Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Wars The Old Republic ab Herbst F2P

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Wars The Old Republic ab Herbst F2P

    Da hier relativ wenig über TOR geschrieben wird gehe ich mal davon aus dass nicht all zu viele es spielen. Dennoch dachte ich mir ich weise mal darauf hin dass ab diesem Herbst eine F2P Variante geplant ist. Player können das selbe Level wie Subscriber erreichen aber haben einige In-game beschränkungen (wie bei STO auch denke ich) Evtl. reizt dass ja doch noch einige ins Spiel einzusteigen (vorallem nachdem die Anzahl der Zahlenden Spieler zuletzt stark gesunken ist)
    Ein genaues Datum für dine Einführung des F2P ist mir leider noch nicht bekannt, werd aber dranbleiben weil ich selber es kaum noch erwarten kann.

  • #2
    Gibs das thema nciht schon im SPieleunterform ...

    Naja frag mich ob das lange F2P bleibt, TOR hat ja nicht gerade viele Einnahmequellen, evtl wird dass dann auch noch ergäzt (z.b. ne Credits gegen Kohle Funktion) ...

    Kommentar


    • #3
      Gab mal nen kleine TOR thread. Aber geschlossen und mit enig zulauf

      Ich kenn nich inTOR nicht aus aber die Trailer sahen grandios aus und daher kann ich mir so von außen gesehen die sinkenden Spielerzahlen nciht erklären. ICh bin sowieso kein Freund von Subscription Games daher versteh ich nichtmal warum immer ncoh so vielee WoW spielen aber da es so viele Zahlend e Spieler gibt (WoW oder selbst bei STO noch) wundere cih mich sehr stark dass ein nach außen so großartiges spiel nciht mehr Player hat (Gut für mcih dann kann cih umsonst zocken).

      Ihc glaube acuh dass es ingame einige Einnahmequellen geben wird ähnlich STO. z.B. beondere Items gegen besondere reale Währung. Wobei der Eingriff nciht so stark sein darf dass ein vernünftiger spielablauf zur qual wird. Bei STO gibt es ja eigentlich keinen Grund um Gled auszugeben und so ähnlich finde ich sollte TOR acuh gemacht werden. Das liegt natürlcih nciht in meinen händen und ich lasse mcih überraschen aber hoffentlich vergraulen sie nicht durch übereifer die F2P willigen die jetzt schon hoffen

      Kommentar


      • #4
        Das Problem ist nicht, dass das Spiel schlecht ist, das Problem ist einfach, dass es zuwenig wirkliches Multiplayersachen gibt. Es ist genauso aufgebaut wie jedes Singleplayer RPG, aber wenn man durch ist was soll man dann noch machen ... Es fehlt einfach Langzeitmotivation in meinen Augen und wenn man hochgerüsstet ist (auf Level 50 mit der tollsten Rüstung und allem) Gibt es auc keine richtige Herrausforderung mehr. Und von der Sorte hab ich 2 Charaktere xD

        Kommentar


        • #5
          Also keine nebenmissionen, Feindkontakte, Patrouillen, Forschung wie in STO? Da bin ich mit dem Hauptteil ja auch fix durch aber kann wenigstens meine besseren waffen im Missionreplay an den gegnern wieder Testen, und mich auch sonst beschäftigen.spielt man TOR nur zu Fuß oder auch in Fightern, Schiffen usw? Kann man überhaupt als Jedi/Sith spielen oder ist man nur nebencharakter wie Trooper, Mandalorian oder dergleichen.

          Kommentar


          • #6
            Das Problem ist nicht, dass das Spiel schlecht ist, das Problem ist einfach, dass es zuwenig wirkliches Multiplayersachen gibt. Es ist genauso aufgebaut wie jedes Singleplayer RPG, aber wenn man durch ist was soll man dann noch machen ... Es fehlt einfach Langzeitmotivation in meinen Augen und wenn man hochgerüsstet ist (auf Level 50 mit der tollsten Rüstung und allem) Gibt es auc keine richtige Herrausforderung mehr. Und von der Sorte hab ich 2 Charaktere xD
            Also Multiplayer Sachen gibt es schon ein wenig, die Kriegsgebiete und Flashpoints und Operations sind eigentlich gut besucht jedenfalls auf meinen Server. Und wenn man meint das es zu wenig MP gibt dann geht man auf einen RP-Server und spielt regelmäßiges RP.

            Also keine nebenmissionen, Feindkontakte, Patrouillen, Forschung wie in STO?
            Nebenmissionen gibt es viele jeder Planet den man besucht hat eine eigene Storyline, die man verfolgen kann, zusätzlich zu den eigenen Missionen und einige Unabhängige Missionen sowie sogenannte Heldenmissionen die man nur zu zweit oder mit vier weiteren Spielern erreichen kann. Als letztes gibt es bestimmte Gegner wie Weltenbosse auf jeden Planeten und Gegner um bestimmte Gegenstände zu bekommen.

            spielt man TOR nur zu Fuß oder auch in Fightern, Schiffen usw?
            Zu Fuß und ab Level 10 kann man sich einen Gleiter besorgen um schneller unterwegs zu sein. Taxis gibt es auch , sowie Teleportations Skills.
            Mit den Schiff reist man zu den verschieden Planeten aber man fliegt nicht selber . Schiffs Missionen sind wie eine Art Railgun Shooter.

            Kann man überhaupt als Jedi/Sith spielen oder ist man nur Nebencharakter wie Trooper, Mandalorian oder dergleichen
            Sith, Jedi, Schmuggler, Soldat, Agent , Kopfgeldjäger sind die Klassen die man spielen kann. Jede Klasse ist noch mal in Zwei Unterklassen eingeteilt .Sith und Jedi Klassen gibt es zwei...diese sind der Sith Inquisitor und Sith Krieger sowie Jedi Ritter und Jedi Botschafter.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Darth Venku Beitrag anzeigen
              Also Multiplayer Sachen gibt es schon ein wenig, die Kriegsgebiete und Flashpoints und Operations sind eigentlich gut besucht jedenfalls auf meinen Server. Und wenn man meint das es zu wenig MP gibt dann geht man auf einen RP-Server und spielt regelmäßiges RP.
              Schon, aber davon gibt es für meinen Geschmack zu wenige. 5 Kriegsgebiete und ein Dutzend Flashpoints sind in meinen Augen nicht gerade genug um Maßen zu binden. Das funktioniert nur eine gewisse Zeit, dann hat man das totgespielt... Und die meisten Spieler künigen dann ihr Abo. RP ist auch nicht jederman geschmack.

              Zu Fuß und ab Level 10 kann man sich einen Gleiter besorgen um schneller unterwegs zu sein. Taxis gibt es auch , sowie Teleportations Skills.
              Mit den Schiff reist man zu den verschieden Planeten aber man fliegt nicht selber . Schiffs Missionen sind wie eine Art Railgun Shooter.
              Das ist nicht ganz richtig, den Gleiter gibt es mit dem ersten Char ab level 25 und nur durch das Legacy-System ändert sich das für neue Charaktere oder nicht (also muss man dass erstmal freispielen)

              sowie sogenannte Heldenmissionen die man nur zu zweit oder mit vier weiteren Spielern erreichen kann.
              Kommt ganz aufs Level und wie gut man ist an. Hab auch schon "4Spiielermissionen" alleine gemacht oder auch zu 2.




              TOR ist eben kein klassisches MMORPG, es ist vielmehr der Versuch ein MMORPG mit einer richtigen Story zu verbinden, wobei man doch etwas sehr auf story gesetzt hat und dabei leider den Multiplayerpart etwas vernachlässigt hat (meiner meinung nach).

              Kommentar


              • #8
                Ich bin WoW Spieler der ersten Std und kann nach dem ich einige andere Onlinespiele angetestet hat sagen. Das ich verstehe warum viele Spiele aufgeben müssen.
                Bis zum Endlvl waren sie alle recht gut.Teilweise viel besser als WoW,aber sobald man dort angekommen ist. Hat man nichts anderes als WoW. Grinden und Raids sind angesagt. Da gehen viele wieder zurück oder hören ganz auf. In WoW haben sie schon alles und müssen sich nichts mehr aufbauen. Das Spiel ist an der Stelle einfach um Lichtjahre weiter,weil man auch älter ist.Da schlägt die Bequemlichkeit zu.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Soran_Panoko Beitrag anzeigen
                  Schon, aber davon gibt es für meinen Geschmack zu wenige. 5 Kriegsgebiete und ein Dutzend Flashpoints sind in meinen Augen nicht gerade genug um Maßen zu binden. Das funktioniert nur eine gewisse Zeit, dann hat man das totgespielt... Und die meisten Spieler künigen dann ihr Abo. RP ist auch nicht jederman geschmack.
                  Naja das Spiel ist auch gerade mal 6 Monate Alt da kommen bald neue Kriegsgebiete und Operation sowie FP dazu. Außerdem wurde auch ein neuer Planet angekündigt "Makeb"


                  Das ist nicht ganz richtig, den Gleiter gibt es mit dem ersten Char ab level 25 und nur durch das Legacy-System ändert sich das für neue Charaktere oder nicht (also muss man dass erstmal freispielen)
                  Daran hab ich nicht gedacht sorry vergessen!!


                  Kommt ganz aufs Level und wie gut man ist an. Hab auch schon "4Spiielermissionen" alleine gemacht oder auch zu 2.
                  Wenn man Level 30 brauch man sich auch nicht wundern das man ne H4 lv 15 zum Beispiel alleine macht das ist ja auch nicht schwierig. Eine H4 mit gleichen Level oder etwas höheren alleine zu versuchen ist fast schon unmöglich. Denn das will ich sehen wer alleine mehrere Elite Gegner Platt macht.




                  TOR ist eben kein klassisches MMORPG, es ist vielmehr der Versuch ein MMORPG mit einer richtigen Story zu verbinden, wobei man doch etwas sehr auf story gesetzt hat und dabei leider den Multiplayerpart etwas vernachlässigt hat (meiner meinung nach).
                  Es steht aber auch dran ToR ist ein RPG und wenn es keine Story hätte wäre es nur öder Mist den dann wirklich keiner Spielen würde. Multiplayer hin oder her, es hängt einfach auch von den Spielern an sich ab wer darauf Bock hat kann die ganze Zeit mit Leuten unterwegs sein.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Soran_Panoko Beitrag anzeigen
                    Gibs das thema nciht schon im SPieleunterform ...

                    Naja frag mich ob das lange F2P bleibt, TOR hat ja nicht gerade viele Einnahmequellen, evtl wird dass dann auch noch ergäzt (z.b. ne Credits gegen Kohle Funktion) ...
                    Wie meinst du das?
                    Was soll es denn dann werden nach F2P?
                    Zum Abo Modell gehen sie sicher nicht mehr zurück.

                    F2P hat natürlich immer einen Ingameshop dabei das ist völlig normal die Entwickler müssen auch von was leben.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Lehtis Beitrag anzeigen
                      Wie meinst du das?
                      Was soll es denn dann werden nach F2P?
                      Zum Abo Modell gehen sie sicher nicht mehr zurück.

                      F2P hat natürlich immer einen Ingameshop dabei das ist völlig normal die Entwickler müssen auch von was leben.
                      Bis jetzt sind die Abos die einzigste einnahmequelle... Entweder man schraubt das etwas zurück (z.b. F2P geht nurnoch bis level 20 oder irgendsowas) oder es kommt ein Onlineshop, den es bis jetzt nicht gibt ...

                      Kommentar


                      • #12
                        Im Spieleforum steht eigentlich alles dazu
                        http://www.scifi-forum.de/off-topic/...e-game-14.html

                        Derzeit sieht es wohl so aus, dass es nach wie vor ein abomodell geben wird, unverändert zu jetzt. Du bekommst nur zusätzlich mit jedem Monat Abo itemshopgeld dazu um die verschönerungen und ähnliches zu kaufen.

                        Die Gratisspieler können ebenfalls bis 50 leveln, haben jedoch eine begrenzet Anzahl von Dungeons und Schlachtfelder pro Woche, die Reisepunkte um schneller von A nach B zu kommen dürften auch reduziert sein ich der Gratisversion.

                        so im groben umfasst.

                        Kommentar


                        • #13
                          Bitte im Games-Unterforum weitermachen, vielen Dank
                          Syndicate Multigaming
                          Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X