Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum geht das Lichtschwert bei einer Niederlage automatisch aus?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum geht das Lichtschwert bei einer Niederlage automatisch aus?

    Mir ist grad beim gucken von den STAR WARS Filmen aufgefallen das die Lichtschwerter bei einer Niederlage des jeweiligen Kämpfers aus gehen. So weit ich weiß haben die Lichtschwerter aber kein Totmannschalter sprich man muss sie an und ausschalten. Ich kann mir aber auch kaum vorstellen das die jeweilige Person mit letzter kraft noch das Lichtschwert ausschaltet.
    Today is a good day to die

  • #2
    Zitat von Martok01 Beitrag anzeigen
    Mir ist grad beim gucken von den STAR WARS Filmen aufgefallen das die Lichtschwerter bei einer Niederlage des jeweiligen Kämpfers aus gehen. So weit ich weiß haben die Lichtschwerter aber kein Totmannschalter sprich man muss sie an und ausschalten. Ich kann mir aber auch kaum vorstellen das die jeweilige Person mit letzter kraft noch das Lichtschwert ausschaltet.
    Zitat aus Der Geist des dunklen Lords, S. 72:
    "Jeder Jedi baute sein Lichtschwert nach seinen eigenen Vorstellungen und Anforderungen. Manche entschieden sich für Sicherungen, die die leuchtende Klinge abschalteten, wenn der Griff losgelassen wurde, während andere ihre Waffe vor unbefugtem Gebrauch schützten."

    Kommentar


    • #3
      Wie Tibo schon richtig sagt, haben einige Lichtschwerter sehr wohl sowas wie einen Totmannschalter, also eine Funktion, die das Lichtschwert ausschaltet, wollte es unbeabsichtigt losgelassen werden, wie auch beim Tod des Trägers. Wie das beim Lichtschwertwurf aussieht, kann ich da nicht sagen, vermute aber, dass der Jedi lernt, das Schwert mit Hilfe der Mach angeschaltet zu lassen.

      Allerdings gibt es im Hintrgrund sehr wohl auch Schwerter, die eingeschaltet bleiben und die man aktiv ausschalten muss. Diese haben wir in den Filmen allerdings selten bzw. eigentlich gar nicht gesehen.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Souvreign Beitrag anzeigen
        Allerdings gibt es im Hintrgrund sehr wohl auch Schwerter, die eingeschaltet bleiben und die man aktiv ausschalten muss. Diese haben wir in den Filmen allerdings selten bzw. eigentlich gar nicht gesehen.
        Vader schleudert doch in Ep. VI sein Schwert nach Luke und es geht zumindest nicht sofort aus.
        "The only thing we have to fear is fear itself!"

        Kommentar


        • #5
          Zitat von SF-Junky Beitrag anzeigen
          Vader schleudert doch in Ep. VI sein Schwert nach Luke und es geht zumindest nicht sofort aus.
          Das dürfte allerdings ein weniger geeignetes Beispiel sein, da bei diesem Angriff auch die Macht eingesetzt wird, mindestens beim Schwert zurück holen, wenn nicht auch schon vorher, um Stärke und Richtung zu kontrollieren. Da sollte auch noch soviel macht übrig sein, um dafür zu sorgen, das die Klinge nicht deaktiviert wird

          Man sieht bei der Szene ja nicht, wie er das Schwert zurück bekommt, sondern es nur davon fliegen und die Rampenhalterung zerschneiden, aber schon kurz darauf geht Vader ja die Treppe runter und entzündet sein Schwert erneut. Also hat er es wohl ohne aktive Klinge zurück bekommen.



          Ab 2:30 ist die Szene zu sehen.
          Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

          Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

          Kommentar


          • #6
            In Anbetracht der Technik könnte es sogar möglich sein, dass die Schwerter die Biozeichen ihrer Träger auslesen. Gerade ein sterbender Jedi will sicherlich nicht, dass seine noch aktive, fallende Klinge am Ende Unschuldige trifft.
            "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
            die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
            (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von EA-Loyalist Beitrag anzeigen
              In Anbetracht der Technik könnte es sogar möglich sein, dass die Schwerter die Biozeichen ihrer Träger auslesen. Gerade ein sterbender Jedi will sicherlich nicht, dass seine noch aktive, fallende Klinge am Ende Unschuldige trifft.
              Das ist doch viel aufwendiger als ein Totmannschalter.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                Das ist doch viel aufwendiger als ein Totmannschalter.
                Ja, aber machbar. Zudem ein Totmannschalter gedrückt gehalten werden muss, dass schränkt die Möglichkeiten ein. Natürlich kann man jetzt mit dem Drücken durch die Macht argumentieren, aber es gibt eben parallel dazu auch eine High-Tech-Erklärung, die man sich ebenso vorstellen könnte.
                "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
                die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
                (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)

                Kommentar


                • #9
                  Einfachste Lösung:
                  Ein Druckschalter im Griff mit einer verzögerten Schaltung die das Lichtschwert ausschaltet, wenn der Druckschalter mehr als, sagen wir mal 0.5 Sekunden unbetätigt bleibt.
                  Das erlaubt es dem Benutzer den Griff seiner Hand an der Waffe zu ändern ohne gleich die Klinge abzuschalten.
                  Beim Wurf muss der Machnutzer nur ein wenig Druck via Macht auf den Griff ausüben um die Klinge aktiviert zu lassen.
                  Beim Zurückholen lässt er einfach diesen Druck los und die Klinge deaktiviert sich, so dass er das Lichtschwert sicher fangen kann.
                  Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

                  - Florance Ambrose

                  Kommentar


                  • #10
                    Wenn wir schon beim Spekulieren sind, will ich auch eine Spekulation äußern:
                    Wieso erkennt das Laserschwert nicht einfach, ob es grade wahrscheinlich in einer Hand gehalten wird oder nicht?

                    Das sollte sich sicherlich ausmachen lassen, anhand von Wärme, ausgeübten Druck und vielleicht sogar der Hautfette.
                    Deshalb geht das Schwert nicht sofort aus, wenn es z. B. geworfen wird (es bleibt ja einige Zeit warm, wird also aus Sicht des Schwertes gehalten) und kann durch die Macht manipuliert werden (wenn das Schwert mit der Macht durch die Gegend bewegt wird, wird auch ein gewisser Druck ausgeübt).
                    Wenn die relevanten Signale einige Zeit ausbleiben, schaltet sich das Schwert automatisch ab, als Sicherheitsvorkehrung.
                    "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Vielleicht ist auch der Einsatz der Macht Notwendig um die Klinge aufregcht zu erhalten, wenn der Jedi stirbt erlischt auch die Klinge. Haben im aktuellen Kanon je jemanden zu Gesicht bekommen der ein Lichtschwert benutzt hat und nicht über die Macht verfügt?

                      Kommentar


                      • #12
                        Hier sind ja echt ein paar gute Theorien entstanden^^ Am plausibelsten gefällt mir die Theorie das das Lichtschwert erkennt ob es noch festgehalten wird bzw. das es noch Körperkontakt hat. Wobei das hier auch nicht immer zu trifft weil z.b. Anakin hat später ein Roboter Arm und General Grivius (kp wie das geschrieben wird) hat auch keine Organischen Gliedmaßen.

                        Doch Han Solo hat in "das Imperium schlägt zurück" Luke sein Lichtschwert benutzt um dieses erfrorene Tier aufzuschneiden.
                        Today is a good day to die

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von AlphaFlorp Beitrag anzeigen
                          Vielleicht ist auch der Einsatz der Macht Notwendig um die Klinge aufregcht zu erhalten, wenn der Jedi stirbt erlischt auch die Klinge. Haben im aktuellen Kanon je jemanden zu Gesicht bekommen der ein Lichtschwert benutzt hat und nicht über die Macht verfügt?
                          Zumindest Han Solo war damit zu sehen. In Episode V schneidet er damit ein totes Tauntaun auf, um Luke mit dessen Innereien zu wärmen. Man braucht also keine Machtkentnisse für diese Waffe.

                          Edit: oh, das hatte schon jemand erwähnt, sorry.
                          "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
                          die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
                          (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Martok01 Beitrag anzeigen
                            Am plausibelsten gefällt mir die Theorie das das Lichtschwert erkennt ob es noch festgehalten wird bzw. das es noch Körperkontakt hat. Wobei das hier auch nicht immer zu trifft weil z.b. Anakin hat später ein Roboter Arm und General Grivius (kp wie das geschrieben wird) hat auch keine Organischen Gliedmaßen.
                            Dafür würde ich drei Erklärungen anbieten wollen:
                            1. Die Roboterarme sind so gut, dass sie menschliche Haut und deren Eigenschaften exakt simulieren.
                            2. Das Schwert erkennt doch hauptsächlich, ob es grade gegriffen wird anhand des Drucks.
                            3. Das Schwert kann je nach Anwender kalibriert werden.

                            Dass das Schwer über solche Sensoren verfügt, um keinen Unschuldigen zu schaden, würde mE zu Obi Wans Worten passen, es sei eine elegante Waffe aus zivilisierteren Tagen.
                            "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X