Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sith vs. Dunkler Jedi

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sith vs. Dunkler Jedi

    Hallo zusammen,

    Gibt es eigentlich eine Abgrenzung zwischen Sith und Dunklen Jedi? In dem PC-Spiel Jedi Knight (1997) konnte man wählen ob man ein heller oder ein dunkler Jedi werden will. Der Gegner, Jerec, und seine Gefolgsleute wurden als Dunkle Jedi bezeichnet. Im Add-On Mysteries of the Sith (1998) ist dann ganz plötzlich von den Sith die Rede, allerdings nur als vor langer Zeit ausgestorbener Orden, von dem nur noch ein alter Tempel zeugt, es wird in keinster Weise erwähnt dass Palpatine und Darth Vader Sith gewesen seien. Erst im Verlauf der Prequel-Trilogie wird dann deutlich, dass die Sith die dunklen Gegenspieler der Jedi sind. Deswegen bin ich lange Zeit davon ausgegangen, dass

    Helle Seite der Macht = Jedi
    Dunkle Seite der Macht = Sith

    und die "Dunklen Jedi" aus Jedi Knight einfach aus einer Zeit stammen, als sich der Sith-Begriff noch nicht durchgesetzt hatte.

    Dann aber entdeckte ich das hier:

    Dunkle Jedi - Jedipedia

    wonach durchaus zwischen Sith und Dunklen Jedi zu unterscheiden ist, und Jerec nur Dunkler Jedi war, kein Sith. Ist das ein weiteres Beispiel für "Jedipedia ist zu 0,0% canon" oder ist da was dran, vielleicht nach dem Motto "GL versucht bis zum Erbrechen das EU ins canon hineinzuquetschen, egal wie viel Unlogik dabei rauskommt"?

    Ich meine, wenn es tatsächlich neben den Sith auch noch Dunkle Jedi gäbe, hätte Anakin in Ep. III ja Palpatine fragen können: muss ich unbedingt Sith werden, reicht es nicht wenn ich Dunkler Jedi werde?

  • #2
    "Dunkle Jedi" ist im Prinzip ein Sammelbegriff für alle möglichen Lichtschwertschwinger und Blitzeschleuderer die sich der dunklen Seite der Macht hingeben.
    Wobei das Wort an sich schon "verkehrt" ist. Jedi ist eigentlich der Begriff für den Orden der hellen Machtnutzer.

    Die Sith sind ein Orden wie die Jedi, nur eben für die dunkle Seite. Dieser Orden wurde einige tausend Jahre vor der Schlacht um Yavin gegründet, perfektionierte den Einsatz der dunklen Seite und führte seitdem mehrere Kriege gegen die Jedi-Ritter.
    Zu Anfang war der Orden eine große Armee in die jeder dunkle Jedi eintreten konnte um gegen die Jedi anzukämpfen. Doch nach einigen Kriegen und einer großen Reformation wurde aus der Armee ein Orden zu dem immer nur maximal zwei Leute gehören durften (ein Meister und ein Schüler).
    Alle anderen Machtnutzer waren dann für den Orden ausgeschlossen, bzw. mussten sie einen der beiden Sith töten um in ihre geheimen Rituale eingeweiht zu werden.

    Ich hoffe ich konnte soweit helfen, wenn nicht steh ich ja nicht all zu weit weg. ^^
    And if you keep fighting other peoples demons, they will eventually become your own

    Kommentar


    • #3
      Stimmt soweit eigentlich alles bis auf eine winzige Kleinigkeit.

      Zu Anfang war der Orden eine große Armee in die jeder dunkle Jedi eintreten konnte um gegen die Jedi anzukämpfen.
      Ganz am Anfang waren die Sith eine Spezies im Outer Rim welche dann von Dunklen Jedi aus der republik entdeckt wurden. Diese Dunklen Jedi wurden dann zu den Herren der Sith. Daher stammt auch der Titel Dunkler Lord der Sith.

      Gibt es eigentlich eine Abgrenzung zwischen Sith und Dunklen Jedi?
      Sith sind Quasi die ausgereiftere Version eines Dunklen Jedi. Während DJ meist nicht mehr Ausbildung haben als ein Jedi und dann der Dunklen Seite verfallen sind haben die Sith ihr Wissen über Jahrtausende perfektioniert.

      Hier ein paar nützliche links:

      Sith:
      Sith - Jedipedia

      Der erste Dunkle Jedi:
      Xendor - Jedipedia

      Das erste grosse Schisma:
      Erstes Großes Schisma - Jedipedia

      Das zweite grosse Schisma (Ursprung des Sith ordens):
      Zweites Großes Schisma - Jedipedia

      Die ersten Lords:
      XoXaan - Jedipedia
      Ajunta Pall - Jedipedia
      Karness Muur - Jedipedia

      Und hier noch die geschichte der Sith auf Wookiepedia:
      History of the Sith - Wookieepedia, the Star Wars Wiki

      es wird in keinster Weise erwähnt dass Palpatine und Darth Vader Sith gewesen seien
      Tja Vaders Figur war von Anfang an als Dunkler Lord der Sith konzipiert. Denn begriff gibt es also schon seit 1977, nur ist das nicht all zugut bekannt.
      GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

      Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

      Kommentar


      • #4
        Ganz am Anfang waren die Sith eine Spezies im Outer Rim
        Ich persönlich bin davon ausgegangen, dass Agent Scullie von den "Lords der Sith" spricht. Und das waren nunmal die Ursprünge des Sith-Ordens die mit dem Volk nur gemein hatten, dass sie diese beherrschten.

        Sith sind Quasi die ausgereiftere Version eines Dunklen Jedi.
        Kommt natürlich auf den Stand der Ausbildung an.
        And if you keep fighting other peoples demons, they will eventually become your own

        Kommentar


        • #5
          Ein Sith ist ein Schüler der dunklen Seite, welcher dann durch den Mord an seinen Meister oder zum Beweis seiner Skills einen Jedi erledigt.
          Die Sith sind von anfang an der dunklen Seite verschrieben, während ein dunkler Jedi zuvor der Jedi- Ritterschaft angehörte und dann dem bösen verfällt. Sie stehen in ihren Fähigkeiten den Sith zwar nahe, aber nicht nahe genug um sie zu ersetzen, jedoch nahe genug ihre Diener zu sein.
          Ein Beispiel ist ein dunkler Inquisitor Jerec- non canon- Story. Er wurde dazu benutzt den Willen des Imperators auszuführen und weitere Jedi- Ritter zu suchen und gegebenenfalls auszuschalten.
          Um diese Aufgabe zu erfüllen werden sie vom Imperator persönlich umerzogen und ausgebildet.
          Sith sind die Herren, dunkle Jedi ihre Diener.

          Live long and posper. If not, it is still fascinating.

          Kommentar


          • #6
            Ein Sith ist ein Schüler der dunklen Seite, welcher dann durch den Mord an seinen Meister oder zum Beweis seiner Skills einen Jedi erledigt.
            1. dieser Satz macht wenig Sinn und kann nur gerade so der deutschen Sprache zugeordnet werden.

            2. Ein Sith muss weder seinen Meister töten noch einen Jedi um sich zu beweisen. Es ist aber so das Sith des öfteren ihre Meister töten um diese zu ersetzen.

            Die Sith sind von anfang an der dunklen Seite verschrieben, während ein dunkler Jedi zuvor der Jedi- Ritterschaft angehörte und dann dem bösen verfällt.
            Falsch. Sith können genauso gut Jedi gewesen sein bevor sie zum Sith wurden (Dooku, Anakin...)

            Auch dunkle Jedi müssen nicht zwangsläufig vorher mal dem Orden angehört haben (Yun, Sariss, Zekk....).

            Ein Beispiel ist ein dunkler Inquisitor Jerec- non canon- Story
            Jerec und die Storys um ihn sind C-Canon und gehören damit zum EU dazu.

            Er wurde dazu benutzt den Willen des Imperators auszuführen und weitere Jedi- Ritter zu suchen und gegebenenfalls auszuschalten.
            Um diese Aufgabe zu erfüllen werden sie vom Imperator persönlich umerzogen und ausgebildet.
            Ich denke das dürfte den meisten hier bekannt sein und auch was ein Inquisitor ist dürfte nicht neu sein, was also willst du uns damit sagen?

            Sith sind die Herren, dunkle Jedi ihre Diener.
            Nicht generell. Diese Aussage ist also genauso Falsch wie der rest den du geschrieben hast.
            GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

            Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

            Kommentar


            • #7
              Danke für deine Hilfe. Zugegeben- das Wort Skill in einen deutschen Satz einzubauen ist schon sehr traurig. Ich weiß nicht, was da in mir vorgegangen ist.
              Und dass das Wort Inquisitor mehrmals aufgetaucht ist habe ich übersehen.
              Trotzdem bleibe ich dabei, dass ein Sith seiner Ausbildung nach einem dunklen Jedi überlegen ist- sonst würde er nicht das Privilleg haben diesen Titel zu tragen.

              Live long and posper. If not, it is still fascinating.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von V´SHAR Beitrag anzeigen
                Trotzdem bleibe ich dabei, dass ein Sith seiner Ausbildung nach einem dunklen Jedi überlegen ist- sonst würde er nicht das Privilleg haben diesen Titel zu tragen.
                Das einzige was der Sith dem dunklen Jedi voraus hat, ist die Ideologie. Denn das ist das einzige, was die beiden Begriffe trennt. Und ich würde sogar so weit gehen zu sagen, dass die Sith-Ideologie genau die der Jedi-Codex eher ein Hindernis, als ein Vorteil ist.

                Kommentar


                • #9
                  Sith waren eigentlich immer die dunklen Jedi's

                  Allerdings kannte ich selbst nur die Sith mit Lichtschwert

                  In Kotor (Knights of the old Republic - PC Spiel) gibt es sie auch

                  in allen moeglichen Formen der Gesellschaft insbesondere im Militaer!

                  Es gibt dann Sith-Trooper, Sith-Kommander usw.

                  Es gibt auch Orte in Zeitperioden, wo von der Order II , Abstand genommen

                  wurde und viele dunkle Jedi's auf einmal ausgebildet wurden.

                  Kommentar


                  • #10
                    Entweder die Sith konnten sich damals nicht alle Lichtschwerter leisten, man hatte nicht genügend Kristalle, welche man herstellen konnte, oder es war einfach nur ein simple Spielmechanik. Klar ist aber auch, dass die Sith vor der Regel der Zwei mehrere Tausend Anhänger und noch mehr normale Truppen hatten, die Normalos könnten in KotOR auch als Sith bezeichnet werden - auch wenn sie keine waren.

                    Ansonsten wurde die Regel der Zwei erst ca. 1000 VSY geformt, meines Wissens gab es seitdem keine Sith-Streitmacht mehr, sondern nur Meister und Schüler.
                    "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                    Kommentar


                    • #11
                      Also ich weiß ehrlich gesagt nicht, wo das Wissen über die Sith bei euch herkommt

                      Ich hab das immer so verstanden.

                      Ein "Machtnutzer" auf der dunklen Seite ist ein Sith

                      Ein "Machtnutzer" auf der hellen Seite ein Jedi.


                      Ich kenne auch Jedi Knight von 97 und habe mir dass immer so erklärt, dass die im Spiel einfach nicht wussten, dass ein dunkler Jedi Sith genannt wird.

                      Jetzt bin ich aber ganz verwirrt. Es wurde doch gesagt, dass die Sith sich gegenseitig vernichtet haben. Von dunklen Jedi war da keien Rede. Kann natürlich auch sein, dass ich da was falsch in Erinnerung habe.
                      Michael:KITT! du musst mich ungefähr 1km in die Luft schießen
                      KITT:Kein Problem! dülüd, bülüd....puch
                      Michael:Danke Kumpel *daumen hoch*

                      Kommentar


                      • #12
                        Früher hießen alle Sith "Dunkler Jedi". Sith ist ein Begriff, der erstmals mit der neuen Trilogie gefallen ist (bitte korrigiert mich, wenn diese Informationen falsch sind)

                        Die Sith haben sich gegenseitig vernichtet und geschwächt, indem sich mehrere Schwache verbündet haben, um die stärkeren Meister zu töten. Bane erkannte dies und tötete daher mal nebenbei alle Sith, die es gab (nungut, er ließ sie sich selber töten) und gründete den Orden der Sith, der immer nur 2 Mitglieder hatte, Meister und Schüler.
                        "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von tbfm2 Beitrag anzeigen
                          Früher hießen alle Sith "Dunkler Jedi". Sith ist ein Begriff, der erstmals mit der neuen Trilogie gefallen ist (bitte korrigiert mich, wenn diese Informationen falsch sind)

                          Die Sith haben sich gegenseitig vernichtet und geschwächt, indem sich mehrere Schwache verbündet haben, um die stärkeren Meister zu töten. Bane erkannte dies und tötete daher mal nebenbei alle Sith, die es gab (nungut, er ließ sie sich selber töten) und gründete den Orden der Sith, der immer nur 2 Mitglieder hatte, Meister und Schüler.

                          Genau so dachte ich mir das auch immer, bis ich dann beim Durchlesen auf das gestoßen bin.

                          Zitat von Darth-Xanatos Beitrag anzeigen
                          Ganz am Anfang waren die Sith eine Spezies im Outer Rim welche dann von Dunklen Jedi aus der republik entdeckt wurden. Diese Dunklen Jedi wurden dann zu den Herren der Sith. Daher stammt auch der Titel Dunkler Lord der Sith.

                          Ei was stimmt denn nu??
                          Michael:KITT! du musst mich ungefähr 1km in die Luft schießen
                          KITT:Kein Problem! dülüd, bülüd....puch
                          Michael:Danke Kumpel *daumen hoch*

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Fluxx Beitrag anzeigen
                            Ei was stimmt denn nu??
                            Zweiteres. Natürlich findet sich das nirgendwo in den Filmen, aber es gibt ne ganze Menge Sachen bei Star Wars, auf die das zutrifft.

                            Kommentar


                            • #15
                              Sorry, aber da kann ich leider nicht ganz folgen. Sprichst du von Büchern?
                              Michael:KITT! du musst mich ungefähr 1km in die Luft schießen
                              KITT:Kein Problem! dülüd, bülüd....puch
                              Michael:Danke Kumpel *daumen hoch*

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X