Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Wars Rebels (Neue Animations Serie aus den Hause Lucas Film)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Trailer macht Lust auf mehr (Kampfdroiden sind auch zurück ). Thrawn war jetzt keine Überraschung mehr, aber gefällt mir. Werde mir vielleicht auch das neue Zane-Buch kaufen.

    Kommentar


    • Der Trailer ist schon mal Klasse , das Imperium schlägt zurück hoch2 - sieht so aus als wenn die ein paar Jahre gesprungen sind , einige sehen älter aus !
      Mich würde interessieren warum Sabine eine Eule an der Schulter hat mmmmmm.... Nite owls ????

      ich hoffe daß Ezra doch zur dunklen Seite wechselt , wäre spannender als Jedi-Schüler auf Lebenszeit zu sein , mal abwarten .

      http://www.serienjunkies.de/news/sta...ter-77104.html
      Zuletzt geändert von avatarius+solarius; 18.07.2016, 21:32. Grund: xxxx
      Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
      Also sprach Zarathustra (nietzsche)

      Kommentar


      • Also weder kam ich dazu die Thrawn Bücher zu lesen, ich kenne weitesgehend bloß sein jedipedia-Artikel, und von Rebels auch nur die Trailer und etwas Jedipediastoff, aber der Trailer sieht richtig klasse aus. Ich finde alles wirkt recht gut platziert (Ein erblindeter Jedi-Lehrmeister und sein dunkle-Seite-lastiger Schüler ... an wen erinnert mich das )

        Also wenn ich mal dazu komme sie mir anzusehen werd ich mir die Rebbels Serie definitiv doch mal näher anschauen
        You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
        Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

        Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
        >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

        Kommentar


        • Sieht aus, als ob SWR Ep. VII sogar noch schlechter dastehen lassen wird als ohnehin schon.

          Thrawns Erfinder war sogar an der Entwicklung der Figur für die Serie beteiligt. Nächstes Jahr erscheint ein neues Buch ("Thrawn") von ihm.

          Thrawn’s creator, Timothy Zahn, is confirmed to be writing a new canon novel featuring the character that will be published in 2017.

          Zahn appeared during the Rebels panel at Star Wars Celebration by way of a pre-recorded video message, saying it was an “incredible honor” for him to work with Filoni and the rest of the Rebels crew to adapt Thrawn for the animated TV show.
          http://screenrant.com/star-wars-rebels-season-3-thrawn/

          Lars Mikkelsen (bekannt als Präsident Russlands in House of Cards) leiht dem Großadmiral im engl. Original seine Stimme.

          Kommentar


          • Auch wenn ich nicht eine der ersten Staffel gesehen habe, so werde ich mir hoffentlich bald die Staffeln zulegen.
            Der Trailer für die dritte Staffel ist richtig gut.
            Ich habe auch schon ein Video angesehen, in dem darüber gesprochen wird, wie sich Ezra weiter entwickeln könnte.

            Über Thrawn habe ich bisher nur ganz wenig in jedipedia.net gelesen und daher kann die Charakterdarstellung, für mich, nicht sonderlich schiefgehen.
            Jedoch kann ich jetzt schon sagen/schreiben, dass die Darstellung des Äußeren nicht ganz dem eines Chiss aus dem alten EU entspricht(Stichwort: Augen).
            Dennoch freue ich mich darüber, dass dieses sehr interessante Volk endlich auch auf den Bildschirm kommt.

            Ret'urcye mhi

            Iker Tao-Anu
            Jor-El:
            "
            What if a child dreamed of becoming something other than what society had intended for him or her?
            What if a child aspired to something greater
            ?"

            Kommentar


            • Beim Rebels-Panel gab es nicht nur einen kurzen Teaser zur vierten Staffel (der sehr gut aussieht), sondern auch einige neue Infos:

              So soll die vierte Staffel die letzte der Serie sein und ähnlich der finalen TCW-Staffel nur 16 Folgen beinhalten. Die Serie soll auch nen runden Abschluss erhalten. Es dürfte nach Dave Filonis Leibchen ("Ahsoka lives?" Ahsoka lives!") eine Rückkehr Ahsokas geben. Und die Serie endet nicht mit der Schlacht um Scarif sondern vermutlich erst kurz danach.

              Kommentar


              • Hab neulich den Auftakt der 4. Staffel gesehen....eine ausführliche Bewertung folgt sicher noch . Durchaus schade dass die Serie bald ausläuft aber Disney lässt sich bestimmt bald was Neues einfallen um die ''jüngeren'' Fans bei der Stange zu halten - die nächsten Kinofilme sprechen ja eher die traditionellen SW-Fans an.......eine Mandalorian-Serie ganz ohne Jedis und die ominöse Macht oder ''The old Republic'' fänd ich klasse , aber mal schauen !
                Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
                Also sprach Zarathustra (nietzsche)

                Kommentar

                Lädt...
                X