Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rebels [114] "Die Rettungsmission" / "Rebel Resolve"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rebels [114] "Die Rettungsmission" / "Rebel Resolve"

    Die Rebellen greifen ein imperiales Transportschiff an, um so an neue Informationen zu gelangen.
    Die Folge hat halt das klassische Mittelteil-Problem einer Trilogie. Sprich keinen richtigen Anfang und kein richtiges Ende.

    Kanans Folterung erinnerte natürlich an EP5 und zeigte mal wieder, dass "Rebels", ähnlich TCW, nur bedingt eine Kinderserie ist.

    Nach einer ganzen Staffel auf Lothal freut es einem natürlich, dass laut Cliffhanger es endlich an einen anderen Ort, nach Mustafar geht. Freu mich darauf nach EP3 und TCW den Planeten wiederzusehen.

    5 Sterne!
    1
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    25.00%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    50.00%
    2
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    25.00%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0

  • #2
    Wie von Han Solo bereits angesprochen hat Folge 1.14 das Problem, der Mittelteil einer Trilogie zu sein, womit einiges am Ende in der Luft hängen bleibt.

    Hera erhält von Fulcrum die Order, keine Befreiungsaktion für Kanen durchzuführen, woran sie sich zähneknirschend halten will. Ezra, Sabine, Zeb und Chopper sehen das aber anders und versuchen, Kanen auf eigene Faust zu finden. Informationen erhalten sie dabei von dem Schmuggler aus der ersten Folge der Serie, wobei Ezra diesem jetzt einen Gefallen schuldet. Am Ende kommt Hera der Gruppe aber doch noch auf die Schliche und zusammen wird ein imperialer Datendroide entführt, der Kanens Aufenthaltsort preisgibt: Tarkins Flaggschiff im Orbit von Mustafar. Kanen wird dort von Tarkin und dem Inquisitor gefoltert, damit er die Namen von weiteren Rebellen preisgibt. Die Folter erinnert dabei an die von Han Solo aus Episode V und ist recht hart.

    Insgesamt will ich hier 4 Sterne vergeben. Die Folge hat gefallen, mehr aber nicht. Würde ich den Arc als Ganzes bewerten, sähe die Sache sicher anders aus.

    Kommentar

    Lädt...
    X