, dass das Lichtschwert "leer" war und das war Mace Windu und die Armee der Klone(Star Wars: Mace Windu und die Armee der Klone: Matthew Stover, Andreas Helweg: Amazon.de: Bücher)
                          Da war dessen Lichtschwert leer, so dass er er außeinander nehmen musste und die Energiezelle neu laden musste , wenn ich mich jetzt nicht ganz vertue...
                          Die 2 Seiten der Medaille
                          Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
                          Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
                          ein netter kleiner Sinnspruch.....

                          Kommentar


                          • #14
                            Hier ist das Innenleben eines Lichtschwerts.

                            http://img73.imageshack.us/img73/340...utor001ay8.jpg

                            Kann mir nur jemand erklären, was ein gyroskopischer Effekt ist?
                            Klingt lecker^^

                            "Nimm mal ein wenig Passiv-Bruder-Aktivpuder."
                            Unser kleiner Cast-Beitrag zum Thema Disney/Star Wars: https://www.youtube.com/watch?v=Kh73FMC2GBo

                            Kommentar


                            • #15
                              Es kommt darauf an was man liest/schaut, ich habe bisher erst ein einzige Buch gelesen in dem die Rede davon war, dass das Lichtschwert "leer" war und das war Mace Windu und die Armee der Klone
                              In "I Jedi" werden die Lichtschwerter von Luke und Coran Horn auch geladen.

                              Kann mir nur jemand erklären, was ein gyroskopischer Effekt ist?
                              Gyroskopischer Effekt ? Wikipedia
                              GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

                              Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X