Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Clone Wars [404] "Krieger des Schattens" / "Shadow Warrior"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • The Clone Wars [404] "Krieger des Schattens" / "Shadow Warrior"

    Jar Jar muss Boss Lyonie vertreten und sein Volk davon abhalten, sich gegen die Naboo zu erheben.
    Und die dritte JarJar-Folge in Folge. Zwar war er diesmal nicht DER Tolpatsch, aber alleine den Sprechse-Fehler der Gungans finde ich schon nervig - obwohl interessant, dass es mal nen bösen Vertreter ihrer Rasse zu sehen gibt.

    Alles in allem etwas weniger Action als die "Fisch-Trilogie" zuvor und etwas mehr Handlung. Leider häufen sich damit auch die Kontinuitätsfehler (Boss Nass in EP3 noch Gungan-Chef, Grievous SIEHT Anakin). Nachdem man sich letzte Folge schon nicht an die Zeichentrickserie gehalten hat, scheint man nun auch auf die PT völlig zu pfeifen (an die OT kann sich anscheinend sowieso schon lange niemand mehr erinnern ).

    Sprich trotz Story-Lastigkeit (die Austausch-Story zum Schluss war sogar recht spannend, auch wenn es komisch erscheint, dass sich Grievous von ner Horde Gungans überwältigen lässt) nur
    3 Sterne (aktuell scheint S4 die schwächste TCW-Staffel zu werden - hoffe, dass die zweite Hälfte wie bei der 3er besser wird)!
    1
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    0.00%
    0
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    20.00%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    80.00%
    4
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0

  • #2
    Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
    Leider häufen sich damit auch die Kontinuitätsfehler (Boss Nass in EP3 noch Gungan-Chef, Grievous SIEHT Anakin).

    1. Wann wurde in Episode 3 jemals erwähnt, dass Boss Nass immer noch Anführer der Gungans sei?

    2. Ich sehe da keinen Kontinuitätsfehler. Klar, Grievous sieht den bewusstlosen Anakin mit dem Gesicht unten auf dem Boden rumflacken aber selbst wenn er sich hier schon denkt, dass er ihn sich älter vorgestellt hat, wann soll er es ihm sagen? Er hätte ja während einem Gefangenenaustausch wohl kaum mit "Could you please wake him up? I just want to tell him that I was expecting someone with his reputation to be a little..older. *ähu ähu*" kommen können. Das passt dann schon wenn er ihm das während ihrem ersten Dialog in Episode 3 sagt. Die Autoren von TCW werden diesen kurzen Dialog verfluchen, nur wegen diesen 2 Sekunden können sie Anakin nicht ständig gegen Grievous kämpfen lassen. Naja, wahrscheinlich ist es besser so.
    Ich empand übrigens den Gefangenenaustausch als die größte Schwäche der Folge. Auch wenn's dann irgendwie doch zu Padmés Charakter passt, hätte ich es besser gefunden wenn diese Frage an höhere Autoritäten weitergegeben worden wäre, die dann gegen ihren Willen bereit gewesen wären Anakin zu opfern. Grievous ist einfach zu wichtig für beide Seiten.

    Den Rest der Folge fand ich aber gut. Sie hatte Epik (der Kampf im Regen), Spannung, etwas Humor aber das auf eine Weise, dass Jar-Jar & die Gungans nicht genervt so haben und Tragik (Captain Tarpals Tod).
    Von der "Jar-Jar nimmt die Identität des Gunganherrschers an"-handlung befürchtete ich am Anfang Schlimmes, allerdings war es dann nicht zu unrealistisch wenn er sich nur ein Paar Soldaten zeigt, die Lyonie vermutlich noch nie von Nahem gesehen haben. War also ok. Lob an dieser Stelle an den Sprecher von Jar-Jar. Wie dieser versucht hat seine Stimme zu verstellen hat sich fuer mich glaubhaft angehoert.

    Vor allem war es schön Otoh Gunga wiederzusehen und die Szene mit den umfallenden Robotern war eine nette Episode 1-hommage auch wenn ich gern gesehen hätte wie Tarpals das geschafft hat.

    Dass Grievous von ein Paar Gungans überwältigt werden kann fand ich am Anfang auch befremdlich aber es war eben eine Situation mit der er nicht gerechnet hatte und Tarpals hat ihn mit seinem Stich überrascht. Soll den Besten passieren.

    Ich vergebe 4,5*. Gute Folge und ich frage mich was jetzt auf die Naboo zukommt.
    Zuletzt geändert von Rotpest (Rev Bem); 02.10.2011, 21:22.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Rotpest (Rev Bem) Beitrag anzeigen
      1. Wann wurde in Episode 3 jemals erwähnt, dass Boss Nass immer noch Anführer der Gungans sei?
      Padme Begräbniss - Binks und Boss Nas gehen als Oberhäupter ihres Volkes bei der Beerdigung mit.

      Zur Folge: Endlich mal raus as dem Wasser!

      Also vor ungefährt 5 Tagen hat man ne riesen Gungan Armee nach Mon Calamari Geschickt um der Republik zu helfen und jetzt will man die Naboo angreifen??

      Grievous wird von GUNGANS gefangen genommen - das geht gar nicht - wäre so was peinliches passiert hätte sich Grievous selber umgebracht......

      Und Anakin wird natürlich schnell gefangen und mal so ausgetauscht....

      Nee TCW is zwar kein Canon aber manchmal geht die Absurdität zu weit.....

      Kommentar


      • #4
        Nee TCW is zwar kein Canon aber manchmal geht die Absurdität zu weit.....
        Auch wenn es dir nicht gefällt es bleibt G Canon!

        Kommentar


        • #5
          Bezüglich Canon oder Nicht gehts hier weiter: http://www.scifi-forum.de/science-fi...nonstatus.html
          Syndicate Multigaming
          Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

          Kommentar


          • #6
            Schon wieder Unterwasserwelten!
            Hält sich zum Glück in Grenzen, dafür haben wir wieder JarJar und wieder Padme und Anakin.
            Ich will endlich mal wieder was anderes sehen, wo treibt sich denn ObiWan rum? Kann man nicht mal mehr Yoda oder Windu bringen? Kann mir doch keiner erzählen dass die Fans lieber die ganze Zeit diesen 0815 Kram wollen...

            Eine klassische 3 Sterne Folge, absolut nichts besonderes.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Rotpest (Rev Bem) Beitrag anzeigen
              Den Rest der Folge fand ich aber gut. Sie hatte Epik (der Kampf im Regen), Spannung, etwas Humor aber das auf eine Weise, dass Jar-Jar & die Gungans nicht genervt so haben und Tragik (Captain Tarpals Tod).
              Die Folge war nicht schlecht, die von dir genannten Punkte haben mir auch gefallen, aber insgesamt reicht das bei mir nur für drei Sterne * * *. Anakin war wieder ein Mal zu unvorsichtig. Ohne Dookus Droiden wäre es ein interessantes Duell geworden.

              Kommentar

              Lädt...
              X