Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rebels [219] "Der vergessene Droide" / "The Forgotten Droid"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rebels [219] "Der vergessene Droide" / "The Forgotten Droid"

    Chopper wird bei einem imperialen Außenposter von der Crew zurückgelassen, findet dort aber in einem imperialen Droiden einen neuen Freund. Außerdem entdeckt er einen Ort für eine neue Basis der Rebellen.
    Droiden-Folgen waren bei TCW ja meist nicht DER Bringer. Doch Chopper kann seine erste Folge mit ihm im Mittelpunkt wirklich gut tragen (weit besser als Hera oder Sabine - was über die beiden Charaktere wohl genug aussagt ). Die Episode war einfach "OT-ig". Zwar ließ sich der Imperiumsdroide etwas zu schnell von Chopper auf seine Seite bringen (ein paar Kriegsgeschichten austauschen und fertig), dafür war die Chemie zwischen den beiden einfach R2D2 und C3PO (mehr als bei deren echten Auftritten in TCW oft) und die Dialoge super. Am Ende fürchtete ich, dass der neue Droide das Zeitliche gesgnet hat, aber Gott sei Dank opferte Chopper sein neues Bein um diesen zu retten. Hoffe er bleibt uns in kommenden Staffeln erhalten.

    Dazu gibt es eine nette Weltraumschlacht mit Sternenzerstören etc und mit dem Finden der neuen Rebellen-Basis wird die Haupthandlung weitergebracht.

    Allein schon wegen der ganzen OT Nostalgie
    5 Sterne!

  • #2
    Von mir gibt es vier Sterne * * * *. Mit den beiden Droiden ist es nicht ganz so wie bei R2D2 und C3PO, aber - in Maßen - auch sehr unterhaltsam. Aber ich finde trotzdem nicht so richtig, dass Chopper eine Episode tragen kann. Dafür ist er eben doch zu primitiv, und man versteht auch kaum, was er sagt. Man bekommt es meist nur durch die Reaktionen anderer mit. Der neue Droide, AP-5, ist mir auch ein wenig zu unaufgeregt.

    Kommentar

    Lädt...
    X