Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abkürzungen PT-Filme

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abkürzungen PT-Filme

    Guten Tag allerseits.

    Mir ist aufgefallen, dass die klassischen SW-Filme von George Lucas und seiner Filmcrew solche Abkürzungen bekommen wie "Empire" oder "Jedi". Meine Frage wäre nun, gibt es solche auch für die neuen Filme? Habe da beim Gucken der DVD-Extras nie darauf geachtet.

    Oder wie nennt ihr Sie, benutzt Ihr so eure eigenen Abkürzungen? "Phantom", "Clones", "Sith"?
    "I'm glad you're here to tell us these things. Chewie, take the professor in back and plug him into the hyperdrive!"

  • #2
    Zitat von wookieetreiber Beitrag anzeigen
    benutzt Ihr so eure eigenen Abkürzungen? "Phantom", "Clones", "Sith"?
    Nein, nur die Akronyme

    TPM = The Phantom Menace
    AOTC = Attack Of The Clones
    ROTS = Revenge Of The Sith

    Kommentar


    • #3
      Zitat von irony Beitrag anzeigen
      Nein, nur die Akronyme

      TPM = The Phantom Menace
      AOTC = Attack Of The Clones
      ROTS = Revenge Of The Sith
      Nur ROTS ist ein Akronym und nebenbei kein besonders schönes AOTC und TPM sind einfach nur Abkürzungen.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
        Nur ROTS ist ein Akronym und nebenbei kein besonders schönes AOTC und TPM sind einfach nur Abkürzungen.
        Warum sollte nur ROTS ein Akronym sein? Die Definition für Akronym ist, dass es ein Wort ist, das aus den Anfangsbuchstaben anderer Wörter gebildet wird.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von irony Beitrag anzeigen
          Warum sollte nur ROTS ein Akronym sein? Die Definition für Akronym ist, dass es ein Wort ist, das aus den Anfangsbuchstaben anderer Wörter gebildet wird.
          So werden Akronyme gebildet aber Akronmye sind zudem Abkürzungen, die als eigenes Wort gesprochen werden. Was du sagst ist jedoch eine weitverbreitete Ansicht.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
            So werden Akronyme gebildet aber Akronmye sind zudem Abkürzungen, die als eigenes Wort gesprochen werden. Was du sagst ist jedoch eine weitverbreitete Ansicht.
            Die Wikipedia sagt dazu:
            Bußmann unterteilt Akronyme in unterschiedliche Typen: a) Akronyme, die ausbuchstabiert mit Endbetonung ausgesprochen werden wie WM, b) Akronyme, deren Buchstaben silbischen Wert annehmen mit Anfangsbetonung wie NATO, c) Akronyme, deren Initialen sich zu einem phonetischen Wort zusammenfügen wie bei Aids und d) Mischformen aus Initial- und Silbenbildung wie Azubi oder BAföG.
            Das ließt sich nicht so, als wäre irony irgendeinem Irrglauben aufgesessen.
            Spinning, arms spread, Crushing the tops of mountains with my hands
            As I dive into the Pacific I flood the shorelines...

            It Was Fear Of Myself That Made Me Odd

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Nogath Beitrag anzeigen
              Die Wikipedia sagt dazu:

              Das ließt sich nicht so, als wäre irony irgendeinem Irrglauben aufgesessen.
              Nach Ironys Defintion ist WM auch kein Akronym. Zugegebenermaßen kannte ich auch die Version a) nicht also Asche auf mein Haupt muss da wohl falsch gelegen haben. Vorausgesetzt bei TPM und AOTC werden das M bzw. das C betont, falls die "Wörter" überhaupt ausgesprochen werden, habe das allerdings noch nie gehört.

              Kommentar


              • #8
                Nett für Euren Aufklärungsunterricht aber bitte jetzt wieder back to Topic, ja?
                Banana?


                Zugriff verweigert
                - Treffen der Generationen 2012
                SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                Kommentar

                Lädt...
                X