Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Qui-Gon's Stimme?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Qui-Gon's Stimme?

    While meditating, Yoda had felt a traumatic event befall young Anakin Skywalker. At that very moment, he also heard the voice of Qui-Gon Jinn, a Jedi Master slain a decade previous. It was impossible for a Jedi to retain his identity after becoming one with the Force, yet he had heard it.
    Quelle: starwars.com


    Ich konnte nicht alles übersetzten, aber wenn ich das richtig verstanden habe, hörte Yoda während er meditierte (die Szene dürften alle wissen) Qui-Gon's Stimme. Soweit ich mich erinnere war es in der deutschen Sychro Yoda's Stimme während der Meditation. Ich dachte immer (auch schon im Kino) Yoda würde Anakin so "warnen" wollen, aber jetzt...
    Liegt es an der Synchro oder ist dieses Info falsch?
    Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
    Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

  • #2
    Also ich hatte damals schon im Kino den Eindruck, dass es sich um Qui-Gon handelte. Vielleicht war da der Wunsch Vater des Gedanken, und da das später auch überall im Fandom bestätigt wurde, hab ich nicht mehr drüber nachgedacht.

    Muss villeicht mal meine Ep2 DVD rausholen und die Stelle bei der dt. Synchro gucken....
    "We're cancelled! Seriously, enjoy the shows while they last. It's a golden era in television, soon to be lost under the drifting sands of reality programs and instant repeats.."
    - Steven DeKnight (Staff-Writer of ANGEL)

    Kommentar


    • #3
      Aha. Na dann wird es wohl stimmen. Dann tut sich da aber ein weiteres Rätsel auf, denn in dem Text oben steht es sei nicht möglich (Was ja gegen Obi-Wan spricht, der in Episode V und VI ja erschien). Vielleicht sehen wir ja auch Qui-Gon blau flimmernd mal wieder Ich fänds schön.
      Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
      Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

      Kommentar


      • #4
        Doch, das stimmt schon alles. Auch in der deutschen Fassung hört man Qui Gons gewohnte Synchronstimme "Anakin, nein!" rufen, kurz bevor Anakin den Tod seiner Mutter an den Sandleuten rächt.

        Schönes Detail, find ich.

        Kommentar


        • #5
          Ja jetzt wo ich es weiß, finde ich auch, dass es eine schöne Idee ist. Für Episode I war es vielleicht dramatischer, dass Qui-Gon starb, aber man hätte ihn behalten sollen. Er war einer der besten SW Charaktere finde ich...
          Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
          Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

          Kommentar


          • #6
            Yoda meditierte.... aber wer war es der diese Stimme wargenommen hat?!

            War es Anakin, war es Yoda? waren es beide? Oder hat Anakin es durch (also mit de Einfluss von) Yoda wargenommen? Oder keiner von beiden da es ein auktorialer Schrei für den Zuschauer war, um die Seele/das Bewustsein des Qui-Gon zu zeigen/demonstrieren?
            "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

            Kommentar


            • #7
              Dieses Detail hat laut einem älteren Interview mit GL mehr zu sagen, als es eigentlich erst andeutet:

              STARLOG: Und ist das nicht Qui-Gon Jinns (Liam Neeson) Stimme, die wir während Anakins Angriff auf die Tusken Raider hören, die Shmi Skywalker (Pernilla August) getötet haben?
              LUCAS: Das ist was für Fans, oder nicht? Es ist tatsächlich mehr als das. Es ist ein Punkt in der Handlung. Alles, was ich wirklich sagen kann, ist, dass Ihr (mehr) im nächsten Film verstehen werdet. Wenn Ihr wirklich intensiv nachdenkt, werdet Ihr vielleicht auch jetzt schon darauf kommen, aber es ist wirklich eine Sache für den nächsten Film. Es hängt mit der Fähigkeit zusammen, in die Macht einzutauchen und ein Teil von ihr zu werden, aber immer noch in der Lage zu sein, an DEINER Begabung festzuhalten - was Anakin zu diesem Zeitpunkt nicht konnte. Wir sprachen mit Liam darüber (neuen Dialog aufzunehmen) und wir gingen zurück und dafür heraus. Dieser (Dialog) ist was, das wir schon (von Menace) hatten. Nächstes Mal wird es ein wenig komplizierter werden.
              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

              Kommentar


              • #8
                Das wird ja immer geheimnisvoller Danke Ductos. Da ich nicht gerade nicht in der Lage bin "internsiv nachzudenken" frage ich euch mal, was ihr so denkt?

                @The Guardien: Nun Yoda hörte sie schon denke ich. Ob Anakin, keine Ahnung, aber wenn er sie gehört hat, hat er nicht besoners darauf geachtet
                Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
                Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

                Kommentar


                • #9
                  Ich frag mich da eher, wer Lucas´ Worte da so grausig ins Deutsche übersetzt hat... Wuha...

                  ...und bedeuten wird das Ganze wohl, daß Qui-Gon uns in Episode III als blaues Männlein wiederbegegnet...
                  ...eine "Technik", die er eins von Yoda lernte, an Obi-Wan weitergab und dieser dieses "Wissen" (oder was auch immer) schließlich an Anakin (Vader) weitergab (weitergeben wird)...

                  Viele Grüße,
                  Obi-Wan
                  "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                  "Das X markiert den Punkt...!"

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Data
                    ...und bedeuten wird das Ganze wohl, daß Qui-Gon uns in Episode III als blaues Männlein wiederbegegnet...
                    Leider wurde das bereits dementiert. Sofern GL seine Meinung nicht doch noch ändert wird Liam Neeson in Episode III nicht mitspielen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Schade ich hätte mich über ein Wiedersehen mit Neeson sehr gefreut Aber wenigstens bekommen wir eine Aufklärung, was das ganze sollte.
                      Denn ich denke (@Data) dass da noch was "besonderes" dahintersteckt. Was du sagtest is ja einleuchtend, aber ich denke Lucas will da noch irgendwas anderes draus machen...
                      Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
                      Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

                      Kommentar


                      • #12
                        Ja, ist schon irgendwie schade.
                        Allerdings sind im Informationszeitalter Überraschungen schwierig, und der beste Weg sie zu erreichen sind Dementi Also warten wirs mal ab, bis die Dreharbeiten vorrüber sind und einer was ausplaudert...
                        "We're cancelled! Seriously, enjoy the shows while they last. It's a golden era in television, soon to be lost under the drifting sands of reality programs and instant repeats.."
                        - Steven DeKnight (Staff-Writer of ANGEL)

                        Kommentar


                        • #13
                          Na das haut mich ja von den Socken , das soll Qui Gon gewesen sein. Das war aber lausig umgesetzt. Wäre ich ja nie drauf gekommen. Klingt aber rein erzähltechnisch logisch.
                          Einen kurzauftritt von Liam im dezenten BLAU wär doch Spitze. Da könnte man endlich verstehen ,warum sich Obi Wan einfach von Darth Vader umlegen läßt.
                          "Oh, mankind, what a progress :from stone AGE to stone cAGE !" (Der Samenbankraub, Gert Prokop)
                          "Ich bin Hans Olo !" (Stargate - Vala, Dr. Daniel Jackson)
                          Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? (Gandalf)

                          Kommentar


                          • #14
                            Das schon, aber eher weil er sicher sein kann im Gegensatz zu Jinn wiederzukommen

                            Jedenfalls will man angeblich deutlich machen weshalb einige Jedi das in der Macht aufgehen (samt verschwindens der Leiche) beherrschen (Obi Wan, Yoda, Anakin) und andere nicht (Qui Gonn, vielleicht Mace Windu??)

                            Wenn ein Tipp erlaubt ist: seit KotOR denke ich, dass das mit der Jedifraktion zu tun hat, zu der man gehört... Krieger werden nicht aufgehen, Diplomaten und Bewahrer schon (kann mir nie merken was davon jetzt ein wächter, hüter und gesandter macht.... sorry)
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Könnte schon sein, wobei ich bezweifle, dass es bei den Jedi so klare Einteilungen gibt (die auch "offiziell" sind). Jeder wird sich selbst natürlich in eine deiner Kathegorien einordnen, was du ja wahrscheinlich gemeint hast

                              Aber: Wenn Jinn zurückkehren kann (als Blaumann, vermuten wir/manche ja) dann dürfte er doch genauso sein wie Yoda oder Qbi-Wan, nur eben, dass seine Leiche nicht verschwindet. Man könnte allerdings (glaube ich) so argumentieren, dass Jinn es eben nicht so "gut" konnte und desswegen auch nicht als Blaumann zurückkehren kann sondern nur als "körperlöose" Stimme.
                              Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
                              Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X