Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zwei "Himbeeren" für "Episode II"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwei "Himbeeren" für "Episode II"

    Mit zwei "Goldenen Himbeeren" wurde "STar Wars - Episode II" ausgezeichnet:

    Die "Preisträger" sind:
    - Hayden Christensen (als schlechtester Nebendarsteller)
    - das Drehbuch (als schlechtestes Drehbuch )

    Viele Grüße,
    Data
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

  • #2
    Soso...die Himbeeren wurden also wieder verliehen. Dass es gerade Star Wars traf, vor allem das Drehbuch, finde ich ungerechtfertigt. Aber es ist ja auch irgendwie klar, dass die nicht wirklich schlechte Filme auszeichen, die keiner kennt, denn dafür interessiert sich ja niemand und das gibt keinen Aufruhr.
    Die Verleihung an sich ist zwar ganz witzig, ernstzunehmen ist sie aber keinesfalls.
    Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
    Meine Musik: Juleah

    Kommentar


    • #3
      was sind das für idioten, dass die hayden christensen eine himbeere verleihen...
      von können scheinen die echt keine ahnung zu haben!
      Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
      - Konrad Adenauer
      Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

      Kommentar


      • #4
        Naja, wenigstens hätten sie ihn zum schlechtesten Hauptdarsteller erklären können, wo doch die Trilogie sich "nur" um ihn drehen soll, also um Darth Vader...

        Und ehrlich gesagt: Ich fand die Darstellung nicht besonders furchtbar, aber das talentierteste Schauspiel des Jahrhunderts war es auch wieder nicht... Ich würde ihm eher neutral gegenüberstehen.


        Und im Übrigen wäre ich auch zufrieden, wenn ich wüßte, wie JEGLICHES Preiskommitee weltweit entscheidet, weil ich eigentlich nie verstehe, wie die auf ihre Preisträger kommen Nur bei den "Publikumswahlen" ist es ein wenig nachvollziehbarer....
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Also ich finde Hayden macht seine Sache recht gut. Vin Dieses hätte sich IMHO mehr die Himbeere verdient und TripleX bzw. MIB2 auch eindeutig eher die für das Drehbuch.

          Kommentar


          • #6
            Star Wars hat deswegen die goldenen Himbeeren bekommen weil es die Erwartungen nicht erfüllt hat, klar auch ich fand z.B. MIB II schlechter aber das war ja von vorneherein klar das das ein grosser Sch... wird, bei Star Wars erhofft man sich eben etwas Grossartiges, was weder George Lucas noch irgend jemand anders in der heutigen Zeit erfüllen kann.

            Vor 20 Jahren war genau die richtige Zeit für Star Wars, platte Dialoge in den Liebesszenen gab es auch damals schon mit Han und Leia, nur haben sie damals keinen gestört da die Filme insgesamt besser und wie gerne gesagt wird "mystisch" waren, heute fällt so etwas viel mehr auf da man sich einfach mehr von Star Wars erwartet, aber die Realität sieht doch so aus:

            Ein 2. klassiger Regisseur und Drehbuchautor dreht eben nur 2. klassige Filme, das trifft auf George Lucas voll und ganz zu, Episode III wird auch nicht besser werden und schlichtweg wieder nur Durchschnitt sein, selbst der optimistischte Fan traut Lucas jetzt kaum noch den grossen Wurf zu, Star Wars wird in Erinnerung bleiben als SciFi mit grossem Anspruch aber nur durchschnittlicher Qualität.

            Hayden Christensen wird bestraft weil er eben auch nur Durchschnitt ist in einem Film der nicht Durchschnitt sein sollte, aber so ist nunmal die Realität, oder wer erwartet denn schon einen Oscar für Star Wars??? den erwartetn nur naive Hardcore-Fans, wenn überhaupt, nichtmal der SpecialFX Oscar wird Star Wars nicht bekommen, da gab es letztes Jahr besseres im Kino zu sehen ( Herr der Ringe ).

            Lucas hat mit der neuen Trilogie den Mythos Star Wars ausgelöscht, eine grosse Saga versinkt im Mittelmass.
            "But men are men; the best sometimes forget."
            "Immortality! Take it! IT'S YOURS!"
            "Gute Menschen lernen von den schlechten mehr als die schlechten von den guten."
            "We'll make sure history never forgets the name ENTERPRISE."

            Kommentar


            • #7
              Der große "Gewinner" des Abends war ja wohl Swept Away und Episode 2 kommt mit zwei Razzies noch ganz gut weg.
              Die Hayden Auszeichnung als bester Nebendarsteller (die FX sollen wohl die Hauptrolle gewesen sein) ist vielleicht fraglich, aber sonderlich überzeugend war er nun nicht.
              Ms. Portman wurde ja auch nur von Madonna geschlagen, aber ihr lust- und emotionsloses Spiel hätte durchaus gewürdigt werden dürfen.
              Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
              "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

              Kommentar


              • #8
                Naja, Christensen ist für mich ein absoluter Durchschnittsschauspieler , aber so arg schlecht fand ich ihn auch nicht !

                Im Weiteren kann mich mich nur noch dem letzten Satz in JLP's voran gegangenem Post anschließen: das neue SW ist wirklich nur Durchschnittskost und ich muss ehrlich sagen dass ich E I und evtl. auch E II nicht besser finde als ST Nemesis.
                “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                Kommentar


                • #9
                  Ich find's cool... und es ist meiner Meinung nach auch relativ berechtigt. Zumindest kommt es gut...

                  Man sollte es halt nicht zu ernst nehmen, sondern lediglich daran verzweifeln, was Episode I und II aus dem guten alten Star Wars gemacht hat!!

                  mfg,
                  Ce'Rega
                  "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

                  „And so the lion fell in love with the lamb“

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Nicolas Hazen
                    ... ich muss ehrlich sagen dass ich E I und evtl. auch E II nicht besser finde als ST Nemesis
                    Also meiner bescheidenen Meinung nach ist Nemesis deutlich besser als AotC. Während ich bei Nemesis eigentlich nur bei der Buggyszene längerfristig kopschüttelnd im Kino saß hat dies bei Epsiode 2 schon auf der Landeplattform, wohl ob des tollen Dialoges, angefangen und hielt eigentlich mit kurzen Unterbrechungen bis zum Ende an (natürlich nur in Gedanken, sonst hätte mir der Film ja auch physische Schwerzen zugefügt) . Dabei war ich extra in der OV, damit die Dialoge besser wirken. Jedenfalls ist Nemesis der bessere Durchschnittsfilm. Womöglich ist in meinem Fall aber einfach auch die unterschiedliche Erwartungshaltung für die Einschätzung entscheidend.

                    Außerdem bin ich mittlerweile zu der Überzeugung gelangt, dass Episode I noch als der beste Film der neuen Prequels in die Geschichte eingehen wird. Irgendwie wird da noch eine anständige Geschichte erzählt und sowohl die ersten Kämpfe an Board des Droidenkontrollschiffes als auch der Lichtschwertkampf am Ende holen noch ne Menge raus
                    Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                    "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                    Kommentar


                    • #11
                      Also E I wurde durch Jar Jar IMO zu einem erheblichen Teil doch ziemlich lächerlich. Die Kampfszenen waren schon ganz nett , wobei die auch gnadenlos unterliegen gegen die Kampfszenen die man in HdR bewundern darf.

                      Und die Schlacht auf den Pelennor-Felder war noch nicht mal ...

                      Allerdings hatte E I mit Darth Maul wenigstens einen wirklich guten Bösen, wogegen ich Dooku völlig langweilig finde, was aber nicht an dem Darsteller liegen kann.
                      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von NicolasHazen
                        Allerdings hatte E I mit Darth Maul wenigstens einen wirklich guten Bösen, wogegen ich Dooku völlig langweilig finde, was aber nicht an dem Darsteller liegen kann.
                        Jupp, Dooku hat man so mir nichts dir nichts aus dem Ärmel gezaubert, nach dem Motto: Darth Maul ist tot, jetzt nehmen wir eben nen x-beliebigen anderen, irgend nen Schüler muss Sidious ja haben
                        "But men are men; the best sometimes forget."
                        "Immortality! Take it! IT'S YOURS!"
                        "Gute Menschen lernen von den schlechten mehr als die schlechten von den guten."
                        "We'll make sure history never forgets the name ENTERPRISE."

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich habe mit sowas ehrlich gesagt gerechnet, vor allen Dingen für das Drehbuch, da die Liebesszenen zwischen Anakin und Padme ja gradezu schrien nach einer Himbeere.

                          Klar ist das nicht das schlechteste Drehbuch des Jahres, aber es ist nicht wirklich sonderlich gut...
                          Die Auszeichnung für Christensen hingegen kann ich nicht wirklich nachvollziehen.

                          Allgemein find ich die Preisverleihung aber recht witzig, was sie ja auch sein soll...und die meisten Filme die da ausgezeichnet werden gefallen mir sogar.

                          Ich glaube "last Action Hero" war einer der Filme die auch zichfach ausgezeichnet wurden mit der Himbeere, dabei ist er IMO absolut kultig, weil er sich selber so sehr auf die Schippe nimmt

                          Kommentar


                          • #14
                            Nun, mir hat sowohl E1 als auch E2 besser als Nemesis gefallen. Der Film ist zwar eindeutig nicht schlecht, gehört aber zu den miesesten ST-Filmen überhaupt. Eigentlich waren IMHO nur ST1 und 5 schlechter.

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich muß doch staunen , das es hier keine ersteren Bedenken gibt ... normlerweise sollten doch die beiden Filme (E1,E2) bei den Oscar-Nominierungen eine Rolle spielen und nicht bei irgend so einer Himbeere !
                              Es ist doch erschreckend einfallsloses und trostloses Kino , was Georgie anzubieten hat. Im Vergleich zu HdR gerade zu Grottenschlecht ... um nicht zu sagen Lichtjahre entfernt

                              Ich hoffe mal das E3 mehr Aufmerksamkeit bei den nächsten Oscar-Mominierungen erweckt
                              "Oh, mankind, what a progress :from stone AGE to stone cAGE !" (Der Samenbankraub, Gert Prokop)
                              "Ich bin Hans Olo !" (Stargate - Vala, Dr. Daniel Jackson)
                              Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? (Gandalf)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X