Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Clone Wars [501] "Loyalitäten" / "Revival"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • The Clone Wars [501] "Loyalitäten" / "Revival"

    Maul und Opress rekrutieren eine Bande von Piraten um Mauls Pläne umzusetzen. Währenddessen hat sich Obi-Wan auf die Suche nach Maul gemacht, was zu einer tödlichen Konfrontation führen wird.
    Nach der verdammt schwachen vierten Staffel, hielt sich meine Vorfreude trotz starkem Staffel-Finale und gutem Trailer in Grenzen. Von dem her, wurde ich von der Folge sogar ein klein wenig positiv überrascht:

    Optisch und musikalisch (die düsteren Klänge) war man mal wieder 1A. Handwerklich gehört TCW sicherlich zu den beeindruckensten aktuellen Serien. Auch sonst gab es ein paar gelungene Ansätze. Etwa der Tod einer bereits bekannten Jedi (dass diese im EU anders stirbt, ist mir als großteiliger EU-Ignorierer egal), welcher die Bedrohlichkeit der beiden unterstreicht. Oder der aufsteigende Hexen-Nebel, wenn Obi-Wan diese verletzt. Und nicht zu vergessen die letzte Szene mit Palpatine, Yoda und Co. Dazu kommt, dass es bei TCW immer eine Wohltat ist, wenn Nerv-Ashoka oder die Blödel-Droiden nicht auftauchen und das Drehbuch mehr als aus den Worten "Crash" und "Bum" besteht.

    Negativ wäre, dass die Handlung rund um Maul und Opress in keinster Weise vorangetrieben wurde. Die beiden verbreiten immer noch Terror in der Galaxie. Die Jedi versuchen noch immer sie zu stoppen. Maul und Opress entkommen aber. Sprich am Schluss haben wir 1:1 die selbe Situation wie zum Schluss des Finales von Staffel 4 (nur Opress mit einer Hand weniger).

    Von dem her gebe ich
    4 Sterne!
    1
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    20.00%
    1
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    60.00%
    3
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    20.00%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0

  • #2
    Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
    Nach der verdammt schwachen vierten Staffel
    Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
    Dazu kommt, dass es bei TCW immer eine Wohltat ist, wenn Nerv-Ashoka oder die Blödel-Droiden nicht auftauchen und das Drehbuch mehr als aus den Worten "Crash" und "Bum" besteht.
    Ahsoka und die Blödel-Droiden sehe ich sehr gerne, auch "Crash" und "Bum". Wenn dir die vierte Staffel nicht gefallen hat, müsste sie für mich doch gut sein.

    Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
    Optisch und musikalisch (die düsteren Klänge) war man mal wieder 1A. Handwerklich gehört TCW sicherlich zu den beeindruckensten aktuellen Serien.
    Verglichen mit was?

    Kommentar


    • #3
      Zitat von irony Beitrag anzeigen
      Verglichen mit was?
      Insgesamt alle aktuellen Serien. Und da spielt TCW sicherlich in einer Top-Liga was die Optik und Musik anbelangt (bei den Drehbüchern leider nicht).

      Kommentar


      • #4
        Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
        Insgesamt alle aktuellen Serien. Und da spielt TCW sicherlich in einer Top-Liga was die Optik und Musik anbelangt (bei den Drehbüchern leider nicht).
        Also mit Game Of Thrones möchte ich den Kram besser nicht vergleichen.
        Der TCW Stil mit den furchtbar abgehackten Animationen in den Duellen und den grausigen Haaren, die wie aus einem Guss sind, will mir einfach nicht schmecken, egal wie sehr sie sich technisch verbessern.
        Für eine Kinderserie wohl Top-Niveau, aber für Serien generell?
        Ich weiß nicht... womöglich trübt mein Geschmack da auch mein Urteilsvermögen, aber ich kann der Machart von TCW so gar nichts abgewinnen.
        Coming soon...
        Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
        For we are the Concordat of the First Dawn.
        And with our verdict, your destruction is begun.

        Kommentar


        • #5
          TCW will ja nicht fotorealistisch sein. Sprich hier ist sehr viel einfach der Stil der Serie. Gerade bei den ganzen Hintergrund-Designs usw. sieht man die oft kinoreife Machart der Serie.

          Kommentar


          • #6
            In Staffel 4 wurde ObiWan noch übelst vermöbelt, konnte auch mit dieser komischen Sith-Tussie nichts gegen die zwei äußerst starken Sith ausrichten.
            Wie geht es in Staffel 5 weiter? Genau dieser Jedi macht nun mit irgend einem schwachen 0815 Jedi Jagd auf die zwei immer stärker werdenden Sith. Wie dumm ist das denn? Kommen die Jedi bei aller Überheblichkeit nicht mal auf die Idee vielleicht 4-5 Jedi für sowas ab zu stellen?!
            Wie es der Zufall so will besteht ObiWan diesmal sogar recht lange sehr gut gegen die zwei, kann dem einen sogar nen Arm abhacken.
            Palpatine verarscht mal wieder ganz offensichtlich alle.

            Gewöhnliche Folge, ohne Bedeutung für den weiteren oder bisherigen Verlauf. 3 Sterne.

            Kommentar


            • #7
              Ich finde auf der DVD haben sie es besser gelöst, denn da ist diese Folge nicht die erste sondern Folge 13. So passt es auch besser zusammen, da die nächsten 3 Folgen ebenfalls von den Brüdern handelt.

              Im großen und ganzen muss ich mich aber DefiantXYX anschließen. Ich vergebe aber einen Stern mehr, da die Folge nun chronologisch besser in die Reihe passt.

              **** Sterne
              „Selbst wenn das Böse regiert, es wird immer gute Menschen geben welche durch ihre Taten in die Geschichte eingehen“ Zitat by Maximilian Steyrleithner

              Kommentar


              • #8
                Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                In Staffel 4 wurde ObiWan noch übelst vermöbelt, konnte auch mit dieser komischen Sith-Tussie nichts gegen die zwei äußerst starken Sith ausrichten.
                Wie geht es in Staffel 5 weiter? Genau dieser Jedi macht nun mit irgend einem schwachen 0815 Jedi Jagd auf die zwei immer stärker werdenden Sith. Wie dumm ist das denn? Kommen die Jedi bei aller Überheblichkeit nicht mal auf die Idee vielleicht 4-5 Jedi für sowas ab zu stellen?!
                Wie es der Zufall so will besteht ObiWan diesmal sogar recht lange sehr gut gegen die zwei, kann dem einen sogar nen Arm abhacken.
                Palpatine verarscht mal wieder ganz offensichtlich alle.
                Das habe ich mir auch gedacht. Die Folge zielt wohl darauf ab, zu demonstrieren, dass die Jedi sehr überheblich sind und ihre Gegner stets unterschätzen. Zwar stirbt diese eine Jedi, aber Obi-Wan kann sich mit zwei Lichtschwertern behaupten. Warum kämpft er nicht immer mit zwei Schwertern? Ahsoka macht es ihm doch vor.

                Von mir gibt es fünf Sterne * * * * * für die Folge. Der ganze Handlungsbogen um die zwei Sith-Brüder gefällt mir sehr gut, auch dass Hondo wieder mit von der Partie war. Immerhin hat Hondo es auch geschafft, seine Männer wieder umzudrehen.

                Kommentar

                Lädt...
                X