Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grünes Licht für Episode III

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Grünes Licht für Episode III

    Heute kam mit der aktuellen SW Homing Beacon der Link zu einem Interview mit Rick McCallum, dem zweiten Produzenten (neben GL) von Star Wars...

    "We're in go mode, we're making a movie," says an enthusiastic Producer Rick McCallum, now at Fox Studios Australia preparing for principal photography for Episode III to begin in just a matter of months.
    Including himself, McCallum estimates that there are 30 other people currently active on the lot... a number growing each week. Most active are Costume Designer Trisha Biggar's department and Production Designer Gavin Bocquet's set crew.

    Along with Bocquet, Art Directors Peter Russell and Ian Gracie, Set Decorator Richard Roberts and Construction Manager Greg Hajdu are preparing for construction to begin at the end of this week on the first set. "They're cranking on set drawings, breakdown of the furniture requirements, paint, everything," says McCallum. "They're taking approved concept designs and taking the huge leap to make them reality. How high? What width is the door? How do you get from one room to another? All the real stuff."

    Having filmed Episode II at Fox Studios is making certain tasks easier, but still McCallum describes his typical day as "crazed." "We have to organize construction, costumes, get everyone housed, arrange lighting, electrical, and wiring of the buildings," he says. "One of those buildings is a brand new huge stage which we're really happy with. It will definitely help to make our lives easier."

    Meanwhile, back in the U.S., a small team at Industrial Light & Magic have been doing research and development since September in all aspects of the post-production process. This includes High Definition Supervisor Fred Meyers continuing to push the boundaries of the digital cameras, while others refine visual effects methods. Another priority is bringing in new talent in the area of digital matte painting. "We're beefing up that department," McCallum reports, "because they're going to be stretched to the limit. We're going to try to get to the highest level of photo realism we can."

    Other departments will be coming online soon. Dan Gregoire and the animatics team will start pre-visualizing their first sequences later this month. The art department expects to start storyboarding soon. Stunt Coordinator Nick Gillard will likely arrive in Australia in mid-March, while a sound crew will be assembled as production draws closer.

    McCallum points out one area where no activity has begun. "We're not ready for casting. We haven't looked at or considered a single new cast member or extra." Returning actors Hayden Christensen, Ewan McGregor, Natalie Portman, Samuel L. Jackson, Christopher Lee and Ian McDiarmid will all be in Australia this summer.

    With a tight schedule, what does McCallum expect to change on the lot over the coming weeks? "It'll all be faster and more intense," he smiles.
    Bald gehts dann wohl los mit den Gerüchten und Photos *freu*
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

  • #2
    Gut, das kommt jetzt alles in allem nicht so überraschend. Und solange Return of the King noch noicht lief kann mich die Fortsetzung der sterilen und wenig atmosphärischen neuen SW-Trilogie kaum reizen !
    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

    Kommentar


    • #3
      Soweit ich weiß ist der Kinostart für Frühjahr/Sommer 2005 angekündigt, was sich ja mit dem Stand der Produktion (Pre-Production im Gange, noch nicht gecastet, Story in der Schwebe) durchaus vertragen würde...

      Also keine Konkurrenz für HdR3 und HP 3 und 4

      Vielleicht schafft es PJ ja, den Hobbit rechtzeitig zu SW3 rauszubringen (wobei ich dafür eher mit 2007/8 rechne
      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

      Kommentar


      • #4
        AFAIK ist es doch nicht einmal wirklich sicher ob der Hobbit überhaupt kommt !

        Überhaupt denke ich das der große Abstand zwischen E II und E III und die Art wie die Episoden ! bis III gemacht wurden nicht dazu angetan sind ein derart perfekt zusammen passendes Werk zu schaffen wie die drei HdR Teile !
        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

        Kommentar


        • #5
          Wenn PJ den Hobbit nicht verfilmt, so denke ich wird es jemand anderes tun. Es ist nur eine Frage der Zeit (hoffe ich zumindest).

          Kommentar


          • #6
            Na, das hoffe ich aber auch! trotzdem freue ich mich auf Episode III sehr. Ich mag halt nur die Episode I nicht. Teil II war so richtig mein Fall. Mehr und weniger hatte ich für Star Wars nicht erwartet. Selbst die Liebesgeschichte kam überzeugend rüber, und die Szenen die mich störten hielten sich (im Vergleich zu EP-I) in geringer Zahl.

            Ich finde es nur schade, daß die Clone Kriege nicht anständig in Szene gesetzt werden. Im Star Wars Universum gibts noch so viel zu erzählen, daß man damit eine ganze Serie drehen könnte. Den Toon Quatsch können sie aber vergessen. So was brauche ich nicht.

            Jolan tru
            Rhiannon
            HOFFNUNG ist alles!

            Kommentar


            • #7
              Der ganz große Mangel ist IMO an der neuen Trilogie auch die Überbetonung dieser seichten und himmelschreiend kitschigen Lovestory. Ein Umfang wie die sowieso viel bessere Aragorn-Arwen Story in HdR hätte es allemal getan.
              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

              Kommentar


              • #8
                Oh man, ich freu' mich schon wie ein Schneekönig auf Episode III! Star Wars ist -neben Star Trek- auch sehr gut!
                Status: inaktiv

                Kommentar


                • #9
                  *unter Entzugserscheinungen leid*

                  Ich hoffe, dass ich so schnell wie möglich an die jeweils neuesten Informationen rankomme. Ich freu mich schon wie ein Honigkuchenpferd
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    Meine Erwartungen an Episode 3 haben momentan ihren Tiefpunkt erreicht. Mittlerweile hoffe ich nur noch auf ein vernünftiges Lichtschwertduell zwischen Anni und Obi. Der Rest ist mir egal.

                    Original geschrieben von NicolasHazen
                    Der ganz große Mangel ist IMO an der neuen Trilogie auch die Überbetonung dieser seichten und himmelschreiend kitschigen Lovestory.
                    Vielleicht hätte man lieber wieder eine Gefahrensituation wie in TESB aufgebaut, in der sich Annikan und Padme ineinander verlieben. Das wäre zwar auch einfallslos gewesen hätte aber imo besser funktioniert und wäre glaubwürdiger gewesen, als dieser Sissi Verschnitt.
                    Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                    "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                    Kommentar


                    • #11
                      Der ganz große Mangel ist IMO an der neuen Trilogie auch die Überbetonung dieser seichten und himmelschreiend kitschigen Lovestory.
                      Welche Lovestory *ausgeblendet hat* da gab es ne Lovestory zwischen den Flug- und Kampfszenen?

                      Ein Umfang wie die sowieso viel bessere Aragorn-Arwen Story in HdR hätte es allemal getan.
                      Also diese Story war der größte Makel an TTT, nämlich die dämliche "Aragornstirbt" Szene...
                      Ausserdem ist der geringe Umfang der Arwenbeteiligung ja nicht ganz zufällig einer der wichtigsten Argumentationspunkte warum Tolkien keine Frauen mochte

                      Ne, also EPisode I und II sind EIGENTLICH schon okay. der ganz große Mangel ist, daß Lucas in die drei Filme nahezu ALLES reinquetschen will, was vor ANH passiert ist. E4-6 hatte den Vorteil, daß es ohne große Querverweise oder Hintergrundinfos funktionierte... Böses Imperium haut liebe Rebellen, Rebellen fast am Ende und Aufblende... ZACK das haut hin.

                      Wenn man aber die Zerstörung eines galaxisweiten Reiches zeigen will, dann ist es ohne tiefergehendes in Richtung Politik usw schwer zu vermitteln, da wird viel Ballast mitgeschleppt, den man kennen muss/sollte um die Filme "vollkommen" zu verstehen, da bleibt für das Handeln zu wenig Zeit während eben für den Handlungsaufbau ne Menge draufgeht...

                      Wenn man sich nicht auf 12 Jahre sondern eher auf 12 Monate beschränkt und das ganze mehr auf die "böser Imperator ist dabei ehemalige Republik zu unterwerfen" Schiene gestellt hätte, wäre IMO mehr gewonnen gewesen. Abba dafür is jetzt zu spät.
                      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich bin ja schon gespannt, wie Anakin zu Darth Vader wird. Ich hab' mal irgendwo gelesen, das Anakin mit Obi-Wan kämpft und dabei in eine Schmelzgrube fällt. Durch diesen Unfall kann er nicht mehr richtig atmen und muss diese schwarze Rüstung tragen.
                        Status: inaktiv

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich freue mich auch sehr auf den Film, auch wenn es noch einige Zeit dauert, bis er in die Kinos kommt.
                          Ich find zwar allgemein die alte Trilogie besser als die neuen Teile, aber Ep2 war schon ein wirklich sehr sehr guter SciFi - Film, und ich denke, dass Ep3 vom Inhalt her auch verspircht, besser zu wereden, als die bisherigen neuen Teile. Man weiß zwar nicht wirklich viel über das, was passieren wird, aber das, was man weiß, ist denke ich recht "reizend". Schade nur, dass keine wirkliche SPannung aufkommen wird, da man weiß, was passiert, aber ich denke, es wird spektakulär werden und nicht mehr so kitschig wie Ep2.

                          Kommentar


                          • #14
                            solange Lucas unter dem Wahn leidet Mangel an Schauspielerei und Handlung durch gigantische Special Effects zu überspielen sollte er am besten gar keine weiteren Filme drehen am besten noch einen Directors Cut von Ep1 und 2 mit noch besseren Special Effect mit noch mehr JarJars und noch weniger echten Schauspielern

                            Kommentar


                            • #15
                              Es gibt ja in der PT eher ein zu viel an Handlung. Lucas versucht ja eine komplexe politsche Intrige darzustellen und da fangen die Probleme an. Star Wars war in erster Linie ein Märchen und kein Politthriller und ein Märchen hat stereotyp zu sein. Luke, Leia, Han eindimensional: Einfach die Good Guys. Vader und Palpi: Die bad Guys. Am Ende siegt gut über böse. Einfach, klar unterhaltend.
                              In der PT wird nun versucht zu differenzieren. Anakin Mr Zwiespalt, die Handelsföderation nur ein Spielball von Palpatine, über Count Dookus Absichten wissen wir auch nocht nichts genaues. Beim Endkampf in Episode 2 steht eine Armee von bösen Droiden eine Clonetruppenarmee gegenüber, die für den Untergang der Republik sorgt. Da fehlt die Idendifikation und sowieso was hat in einem Märchen eine Technounion, ein Bankclan und eine Handelsföderation, ja ein koruppter Senat verloren.
                              Episode 1 als Exposition wurde auch verschenkt, wenn ich in jedem Teil einen ganzen Haufen neuer Charaktere (Dooku, Jango) und Welten (Kamino, Geneosis) einführe.
                              Schlussendlich wirken die Filme einfach nur vollgestopft und überladen. Die Einfachheit, das Märchenhafte fehlt.
                              Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                              "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X