Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[CW] Ahsokas Tod am Ende der sechsten Staffel?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [CW] Ahsokas Tod am Ende der sechsten Staffel?

    Ahsoka Tano - Wikipedia, the free encyclopedia
    Ahsoka will also appear in the sixth season, as Dave Filoni stated earlier with Ahsoka as a main character, that since The Clone Wars started with her, it will end with her.
    Da ich nicht mehr Informationen habe, würde ich daraus entnehmen, dass TCW mit der sechsten Staffel endet, und da Ahsoka in "Revenge of the Sith" nicht auftaucht, nehme ich an, dass sie am Ende der sechsten Staffel den Tod findet. Da sie in ROTS nicht einmal erwähnt wird, auch nicht im Roman, liegt ihr Tod (und ihre Bestattung) vielleicht etwas länger zurück. D.h. es bleibt eine Lücke zwischen TCW und ROTS.

    Eine andere Möglichkeit wäre, dass Ahsoka die Seiten wechselt, und deswegen aus Verachtung nicht mehr erwähnt wird, aber das halte ich für unwahrscheinlich.

    Vielleicht gibt es aber auch noch eine neue Version von ROTS, eine mit nachträglich eingefügten Ahsoka-Szenen. Ist das denkbar?

    Was passiert mit Ahsoka am Ende von TCW?

    Wie viele Staffeln von TCW wird es geben? Ist das nun fix?

  • #2
    Oh nein bitte nicht! Nicht Ahsoka!
    *schnarch*

    Kommentar


    • #3
      Bin mir ziemlich sicher, dass Ahsoka nicht das Zeitliche segnet. Dafür ist sie bei den Kiddies zu beliebt. Vermutlich wird sie einfach auf eine wichtige Mission irgendwohin geschickt und taucht deshalb in EP3 nicht mehr auf (vielleicht greift man in der Realserie auch nochmal auf die Figur in Gastauftritten zurück).

      Kommentar


      • #4
        Nun ja, ein großes Manko von TCW ist ja sowieso, dass man das Ende bereits kennt. Alle zu denen man jetzt eine engere Verbindung aufbaut, Aayla, Kit Fisto, Plo Koon usw. werden sterben. Daher könnte man sagen, dass Ahsoka auch sterben wird, vor allem da sie tatsächlich in ROTS nicht erwähnt wird (in Episode 2 gabs sie ja noch nicht) obwohl sie Anakins Schülerin war. Ansonsten wäre der Gedanke naheliegend dass sie spätestens Order 66 zum Opfer fällt, was eig. auch nicht erfreulich ist.

        Welche Realserie meinst du HanSolo?

        Kommentar


        • #5
          Zitat von La Forge Beitrag anzeigen
          Nun ja, ein großes Manko von TCW ist ja sowieso, dass man das Ende bereits kennt. Alle zu denen man jetzt eine engere Verbindung aufbaut, Aayla, Kit Fisto, Plo Koon usw. werden sterben. Daher könnte man sagen, dass Ahsoka auch sterben wird, vor allem da sie tatsächlich in ROTS nicht erwähnt wird (in Episode 2 gabs sie ja noch nicht) obwohl sie Anakins Schülerin war. Ansonsten wäre der Gedanke naheliegend dass sie spätestens Order 66 zum Opfer fällt, was eig. auch nicht erfreulich ist.

          Welche Realserie meinst du HanSolo?
          Vielleicht wendet sie sich auch einfach nur von den Jedi ab und bleibt so verschont? Es gab ja während der Klonkriege nicht wenige Machtbegabte, welche den Jedi den Rücken gekehrt haben und so vor Order 66 verschont blieben.
          Mein Profil bei Memory Alpha
          Treknology-Wiki

          Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

          Kommentar


          • #6
            Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
            Vermutlich wird sie einfach auf eine wichtige Mission irgendwohin geschickt und taucht deshalb in EP3 nicht mehr auf
            Zitat von La Forge Beitrag anzeigen
            Daher könnte man sagen, dass Ahsoka auch sterben wird, vor allem da sie tatsächlich in ROTS nicht erwähnt wird (in Episode 2 gabs sie ja noch nicht) obwohl sie Anakins Schülerin war.
            Nun, Ahsoka wird deshalb nicht in ROTS erwähnt, weil es sie bis dahin überhaupt gar nicht in diesem Universum gab, Sie wurde erst für TCW erfunden, daher keine einzige Silbe zu Ahsoka in Büchern und Filmen.

            Mal ganz davon abgesehen das Anakin in TCW ein Meister ist, was er zum Beispiel in ROTS erst gar nicht wurde.
            Ich hoffe jetzt mal das ihr euch vielleicht noch an die Szene im Film erinnert wo Anakin sich darüber aufregt das er zwar dem Rat der Jedi angehört, aber nicht zum Meister ernannt wird.

            (vielleicht greift man in der Realserie auch nochmal auf die Figur in Gastauftritten zurück).
            Welche Realserie meinst du HanSolo?
            Es geht das Gerücht um das GL an einer Realserie arbeitet, die zwischen Episode 3 und Episode 4 spielt, zwischenzeitlich hieß es sogar das sie auf Eis gelegt wurde und Tage später hieß es wiederum das die Serie irgendwann doch noch käme.

            @ Back to Topic:
            Ich bin jedenfalls gespannt was mit Ahsoka passiert, denn ich mag sie mittlerweile doch sehr.

            Mtfbwy

            Iker Tao-Anu
            Jor-El:
            "
            What if a child dreamed of becoming something other than what society had intended for him or her?
            What if a child aspired to something greater
            ?"

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Iker Tao-Anu Beitrag anzeigen
              Mal ganz davon abgesehen das Anakin in TCW ein Meister ist, was er zum Beispiel in ROTS erst gar nicht wurde.
              Ich hoffe jetzt mal das ihr euch vielleicht noch an die Szene im Film erinnert wo Anakin sich darüber aufregt das er zwar dem Rat der Jedi angehört, aber nicht zum Meister ernannt wird.
              Muss man ein Jedi-Meister sein um einen Padawan ausbilden zu dürfen? Ich glaube nicht, dass Anakin hier schon ein richtiger Meister ist. Er ist halt auch sehr egozentrisch und sieht sich im Zentrum aller Dinge, da viele Jedi-Ratsmitglieder ihn für den Auserwählten halten. Dadurch verleiht er sich selbst eine gefühlte Autorität, welche ihn umgibt und die er andere spüren lässt.

              Vielleicht liegt es auch an Ahsokas Schicksal, dass man Anakin nicht formal zum Meister ernennt.
              Mein Profil bei Memory Alpha
              Treknology-Wiki

              Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

              Kommentar


              • #8
                @Iker Tao-Anu & McWire

                Er ist in TCW auch noch kein Meister, das sagt er auch selber in der Folge "Die Ergreifung des Count". Nach der Befreiung durch Kenobi sagt er zu ihm "Ich kann kein Meister werden wenn ich ständig in einer Zelle sitze", so ungefähr(bin zu faul das jetzt anzusehen).

                Ich denke die Jedis reden sich untereinander mit Meister an, um sich von den Padawanen abzuheben. Würde auch etwas blöd klingen wenn die sagen würden "Ritter Skywalker". Denke da fehlt eine Anrede zwischen Padawan und Meister.
                „Selbst wenn das Böse regiert, es wird immer gute Menschen geben welche durch ihre Taten in die Geschichte eingehen“ Zitat by Maximilian Steyrleithner

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Iker Tao-Anu Beitrag anzeigen
                  Nun, Ahsoka wird deshalb nicht in ROTS erwähnt, weil es sie bis dahin überhaupt gar nicht in diesem Universum gab, Sie wurde erst für TCW erfunden, daher keine einzige Silbe zu Ahsoka in Büchern und Filmen.

                  Mal ganz davon abgesehen das Anakin in TCW ein Meister ist, was er zum Beispiel in ROTS erst gar nicht wurde.
                  Ich hoffe jetzt mal das ihr euch vielleicht noch an die Szene im Film erinnert wo Anakin sich darüber aufregt das er zwar dem Rat der Jedi angehört, aber nicht zum Meister ernannt wird.
                  Ach wirklich? Da erzählst du mir aber ganz etwas neues .

                  Und Anakin ist in TCW eindeutig noch kein Jedi-Meister (war Obi-Wan in EP2 auch noch nicht), nur weil er einen Padawan-Schüler hat und somit ihr persönlicher Meister ist.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von McWire Beitrag anzeigen
                    Muss man ein Jedi-Meister sein um einen Padawan ausbilden zu dürfen? Ich glaube nicht, dass Anakin hier schon ein richtiger Meister ist.
                    Formal reicht der Rang eines Ritters und die Zusage des Jedi-Rates um Padawane ausbilden zu dürfen.
                    Allerdings wird in TCW die Anrede Meister so oft verwendet das man dadurch glauben könnte das Anakin einer ist.(Auch wenn ich es besser weiß. )
                    Vielleicht liegt es auch an Ahsokas Schicksal, dass man Anakin nicht formal zum Meister ernennt.
                    Das ist jetzt natürlich Spekulation, könnte allerdings wirklich der Grund sein(wir wissen ja nicht was in George´s Kopf abgeht) bzw. das man dies später so aussehen lässt er würde deshalb nicht zum Meister ernannt.
                    Zitat von Anubis6785 Beitrag anzeigen
                    @Iker Tao-Anu & McWire

                    Er ist in TCW auch noch kein Meister, das sagt er auch selber in der Folge "Die Ergreifung des Count". Nach der Befreiung durch Kenobi sagt er zu ihm "Ich kann kein Meister werden wenn ich ständig in einer Zelle sitze", so ungefähr(bin zu faul das jetzt anzusehen).

                    Ich denke die Jedis reden sich untereinander mit Meister an, um sich von den Padawanen abzuheben. Würde auch etwas blöd klingen wenn die sagen würden "Ritter Skywalker". Denke da fehlt eine Anrede zwischen Padawan und Meister.
                    Die Folge die Du ansprichst ist, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, eine derjenigen die vor dem Kinofilm von TCW spielen.
                    In einem anderem Forum, in dem ich auch bin, hat man zum Beispiel versucht alle TCW-Folgen mal chronologisch und nicht wie wir sie zu Gesicht bekommen, also nach Produktion, zu ordnen.

                    Ich denke das die Jedi-Ritter sich untereinander eher mit Namen ansprechen und wenn sie zum Beispiel im Rat stehen und die "älteren" Jedi im Rat mit Meister ansprechen.
                    Es macht für mich schon ein Unterschied ob der Jedi ein Jedi-Ritter oder ein Jedi-Meister ist, von daher auch die Abgrenzung in der Anrede.
                    Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
                    Ach wirklich? Da erzählst du mir aber ganz etwas neues .

                    Und Anakin ist in TCW eindeutig noch kein Jedi-Meister (war Obi-Wan in EP2 auch noch nicht), nur weil er einen Padawan-Schüler hat und somit ihr persönlicher Meister ist.
                    Freut mich das ich dir noch was Neues erzählen kann.

                    Wie oben geschrieben reicht der Rang des Ritters und die Zusage des Rates um einen Padawan ausbilden zu dürfen.
                    Von daher ist mir auch klar, dass Anakin in TCW kein Meister ist.

                    Mtfbwy

                    Iker Tao-Anu
                    Jor-El:
                    "
                    What if a child dreamed of becoming something other than what society had intended for him or her?
                    What if a child aspired to something greater
                    ?"

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Iker Tao-Anu Beitrag anzeigen
                      Formal reicht der Rang eines Ritters und die Zusage des Jedi-Rates um Padawane ausbilden zu dürfen.
                      Allerdings wird in TCW die Anrede Meister so oft verwendet das man dadurch glauben könnte das Anakin einer ist.(Auch wenn ich es besser weiß. )

                      Das ist jetzt natürlich Spekulation, könnte allerdings wirklich der Grund sein(wir wissen ja nicht was in George´s Kopf abgeht) bzw. das man dies später so aussehen lässt er würde deshalb nicht zum Meister ernannt.
                      Ich stelle es mir so vor, dass er Ahsoka durch seine ständigen Regelüberschreitungen dazu verleitet egoistisch zu werden. Vielleicht übernimmt sie seinen Egoismus und seinen Machthunger und fällt dadurch auf die dunkle Seite der Macht. Kurz vor ihrem Tod wird so noch errettet. Der Rat nimmt ihm das so übel, dass sie beschließen ihn nicht zum Meister zu machen und ihn von der Macht des Rates fernhalten.

                      Ist nur große Spekulation, würde aber irgendwie in die Geschichte passen, zumal dieser Plot Anakins eigenen Fall vorwegnehmen würde, ihm also wie ein Spiegel sein eigenes Schicksal vorhält.
                      Mein Profil bei Memory Alpha
                      Treknology-Wiki

                      Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Iker Tao-Anu Beitrag anzeigen
                        Die Folge die Du ansprichst ist, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, eine derjenigen die vor dem Kinofilm von TCW spielen.
                        In einem anderem Forum, in dem ich auch bin, hat man zum Beispiel versucht alle TCW-Folgen mal chronologisch und nicht wie wir sie zu Gesicht bekommen, also nach Produktion, zu ordnen.
                        Nein, die Folge ist definitiv nach dem TCW Kinofilm. Kannst beim Episoden Quide nachsehen.

                        Ich denke das die Jedi-Ritter sich untereinander eher mit Namen ansprechen und wenn sie zum Beispiel im Rat stehen und die "älteren" Jedi im Rat mit Meister ansprechen.
                        Es macht für mich schon ein Unterschied ob der Jedi ein Jedi-Ritter oder ein Jedi-Meister ist, von daher auch die Abgrenzung in der Anrede.
                        Klar macht es einen Unterschied, dies war bloß eine Theorie von mir. Aber ein Padawan sagt immer "Meister" zu seinem Ausbilder, egal ob er tatsächlich Meister ist. Wie gesagt, mir fehlt eine Anrede welche sich auch gut anhört, zwischen Padawan und Meister. Mehr wollte ich damit nicht sagen, und ich verstehe was Du meinst(mich stört es auch ein wenig, aber habe mich daran gewöhnt).
                        „Selbst wenn das Böse regiert, es wird immer gute Menschen geben welche durch ihre Taten in die Geschichte eingehen“ Zitat by Maximilian Steyrleithner

                        Kommentar


                        • #13
                          Es sind jetzt doch nur fünf Staffeln The Clone Wars geworden.

                          Aus meiner Sicht hat die Serie ein gutes Ende bekommen. Das Ahsoka am Ende doch überlebt halte ich persönlich für die beste Variante für ein Serienende.

                          Wer die letzte Staffel noch nicht gesehen hat sollte dies bald tun, denn ich finde, dass die fünfte Staffel nicht nur grafisch, sondern auch vom Thema der Geschichten her sehr gelungen ist.

                          Ret'urcye mhi

                          Iker Tao-Anu
                          Jor-El:
                          "
                          What if a child dreamed of becoming something other than what society had intended for him or her?
                          What if a child aspired to something greater
                          ?"

                          Kommentar


                          • #14
                            Hab' gestern das erste Mal Ahsokas letzten Auftritt gesehen und natürlich sofort überall nachgeschaut, wie es mit ihr weitergeht. Sie soll in "Rebels" noch mal auftreten und hat somit die Order 66 definitiv überlebt. Wie es ihr allerdings im Laufe der Jahre ergangen ist, wird wohl auch dort nicht erwähnt.
                            Schade, man hätte sie ja ruhig noch ein wenig begleiten können, ohne dass sich die Handlung mit Ep III beißt oder man hätte sie zumindest erklären lassen können, was sie vorhat. Aber dieses einfach in den Sonnenuntergang verschwinden (sowas gab's ja auch woanders noch niiiiiiiiiiie ) finde ich doof .
                            Pluto for Planet!

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Hana Soline Beitrag anzeigen
                              Hab' gestern das erste Mal Ahsokas letzten Auftritt gesehen und natürlich sofort überall nachgeschaut, wie es mit ihr weitergeht. Sie soll in "Rebels" noch mal auftreten und hat somit die Order 66 definitiv überlebt. Wie es ihr allerdings im Laufe der Jahre ergangen ist, wird wohl auch dort nicht erwähnt.
                              Schade, man hätte sie ja ruhig noch ein wenig begleiten können, ohne dass sich die Handlung mit Ep III beißt oder man hätte sie zumindest erklären lassen können, was sie vorhat. Aber dieses einfach in den Sonnenuntergang verschwinden (sowas gab's ja auch woanders noch niiiiiiiiiiie ) finde ich doof .
                              Ich bin mir sicher, dass wir in "Rebels" noch mehr davon erfahren werden, was Ahsoka nach ihrem Ausscheiden aus dem Jedi-Orden noch so getrieben hat. Auch eine Begegnung Vader / Ahsoka halte ich für wahrscheinlich.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X