Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rogue One: A Star Wars Story - Vorabdiskussionen und Infos

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rogue One: A Star Wars Story - Vorabdiskussionen und Infos

    Hallo zusammen.

    Es wundert mich ja, dass es zu Rogue One noch gar keinen eigenen Thread gibt, daher mache ich mal einen auf. Ich habe ihn mal is allgemeine SW Forum reingepackt. Evtl. gibt es ja für die Spin-Offs noch ein eigenes Forum aber ins Allgemeine passt der Film erstmal am Besten rein, denke ich.

    --------------------------------------

    Titel: Rogue One: A Star Wars Story

    Regie: Gareth Edwards

    Termin: 16. Dezember 2016

    Besetzung:

    Felicity Jones
    Diego Luna
    Riz Ahmed
    Ben Mendelsohn
    Donnie Yen
    Jiang Wen
    Forest Whitaker
    Mads Mikkelsen
    Alan Tudyk
    Jonathan Aris

    Handlung:

    Rogue One erzählt nach allen bisherigen Informationen die Geschichte um den Diebstahl der Pläne des ersten Todessterns durch eine Gruppe der Rebellenallianz. Damit ist der Film kurz vor Episode IV - Eine Neue Hoffnung angesiedelt und es würde mich nicht wundern, wenn Rogue One am Ende mehr oder weniger direkt in Episode IV überleitet.

    -------------------

    Nun, ich bin jedenfalls sehr gespannt auf Rogue One und ob das Konzept der Episodenfilme aufgehen wird. Bisherige Bilder deuten ja auf einen düsteren Film hin, daher bin ich mal sehr auf den ersten Trailer gespannt. Dieser lässt ja auch auf sich warten, wenn man mal bedenkt, dass der erste Episode VII-Teaser bereit anderthalb Jahre vor Filmstart die Runde gemacht hat. Der erste Teaser zu Rogue One wird aktuell so April / Mai diesen Jahres erwarten, lassen wir uns also überraschen.
    Zuletzt geändert von Souvreign; 11.02.2016, 15:49.

  • #2
    Ich bin schon länger für ein eigenes Unterforum bezüglich der Anthologie-Filme. Die Filme passen ja nicht zu den Trilogien und haben sonst keinen passenden Platz.

    Die Vorproduktion des Han Solo Films haben auch begonnen. Daher wird es hier auch demnächst deutlich konkreter.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat von Souvreign Beitrag anzeigen
    Dieser lässt ja auch auf sich warten, wenn man mal bedenkt, dass der erste Episode VII-Teaser bereit anderthalb Jahre vor Filmstart die Runde gemacht hat. Der erste Teaser zu Rouge One wird aktuell so April / Mai diesen Jahres erwarten, lassen wir uns also überraschen.
    Der erste Teaser kam ein Jahr vor Kinostart. Disney hatte auch vor bereits was zu Rogue One mit Episode 7 zu veröffentlichen. Das hat es aber vorher in die Presse geschafft und Disney hat einen Rückzieher gemacht.
    "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
    Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

    Kommentar


    • #3
      Der Film heißt "Rogue One", nicht Rouge! Rogue, wie gefährlich, bösartig, skrupelos. Nicht wie Rouge, rot!
      Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Valen Beitrag anzeigen
        Der Film heißt "Rogue One", nicht Rouge! Rogue, wie gefährlich, bösartig, skrupelos. Nicht wie Rouge, rot!
        Tja, so kommt es. Habe ich das also Jahre lang falsch geschrieben. Na ja, danke für den Hinweis.

        In meinem Text oben habe ich es geändert, aber den Titel muss dann ein netter Mod abändern. Tut mir leid...

        Kommentar


        • #5
          Also ist es doch nicht das Prequel zu Moulin Rouge!

          Rogue One ist übrigens seit kurzem auch im Kasten. Möglicherweise gibt es aber noch die üblichen Nachdrehs wenn der Schnitt halbwegs steht.

          Das Skript wurde kurz vor Drehstart noch von Christopher McQuarrie überarbeitet. Die Nachricht fand ich sehr vielversprechend, denn McQuarrie hat in letzter Zeit im Actiongenre exzellente und schnörkellose Arbeit abgeliefert. Seine Hand kann dem Film nur gut tun.

          Es gibt auch erste Gerüchte in welche Richtung der Plot gehen wird. Angeblich spielt Mats Mickelson einen

          Spoiler
          Wissenschaftler welcher an der Entwicklung des Todessterns mitarbeitet und mit Gewissensbissen zu kämpfen hat. Seine Tochter, gespielt von Felicity Jones, wird demnach mit ihrem Vater zusammenzuarbeiten um die Pläne des Todesterns mit ihrem Team vom Imperium zu stehlen.


          Ein großer Teil des Films wird wohl wie ein Heist-Movie wirken. Allerdings soll er auch starke Elemente eines Kriegsfilms enthalten. Achja und die Gerüchte verdichten sich, dass

          Spoiler
          in diesem Zusammenhang auch Darth Vader einen großen Auftritt während einer Bodenschlacht haben wird und wir ihn zum ersten Mal auf der Höhe seiner Macht in einer großen Schlacht an vorderster Front kämpfen sehen werden.


          Ich bin auf den ersten Trailer gespannt und wie das letztendlich aussehen wird.
          "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
          Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

          Kommentar


          • #6
            Titel angepasst -Unterforum bezüglich der Anthologie-Filme wird besprochen.

            Star Trek Online - Info Community | Syndicate Multigaming
            Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Skeletor Beitrag anzeigen
              Ich bin auf den ersten Trailer gespannt und wie das letztendlich aussehen wird.
              "The Gareth Edwards-directed Rogue One has even been described as a gritty war movie, which is a new twist on the formula."

              Edwards (Regisseur) ist ja bekannt für seinen "realistischen" Stil, siehe Godzilla bzw. Monsters. Ein zweiter "Das Schwarze Loch" (1979) wird es definitiv nicht, aber für Disney Verhältnisse wahrscheinlich "düster" bzw. eben "realistisch".
              Dass Darth Vader einen gewichtigen Teil spielt ist nur logisch, er ist ja schliesslich DER Bösewicht im Star Wars Universum, insofern hat hier Edwards ein Ass im Ärmel, dass mit Sicherheit ausgespielt wird! Der Mega-Hype ist ja jetzt auch mal vorbei, was Druck von allen Beteiligten wegnimmt. Also alles in allem ziemlich gute Voraussetzungen, für mich definitiv DER Kinohighlight 2016.
              "Unveräußerliche... Menschenrechte … Schon allein das Wort ist rassistisch!"
              Azetbur

              Kommentar


              • #8
                Zitat von textor Beitrag anzeigen
                Dass Darth Vader einen gewichtigen Teil spielt ist nur logisch, er ist ja schliesslich DER Bösewicht im Star Wars Universum, insofern hat hier Edwards ein Ass im Ärmel, dass mit Sicherheit ausgespielt wird!
                Von einem Vader Auftritt gehe ich auch aus - entsprechendes wurde ja auch indirekt bestätigt. Allerdings wird er meiner Meinung nach nur am Rande in die Haupthandlung von Rogue One eingebaut werden und sicher nicht den großen Gegenspieler der Rebellentruppe geben.

                Der Mega-Hype ist ja jetzt auch mal vorbei, was Druck von allen Beteiligten wegnimmt. Also alles in allem ziemlich gute Voraussetzungen, für mich definitiv DER Kinohighlight 2016.
                Ich denke auch, dass es dem Film gut tun wird, dass jetzt erstmal der große Star Wars Hype vorbei ist. War ja damals nach Episode I ähnlich. Aber es wird damit auch schwer werden den großen Erfolg von Ep VII einzustellen, wobei ich mal davon ausgehe, dass das auch den folgenden Episoden nicht mehr unbedingt gelingen mag.

                Erfolgreich dürfte auch Rogue One werden, keine Frage. Aber mit einem so großen Einspielergebnis wie Ep VII rechne ich definitiv nicht.

                Kommentar


                • #9
                  Mir gefällt ja bisher am besten das Gerücht, dass ein Ausgangspunkt auch ist, dass der von Mikkelsen gespielte Wissenschaftler ein Problem mit dem Todesstern beheben soll, welches schon seit langem dessen Fertigstellung verhindert. Wenn sich das bestätigt, dann betreibt Disney hier genau die Art von "Plotten wir mal ein paar Fehler, die es zwischen PT und OT gibt", auf die ich bei den Anthology-Filmen auf jeden Fall hoffe.
                  Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                  Für alle, die Mathe mögen

                  Kommentar


                  • #10
                    Heute wird der erste Teaser Trailer veröffentlicht und diesbezüglich gibt es einen sehr kurzen Mini Teaser.
                    Eigentlich nicht der Rede wert, aber hier kann man diesen sehen
                    https://www.youtube.com/watch?v=MaYv3Y8tyoQ

                    Kommentar


                    • #11
                      Das sind dann wohl diese Shadow Tropper oder Death Trooper über die schon spekuliert wurde. Ich freue mich auf den Trailer. Bin gespannt wann er online geht. Es wurde auch Zeit.
                      "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
                      Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

                      Kommentar


                      • #12
                        Der Teaser von dem Teaser sein Teaser dessen Teaser angeteast wurde...
                        Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                        Für alle, die Mathe mögen

                        Kommentar


                        • #13
                          Und hier ist der volle Teaser



                          Hatte eigentlich mindestens eine Szene mit Darth Vader erwartet, aber das war auch ganz ok.

                          Yeah, alte Sturmtruppen, AT-ATs, Tarkin, Mon Mothma...
                          To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                          Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                          Kommentar


                          • #14
                            Inzwischen ist der Teaser Trailer komplett verfügbar.

                            Ich find's gut. Mon Mothma sieht sich selbst so ähnlich. Ich mag auch, dass John Boyega nicht mehr The Only Black Man In the Galaxy mit ner Sprechrolle sein wird. Nur das "I rebel" lädt etwas zum Augenrollen ein. Ich erwarte schon, dass der Hauptcharakter mehr sein wird, als ein rebellierendes Mädel mit ner einsamen Waisenvergangenheit, die sie tragisch asozial hat werden lassen. Da kann man sich dann so plakative Zeilen ein bisschen sparen, aber gut, die Dialoge in Star Wars waren nie genial.


                            ETA:
                            Zitat von Ductos Beitrag anzeigen

                            Hatte eigentlich mindestens eine Szene mit Darth Vader erwartet, aber das war auch ganz ok.

                            Yeah, alte Sturmtruppen, AT-ATs, Tarkin, Mon Mothma...
                            Ich dachte Rogue One soll komplett ohne Machtnutzer auskommen? Hat sich das jetzt schon wieder beunwahrheitet?
                            Los, Zauberpony!
                            "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Moogie Beitrag anzeigen

                              Ich dachte Rogue One soll komplett ohne Machtnutzer auskommen? Hat sich das jetzt schon wieder beunwahrheitet?
                              Keine Ahnung.
                              Ich hätte persönlich nichts gegen einen kurzen Cameo von Vader auszusetzen gehabt, wohl auch, weil er im bisherigen Canon bei "Dark Forces" seine Finger mit im Spiel hatte.
                              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X